Haftreibzahl

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Haftreibzahl Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Haftreibzahl - 31.10.2004 10:59:00   
1kps_Kampfeisen

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 15.6.2003
Status: offline
Hallo, wie viel beträgt die maximale Haftreibzahl zwischen einem durchschnittlichen Straßenreifen und Straßenasphalt auf trockener und auf nasser Fahrbahn? brauchen nur ungefähre Werte sein, weil die Abweichung auf Grund speziellen gegebenen Bedingungen sowieso ziemlich groß ist (denk ich mir :-))
Oder wer weiß wie groß die maximale Fliehkraft bei Kurven (wo gerade noch die Reifen am Asphalt haften) bei einem durchschnittlichen Sportbike sein darf?

vielen Dank für jeden Beitrag :-)
Private Nachricht senden Post #: 1
Haftreibzahl - 31.10.2004 12:48:00   
falkenflieger

 

Beiträge: 36
Mitglied seit: 3.12.2003
Status: offline
autoreifen auf straße: 0,7 - 0,9
fliehkraft soviel wie haftung hergibt, aus kraft = masse mal beschleunigung, beschleunigung die radialbeschleunigung nehmen...


gruß falke

(in Bezug auf 1kps_Kampfeisen)
Private Nachricht senden Post #: 2
is des ned vollkommen wurscht - 31.10.2004 14:03:00   
hausmasta

 

Beiträge: 1181
Mitglied seit: 29.8.2007
Status: offline
fliegst raus, warst zu schnell
fällst um, warst zu langsam

"der gasgriff ist rechts und stürzen ist a schande"

"ggg"

fg
hausmasta

(in Bezug auf 1kps_Kampfeisen)
Private Nachricht senden Post #: 3
der meinung - 31.10.2004 16:51:00   
breiti74

 

Beiträge: 567
Mitglied seit: 25.7.2007
Status: offline
schliess i mi a an....hab ka zeit unterm fahrn das i ma da gedanken drüber mach*grins**lg oliver

(in Bezug auf hausmasta)
Private Nachricht senden Post #: 4
wiakli ka zeit ? - 31.10.2004 17:00:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
grins

(in Bezug auf breiti74)
Private Nachricht senden Post #: 5
ausserdem - 31.10.2004 17:10:00   
breiti74

 

Beiträge: 567
Mitglied seit: 25.7.2007
Status: offline
wer braucht a haftung..*grins*lg oliver

(in Bezug auf kps_cbrtreiber)
Private Nachricht senden Post #: 6
waun host du mi - 31.10.2004 17:41:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
denn da fotografiert ?
kaun mi goa nimma erinnern.

(in Bezug auf breiti74)
Private Nachricht senden Post #: 7
i was - 31.10.2004 17:45:00   
breiti74

 

Beiträge: 567
Mitglied seit: 25.7.2007
Status: offline
nimma wann des war....*gggggggggg*

(in Bezug auf kps_cbrtreiber)
Private Nachricht senden Post #: 8
Sie Dir mal den KAMMSCHEN KREIS - 2.11.2004 13:42:00   
Grenrew

 

Beiträge: 287
Mitglied seit: 24.7.2003
Status: offline
an.Da erfährst Du mehr über Längs-und Querkräfte. Grüsse Werner

(in Bezug auf 1kps_Kampfeisen)
Private Nachricht senden Post #: 9
falke hat recht - 2.11.2004 15:55:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
aus geschw. und radius bekommst die radialbrechleunigung (entweder aus formelsamlungen oder selbst herleiten (2. ableitung des ortes nach der zeit)). masse x beschleunigung= kraft. solange diese aktionskraft kleiner ist als die reaktionskraft (anpresskraft x reibungskoeffizient) bist im grünen bereich. allerdings gibt es dabei noch so viele unsicherheitsfaktoren (luftwiderstand, reifenschlupf, gewichtsverteilung, dynamische kräfte....) dass ich mich darauf nicht verlassen würde.

greets
"koasa"

(in Bezug auf falkenflieger)
Private Nachricht senden Post #: 10
radialbeschleunigung und haften - 2.11.2004 19:00:00   
falkenflieger

 

Beiträge: 36
Mitglied seit: 3.12.2003
Status: offline
dass es da viele unsicherheitsfaktoren gibt is schon klar, außerdemwird man nie in der lage sein während der fahrt zu sagen: so, bei der kurve flieg ich ab 102,31 km/h raus...
sprich: wenn man fährt kennt man 1. weder den aktuellen haftkoeffizienten (hängt von straße und reifen ab), noch den kurvenradius (weil die kurve kein kreisbogen sondern eine evolvente ist), noch die genaue winkelgeschwindigkeit (= geschwindigkeit durch radius) und und und...
gefragt war ja nur wie groß µh (reibkoeff.) ist, und wie groß beschleunigung sein darf.

hier mal als beispiel:
annahme: konstante kurvenfahrt, haften vorausgesetzt, kurvenradius 50 meter, fahrgeschwindigkeit 100 kmh (27,7 m/s)
radialbeschleunigung = v²/r²*r = v²/r
15,34 m/s² = 1,56 g

wenn man also mit 100 kmh eine kurve mit 50 meter kurvenradius durchfährt, dann wirken 1,56 g (erdbeschleunigung) auf dich. und zwar unabhängig von der haftung, die haftung gibt nur an, ob es dich bei den 1,56g aus der kurve schmeißt, oder ob du noch fährst...

gruß falk

(in Bezug auf koasa)
Private Nachricht senden Post #: 11
naja, prinzipiell stimmt das,... - 3.11.2004 8:41:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
... aber (jetzt mach ich mal auf superg´scheid, also nicht böse sein):
Deine Rechnung stimmt, allerdings wirken diese 1,56g (=15,3 m/s²) nur bei haftreibung, denn sobald es in gleitreibung (sliden oder rausfliegen) übergeht vergrößert sich der radius und somit verringert sich die radialbeschleunigung.
Kurven haben üblicherweise übrigens sehrwohl einen radius. Eine kurve besteht im normalfall aus 2 klothoiden und einem kreisbogenabschnitt.. da, wie du richtig erwähnt hast, jede gekrümmte bewegung eine beschleunigte bewegung ist, muss für eine ruhige fahrt diese beschleunigung konstant zu bzw abnehmen. eine klothoide (übergangsbogen hat die eigenschaft, dass ihr radius von unendlich (=gerade) auf einen bestimmten radius (beginn des kreisbogens) konstant abnimmt. damit ist eine konstante zunahme der radialbeschleunigung gewährleistet. nur in seltenen fällen (zb an an verkehrsknotenpunkten) schließt eine klothoide direkt an eine andere an (eilinie).
wirkt jatzt wahrscheinlich wirklich sehr oberlehrerhaft, aber so ist es halt.

greets
"koasa"

(in Bezug auf falkenflieger)
Private Nachricht senden Post #: 12
wozu brauchst das? - 3.11.2004 8:56:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
klingt ja sehr kryptisch was du da vorhast! erzähl mal! oder willst dir einfahc nur vor jeder kurve ausrechenen ob sichs ausgeht? oder fürn ring die theoretische maximalgeschwindigkeit?

im ersten fall wirds nicht funktionieren, im zweiten eben auch nur theoretisch! :-)

mfgmax

(in Bezug auf 1kps_Kampfeisen)
Post #: 13
jo eh - 3.11.2004 10:33:00   
falkenflieger

 

Beiträge: 36
Mitglied seit: 3.12.2003
Status: offline
wie geschrieben, es handelt sich bei dieser beschleunigung um konstante kurvenfahrt, d.h. haften wird vorausgesetzt, wenn man die haftgrenze überschreitet muss man das ganze anders betrachten.

auch die geschichte mit den kurvenradien war mir klar, hab mich nur nicht an den namen der klothoide erinnert.
und bin nit bös dass du oberlehrerhaft bist, bins von der TU gewohnt dass alles verkompliziert ist...

gruß
falke

(in Bezug auf falkenflieger)
Private Nachricht senden Post #: 14
tu..soso - 3.11.2004 14:29:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
schon fertig und noch als wissenschaftlicher mitarbeiter o.ä. dort, oder noch student?

(in Bezug auf falkenflieger)
Private Nachricht senden Post #: 15
mb - 3.11.2004 15:23:00   
falkenflieger

 

Beiträge: 36
Mitglied seit: 3.12.2003
Status: offline
student maschinenbau ;)

(in Bezug auf koasa)
Private Nachricht senden Post #: 16
aso, ischt das - 3.11.2004 15:57:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
ich habe das studentenleben auch fast 8 jahre lang genossen (und wie....).
naja, das ist vorbei, dafür bin ich jetzt DI bauingenieurwesen

greets aus ibk
"koasa"

(in Bezug auf falkenflieger)
Private Nachricht senden Post #: 17
der pferd - 7.11.2004 23:08:00   
reset-leo

 

Beiträge: 105
Mitglied seit: 17.9.2004
Status: offline
der pferd hat vier beine.
an jedem eck eine.
und wenn er ned vier beine hätt,
umfallen tät.
der pferd.

(in Bezug auf falkenflieger)
Private Nachricht senden Post #: 18
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Haftreibzahl Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung