HECHHÖHERLEGUNG...RATSAM?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> HECHHÖHERLEGUNG...RATSAM? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
HECHHÖHERLEGUNG...RATSAM? - 25.1.2005 22:32:00   
crazymoses

 

Beiträge: 368
Mitglied seit: 4.12.2002
Status: offline
grüße euch,

spiele mit dem gedanken, das heck meiner suzuki sv650s k4 ein bissal anzuheben. gibt ja div. meinung
diesbezüglich. mich würde nur interessieren, ob bei einer heckhöherlegung, wenn man mal richtig in
die eisen geht, dass hinterrad leichter in die höhe steigt als sont, oder nicht.

bin schon sehr gespannt auf div. meldungen, und hoffe das mir jemand weiterhelfen kann.

liebe grüße,

crazy
Private Nachricht senden Post #: 1
Verstehe den Grund... - 25.1.2005 23:32:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
...deines Interesse nicht wirklich?!

Willst Motorradfahren, oder für Stunt-Shows trainieren?

Ein Stoppie geht auch ohne Heckhöherlegung, weil wennst dabei unbeweglich am Arsch sitzen bleibst, wird dir das steilste Heck nicht weiter helfen!

LG.Harry

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 2
nein... - 25.1.2005 23:36:00   
crazymoses

 

Beiträge: 368
Mitglied seit: 4.12.2002
Status: offline
nix stoppie machen.

überlege, weil es ja eine menge belegbare vorteile gibt. für mich
ist nur gerade das heck ein eventuelles nachteil. weil bei der
sv650s du eh schon so viel gewicht am vorderrad hast, dass das
heck schon sehr leicht wird. und jetzt bin ich mir nicht sicher, ob
es nicht sein kann, dass bei einer heckhöherlegung, es hinten
dann noch schnell hoch kommt. das würde mir gar nicht
gefallen.

lg crazy

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 3
worin liegt der sinn? - 25.1.2005 23:42:00   
wackeldackel

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 27.7.2003
Status: offline
wenn du deiner meinung nach bei der sv ohnehin schon viel gewicht am vorderrad hast, warum willst du dann noch mehr? was erwartest du dir davon?

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 4
Achsoooo - 25.1.2005 23:43:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Hab ich falsch verstanden, sorry!

Nun, bei deinem Motorrad kann ich dir nix Genaueres sagen, da hab ich 0 Erfahrung!

Aber allgemein ist es so, dass man das Heck schon etwas anheben kann um damit etwas mehr Bodenfreiheit beim Umlegen zu bekommen, aber es kann sich natürlich auch auf den Geradeauslauf auswirken!

Bin auch schon bei meiner Fireblade am Überlegen gewesen, da ich mit den Rasten schon ganz schön kratze...aber dann habe ich mir gedacht, nein...denn was andere mit dem Knie machen, mache ich mit den Rasten...funkt viel schöner!*gg*

LG.Harry

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 5
am besten - 25.1.2005 23:46:00   
Onkel4ever


Beiträge: 46906
Mitglied seit: 12.7.2002
Status: offline
Koflair und Hele 63 fragen die beiden haben das gemacht und sind hellauf begeistert davon kann also nicht schlecht sein ;-))

Stevenman wäre auch noch ein guter Tip wennst mich fragst

greez O4E

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 6
das mit dem gewicht... - 25.1.2005 23:58:00   
SVschubser

 

Beiträge: 83
Mitglied seit: 12.6.2003
Status: offline
...is sicher ned so schlimm. a supersportler is noch mehr nach vorne verlagert.

die heckhöherlegung bringt wie schon gesagt mehr schräglagenfreiheit und besseres kurvenhandling. jedoch leidet der geradeauslauf bei hohen geschwindigkeiten.

kannst dich aber mal auf www.svrider.de umhören, nachlesen bzw. nachfragen. is ne super seite für die SV. dort sind alle offenen fragen geklärt.
hatte auch mal eine.

mfg andi

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 7
grundsätzlich - 26.1.2005 7:43:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
ist deine frage mit ja zu beantworten. je höher das heck steht desto leichter steigt es auch.

trotzdem überwiegen normaler weise die vorteile einer heckanhebung, weil sich dadurch der nachlauf verkürzt.

weiß nicht ob die sv das braucht, das lenkt eh ur leicht ein.....

lg
steve

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 8
Hab es bei meiner (Bj 2001) - 26.1.2005 7:46:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
kleinen SV650S gemacht - einfach andere (kürzere) Umlenkhebel rein (e-bay, damals 20€) ... +3,5cm höher waren angegeben, +2,5cm sind es in der Realität geworden.

Ergebnis:

- sitze mehr "über dem Lenker", somit bessere Kontrolle über das Vorderrad v.a. in Wechselkurven

- Schräglagenwechsel gehen noch schneller, quasi wie von alleine

- Stabilität in High-Speed-Kurven net wirklich spürbar schlechter als vorher ... das Bike liegt aber grundsätzlich bei z.B. 170 net so stabil in der Kurve wie vergleichsweise eine 2003er R1 oder eine 998er Duc. Wer das öfters fährt, sollte eh net zur kleinen SV greifen ...

- Durch die leicht geänderte (steilere) Anlenk-Geometrie des Federbeines federt sie etwas straffer ein. Kommt mir entgegen (84kg "netto") ... würde es aber Piloten mit deutlich weniger als 80kg net unbedingt empfehlen. Bei meiner "alten" SV könnte man auch ein Federbein von diversen 600er/750er GIXXn-Modellen verbauen, wodurch das Heck auch höher kommt, aber dabei sogar voll einstellbar wird. Ist dann auch für Leichtgewichte geeignet. Weiß net, ob das auf der neuen SV auch so einfach geht - www.svrider.de wurde dir schon empfohlen, da sollte es zu finden sein.

- Ein "leichtes Hinterrad" konnte ich beim Anbremsen noch nie feststellen: hab nämlich zusätzlich vorne ein zäheres Gabelöl eingefüllt (original 5W, jetzt 10W-20) und dabei gleich a bissal mehr reingegeben (+7mm - also 7mm weniger Luftpolster) ---> taucht beim Anbremsen weit weniger tief ein, spricht bei Unebenheiten immer noch sensibel genug an.

- aufsitzen mit den Rasten jetzt "eigentlich unmöglich" ... wenn in der Kurve Druck ins Fahrwerk kommt, dann gibt sie deutlich weniger nach als im Serienzustand

- Im Sozius-Betrieb (55kg hinten drauf) eine gewaltige Verbesserung im Vergleich zur Serie. Eine gut bewegte 6er Hornet hatte in schnellen Kurven (bis 160) mit viel Schräglage Mühe zu folgen :->


Anderer Tipp: habe den VR vom 60er Querschnitt auf einen 65er getauscht. Das Einlenken wird dadurch harmonischer, die Kippneigung im Bereich 25-30° Schräglage ist komplett weg. Diese Maßnahme ist in Verbindung mit dem Hochheck fast ein "Muss", wenn man nicht in jede Kurve beim Einlenken regelrecht reinplumpsen will ;-)


Derart modifiziert ist das Bike nun absolut neutral & easy zu bewegen!


LG, Peter


PS: unter 1,70m würd i keinesfalls anheben - meine bessere Hälfte (1,64m) kann das Ding wegen der zusätzlichen Höhe & Härte/Straffheit im Stehen fast nimma derhalten ... Bodenkontakt mit 2+2 Zehen ist halt doch sehr, sehr wenig *fg*

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 9
Sers Alder, - 26.1.2005 7:47:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
was verzählst da? Lies einfach mal meinen Beitrag *gg*

guMo,
da Peda

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 10
das einbauen einer - 26.1.2005 7:56:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
heckhöherlegung hat sich bei der fazer sehr bezahlt gemacht. um 50 euronen eine menge fahrspass mehr. wenns dir nicht taugt, baust sie halt wieder aus, dauert um die 12 minuten auch für so schrauber eier wie mich.

desweiteren: bremsen trainieren. kann mir nicht vorstellen, dass die sv den schwerpunkt so weit vorne hat.

lg
e.

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 11
was für eine fazer - 26.1.2005 8:02:00   
xavi

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 11.1.2004
Status: offline
was für eine fazer hast du?
habs mir für meine auch schon mal überlegt,
600er BJ 98

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 12
welchen beitrag? ntxt - 26.1.2005 8:06:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
x

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 13
Diesen Beitrag: - 26.1.2005 8:11:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
http://www.1000ps.net/forum.asp?thema_id=1264371&id=1264594#view

LG, da Peda

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 14
er hat die 1000er -no txtx- - 26.1.2005 8:14:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
f

(in Bezug auf xavi)
Private Nachricht senden Post #: 15
okay? und? - 26.1.2005 8:15:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
was soll ich damit anfangen?

lg
steve

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 16
Ist die Antwort auf dein - 26.1.2005 8:18:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
"weiß nicht ob die sv das braucht, das lenkt eh ur leicht ein....."

Alles klar?

greets,
da Peda

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 17
hast - 26.1.2005 8:24:00   
Goody


Beiträge: 23782
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
du deine höherlegung eigentlich typisieren lassen müssen??

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 18
nein, - 26.1.2005 8:26:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
hat abe.

lg
e.

(in Bezug auf Goody)
Private Nachricht senden Post #: 19
mh... - 26.1.2005 8:26:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
hoffe du nimmst es mir nicht übel, aber ich habe schon gegenteiliges gehört... also das di sv das nicht braucht... wobei es da allerings um die 03er ging...

lg
steve

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 20
bin - 26.1.2005 8:29:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
zwar nur eine halbe stunde mit einer sv650 gefahren - aber einlenken hätts schon leichter können - bin da aber vielleicht verwöhnt von meiner supermoto - kann also den wunsch nach mehr handlichkeit durchaus nachvollziehen

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 21
welche - 26.1.2005 8:30:00   
Goody


Beiträge: 23782
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
hast du?? hab mir die von LSL bestellt, die hat ein TÜV-Teilegutachten dabei. Reicht sowas?

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 22
thx - 26.1.2005 8:31:00   
xavi

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 11.1.2004
Status: offline
.

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 23
Keine Sorge - 26.1.2005 8:36:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
nehms dir sicher net übel ;-)

Wie du aber weißt: ich hab alle Steps von "original" bis zum jetzigen "Ist-Zustand" an meinem Mopperl durchexerziert ... somit weiß ich, wovon ich red.

Die 2003er ist absolut net unähnlich (Geometrie, Gewichtsverteilung, Motor-Charakteristik, ...) & doch in manchen Bereichen völlig anders (v.a. die voll einstellbare Gabel - die zwar bei den "runden" SVs ab 2002 auch drinnen war, aber dort angeblich nur schwer auf Optimum zu trimmen)
---> viele Elemente aus den alten Baujahren werden auch für die neue Serie Gültigkeit haben

LG, P.

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 24
Lies mal - 26.1.2005 8:42:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
http://www.1000ps.net/forum.asp?thema_id=1264371&id=1264594#view

Sie wird damit zwar no net zur SuMo, aber doch um einiges flinker beim Umlegen.

Wer ""nur"" Gasslhatzen will & kaum mal über 120 kommt, der kann bei der SV auch die ""N"" wählen. Mit dem höheren/breiteren Lenker kommt man den SuMos noch ein Stück näher - dafür wehts einen bei forscherer Überlandfahrt eben fast vom Bock. Zu diesem Behufe hab ich sogar ein ""Bubble"" montiert (+3cm an der Scheibenoberkante, siehe GB-Bild) ----> für meine Lieblings-Tempi (70 ... 1?x?0 *g*) jetzt optimiert *ggg*

LG, P.

(in Bezug auf olivernjari)
Private Nachricht senden Post #: 25
Hab sowas auch...... - 26.1.2005 8:56:00   
1000PSFan

 

Beiträge: 97
Mitglied seit: 28.10.2007
Wohnort: Eichgraben
Status: offline
in meiner SV verbaut. Dazu vorne die Gabel noch ein bisschen durchgeschoben. Noch besseres Handling als die SV sowieso schon hat! Am Ochssattel bist du damit sicher irre schnell und so oft kannst die SV eh nicht voll ausfahren, dass dir irgendwann der Lenker zum Flattern anfängt. Mein Heck ist jetzt noch höher, weil ich eine eigen gefräste Höherlegung anstatt der LSL verbaut hab. Ob das was bringt, wird die nächste Saison zeigen! Dann kann ich dir mehr sagen! wennst willst kann ich dir sowas auch machen lassen!

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 26
so schauts aus: - 26.1.2005 8:58:00   
crazymoses

 

Beiträge: 368
Mitglied seit: 4.12.2002
Status: offline
hab mit klamotten um die 75kg. fahr mehr oder weniger
meistens alleine, und mir ist das gesamte fahrwerk zu weich.

hab bei meiner gabel nun wirthfedern mit 15'er öl. muss ich
jedoch noch einbauen lassen. reifen fahr ich die diablo...vorne
mit 60'er querschnitt, da ganz neu.

bin 184cm groß, und deshalb gibts größenmäßig keine
problem....wenn ich steh, ist zwischen sitz und hintern zwei cm.

wenn ich machs, dann nur, damit es handlicher wird, und
eventuell hinten besser anspricht.

was kosten die dinger von lsl oder lucas denn bei uns in wien?

sollte es noch weitere meinungen, würde ich mich freuen!

lg crazy

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 27
Servus! - 26.1.2005 9:22:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
so pauschal wirst das nicht sagen können, ob die Höherlegung was taugt oder nicht.

bei der Hornet von meiner Freundin ist ein anderes Federbein drin und das ist nicht nur knüppelhart, sondern es bringt das Heck auch gute 3 cm rauf.
mir taugts nicht! ich kenn die Hornet auch mit Serienfahrwerk ganz gut und finde, daß die höhergelegte Hornet ziemlich ... *mhm* ... sensibel zu fahren ist. Die Serienhornet ist auch so wunderbar handlich - die braucht das nicht.

andererseits hab ich bei meiner ZX 10 den Exzenter im Hinterrad ganz raufgedreht, damit das Heck ein bisserl höher ist. das hat schon eine Verbesserung gebracht ... obwohl die Dicke auch damit eine sture, blade Blunz´n war .. ;-)

ach ja: auf der Hornet ist auch der Diablo oben. ein toller Reifen.
ich halte es da aber so wie die Sprachbox: der 65er Querschnitt ist sicher die bessere Wahl.
(hab das bei meiner damaligen ZZR auch festgestellt)

[die Hornet hat ja leider hat das unglückselige 16" Vorderrad, wo´st kaum Reifen kriegst]


na dann, stay tuned, g.

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 28
Siehe Louis: - 26.1.2005 9:23:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
http://www.louis.de/_10f689ad2cb359248579397a7645f073a7/shop/shop_dispatch.php?grwgr=430&wgr_set=&article_context=list&typ_id=&CCM=&MARKEN_ID=&wgr=301&motorrad=0&hersteller=0&anzeige=0

D & A sind preislich net ident - MWSt ...

Warum einbauen ´lassen´? Wennst net grad 2 linke Hände hast, dann geht es auch im do-it-yourself-mode. Könnte dir dazu eine Einbauanleitung schicken, müsstest mir nur deine Mail-Adresse zukommen lassen.

Deine neue Öl/Feder-Kombination wird die Gabel deutlich straffen ... würde damit mal eine kleine Ausfahrt machen & erst d a n a c h mit dem Heck beschäftigen - nie zu viele Schritte auf einmal ;-))


LG, P.

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 29
wie gesagt - 26.1.2005 13:51:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
gerade von der 2003er habe ich anderes gehört, dass die notwendigkeit der höherlegung in frage stellt. da aber ohnehin nicht bekannt ist welches baujahr der bursche hat kann man darüber schwer diskutieren...

und wenn du sagst sie brauchts glaub ich dir's eh ;-)

lg
steve

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> HECHHÖHERLEGUNG...RATSAM? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung