Hilfe beim Kauf des Motorrads

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Hilfe beim Kauf des Motorrads Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Hilfe beim Kauf des Motorrads - 18.4.2013 20:13:04   
seyoo

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 18.4.2013
Status: offline
Hallo an alle,

Als erstes hoffe ich dass ich in der richtige Gruppe meine Frage stelle - wenn nicht dann bitte verschieben (ist halt mein erster Eintrag :-) )

So, nach sehr langem Überlegen habe ich mich entschieden in das Welt der Motorrädern einzusteigen. Ich habe vor in der nächsten Monaten mir einen 125ccm Roller zuzulegen. Meine Bedürfnisse bisher decken nur die Stadt aber eine kleinere Tour (<20km) außerhalb der Stadtgrenzen soll nicht komplett ausgeschlossen sein - daher habe ich mich für die 125ccm entschieden. Ich besitze (noch) kein A-Schein werde es aber wahrscheinlich machen. Bin kein blutiger Anfänger und habe sehr oft (in der letzter Zeit immer öfters ;-) ) von einem Freund eine Honda mit 125ccm genutzt - daher sprich mich dieser 'Klasse' sehr an.

Auf dem willhaben.at habe ich folgende Modelle gefunden die mich sowohl vom Modell aus als auch preislich sehr ansprechen, daher bitte ich euch um Hilfe bzgl. Entscheidung. Ich möchte für meinen ersten Roller nicht mehr als 1500€ investieren und somit wäre das die Schmerzgrenze was die Finanzen angeht. Der Roller muss nicht besonders schnell sein, ein wenig spritzig wäre aber fein ist aber kein K.O.-Kriterium. wäre schön wenn es ca. 90km/h schaffen wurde - mir reicht das vollkommen aus.

1. Piaggio X8 125 Premium M366 - 1500€
KM: 12.589, EZ: 2007
Optisch in einem sehr gutem Zustand

2. Piaggio X9 125 Evolution - 1500€
KM: 25.400, EZ: 2004
Optisch auch in einem sehr gutem Zustand, Garagenfahrzeug

3. Kymco Grand Dink 125
KM: 6.130, EZ: 2006
Optischer Zustand ist in Ordnung, leichte Gebrauchspuren

4. Piaggio Beverly 250
KM: 20.000, EZ: 2004
Normale Gebrauchsspüren.

Ich wurde nun gerne eure Meinung hören.
Mit der Bitte um Hilfe :-)

LG aus Graz,
seyoo
Private Nachricht senden Post #: 1
? - 19.4.2013 13:01:25   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Ich besitze (noch) kein A-Schein werde es aber wahrscheinlich machen. Bin kein blutiger Anfänger und habe sehr oft (in der letzter Zeit immer öfters ;-) ) von einem Freund eine Honda mit 125ccm genutzt - daher sprich mich dieser 'Klasse' sehr an.

wo bist den dann gefahren,in da tiefgarage ??
oda was ???
der erste satz des zitates würd mich auch interessieren,nit das du meinst i kon deitsch ,oba des liest sich ,na ,etwas verwunderlich

aso wilkommen in das forum,obwoll i moan du bist a erfundener 2-20000 nick
mfg

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf seyoo)
Private Nachricht senden Post #: 2
Hilfe beim Kauf des Motorrads - 19.4.2013 13:05:33   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
servus erst mal aus der anderen ecke, nachdem ich von graz endgültig die schnauze voll gehabt hab (und sie noch immer voll hab...)!

welt der motorräder hat nix mit roller zu tun, sondern mit motorrädern... klingt komisch, ist aber so! und wir sind keine biker, sondern motorradfahrer, biker strampeln selber, wir lassen strampeln! nur so am rande...

ach, wo ich schon so weit herumgestänkert hab', als ehemaliger gelernter und geborener grazer hat mir meine mama beigebracht, daß man sich vorstellt statt einfach "hallo" in die runde zu flüstern, aber wurscht... die heutige jugend ist eben so und wir alten säcke sterben aus... auch unser uralter sack...

frage am rande: ist der/die/das piaggio beverly250 noch ein 125'erl??? oder tut copy&paste nimmer richtig? kenn mich seit meiner helix nimmer mit röllerchens unter 250 kubik aus, hab das bedürfnis nach hubraum statt freiraum...

ach, eine sinnvolle antwort: probefahren und erkennen, was dir zusagt! eine andere möglichkeit gibt's eh nicht, solnage es kein xinfujanghanh oder sowas in der art ist, sollt's funktionieren, vielleicht ein wenig länger als die gewährleistungspflicht vorschlägt...

gruß vom bodensee

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf seyoo)
Private Nachricht senden Post #: 3
Jo Griaß Di - 19.4.2013 13:21:55   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: seyoo

Hallo an alle,

Als erstes hoffe ich dass ich in der richtige Gruppe meine Frage stelle - wenn nicht dann bitte verschieben (ist halt mein erster Eintrag :-) )

So, nach sehr langem Überlegen habe ich mich entschieden in das Welt der Motorrädern einzusteigen. Ich habe vor in der nächsten Monaten mir einen 125ccm Roller zuzulegen. Meine Bedürfnisse bisher decken nur die Stadt aber eine kleinere Tour (<20km) außerhalb der Stadtgrenzen soll nicht komplett ausgeschlossen sein - daher habe ich mich für die 125ccm entschieden. Ich besitze (noch) kein A-Schein werde es aber wahrscheinlich machen. Bin kein blutiger Anfänger und habe sehr oft (in der letzter Zeit immer öfters ;-) ) von einem Freund eine Honda mit 125ccm genutzt - daher sprich mich dieser 'Klasse' sehr an.

Auf dem willhaben.at habe ich folgende Modelle gefunden die mich sowohl vom Modell aus als auch preislich sehr ansprechen, daher bitte ich euch um Hilfe bzgl. Entscheidung. Ich möchte für meinen ersten Roller nicht mehr als 1500€ investieren und somit wäre das die Schmerzgrenze was die Finanzen angeht. Der Roller muss nicht besonders schnell sein, ein wenig spritzig wäre aber fein ist aber kein K.O.-Kriterium. wäre schön wenn es ca. 90km/h schaffen wurde - mir reicht das vollkommen aus.


schön hast wenigstens Hallo gsogt ..is scho mal ned Schlecht






1. Piaggio X8 125 Premium M366 - 1500€
KM: 12.589, EZ: 2007
Optisch in einem sehr gutem Zustand

Kannst Vagessn Sehr Gut heist Note 1 und des Sicha ned mit Dem Km Stand , a Note 2 -also Guter Zustand wäre scho eher möglich

2. Piaggio X9 125 Evolution - 1500€
KM: 25.400, EZ: 2004
Optisch auch in einem sehr gutem Zustand, Garagenfahrzeug

Es gleiche wie oben ..noch schlimma mit den KM

3. Kymco Grand Dink 125
KM: 6.130, EZ: 2006
Optischer Zustand ist in Ordnung, leichte Gebrauchspuren

wird Wenigstens Ehrlich sein


4. Piaggio Beverly 250
KM: 20.000, EZ: 2004
Normale Gebrauchsspüren.

Brauch i need drüba redn wennsd eh noch kanen A Schein hast


Ich wurde nun gerne eure Meinung hören.
Mit der Bitte um Hilfe :-)

Bitte um Hilfe?...Jo PCX 125 ...mehr sog i need

LG aus Graz,
seyoo



Lg Pg



< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 19.4.2013 13:22:38 >


_____________________________












(in Bezug auf seyoo)
Post #: 4
Jo Griaß Di - 20.4.2013 23:37:28   
bjjmaster

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 20.4.2013
Status: offline
HALLO ICH WOLLTE FRAGEN wenn ich ein gebrauchtes moped komme wie kann ich es dann abmelden und wo mach ich den test und wie viel würde mich das kosten

Danke im Voraus

Mfg Ugur

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 5
Jo - 20.4.2013 23:50:28   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: bjjmaster

HALLO ICH WOLLTE FRAGEN wenn ich ein gebrauchtes moped komme wie kann ich es dann abmelden und wo mach ich den test und wie viel würde mich das kosten

Danke im Voraus

Mfg Ugur


Sears ...Bitte Präzisier Dich a Bissal wosd überhaupt willst ..weil i vasteh von dem wosd Gschriebn hast Gar Nix ...wos für an Test ; Für was willst es abmelden wennst es erst bekommst ? a Moped oder a Motorrad ?...uswusw

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf bjjmaster)
Post #: 6
Jo - 20.4.2013 23:54:28   
bjjmaster

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 20.4.2013
Status: offline
tut mir leid habe falsch getippt

wie ich es ANMELDEN kann und ich habe gehört ich muss ein test machen für ein pickerl

Lg

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 7
Ahhh so - 21.4.2013 0:00:49   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: bjjmaster

tut mir leid habe falsch getippt

wie ich es ANMELDEN kann und ich habe gehört ich muss ein test machen für ein pickerl

Lg


...Oiso Pickerl gibts Nur in Jeder Fachwerkstatt-bzw Die Werkstatt Die a Pickerl Berechtigung hat.....Anmelden in Jedem Versicherungsbüro zb Wiener Städtische in der Thaliastrasse ..da gibts aber auch Verschiedene andere Versicherungen wie zb Wüstenrot , Züricher usw ...Adressen findest im internet unter KFZ Versicherungen ...kosten tuts auch und Nedamal wenig ca 180 Teuros ...Zum Anmelden brauchst an Gültigen Ausweis a Melde Bescheinigung , an Kaufvertrag vom Moppal und an Pickerl Bericht sonst geht Nix

lgpg


_____________________________












(in Bezug auf bjjmaster)
Post #: 8
... - 21.4.2013 9:45:25   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
Warst scho mal in der härter Strasse beim boernie?

Ansonsten kann i zu den geraeten nix sagen. Ausser dass ich persoenlich nach Grössen raederm aisschau halten wuerde. 13 Zoll mag i Net. Unter umstaenden kannst noch den daelim otello suchen. Den hatte meine Schwester bis vor kurzem und ich koennt nix negatives berichten.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf seyoo)
Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Hilfe beim Kauf des Motorrads Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung