hat jemand erfahrungen mit dry lube?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> hat jemand erfahrungen mit dry lube? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
hat jemand erfahrungen mit dry lube? - 5.8.2004 19:47:00   
EuroSuper

 

Beiträge: 573
Mitglied seit: 31.1.2004
Status: offline
benutzt jemand von euch dieses schmiermittel? soll angeblich viel läner als kettenspray halten und noch dazu sauber sein. wollt zuerst mal wissen, ob es hier wer benutzt, bevor ich es kaufe

danke, lg
Private Nachricht senden Post #: 1
Dry Lube - 6.8.2004 2:17:00   
Suchender

 

Beiträge: 185
Mitglied seit: 5.7.2002
Status: offline
Ich verwende seit jeher auf meiner Kleinen Dry Lube.
Bin eigentlich recht zufrieden, bis auf dass Du öfter schmieren musst (ca. alle 600km).
Auf alle Fälle musst du vor der ersten Anwendung die kette ordentlich von anderem Kettenöl reinigen.

(in Bezug auf EuroSuper)
Private Nachricht senden Post #: 2
ich verwend das zeugs - 6.8.2004 7:38:00   
scubacharly


Beiträge: 1032
Mitglied seit: 13.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
jetzt das 2. jahr,-genial,immer ein sauberes hinterrad,nach 30000 km schaut antriebssatz noch immer aus wie fast neu,wennst es regelmässig anwendest(alle 500-700 km),gibts nix besseres !

(in Bezug auf EuroSuper)
Private Nachricht senden Post #: 3
genau! - 6.8.2004 9:08:00   
1kps_pita

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 18.4.2004
Status: offline
habs seit einem jahr drauf.
felge und schwinge sind immer sauber, zumindest pickt kein kettenfett rauf;-)

hab immer eine kleine dose unter der sitzbank, schmiere jedes 2te mal tanken und nach jeder regenfahrt.

(in Bezug auf EuroSuper)
Private Nachricht senden Post #: 4
des zeug is fein ABER ..... - 6.8.2004 10:07:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
dass des zeug gut funktioniert bestätigen dir eh die anderen berichte ... i würd sogar sagen .. du musst weniger oft ran an die kette als bei "herkömmlichen" schmiermitteln ...

nun zum ABER ... pass auf ... beim sprühn ... im freien ... ganz besonders bei wind ... weil ... dann könnts dir passiern ... dasssst aufeinmal eine "weisse" felge hast ... is mir passiert ... und original sinds schwarz lackiert ... des dry lube hält nömlich auf auf lack verdammt gut ....

oiso ... am besten vor dem sprühn ... zum papierkontainer ... an karton gschnapppt und zwischen felge und zahnradl gsteckt ....

gruss th

(in Bezug auf EuroSuper)
Private Nachricht senden Post #: 5
technisch ist soweit - 6.8.2004 10:21:00   
Razor

 

Beiträge: 5352
Mitglied seit: 10.7.2002
Status: offline
eh schon alles gesagt.

Ich habs seit 5000 km auf der SV 1000S im Einsatz und bin zufrieden.

lg da R

(in Bezug auf EuroSuper)
Private Nachricht senden Post #: 6
Ser gutes Mittel. - 6.8.2004 10:21:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
Die längere Haltbarkeit des Antriebssatzes bei regelmäßiger Anwendung rechtfertigt den höheren Preis und die häufigere Verwendung.

Vor dem ersten Einsatz Kette gründlich entfetten!
Bei neuem Kettensatz am Besten 500 km ohne Schmierung fahren, dann reinigen und mit der Dry Lube-Verwendung beginnen.

Ich verwende es seit Jahren auf meinen Motorrädern (stets 2 Stück) und komme mit 3 Dosen ein Jahr aus (km-Leistung 10-15.000 pro Jahr).

LHG, Schlucki

(in Bezug auf EuroSuper)
Private Nachricht senden Post #: 7
Das Laufgeräusch der Kette....... - 6.8.2004 10:22:00   
bawi

 

Beiträge: 1636
Mitglied seit: 8.4.2002
Status: offline
ist vieleicht etwas lauter, als bei einer mit Kettenfett geschmierten Kette. Dafür versauts
aber auch nicht die ganze Umgebung (Felge Schwinge etc). Beim Louis gibts auch ein No-Name
Dry lube das um einiges billiger ist als das Original. Alles ander wurde bereits in den Antworten der anderen gesagt.

(in Bezug auf EuroSuper)
Private Nachricht senden Post #: 8
dank euch recht schön... - 6.8.2004 13:08:00   
EuroSuper

 

Beiträge: 573
Mitglied seit: 31.1.2004
Status: offline
...für die antworten. wenn das so ist, werd ich mir das zeug auch zulegen

lg

(in Bezug auf EuroSuper)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> hat jemand erfahrungen mit dry lube? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung