Händler will die Gewährleistung nicht übernehmen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Händler will die Gewährleistung nicht übernehmen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Händler will die Gewährleistung nicht üb... - 26.8.2004 16:32:00   
crazylife

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 6.6.2004
Status: offline
Hallo

Was macht man wenn der Händler bei einem gebraucht gekauften Roller die 6 Monate Gewährleistung nicht übernehmen will.

Also.

Roller am Freitag gekauft. Beim heimfahren bemerkt das der hintere Dämpfer kaputt is. Auf anfrage beim Händler: Des gibts net, des war alles in Ordnung.

Roller aber von mir erst 200 km gefahern.

Jetzt hat auch der Starter was, weil ständig beim versuch den Roller zu starten die Sicherung fliegt.

Soll man rechtliche Schritte gegen solch einen Händler einleiten?
Oder versuchen sich außergerichtlich zu Einigen?

Wofür muß der Händler eigentlich eine Gewährleistung geben.
Was geht auf seine Rechnung und was auf meine?

gruß
crazylife

Ps. Suche Rollerdoktor. Guten Mechaniker
Private Nachricht senden Post #: 1
gewährleistung - 26.8.2004 16:37:00   
slowrider


Beiträge: 59
Mitglied seit: 30.7.2002
Wohnort: 1220 Wien
Status: offline
am besten ist ein rechtschutz!!!!
dem händler das fahrzeug hinstellen und schriftlich (am besten eingeschrieben )
um mängelbehebung bitten

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 2
Eigentlich ganz einfach: - 26.8.2004 17:42:00   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
Der Händler muss mindestens 1 Jahr Gewährleistung geben. eigentlich sinds 2, aber das kann man bei Gebrauchtgeräten verkürzen.

Worum er keinesfalls herumkommt sind die ersten 6 Monate in denen er beweisen muss, dass der Fehler nicht schon bei der Übergabe vorhanden war. Das gilt auch für versteckte Fehler, die erst später auftreten.
Und ein "gibts net, war eh ok" wird als Beweis net ausreichen.

Klarerweise wird er sich sperren. Da kommt dann ein Anwalt ins Spiel. Den zahlt idealerweise der Rechtsschutz.

Aber Deine Chancen stehen gut, wenn alles so stimmt, wie geschrieben.

(in Bezug auf crazylife)
Post #: 3
Frying pans - 26.8.2004 17:49:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
Antwort stimmt, da wird der Händler in den ersten 6 Monaten nicht umherkommen!
Aber trotzdem desto früher es du meldest desto besser!
Kleiner Tipp: Bist Öamtc Mitglied, wenn nicht tritt bei (kann sicher nicht schaden) und frag mal dort bi der Rechtsauskunft nach, die geben dir proffessionelle Hilfe!

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 4
er muss die - 27.8.2004 8:04:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
gewährleistung übernehmen, ganz klar, und das bedeutet in den ersten 6 monaten muss er beweisen dass das problem noch nicht bestanden hat als du den hof mit dem roller verlassen hast. ein ausschluss der gewährleistung ist nur zwischen privatpersonen möglich. hat er dir den roller in komission verkauft?

greez
e.

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 5
Hat er nicht - 27.8.2004 20:18:00   
crazylife

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 6.6.2004
Status: offline
Er hat mir den Roller nicht in Kommision verkauft.
Habe ganz normalen Kaufvertrag unterschrieben.
Darin steht auch die 6 Monatige Gewährleistung.

Habe mich auf euer anraten auch schon beim ÖAMTC eingetragen wegen dem Rechtschutz.
Schaden kanns nicht.

Was machen wenn er sich weigert den Roller zu reparieren?

Kann ich dann zu einer Werkstatt meines Vertrauens fahren und den Roller dort reparieren lassen? Die Rechnung würde ich dann dem Rechtschutz übergeben damit sie es dann mit dem Hädler abklären.

Er hat auch beim Rückruf gesagt er würde den Roller sofort zurückkaufen. Ihn interressiert so etwas nicht.Verschweigt der damit weitere Mängel?

Unwissend über meine Rechte wie ich damals noch war, habe ich gesagt das ich die hälfte der Rechnung übernehmen würde. Kann er mir daraus einen Strick drehen?

Werde auf jedenfall gleich am Montag beim Rechtschutz anrufen und mich schlaumachen wie ich mich weiter verhalten soll.

gruß
crazylife

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 6
Jo - 27.8.2004 20:21:00   
gerius

 

Beiträge: 462
Mitglied seit: 8.5.2004
Status: offline
Wird wohl das beste sein
im Vorfled sich gut zu Erkundigen und dann
die erforderlichen Massnahmen einzuzleiten.
Wünsch dir Alles Gute das du deinen Roller so rasch wie mögloch wieder im Fahrbereiten Zustand bekommst.

Gruß
Geri

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 7
Im konkreten Fall hat er keine Chance, bei - 28.8.2004 15:03:00   
Rockford

 

Beiträge: 3787
Mitglied seit: 24.8.2002
Status: offline
der kurzen Zeit, denke ich...

Voraussetzung: es ist alles so, wie du schreibst.

Laß uns wissen, wie`s weitergeht...

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 8
und - 28.8.2004 16:27:00   
suzukichyptic

 

Beiträge: 155
Mitglied seit: 5.4.2006
Status: offline
Beachte das du "nicht" Sagst: am anfang war alles in ordnung, darauf brauchst du nicht antworten weil es gilt die beweislast umkehr und er muss die ersten 6 monate beweisen das es heil aus seiner werkstat gekommen ist

bin zwar nur lehrling aber habe ich von einem Lehrer aus der schule der sehr, sehr viel damit zu tun hatt und ich hatte mich diesbezüglichen fällen auch stark interresiert kann ja nie schaden

lg str und viel glück und nicht zu viel ärger

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 9
Danke - 30.8.2004 18:10:00   
crazylife

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 6.6.2004
Status: offline
Habe mich heute mit dem Rechtschutz des Öamtc in Verbindung gesetzt.
Die Mängel sind von der Werkstatt zu beheben und für mich Unentgeltlich.
Habe den Händler darauf eine Mail geschickt, mit der Bitte, die Mängel zu beheben.
Habe ihm auch gleich dazugeschrieben das ich mich beim Rechtschutz erkundigt habe und ob der Termin den wir am Telefon ausgemacht hatten bestehen bleibt.
Bis jetzt hat er sich nicht gerührt.
Werde morgen Nachmittag bei ihm Anrufen und mich erkundigen, ob der Termin von seiner Seite aus hält.

Wenn es weiteres zu Berichten gibt, melde ich mich wieder.

Noch was: Weiß einer ob ich den Roller in einer anderen Werkstätte Reparieren lassen kann, wenn er sich weigert, oder muß ich so lange warten bis ich "gewonnen" hab. Mochte die letzten schönen Tage noch auskosten.

gruß

(in Bezug auf suzukichyptic)
Private Nachricht senden Post #: 10
soweit - 30.8.2004 19:30:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
ich informiert bin,. musst du den Roller dort reparieren lassen wo du ihn auch gekauft hast..

sprich: du musst dem Händler die Chance geben,. seine Gewährleistungsverpflichtung auch einzuhalten.


Tip: Schriftliche Terminvereinbarungen etc. sind immer besser als mündliche Vereinbarungen,.

denn, mündliche Vereinbarungen kann er leicht abstreiten,. dann fängt der ganze Blödsinn wieder von Vorn an.

wenns schwarz auf weiß geschrieben steht,.. dann hast im Falle des Falles die besseren Karten... und das bessere Druckmittel..!!!

Tom

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 11
Wenn da 6 monate drinstehen... - 31.8.2004 9:15:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...is der ganze Vertrag für die Würscht. Er darf per Gesetz!! als Händler nciht unter ein Jahr gehen. Schreib mir mal ins Gästebuch, falls es ein Händler in Wien ist...

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 12
Irrtum... - 31.8.2004 9:21:00   
crazylife

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 6.6.2004
Status: offline
oder schlecht ausgedrückt.
In Vertrag steht ein Jahr Gewährleistung.
Die 6 Monate hat er die Beweislast.

Wenn ads für Verwirrung gesorgt hat Entschuldigung.

Möchte den Händler der nicht aus Wien ist aber noch nicht nennen, solange das ganze noch in laufen ist.

*Sollte das ganze "schlecht" ausgehen wird die Kritik an dem Händler nicht nur in diesen Forum "vernichtend" sein.*

gruß
crazylife

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 13
Ja, gut so. - 31.8.2004 9:38:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
Nur wenn er jetzt schon Zicken macht bei etwas, wo er wissentlich eh "dran" ist, dann kann man zumindest im Gästebuch od. per eMail schon mal was andeuten =)

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 14
Das solltest am besten auch beim - 31.8.2004 19:51:00   
Rockford

 

Beiträge: 3787
Mitglied seit: 24.8.2002
Status: offline
ÖAMTC abklären...

aber achtung, eines ist klar:

Beim anderen Händler mußt natürlich bezahlen, und ob du dann auf dem Regreßweg zu deinem (ganzen) Geld kommst, halte ich für unwahrscheinlich, denn der andere Händler legt dir natürlich eine Rechnung incl. Steuern...

Rock

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 15
Morgen ist - 31.8.2004 20:48:00   
crazylife

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 6.6.2004
Status: offline
...der große Tag.

Habe heute versucht den Händler zu erreichen, um abzuklären ob der Termin morgen steht.

Ratet mal..........

Der Chef hat Kunschaft, er ruft zurück. Das war um 15 Uhr.
Rückruf Nix.
Der Chef hat Kunschaft, nochmalige bitte um Rückruf. Das war um 17:45.
Rückruf wiedernix.
Die Sekretärin hat aber gesagt das der Termin am Kalender vermerkt is.

Das der Termin vermerkt is, is echt lieb. Nur hat er auch das Mail bekommen? Das wegen der Gewährleistung und dem Rechtschutz des ÖAMTC? Ja des was i net. laut Sekretärin.
Der der liebe Chef nicht erreichbar ist, werde ich morgen um 8 Uhr noch mal anrufen.

Fahre doch keine 140km umsonst, von Wien weg, nur das ich dann dort stehe und er mir sagt das er es nicht macht.

gruß
crazylife

(in Bezug auf Rockford)
Private Nachricht senden Post #: 16
Alles Gut.. - 1.9.2004 15:21:00   
crazylife

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 6.6.2004
Status: offline
....Ist's geworden.

Trotz anfänglicher "Querlegerei" ist es heute gut ausgegangen.
Alle arbeiten wurden ohne Murren durchgeführt.

Trotzdem die 6 Monate sind noch nicht vorbei.
Hoffe es kommt aber nix mehr.

gruß
crazylife

PS: Der Händler wird nicht verraten.
Wäre gemein von mir, ihm irgend ein Geschäft zu versauen.

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 17
Meine ich auch, lass es gut sein. Gemacht - 1.9.2004 19:46:00   
Rockford

 

Beiträge: 3787
Mitglied seit: 24.8.2002
Status: offline
wurde es ja...

Außerdem könnte ja wieder (hoffentlich nicht!) was sein, dann hättest von Haus aus schlechte Karten!

Gute Fahrt

Rock

(in Bezug auf crazylife)
Private Nachricht senden Post #: 18
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Händler will die Gewährleistung nicht übernehmen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung