Helm zieht Richtung Augen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Helme >> Helm zieht Richtung Augen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Helm zieht Richtung Augen - 19.9.2014 19:10:59   
Erbsen

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 23.8.2014
Status: offline
Hallo,

ich habe einen Caberg Ego Helm, ab etwa 30 km/h zieht es unangenehm zu meinen Augen. Habe versucht unten mit einem Schal abzudichten, das Hilft aber kaum. Die Luftschlitze sind auf "close" und das Visir ist geschlossen. Es kommt mir trotzdem vor als würde der Luftzug von den Luftschlitzen Richtung Visirinnenseite hochblasen. Was kann ich tun? Meine Augen sind schon etwas gereizt / rot davon.
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 20.9.2014 8:16:16   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7071
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Erbsen

Hallo,

ich habe einen Caberg Ego Helm, ab etwa 30 km/h zieht es unangenehm zu meinen Augen. Habe versucht unten mit einem Schal abzudichten, das Hilft aber kaum. Die Luftschlitze sind auf "close" und das Visir ist geschlossen. Es kommt mir trotzdem vor als würde der Luftzug von den Luftschlitzen Richtung Visirinnenseite hochblasen. Was kann ich tun? Meine Augen sind schon etwas gereizt / rot davon.



hast den hinteren auch zu?


greeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Erbsen)
Private Nachricht senden Post #: 2
jo - 20.9.2014 12:50:55   
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Erbsen

Hallo,

ich habe einen Caberg Ego Helm, ab etwa 30 km/h zieht es unangenehm zu meinen Augen. Habe versucht unten mit einem Schal abzudichten, das Hilft aber kaum. Die Luftschlitze sind auf "close" und das Visir ist geschlossen. Es kommt mir trotzdem vor als würde der Luftzug von den Luftschlitzen Richtung Visirinnenseite hochblasen. Was kann ich tun? Meine Augen sind schon etwas gereizt / rot davon.


Ja dürfte ein Caberg Syndrom sein, ist bei mir auch so, Sonnenbrille aufsetzen hilft bei mir.
Hab im Vergleich dazu einen airoh auch, bei dem zieht nix rein, muss aber den Caberg nehmen, weil der Helm weiter oben ausgeschnitten ist, d.h ich meinen kopf nicht so hoch heben muss.

lg


_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf Erbsen)
Private Nachricht senden Post #: 3
jo - 20.9.2014 14:53:27   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

der Helm weiter oben ausgeschnitten ist, d.h ich meinen kopf nicht so hoch heben muss.

i hob da eher die blicktechnik vom vale#46






Anlagen (1)

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 4
ups - 20.9.2014 14:56:13   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
eigentlich ,wollt i des blicktechnik bilderl anfügen,
vorteil seit dem i so de tornantes fahr, erschrick i nimma wenn a camper auf meiner seiten zweg kimmt




Anlagen (1)

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 5
o - 22.9.2014 18:55:54   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Erbsen

Hallo,

ich habe einen Caberg Ego Helm, ab etwa 30 km/h zieht es unangenehm zu meinen Augen. Habe versucht unten mit einem Schal abzudichten, das Hilft aber kaum. Die Luftschlitze sind auf "close" und das Visir ist geschlossen. Es kommt mir trotzdem vor als würde der Luftzug von den Luftschlitzen Richtung Visirinnenseite hochblasen. Was kann ich tun? Meine Augen sind schon etwas gereizt / rot davon.

Früher ins Bett gehen, weniger TV oder Mointor und mehr Wasser trinken, hilft auch ungemein gegen gereizte Augen. :D
Ich nehm dein Problem schon ernst, keine Sorge, aber wennst mal einen Schuberth C3 mit 15% Zwangsbelüftung hast, und der zählt bitte zu den Top-Helmen, dann kannst das gut beobachten, wie die Augen mal gereizt sind und mal nicht. Liegt aber definitiv in diesem Fall dann nicht am Helm.
Augen sollten grundsätzlich ein klein wenig Lüftchen vertragen.

Ein zu dichter Helm kann u.U. sogar zu Unfällen führen (Sauerstoffmangel > Müdigkeit > Konzentrationsverlust > Crash).
Irgendwo muß die Luft halt zirkulieren können und je besser der Hersteller, desto mehr kümmert er sich darum, daß sein Helm keinen Plastiksackeffekt erzeugt.

PS: PKW´s haben genau deshalb auch Zwangsbelüftungen, zum einen, daß die Türen noch schließbar sind und zum anderen, daß der Lenker nicht kolabiert, falls er versehentlich mehrere Stunden mit Umluft fährt.


< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 22.9.2014 18:57:15 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Erbsen)
Private Nachricht senden Post #: 6
stimmt - 25.11.2014 3:49:09   
MarioLindros


Beiträge: 1333
Wohnort: Wachau
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

quote:

ORIGINAL: Erbsen

Hallo,

ich habe einen Caberg Ego Helm, ab etwa 30 km/h zieht es unangenehm zu meinen Augen. Habe versucht unten mit einem Schal abzudichten, das Hilft aber kaum. Die Luftschlitze sind auf "close" und das Visir ist geschlossen. Es kommt mir trotzdem vor als würde der Luftzug von den Luftschlitzen Richtung Visirinnenseite hochblasen. Was kann ich tun? Meine Augen sind schon etwas gereizt / rot davon.

Früher ins Bett gehen, weniger TV oder Mointor und mehr Wasser trinken, hilft auch ungemein gegen gereizte Augen. :D
Ich nehm dein Problem schon ernst, keine Sorge, aber wennst mal einen Schuberth C3 mit 15% Zwangsbelüftung hast, und der zählt bitte zu den Top-Helmen, dann kannst das gut beobachten, wie die Augen mal gereizt sind und mal nicht. Liegt aber definitiv in diesem Fall dann nicht am Helm.
Augen sollten grundsätzlich ein klein wenig Lüftchen vertragen.

Ein zu dichter Helm kann u.U. sogar zu Unfällen führen (Sauerstoffmangel > Müdigkeit > Konzentrationsverlust > Crash).
Irgendwo muß die Luft halt zirkulieren können und je besser der Hersteller, desto mehr kümmert er sich darum, daß sein Helm keinen Plastiksackeffekt erzeugt.

PS: PKW´s haben genau deshalb auch Zwangsbelüftungen, zum einen, daß die Türen noch schließbar sind und zum anderen, daß der Lenker nicht kolabiert, falls er versehentlich mehrere Stunden mit Umluft fährt.



da muss ich zustimmen, sogar ohne wenn und aber... erschreckend...

_____________________________

Don`t drink water, fishes fuck in it!

http://www.1000ps.at/forum/forum_motorradfruehling-in-der-wachau_2758921

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Helme >> Helm zieht Richtung Augen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung