HIlfe bei extrem quietschenden Bremsen XL700V

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Transalp >> HIlfe bei extrem quietschenden Bremsen XL700V Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
HIlfe bei extrem quietschenden Bremsen XL700V - 2.6.2014 14:36:54   
redhonda23


Beiträge: 39
Mitglied seit: 11.5.2012
Status: offline
Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mir fällt nichts mehr ein.

Habe letztes Jahr meine Bremsbeläge auf dem Vorderrad getauscht. Die haben nach 50 km total leut zu quietschen begonnen. (aber imme rnur unter 25km/h) Da hat sich auch nach 900 km nicht gelegt. Habe versucht die Kante zu brechen und eine Anti-Quietsch-Folie zu verwenden. Auch das brachte nichts.

Hab die Belege wieder ausgebaut und neue (von einer anderen Fimra) Belege eingebaut. Auch diese quietschen seit 1300 km auch wieder nur unter 25 km/h. Es hört einfach nicht auf. (den einzigen Tag an dem diese nicht gegwietscht haben, war am Gürtel im Regen und bei 15 cm Wasser auf der Fahrbahn.)

Es kann ja nicht die Lösung sein, dass ich meine Bremsen gießen muss damit diese nicht quietschen.

Hat jemand eine Idee an was es liegen kann? Mich macht das Geräusch wahsnenig und es ist ech ttotal laut.

Bitte Hilfe!

Danke Jutta
Private Nachricht senden Post #: 1
HIlfe bei extrem quietschenden Bremsen XL700V - 2.6.2014 17:17:26   
Mille


Beiträge: 415
Mitglied seit: 13.4.2009
Wohnort: Zeltweg
Status: offline
kannst se ja mal mit dem ölkännchen schmieren. ^^

nee, scherz bei seite, du wirst das gleiche problem haben wie ich bei meiner alten XTZ750. wir haben Bremsen mit schwimmenden Bremssätteln, wenn diese aber sich nicht mehr 100% leichtgängig bewegen, fängt das ganze zum quietschen an. Das ganze hört sich dann wie ein Güterzug in vollbremsung an. :D

Begutachte mal die Gleitstifte und die Gummimuffen wo der Bremssattel drauf sitzt, ob die korrodiert oder rau sind. wenn möglich abschleifen und reinigen mit bremsenreiniger, kann aber auch sein das du sie austauschen musst.

LG Mille

(in Bezug auf redhonda23)
Private Nachricht senden Post #: 2
Danke - 3.6.2014 12:16:14   
redhonda23


Beiträge: 39
Mitglied seit: 11.5.2012
Status: offline
Danke. Das habe ich schon versucht. Das war leider nicht der Grund.

(in Bezug auf Mille)
Private Nachricht senden Post #: 3
Kupferpaste? - 3.6.2014 17:25:25   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Kennst Du den Thread?

Zuerst die gesamte Bremse ordentlich mit Bremsenreiniger reinigen und dann die Hinterseite und Seiten der Bremsbacke dünn mit Kupferpaste einstreichen.

http://www.honda-board.de/vb/threads/56735-Quietschende-Bremsen

http://www.125er-forum.de/threads/148944-bremse-quitscht-bei-der-xt

(in Bezug auf redhonda23)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Transalp >> HIlfe bei extrem quietschenden Bremsen XL700V Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung