Heute ist der Tag der Wahrheit

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> MX >> Heute ist der Tag der Wahrheit Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Heute ist der Tag der Wahrheit - 16.3.2005 8:54:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
Ich sage jetzt ganz Schonungslos alles, nachdem mein Therapeuth gesagt hat, daß ich doch endlich die Wahrheit über meine eigene Intellentechnik schreiben soll, denn die Leute wollen nichts, als die reine Wahrheit wissen. Na gut!

Also angefangen hat alles schon in meiner Kindheit, meine Mutter hatte schon Probleme mit mir, weil der Kinderwagen beinahe nicht über den Hügel zu bekommen war. Mein leichtes Übergewicht und die veraltete Technik des Wagerls haben eben zusammengespielt. Mir hats nichts ausgemacht, aber dann - sehe ich plötzlich wie die Nachbarin mit Greti im Wagerl nur so vorbeischiesst, die hat es glatt vorbeigerissen Waaaaaaaaou!
Das konnte ich mir nicht gefallen lassen!
Mutter musste alle Möglichen Vitaminpräparate zu sich nehmen und ich bekam Notfalltropfen gleich Literweise!
Mein weiteres Leben war trotzdem geprägt von etlichen ähnlichen Erlebnissen!
Z.b. meine Kumpels in der Schule hatten ein Moped! Ich ein Fahrrad!
Ich war starker Esser und Raucher und konnte mir deshalb einfach kein Moped leisten, also wurde ich bergauf mit meinem Übergewicht.......eh klar!

Später hatte ich nach dem dritten Psychotest den Führerschein geschafft Juhuhu!
Nun konnte ich es allen Zeigen, sofort hechtete ich zum Motorradhändler um mir das schnellste und beste Gerät zu besorgen. Der Musterte mich von oben nach unten und stellte fest, daß an ein Straßenmotorrad nicht zu denken sei?
Na gut dann eben etwas mit stabilem Fahrwerk fürs Gelände. Er gab mir gleich den Tipp mit, wenn die Federung nicht ausreichen sollte, dann komm gleich wieder um ein zweites Zentalfederbein einzubauen.

Nachdem ich auf der Motocrossbahn wirklich alle erfolgreich vor mir hergetrieben hatte, wollte ich jetzt endlich in der Öffentlichkeit also auf der Straße mein Fahrkönnen beweisen!

Mein Körpergewicht hatte sich inzwischen sehr reduziert, die schweisstreibende Karriere hatte sich diesbezüglich ausgezahlt. Ich litt schon beinahe am Untergewicht und
nun ging ich wieder zu meinem Händler, verlangte das schnellste Bike aller Zeiten und er zeigte in die Ecke und da stand Sie! Roooooot - Siiiilber - mit Lorbeerkranz über dem Lenker, Waaaaaaou!

"Moto Guzzi" die Traditionsmarke mit den meisten Weltmeistertiteln bisher überhaupt!!!!!!

Die gesamte Verwandtschaft musste mein Seelenglück mitfinanzieren und schon gings mit Begeisterung los:
Die japanischen Softchopper mit Burschen und Mädels aus unserem Lande, riss es förmlich vorbei, alle mit einem milde lächelnden Gesichtsausdruck.
Das alles kam mir irgendwie schon wieder bekannt vor und ich begann die Technik meiner Guzzi genauer zu ergründen!

Dabei ist mir doch einiges aufgefallen:

Die Firma "Marchesini" hatte eine Serie von Gußfelgen mit falscher Legierung (ich glaube mit Bleizusatz)geliefert. Die Firma "Carillo" hatte Pleuel geliefert die zwar auch geschmiedet waren, aber das Material hatte irgendwie......
Die Brembo "Serie Oro" wurde, leider nicht aus echtem Gold gefertigt, sondern ich musste mich mit lackiertem Grauguss zufrieden geben.
Die "Weber/Marelli" Einspritzung ist zwar baugleich mit der aus der Ducati 916, aber natürlich auf der Guzzi irgendwie anders "Ge - Jeept"!
Der Rahmen und Motorblock musste irgendwie für andere Zwecke vorgesehen gewesen sein, (Ich glaube das Material wurde aus Restbeständen des 1. Weltkriegs aus irgendwelchem Kirchenglockenmaterial gegossen)
Die Kurbelwelle wurde aus Stahlbeton gefertigt, da der italienische Baustahl alleine für diese Belastungen nicht geeignet schien.
Die wunderschönen weissen Veglias, hatten einen starken Rückdrehmechanismus/Widerstand eingebaut, ich weiss auch nicht soooo genau?
Schlussendlich musste ich zur Kenntniss nehmen, daß Zwei Zylinder einfach zu wenig und die Luftkühlung nur für Betonmischmaschinen zeitgemäß ist.
Der Ölkühler liegt genau hinter dem Vorderrad und wird ständig von Steinen zerschossen.
Schliesslich bemerkte ich an den "Pirelli´s" eine eigenartige Sonderkennung die speziell für Guzzis eingeführt wurde, ich glaube "8 Ply" oder so?

Nachdem ich nun wieder am Anfang meines verunglückten Lebens stand, begann ich unzählige Therapien um vielleicht eines Tages mit den ständigen Niederlagen fertigzuwerden.......

Meine Therapheuten hatten es schon fast geschafft, bis........ ja bis ich das Reitwagen Forum entdeckte...................
Private Nachricht senden Post #: 1
schon fast - 16.3.2005 9:32:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
40 minuten gewartet und noch immer interessiert sich keiner für die Wahrheit, was soll das nun wieder....
Ich geh den Therapheuten fragen?

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 2
heute sind weitere - 16.3.2005 22:26:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
Postings von White Power und Akrapovic eingelangt!
Lange Entschuldigungstexte von beiden Firmen:

Also von "White Power" wurde mir mitgeteilt, daß die Upside Down Gabel und das Zentralfederbein aus einer Serie stammen, die noch vor der Vorvorvorvorserie gefertigt wurden, die haben noch nie richtig funktioniert und wurden allesamt deshalb an Moto Guzzi verkauft - Suuuuper!

Ja und Herr Akrapovic aus Slowenien hat sich bei mir höflichst entschuldigt, denn er hat jetzt in seiner Firma ermittelt und ist zum Schluss gekommen, daß damals als er die Guzzi Komplettanlagen fertigte, gerade ein massiver Wasserrohbruch, wegen des Erdbebens im Haus zu beklagen war. Ja dann ist es so gekommen, daß der Klempner gerade einen Berg Wasserrohre angeliefert hat um die vielen Rohrbrüche wieder zu reparieren.
Das zweite Pech war nun, daß der Chef selbst verhindert war(Er erwischte an diesem Tag seine Frau mit einem anderen), der Schweisser war schon beim Erdbeben davongelaufen, tja und da ist´s eben passiert! Die Putzfrau hat die Rohre gesehen, das Schweissgerät...... "Was die können......"

Schon bei der Montage, kam mir die Passgenauigkeit etwas komisch vor, ich konnte vorne das konische Rohr beinahe nicht in den Zylinderkopf bringen, aber schliesslich ist es mit dem Hammer doch irgendwie gelungen, nur die Töpfe hätten aus Titan sein sollen, ich glaube aber die sind eher aus der WC-Spülung (Siphon oder so)

Nun egal, bei mir ist eh schon alles verhaut, bei meiner Guzzi auch, dann kommt es auf die paar Details auch nicht mehr an.

Diese vielen unverwechselbaren Details hat sowieso keine japanische Maschine, nicht einmal eine KTM schafft sowas, also kann ich mich heute wieder freuen, denn so ein Unikat hat nicht jeder.

Schnell sein ist auch nicht alles!

Viele Grüße aus dem sonnigen Kärnten,(heute 19°C)
in das düstere Restösterreich!

Vom Alpenkasper


(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 3
grias di! versuchs morgen wieder, heute - 16.3.2005 22:52:00   
PP5wl

 

Beiträge: 1396
Mitglied seit: 12.10.2002
Status: offline
bist schon spät drau!"

gruß

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 4
bleizusatz??????????????????? - 16.3.2005 23:03:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
da wird mir schlecht!
wenn aluguss,dann zinkzusatz!!
aber NIEMALS blei!
aber jetzt erst sehe ich deinen tatsächlichen level!
letztesmal hast mich aufgefordert mit dir zu fahren,und heute weist nedeinmal das a guzzi nix taugt? tz TZ TZ TZ
lg STEVY!

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 5
worum - 17.3.2005 0:00:00   
Goody


Beiträge: 23782
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
gehts da eigentlich???

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 6
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> MX >> Heute ist der Tag der Wahrheit Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung