Händler legen keinen Wert auf Kunden?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Händler legen keinen Wert auf Kunden? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Händler legen keinen Wert auf Kunden? - 21.4.2005 12:06:00   
Vanguards*Roman

 

Beiträge: 19
Mitglied seit: 30.11.2004
Status: offline
Hi,

da ich mir im Sommer oder spätestens im März 06 eine Maschine zulegen möchte, wollte ich mich ja klarerweise einmal über Konditionen, etc. erkundigen - was passierte? 3 Händler, keine Antwort!

Sind sich die Händler zu gut, jemanden auch per Mail zu informieren?
Ich weiß nur, dass ich wohl kaum bei einem Händler kaufen werde, zu dem ich nicht mal Kontakt herstellen kann bzw. der die grundlegensten Formen der Höflichkeit abzulehnen scheint! >/

Evtl. hat hier der eine oder andere einen Händler im Hinterkopf, der wenigstens antwortet...? Oo

LG
Private Nachricht senden Post #: 1
Wie lange... - 21.4.2005 12:17:00   
ganzbrav

 

Beiträge: 4946
Mitglied seit: 11.4.2002
Status: offline
...hast denn keine Antwort erhalten ?

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 2
Wie wärs mit Telefon? (notext) - 21.4.2005 12:39:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
Telefon, telefon, telefon...

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 3
kaun mi nur anschließen - 21.4.2005 12:44:00   
kps_w.olfgang

 

Beiträge: 67
Mitglied seit: 21.10.2004
Status: offline
telefon oda kaunst ned red´n!

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 4
märz 06 - 21.4.2005 12:59:00   
andyy


Beiträge: 403
Mitglied seit: 26.11.2007
Status: offline
*lol* ... probiers mal im herbst, vielleicht hat da mal wer zeit für dich, jetzt ist die saison los gegangen und die werten händler haben vielleicht ein bischen was anderes zu tun als leere luft zu quatschen!

nix für ungut...

gruß andy

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 5
"ggggg" - 21.4.2005 14:11:00   
hausmasta

 

Beiträge: 1181
Mitglied seit: 29.8.2007
Status: offline
"Ich weiß nur, dass ich wohl kaum bei einem Händler kaufen werde, zu dem ich nicht mal Kontakt herstellen kann bzw. der die grundlegensten Formen der Höflichkeit abzulehnen scheint! "

naujo, die grundlegenste form der höflichkeit währe aber doch beim händler persönlich zu erscheinen.

ich schätze nachdem ein händler umdie 25 angebote für einen 12-14 jährigen internetbenützer erstellt hat, wird er auf internetanfragen nichtmehr reagieren.

fg
hausmasta

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 6
Die gleiche Erfahrung wirst aber mit allen - 21.4.2005 16:07:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
Geschäftsbereichen machen!!

Leider ist es heutzutage noch so, das e-mailen noch nicht als "richtiger" Schriftverkehr angesehen wird. Schuld daran sind sicher mehrere Faktoren wie zB. Spam Mails (ca. 60% aller Mails sind Spam-mails), sinnlos geschickte Mails, Massenanfragemails an gleich mehrere Händler, ...uvm.
Das verleitet doch sehr dazu ein Mail einfach nicht zu beantworten, oder gar zu löschen.
Ein weiterer Grund ist das schreiben von Mails.
Wenn es nicht gerade eine kurze Antwort sein kann, ist es relativ Mühsam viel Text in ein Mail zu schreiben und zu verschicken. Das kostet viel Zeit und somit Geld, und gerade bei einem kleineren Betrieb / Händler hat jeder alle Hände voll zu tun.

Anrufen ist gut, persönlich hinschauen noch am besten, und schließlich kommt es auf das Preis-Leistungsverhältnis an, und nicht auf die Internet und Mailpräsenz.

BMW Zentrale ist ein guter Vergleich: Dort bekommst sicher eine Antwort per Mail, aber schau dir dort mal die Stundensätze an, und was Teile von einer BMW kosten, da hast halt Service, aber zu welchem Preis???

...meine Meinung zu dem Thema,

Grüße,
HH

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 7
du fragst jetzt - 22.4.2005 10:24:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
einen händler über konditionen in einem jahr? da wüsste ich auch net was ich schreiben sollte! :-)

mfgmax

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Post #: 8
nachdem - 22.4.2005 11:22:00   
firebledla

 

Beiträge: 777
Mitglied seit: 2.1.2005
Status: offline
i in einem ähnlichen gschäft (autos) bin, kann ich euch nur sagen, zur zeit is vollbetrieb und da kann ma se net auf jeden stürzen, dem grad fad is und a paar preise haben will, weil er eventuell, heuer, nextes jahr, oder irgendwann oder so etwas kauft, überlegt auch mal in der richtung, net bös sein
cu
firebledla

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 9
musst halt hingehen - 22.4.2005 11:46:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
und dich erkundigen. ist eh gscheiter als mailen...

lg
steve

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 10
Erfahrungen eines Ex Motorradverkäufers - 22.4.2005 22:03:00   
DerAbgelederte

 

Beiträge: 833
Mitglied seit: 3.5.2007
Status: offline
Du kannst nur 4 Monate Geld verdienen also sortiert man Kunden aus. Anfragen über Rabatte per mail oder am Telefon habe ich nie beantwortet. Wenn einer vorbei geschaut hat und ehrlich war, das er erst in einem Jahr kaufen will hat er die richtige Auskunft erhalten.

Es ist wie beim Pokern, kein Einsatz (Kauf) kein Spiel. Klingt ein bisserl überheblich aber so hab ich es gemacht.

Sei ehrlich und fahr hin dann bekommst Du die richtige Auskunft.


(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 11
preise - 23.4.2005 11:20:00   
ianmanuel

 

Beiträge: 28
Mitglied seit: 18.4.2003
Status: offline
hallo, war auch in der autobranche. verstehe die händler. Normalerweise gibt es maximalrabatte, welche mit dem Hersteller abgesprochen sind. "Händlerfairness", gibt es jetzt ausreisser, da man unbedingt die Stücke braucht legt man sich darunter.

Gebe ich den Preis her, per mail, hast du absender und preis und dann fängt die Preistreiberei an. A´ngebot mitnehmen zum nächsten und dann gehen die Kämpfe zusätzlich unter den Händlern los. Genau deswegen bekommst du soetwas schriftlich nicht.

Oder hätte dir die Antwort gereicht. Bruttopreis und Rabatt nach Absprache. Bitte um persönlichen Termin.

Man muss auch von der anderen Seite reinschauen.

gruss
manuel

(in Bezug auf firebledla)
Private Nachricht senden Post #: 12
ansichtssache - 23.4.2005 13:06:00   
Vanguards*Roman

 

Beiträge: 19
Mitglied seit: 30.11.2004
Status: offline
offensichtlich haben wir diesbezüglich unterschiedliche ansichten, liegt aber evtl. am alter:

ich bin noch nicht mitte 20, studiere, betreibe jeden tag sport und arbeite nebenbei - ich kann nicht einfach sagne: "cool, ab zu 5 händlern, hab eh nix zu tun" - und da liegt wohl ein mißverständnis vor:
1.) ich will keine gebracuhte, ich will eine neue supersportmaschine - allerdings ist es meine erste - klar, dass ich etwas information haben möchte, um verlgeiche ziehen zu können, oder?
2.) bei 2 händlern habe ich mehrmals angerufen, hob keiner ab - beim dritten interessanten dachte ich nicht daran, um 0130h anzurufen... Oo

davon abgesehen:
wie gesagt, ich studiere und arbeite nebenbei - d.h., ich habe z.z. kein umwerfend gigantisches budget, und wenn ich irgendwo insgesamt um die €14000 - €15000 lasse, kann ich mir meiner meinung nach doch etwas mehr erwarten, als einfach nur ignoriert zu werden...

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 13
is´fast so wie früher - 29.4.2005 15:02:00   
Dominator1972

 

Beiträge: 79
Mitglied seit: 2.10.2005
Status: offline
beim pferdekauf, wird mit handschlag besiegelt und des geht nur persönlich ;-))), ausserdem gelten im sommer sicher ned de konditionen von jetzt.
i bin ned im verkauf, owa des is sogor mir kloar das i in aner branche wosd nur 4 monat wos verkaufst auf solche anfragen ned reagiern kannst.
also persönlich hinfahrn weil dann kannst auch gleich a probefahrt machn weil des geht per mail sicha ned und waunsd daun dort bist und siehst wie es dort zugeht momentan, verstehst a den Händler vielleicht a bisserl.

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 14
Kannst sicher sein - 30.4.2005 0:21:00   
Wingfred


Beiträge: 66
Mitglied seit: 27.8.2003
Wohnort: Bad Hall OÖ
Status: offline
daß kein Händler sich "zu gut ist", das ganze hat einen anderen Hintergrund. Jeder Händler schätzt seine Kunden.

Kunden sind die Menschen, die etwas kaufen oder gekauft haben. Davon kann ein Händler leben. Wie kommst du darauf, daß du ein Kunde bist? Nur weil du ein E-Mail geschickt hast?

Richtig so, keine Chance für supergescheite Rabattjäger, welche die Händler per E-Mail (geht ja so leicht ...) untereinander ausspielen wollen. Wer es ernst meint, kommt sowieso ins Geschäft, zur Probefahrt, zum persönlichen Gespräch. Und kauft dann, wenn alles paßt. Das sind Kunden.

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 15
aha.... - 30.4.2005 13:33:00   
ObiWan

 

Beiträge: 527
Mitglied seit: 2.5.2002
Status: offline
..."Anfragen über Rabatte am Telefon habe ich nie beantwortet."...


stell ich mir lustig vor wenn da jemand anruft und nach preisnachlässen fragt, und du bleibst stumm ;-)

gruss
obi

(in Bezug auf DerAbgelederte)
Private Nachricht senden Post #: 16
Nicht stumm - 30.4.2005 17:24:00   
DerAbgelederte

 

Beiträge: 833
Mitglied seit: 3.5.2007
Status: offline
aber ich habe immer empfohlen vorbei zu kommen. Ruf mal einen Elektriker an und frag ihn am Telefon um eine Preisauskunft, viel Spass dabei.

Der billigste Preis muss nicht das beste sein, ich habe versucht mich um meine Kunden zu kümmern wenn sie mal was gebraucht haben oder Probleme hatten. Das ist meiner Meinung nach wichtiger als nur der Rabatt. Aber jeder wie er möchte.

(in Bezug auf ObiWan)
Private Nachricht senden Post #: 17
bin auch... - 30.4.2005 20:07:00   
XRVcrawler


Beiträge: 931
Mitglied seit: 9.3.2002
Status: offline
in der zweirad branche tätig, allerdings nicht als verkäufer.
aber soweit ich weiss, werden -wie auch andere hier schon bestätigt haben- telefonisch keine preisnachlässe erteilt. preisauskünfte(bzgl. listenpreis, sehr wohl).


mfg xrvcrawler

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 18
Schickst halt ein mail zur billa - 30.4.2005 20:29:00   
motorradfahrer

 

Beiträge: 43
Mitglied seit: 4.1.2003
Status: offline
und fragst, was im nächsten Frühjahr a Kilo Äpfel kostet. Kannst damit die Mitarbeiter dort erheitern und für gute Unterhaltung sorgen..............

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 19
Ich versteh Dich ... - 2.5.2005 10:41:00   
ravwerner

 

Beiträge: 310
Mitglied seit: 20.9.2002
Status: offline
Servus

.. als scheinbar einziger. Sicher - eine verbindliche Preisaukunft wirst per Mail (wenn er Dich nicht wirklich kennt) nicht bekommen. Aber zurückschreiben - so a'la: komm vorbei, dann red ma - zu sowas sollte es reichen.
Da wollen alle I-Net und Mailadressen und dann schreibt keiner was zurück. Das ist keine Kultur von den Händlern.
Dann soll der Händler seine Webpage einstampfen und den gewonnenen Gewinn an seine Kundschaft weitergeben.

Grüsse Werner


(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 20
Sehe ich auch so... - 2.5.2005 12:09:00   
santiago

 

Beiträge: 1090
Mitglied seit: 1.8.2004
Status: offline
Klar das sich die Händlern bei detailierten Preisauskünften per Mail zurückhalten aber es gibt schon einige Händler bei denen man das Gefühl hat das sie den Sprung ins I-Netzeitalter nur halbherzig gewagt haben.

Ich habe selbst im Winter/Frühjahr bei einigen Händlern bezüglich einer auf ihrer Homepage angeboten Gebrauchten angefragt (nur auf Verfügbarkeit und vielleicht noch 1-2 zusätzliche Fragen) und dabei auch nur von ca. 60% der Händler eine Antwort bekommen...

Gruß
santiago

(in Bezug auf ravwerner)
Private Nachricht senden Post #: 21
komme erst jetzt drauf... - 2.5.2005 12:40:00   
Vanguards*Roman

 

Beiträge: 19
Mitglied seit: 30.11.2004
Status: offline
... dass ihr mich da echt mißverstanden habt. ich hab mich doch nicht dort gemeldet und gefragt, ob ich irgendwelche preisnachlässe bekommen würde!


ich habe angefragt, um mich finanziell darauf einstellen zu können, welche möglichkeiten der finanzierung die einzelnen händler anbieten.

ein: "hi, die drittel-/ viertelfinanzierung" - oder was weiß ich - gibt es bei uns nicht, dies und das ist unser üblicher zahlungsverkehr.

und darauf kann man nicht antworten? bietet einer "alles" an, kann er nicht schreiben: "zu viele möglichkeiten, bei interesse bittet genauer definieren"???

wie mein vorposter bereits sagte: überall findet man: "www.xyz.at", dann steht da, wie gerne man sinen kunden hilft, und eigentlich jeder ist dein freund, keiner bloß dien händler, und bitte, wenn du was wissen willst, melde dich doch einfach persönlihc, per post, per tel - oder jetzt ganz toll - per mail!!!

leiwand, und jetzt höre ich: "geh hin oder stirb!".

wie gesagt, wenn ich einen job habe kann ich mir das einteilen - wenn ich viel sport betreibe, studiere, lerne, arbeite ist das nicht so leicht.

und jetzt soll ich mich dafür rechtfertigen bzw. entschuldigen, dass ich eine angebot in anspruch nehme?

ein motorrad oder besser ausgaben im wert von wenigstens €12000 und ich habe kein "recht" auf informationen, sofern ich nicht persönlich und mit termin und überhaupt evtl. am besten mit barscheck dort auftauche?

so läuft das in keiner branche mehr, und nicht eine kurze antwort, die zum inhalt gehabt hätte, dass man auf grund der momentanen situation keine zeit hätte und ob ich mich noch mal melden könnte, würde mein motorradkauf ganz konkret, hätte mich enttäuscht, sondern die ignoranz, das simple löschen einer anfrage!


es ist eine sehr kurzsichtige einstellung: ich werde in meinem späteren job sicher nicht schlecht verdienen, ich kann lediglich z.z. nicht einfach mal €15000 auf den tisch knallen, jedoch kann man in den nächsten 10 jahren von vermutlich 3, evtl. sogar 4 motorradkäufen nur durch meine person (+freundin) ausgehen, exkl. eventueller freunde, die ich dann ebenfalls zum händler gezogen hätte.
klar ist das hypothetisch, fahre ich morgen gegen einen baum, bla bla, aber was meiner meinung nach bleibt, ist die frage, die ich zu anfang gestellt habe:

legen manche händler einfach keinen wert auf kunden?
und wer den einen oder anderen kennt, bei dem ich mich informieren könnte, könnte mir hier dessen E-MAIL-ADDY reinschreiben... ;)

lg

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 22
bist kein Kunde ! - 2.5.2005 16:35:00   
stefan60

 

Beiträge: 1229
Mitglied seit: 18.5.2004
Status: offline
Kunde bist Du erst, wenn Du gekauft hast.
Davor bis Interessent.
Und wennst jetz schon Kondition oder Preise für 2006 erfragen willst - so nervst einfach.

Ein guter Händler sollte Dir pauschal antworten - Dir einen Prospekt mit Visitkarte senden und Dich auch einen Kaffee ins Geschäft einladen. Zugleich würde ich Dich als Händer 2-3MOnate vor dem geplanten Kauf nochmals kontaktieren. Auch wenn ich das wiederholen müßte.

Und wenn Du dann 2006 tatsächlich kaufen willst, dann machs eventuell so wie ich.
Geht auch mit Mail an Händler; Text. z.B.

Will in 3 Wochen das Motorrad ..... kaufen und ersuche telefonisch um den besten Preis dafür.
Eventuell mit der und der Zusatzausstattung.

Denn telefonisch bekommst eher einen guten Preis als schriftlich. Und wenn der Termin feststeht, so sieht der Händler es ist aktuell.

Ich hab im Dezember 2001 so 6 Anfragen rausgeschickt. 3 Händler haben mich selbst zu der Jahreszeit sofort ernstgenommen und kontaktiert. Und ich hab am 20.Dezember 2001 eine
neue TDM bestellt.

Deine Vorfreude auf Bike kann ich verstehen, aber die Marktlage (Rabatte usw.), Modelle, Wirtschaftslage, verändert sich in dem Zeitraum von 6-12 Monaten mit Garantie.

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 23
mail - 2.5.2005 17:24:00   
alive

 

Beiträge: 59
Mitglied seit: 5.11.2004
Status: offline
ist heute das medium schlechthin - trotzdem ist es leider so, dass du übers email zwar einen super preis erhalten würdest, aber die echte info und den wirklich guten service kannst halt übers mail net erhalten. so mach dich net über den besten preis schlau, sondern über den händler, der dir am besten zum gsicht steht und der dich auch in deiner zeit während des reitwagen-fahrens begleitet. was nützt dir 50 euro weniger, wennst nachher wie der nasse pudel stehst und keiner hilft dir.
Ausserdem kochen alle mit wasser und mehr differenz zwischen ein und demselbsen radl als 100 - 150 euronen wirst net rausfiltern. und dafür kriegst bei einem netten händler ein wirklich gutes service und dein radl einen partner für das einspurige leben.

also geld ist wichtig - aber....übeleg es dir

lg pedal auf einem fremden computer

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 24
mail - 2.5.2005 17:54:00   
alive

 

Beiträge: 59
Mitglied seit: 5.11.2004
Status: offline
ist heute das medium schlechthin - trotzdem ist es leider so, dass du übers email zwar einen super preis erhalten würdest, aber die echte info und den wirklich guten service kannst halt übers mail net erhalten. so mach dich net über den besten preis schlau, sondern über den händler, der dir am besten zum gsicht steht und der dich auch in deiner zeit während des reitwagen-fahrens begleitet. was nützt dir 50 euro weniger, wennst nachher wie der nasse pudel stehst und keiner hilft dir.
Ausserdem kochen alle mit wasser und mehr differenz zwischen ein und demselbsen radl als 100 - 150 euronen wirst net rausfiltern. und dafür kriegst bei einem netten händler ein wirklich gutes service und dein radl einen partner für das einspurige leben.

also geld ist wichtig - aber....übeleg es dir

lg pedal auf einem fremden computer

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 25
Da fällt mir - 2.5.2005 23:28:00   
kps_Tomerl


Beiträge: 472
Mitglied seit: 3.2.2003
Status: offline
ein Sprichwort ein:
Durchs Reden kommen die Leut zsam!

Die Zeit wirst Dir nehmen müssen. Geh hin und rede mit den Verkäufern, die beissen nicht.

Bist leicht schüchtern?

Tomerl

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 26
Das ist aber auch nicht ganz richtig! - 3.5.2005 7:48:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Ich bin selber am Überlegen, ob ich mir nicht eine neue 1000er in die Garage stellen soll und habe deshalb ein paar Händler abgeklappert.

Beim Faber wurde ich ausgezeichnet beraten und der Verkäufer hat mir einen fairen Preis vorgeschlagen (-> Super)

Beim Kaudela wurde ich auch hervorragend beraten und auch dort gab es einen sehr netten Preis für das gleiche Modell (-> Super)

Und dann bin ich zu einem Wiener Händler gefahren, dessen Namen ich hier nicht nennen möchte, und habe mein blaues Wunder erlebt. Offensichtlich hat er mich nicht als potentiellen Kunden eingestuft und mich behandelt wie einen Volltrottel. Wahrscheinlich glaubt er noch immer, daß er mit seinem "Zeitmanagement" nur die "richtigen" Kunden angelt. Dieses scheiß Geschäft betrete ich nie wieder!

(in Bezug auf DerAbgelederte)
Private Nachricht senden Post #: 27
Beratung sollte selbstverständlich sein. - 3.5.2005 8:34:00   
DerAbgelederte

 

Beiträge: 833
Mitglied seit: 3.5.2007
Status: offline
wenn jemand vorbeigekommen ist habe ich ihn immer beraten. Das ist nicht das Thema, aber Du musst Dir das so vorstellen. Ungefähr 10mal am Tag ist die Tür aufgegangen und man hat den "Kunden" begrüßt und hat folgendes gehört "Wüvül Rabatt gebts es". Meine Antwort: "Welche den gelben oder roten Rabatt?". Aber Du hast ja Geschäfte gefunden wo Beratung und Preis passen, das ist die Wahl des freien Marktes. Es geht aber nicht nur um den Preis sondern auch um das Service nachdem Kauf und das kann nur passen wenn alle zufrieden sind.

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 28
Stimmt genau - 3.5.2005 9:48:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Weil Du das Thema Service angesprochen hast:

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Gerade in Garantiefällen mutieren diverse Händler zu taubstummen Personen, die nur die Reklamation abwimmeln wollen. In diesem Bereich hatte ich mittlerweile diverse "lustige" Erlebnisse.

Deren Sichtweise ist natürlich kontraproduktiv, weil der kurzfristige Erfolg so einer Aktion mit der langfristigen Ächtung durch den Kunden und dessen Bekanntenkreis (ca. 9 Personen) verbunden ist.

Ich dokumentiere jetzt jeden Fehler mit der Videokamera, suche mir technische Informationen (z.B. Explosionszeichnungen) aus dem Internet und gehe erst dann zum Händler. Aus Schaden wird man klug :-)

(in Bezug auf DerAbgelederte)
Private Nachricht senden Post #: 29
Was hast dir denn erwartet? - 3.5.2005 10:34:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
Kaum ein Händler hat eine Kristallkugel, die über Liefer- und Finanzierungsmöglichkeiten oder Modelle Auskunft gibt, die in knapp einem Jahr aktuell sein werden.

Frag doch mal bitte deinen Bäcker, wieviel ein Kilo Brot im März 2006 kosten wird.

Bist halt noch ein bisserl blauäugig, gell?
Aber du wirst es schon noch lernen.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Vanguards*Roman)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Händler legen keinen Wert auf Kunden? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung