Hilfe! Was ist das??

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Africa Twin >> Hilfe! Was ist das?? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Hilfe! Was ist das?? - 4.3.2015 8:32:41   
cfish

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 20.6.2011
Status: offline
Hallo,
habe erschreckenderweise das hier an dem Moped entdeckt:



Die Maschine ist über dem Winter gestanden, nach einigen Startversuchen (sie läuft jetzt -Batterie) habe ich diesen Tropfen entdeckt.

Was genau ist da kaputt? Reicht es die Ventildeckeldichtung zu wechslen, oder ist das schon ein Anzeichen von Langzeitschäden? Und wenn ja, was genau könnte da alles kaputt sein? Geräusche oder so gibt es keine.

Hatte jemand schonmal vielleicht dasselbe Problem gehabt und kann mir sagen was das ist bzw. was das ca kostet?

Bin für jeden Tipp dankbar!

LG

Anlagen (1)
Private Nachricht senden Post #: 1
das ist öl - 4.3.2015 8:38:01   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
und wennst nicht ein bisserl mehr verrätst wirst keine gscheiten antworten bekommen

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 2
das ist öl - 4.3.2015 8:50:02   
cfish

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 20.6.2011
Status: offline
Hallo,

ja hab ich mir fast gedacht. RD 07, BJ 1998, 72t km. Ich kann auch ne DNA Probe hinterlassen wenn es denn was helfen würde *lach aber deutlicher wie auf dem Bild kann ich es leider nicht beschreiben.

Aber ernsthaft, was kann neben einer Dichtung sonst noch für eine Fehlerursache in Frage kommen bzw. was würde das kosten? Hat jemand Erfahrung damit?

Danke



< Beitrag bearbeitet von cfish -- 4.3.2015 8:53:19 >

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 3
ich hatte selbst mal eine AT - 4.3.2015 9:05:25   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
daher weiß ich dass der motor sehr robust aufgebaut ist. bei deinem km stand tippe ich auf einen fehler nach dem ventil einstellen dass ja bei 72tkm gemacht werden sollte. oder es wurde beim abnehmen des ventildeckels die dichtung beschädigt. also zuerst einmal die ventildeckelschrauben leicht öffnen und dann mit dem richtigem drehmoment (soweit ich mich erinnern kann 12nm) über kreuz anziehen. wenn das nix hilft deckeldichtung tauschen.

nein dna probe brauche ich keine, aber es gibt motorräder die haben typische fehler da könnte ein bisserl mehr info nicht schaden


_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 4
ach ja eines noch - 4.3.2015 9:06:14   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
vielleicht wird dir hier geholfen http://www.africa-twin.at/forum/portal.php


_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 5
ach ja eines noch - 4.3.2015 9:16:36   
cfish

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 20.6.2011
Status: offline
ah Super Danke!

Also im schlimmsten Fall wäre das nur die Dichtung meinst du? Nix Haarisse oder ähnliches im kühlendem Eisen drumherum? Könnte ich also noch weiterfahren ohne "dass was ist" ? Ist das so einer der typischen Fehler einer Twin?


Danke

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 6
ist kein typischer fehler - 4.3.2015 9:31:20   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
aber einen riss würde ich nicht vermuten zumindest reißt da nix von alleine. sind die ventile eingestellt worden bei 72tkm ? bei dem km stand sollten sie das dritte mal kontrolliert/eingestellt werden. wenn nicht dann kannst ja gleich die dichtung mittauschen wenn schon siehe in der antwort oben.

weiterfahren würde ich aber auch nicht, hätte kein gutes gefühl mit einem saftelnden motor zu fahren. wenns mehr tropft das öl auf die straße und du hast das öl genau vor dem hinterrad . auch die kühlung des motors die ja auch über die oberfläche passiert, ist besonders im bereich der thermisch stark belasteten ventile geringer.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 7
ist kein typischer fehler - 4.3.2015 9:58:22   
cfish

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 20.6.2011
Status: offline
Ja das ist so ne Sache, ein Bekannter meinte ein bisschen "Nebel" (?) ist normal bei einer Twin und dem Alter und selbst wenn man was macht kann das nach einigen tausend Kilometern wieder auftreten dass es da leckt.

Ich hätte mir auch gedacht dass es mit dem Tausch einer Dichtung irgendwo da oben ja eigentlich getan sein müsste auch wenn es fummelig ist (falls es halt wirklich nur diese Dichtung ist/sein kann? Genau das ist es was mich so verunsichert) wenn ich es selbst mache. Aber wie du richtig sagst mit nem tropfenden Pod zu fahren will ich auch nicht und was wirklich vor mir mit dem Ding war das kann ich leider auch nicht sagen.

Danke

< Beitrag bearbeitet von cfish -- 4.3.2015 9:59:31 >

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 8
warum gibst eigentlich nicht die antwort - 4.3.2015 10:02:51   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
auf die gretchenfrage ?

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 9
warum gibst eigentlich nicht die antwort - 4.3.2015 10:12:44   
cfish

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 20.6.2011
Status: offline
Was meinst du ? :)

Gretchen kenne ich nicht lol, aber du hast mir schon etwas weitergeholfen, danke.

Wollte halt nur wissen ob jemand das Problem kennt bzw. ob derartige Bilder oft vorkommen und was ne Reparatur kosten kann ( falls es jemanden schon passiert ist).

< Beitrag bearbeitet von cfish -- 4.3.2015 10:14:29 >

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 10
ich habe dich mehrfach gefragt - 4.3.2015 10:14:38   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ob die ventile bei 72tkm eingestellt wurden oder zumindest kontrolliert wurden ?

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 11
ich habe dich mehrfach gefragt - 4.3.2015 10:16:53   
cfish

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 20.6.2011
Status: offline
achso meinste, ja ich gehe davon aus (weils ja jeder brav machen muss) aber wissen tu ichs nicht.

Interessante Frage also:

Wenn nicht - was würde es / könnte es dann theoretisch bedeuten/für Konsequenzen haben? Bezüglich des Problems, etc?

Danke

< Beitrag bearbeitet von cfish -- 4.3.2015 10:17:32 >

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 12
hast du kein serviceheft - 4.3.2015 10:43:07   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
oder rechnungen oder sonst was bekommen ? denn so wie es ausschaut hast das mopped ja erst vor kurzem gekauft.

die afrikan twin ist nicht besonders heikel bezüglich der einstellintervalle, jedoch sollte es schon gemacht werden. also informiere dich wann es das letzte mal gemacht wurde, wenn es bei 48tkm war dann wirds schön langsam zeit und dabei kannst dann die dichtung tauschen. wenns bei 72tkm gemacht wurde wäre es wahrscheinlich dass der ventildeckel falsch angeschraubt wurde dann mache das was ich in meiner zweiten antwort geschrieben habe.

nachdem die AT ja stellschrauben für die ventile hat ist das eine relativ einfache sache, einzig das abbauen des ganzen drum herum ist ein bisserl nervig und zeitaufwändig

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 13
Ventile ? - 7.3.2015 10:16:32   
motorradsitter


Beiträge: 116
Mitglied seit: 22.5.2008
Status: offline
Grüß Euch!

Wenn die Ventile falsch eingestellt wären, ergäben sich dann nicht auch andere Anzeichen?
Etwa bei zu lose ein Klappern,
bei zu fest würden sie vermutlich nicht weit genug öffnen.
Alles gute bei der Fehlersuche,

M

(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 14
o - 7.3.2015 11:06:21   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Zum Ventil einstellen:

Kommt drauf an wie du fährst und wann sie bisher eingestellt wurden.
Der Ventilsitz ändert sich mit zunehmenden km und sportlicher Fahrweise ja weniger.
Das erste mal ist wichtiger als das letzte mal. ;)

Kannst dir vorstellen wie wennst immer mit an Hammer auf a Metallteil haust. Der erste Schlag macht am meisten aus, der 30 millionste spielt a ka Rolle mehr.

Drum heißt es ja: The first cut is the deepest. ;)

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 7.3.2015 11:07:56 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 15
Aus - 7.3.2015 14:04:57   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
Technischer sicht hat Ventile einstellen , eh seinen sinn , weil warum müssten Sie sonst eingestellt werden ? Generell bei Beweglichen Metall Teilen im Motor gibt es immer eine Abnutzung -bzw Verschleiß , zumeist das Härtere Material weniger als das Weichere .
Folge: Ventil und Ventilsitzring nutzen sich ab.um so mehr Kilometer Laufleistung-bzw Betriebsstunden der Motor aufm Buggl hat .
Das Ventil arbeitet sich unaufhaltsam tiefer in seinen Ventilsitz ein. In der Folge verringert sich laufend das vorgeschriebene Ventilspiel oder der Einstellbereich der Hydrostößel wird überschritten mit gravierenden Schäden. Des ist Mehrfach Bewiesen und ned auf meim Mist gwaxn-gell
Aber mitm Einsatz von möglichst hochwertigem Material bei Ventilsitz und Ventilsitzringen wird das Verschleißproblem bekämpft. Aber Keinesfall Gänzlich abgeschafft . Kein Verschleiß wird Gänzlich abgeschafft -NUR so Gut es geht, UNTER OPTIMALEN BEDINGUNGEN herausgezögert -bzw Minimiert .
Und In diesem Zusammenhang findet auch die Nockenwelle zu wenig Beachtung.
Bei oberflächlicher Betrachtung ist der Zusammenhang zwischen Nockenwelle und Verschleiß nicht ersichtlich.
Die Nockenform der Nockenwelle bewegt die Ventile in mehr oder weniger günstiger Weise. Bei ungünstiger Formgebung der Nocke wird das Ventil beim Schließen nicht sanft an seinen Ventilsitz angeschmiegt, sondern es prallt geradezu von ihm ab, wenn es mit hoher Geschwindigkeit auftrifft. Beim Aufprall entstehen schädliche Schwingungen.
Realistisch betrachtet hat jede Schwingung einen Erreger. Der Erreger ist hier quasi latent vorhanden in Form einer zwangsläufigen Unkonzentrizität von Ventilkegel und Ventilführung, verursacht durch das Spiel des in ihr bewegten Ventilschaftes.
Die erregten "kreiselnden" Schwingungen sorgen für Reibung und Verschleiß im Ventilsitzbereich.
Darüber hinaus kann das Ventil in seinen Ruhefasen seine Wärme nicht abgeben, da es nicht wie vorgesehen auf dem Ventilsitz ruht, sondern fortwährend in Bewegung ist.
Ohne Wärmeabgabe überhitzen sich Brennraum und Ventile. Verbrauch und Emissionen steigen. Die Leistung sinkt.

Also demnach kann eh Jeder Selber entscheiden wie Wichtig oder Unwichtig das Ventil Spiel einstellen , bzw das Gut Eingestellte Ventil Spiel ist .-- oder nicht ist ..

mir ists oba eh wurscht wie Wer entscheidet- foahr eh an 2 T

_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf cfish)
Post #: 16
Aus - 16.3.2015 6:01:30   
cfish

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 20.6.2011
Status: offline
Super, danke für diese ausführlichen Infos!

Ja, ich denke Ventilspieleinstellen wird wohl eine nützliche Sache sein! *lach

Soll aber ordentlich gesalzen sein, eben wie Ignaz schon gesagt hat wegen dem Abbau etc. Darum hab ich mir überlegt es selber zu machen. Ich habe ein Video gesehen wo einer einfach eine Flacheisenlehre ( wenn das so heisst? lol) irgendwo dazwischen schiebt, allerdings war das kein Twin Motor.

Meint ihr das bekomme ich hin? Wenn es eh so einfach ist bei der Twin? Oder kann man da ordentlich was falsch machen bzw sogar den Motor beschädigen? Habe so ein Werkstättenbuch von der Twin ausgedruckt, sollte reichen oder?


Danke


(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 17
Na jo - 16.3.2015 12:03:41   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: cfish

Super, danke für diese ausführlichen Infos!

Ja, ich denke Ventilspieleinstellen wird wohl eine nützliche Sache sein! *lach

Soll aber ordentlich gesalzen sein, eben wie Ignaz schon gesagt hat wegen dem Abbau etc. Darum hab ich mir überlegt es selber zu machen. Ich habe ein Video gesehen wo einer einfach eine Flacheisenlehre ( wenn das so heisst? lol) irgendwo dazwischen schiebt, allerdings war das kein Twin Motor.

Meint ihr das bekomme ich hin? Wenn es eh so einfach ist bei der Twin? Oder kann man da ordentlich was falsch machen bzw sogar den Motor beschädigen? Habe so ein Werkstättenbuch von der Twin ausgedruckt, sollte reichen oder?


Danke




ob des reicht wenn man sowas noch Nie gemacht hat .ist eh Jedem Selber überlassen , zu bedenken .

Grundsätzlich :

spiel zu klein
schlechte Verdichtung, schlechtes anspringen, wenig Leistung bei Betriebstemperatur und falls der Murl Üwahaupts noch laufen sollte verbrennen das-Die ventile samt sitz in kurzer zeit.

spiel zu groß
ned so gefährlich, allerdings weniger Leistung, etwas lauteres Geräusch und erhöhter verschleiß am gesamten Ventiltrieb von der Nockenwelle angefangen.


Mir wäre des ofach zu Blöd üwahaupts Darüber Nachzudenken , wenn ich den Wissenstand dazu ned hätte -bzw.würd meine Zeit Sinvoller Nutzen -daher ab ind Werkstatt dafür sinds auch da und Dementsprechend ausgebildet , .Zwar ned Alle aber Viele


Des sind zb. Zwei Die ich halt kenne und der meinung bin das Die des zur Zufriedenheit ausführen könnten ....Anrufen und fragen was es Kostet .

http://www.xmas1.at/xneu/index.htm

http://www.cyclerep.at/


Ps :Nur zur Info: wos da Ignaz do zu goschln hod
- ist für mich im Moment Absolut Irrelevant


lgpg

_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf cfish)
Post #: 18
des - 16.3.2015 19:55:18   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline

quote:

ORIGINAL: pilgram


Ps :Nur zur Info: wos da Ignaz do zu goschln hod
- ist für mich im Moment Absolut Irrelevant


lgpg







des interessiert aber a koan du streithansl

(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 19
o - 16.3.2015 23:17:54   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: cfish

Super, danke für diese ausführlichen Infos!

Ja, ich denke Ventilspieleinstellen wird wohl eine nützliche Sache sein! *lach

Soll aber ordentlich gesalzen sein, eben wie Ignaz schon gesagt hat wegen dem Abbau etc. Darum hab ich mir überlegt es selber zu machen. Ich habe ein Video gesehen wo einer einfach eine Flacheisenlehre ( wenn das so heisst? lol) irgendwo dazwischen schiebt, allerdings war das kein Twin Motor.

Meint ihr das bekomme ich hin? Wenn es eh so einfach ist bei der Twin? Oder kann man da ordentlich was falsch machen bzw sogar den Motor beschädigen? Habe so ein Werkstättenbuch von der Twin ausgedruckt, sollte reichen oder?


Danke



Wenn du das fragst, würde ich spontan Nein antworten.
Mit einer Fühlerlehre (so heißt das Ding im folgenden Bild) kann man nix einstellen, man kann den Abstand nur messen. Wenn alles passt, dann kannst glücklich wieder zusammenbauen. Wenn allerdings das Spiel nicht passt, dann brauchst meistens paar Scheiben (möglicherweise gibts da auch was anderes) die du tauschen musst und die müssen die richtigte Dicke haben. In der Werkstatt nimmt man die richtigen und behält die deinigen. Wennst die Scheiben kaufen musst, dann solltest du eine Fachwerkstatt in der Nähe haben und vor allem feststellen können, welche Scheiben du brauchst und diese dann auch ersetzen können ohne was kaputt zu machen.

Und das traue ich eben jemanen, der fragt ob er das hinbekommt, nicht mehr zu.



< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 16.3.2015 23:18:18 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 20
doch - 17.3.2015 6:35:15   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: v2zyl


quote:

ORIGINAL: pilgram


Ps :Nur zur Info: wos da Ignaz do zu goschln hod
- ist für mich im Moment Absolut Irrelevant


lgpg







des interessiert aber a koan du streithansl


mich interessierts , weils mich auch Interessieren derf-sonst hät ichs jo ned gschriebn ...wenns Dich ned interessiert , ists Dei Eigenes Problem...was willsd Ausgerechnet Du für ALLE sprechen dürfn?
...und jetzn drah di Bleede Blunzn---oder trage was zum Thema hier im Fredl bei ...owa dazua bischd eh ned in da Lage


_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf v2zyl)
Post #: 21
bitte lass dir vom pilgram - 17.3.2015 9:49:11   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
nix technisches erklären. er hat weder eine technische ausbildung noch kennt er sich als hobbyschrauber wirklich aus. das einzige was er am kfz sektur mal zusammengebracht hat ist als oldtimerverkäufer ein geschäftsführer dasein zu fristen, ist aber schief gegangen also ist er auch das nciht mehr. das einzige was er gut kann, und zwar wirklich gut, ist datenblätter und anleitungen suchen und dann selber seinen mist dazu zu geben.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf cfish)
Private Nachricht senden Post #: 22
passt schon - 17.3.2015 9:49:43   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
es wird wirklich schön langsam zeit in die rosentalgasse zu fahren

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 23
gut erklärt - 17.3.2015 9:50:52   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
nur bei der at braucht er keine shims die hat einstellschrauben

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 24
noch angesoffen von der nacht - 17.3.2015 9:52:05   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: pilgram


quote:

ORIGINAL: v2zyl


quote:

ORIGINAL: pilgram


Ps :Nur zur Info: wos da Ignaz do zu goschln hod
- ist für mich im Moment Absolut Irrelevant


lgpg




weil normal fangst immer erst am späteren abend ins schimpfen an du wurm


des interessiert aber a koan du streithansl


mich interessierts , weils mich auch Interessieren derf-sonst hät ichs jo ned gschriebn ...wenns Dich ned interessiert , ists Dei Eigenes Problem...was willsd Ausgerechnet Du für ALLE sprechen dürfn?
...und jetzn drah di Bleede Blunzn---oder trage was zum Thema hier im Fredl bei ...owa dazua bischd eh ned in da Lage




_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 25
Ignaz 1 ? - 17.3.2015 10:20:55   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
@@@/ Der?

https://www.youtube.com/watch?v=o9DVuC7hoks




Anlagen (1)

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 26
super jetzt wieder mit einem alter ego - 17.3.2015 10:26:54   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
weißt schon nimmer mit welchem deiner vielen nicks du einsteigen sollst damits keinem auffällt aber du bist einfach zu blöd dafür mit mehrfachnicks umgehen zu können, du verrätst dich selber schneller als jeder andere es herausfinden könnte


quote:

ORIGINAL: Bahoehla

@@@/ Der?

https://www.youtube.com/watch?v=o9DVuC7hoks





_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 27
Huuuuaaahuuaaaaaaa!! - 17.3.2015 10:27:54   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
........




Anlagen (1)

_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf Bahoehla)
Post #: 28
. - 17.3.2015 10:34:18   
w_ds


Beiträge: 7035
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1

weißt schon nimmer mit welchem deiner vielen nicks du einsteigen sollst damits keinem auffällt aber du bist einfach zu blöd dafür mit mehrfachnicks umgehen zu können, du verrätst dich selber schneller als jeder andere es herausfinden könnte



auch der "experte" is scho blockiert . . .

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 29
ACH - 17.3.2015 10:40:08   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
SO bist Nicht Der ? -NA dann halt Der

habe es Korrigiert ! Aber Nur einmalig



https://www.youtube.com/watch?v=aCIu3aMizxg




Anlagen (1)

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Africa Twin >> Hilfe! Was ist das?? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung