Gute Vorsätze 2013

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Gute Vorsätze 2013 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Gute Vorsätze 2013 - 1.1.2013 13:40:23   
LumpiDreisthofer


Beiträge: 16
Mitglied seit: 20.7.2012
Wohnort: Wien
Status: offline
Meine guten Vorsätze für 2013:

) Ich möchte weiterhin Aixam fahren.
) Ich möchte nicht das mich die HellsAngels in meiner Villa im dreizehnten Bezirk besuchen.
) Ich möchte nicht das sich der Hatsche näher mit mir befasst.
) Ich werde der Staatsanwaltschaft Wien mitteilen das ich einen Motorradfahrer im Oktober 2010 bei der Staatsanwaltschaft Wien schriftlich verleumdet habe.
) Ich werde den Motorradfahrer, der sich schwer traumatisiert durch diese Verleumdung im Juni 2011 und im November 2012 wegen dieser Verleumdung versucht hat Umzubringen, finanziell Entschädigen.

So, kommts, was sind eure guten Vorsätze für 2013?





_____________________________

Die Übersendung der Faxnachricht mit der Sendeberichtnr. 532300670020 von der Postfiliale 1010 ergibt keine Sinnhaftigkeit im Zusammenhang mit dem Auftrag des Gerichts.

Das ist meine Expertenmeinung.
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 1.1.2013 13:46:11   
Burgerkalvi


Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.5.2011
Status: offline
Mei guada Vursotz is, waun mi a Aixamfahrer (Vulgo Buschenschankferrarilenker) nochm Weg frogt (weil er ka Navi hod...), daus i erm in de foische Richtung schick....

(in Bezug auf LumpiDreisthofer)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 1.1.2013 17:29:25   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
mein Vorsatz das de Tranglerdosnfohra endlich an Führerschein brauchn
weil des kann ned sei das ma fett den Deckl ogibt und mit so an Geschwür weiter
ins Wirtshaus saufn fohrn derf

(in Bezug auf Burgerkalvi)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 1.1.2013 17:56:10   
Burgerkalvi


Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.5.2011
Status: offline
sog i a, wei kummst mit da Blechdos´n scho an so an 45er Mowed ned gscheid vurbei, und an de Kraxn erst recht ned.... I darad de erst recht komplett verbieten........
Und wer wengan Saufen den Deckel valurn hod, ghert lebenslänglich auf beide Fiaß g´stöllt und derfat si nimma in wos mit 4 Radln und an Murl hinters Steia setzn................. Punkt aus Ende...

(in Bezug auf tyssen)
Private Nachricht senden Post #: 4
Ein - 2.1.2013 8:59:28   
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
altes Sprichwort sagt: Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.
Denke das stimmt wenn man diese sich so anhört u was dann durchgezogen wird.

Hat nix mitn Jahreswechsel zu tun aber ich möchte bis Sept 10kg abnehmen.

Grund: Fettleber. Und diese kann zu Diabetes führen u die brauch ich nun wirklich nicht.

Sollte auch jederMann prüfen lassen.


Gruss Sigi

_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf LumpiDreisthofer)
Private Nachricht senden Post #: 5
Oh-o - 2.1.2013 9:11:33   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: 2TaktSigi

altes Sprichwort sagt: Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.
Denke das stimmt wenn man diese sich so anhört u was dann durchgezogen wird.

Hat nix mitn Jahreswechsel zu tun aber ich möchte bis Sept 10kg abnehmen.

Grund: Fettleber. Und diese kann zu Diabetes führen u die brauch ich nun wirklich nicht.


Sollte auch jederMann prüfen lassen.


Gruss Sigi


sowas liest sich aber auch Nicht Gut...und haben möcht ichs schon gleich gar Nicht...Daher-Guate Besserung Sigi

Kurz Nachgedacht:

und i Trottl jamma ständig üba angeblich -kleine Probleme Die Eigentlich giar kane saind




Lg Pg




_____________________________












(in Bezug auf 2TaktSigi)
Post #: 6
KWALITETEN - 2.1.2013 9:51:00   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline

quote:

ORIGINAL: LumpiDreisthofer

...
So, kommts, was sind eure guten Vorsätze für 2013?

...


Seas Lumpi, i wea meine Qualitäten weiter ausbauen . Was auch immer das heißt .


_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf LumpiDreisthofer)
Private Nachricht senden Post #: 7
Des.... - 2.1.2013 17:29:03   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: SirGalahad


4) Den Hells Angels die Adresse von dreisten Lumpen in 1130 Wien und seine Mitgliedschaft bei den Bandidos zur Kenntnis bringen.




gibt sicha a Bombn Stimmung





Anlagen (1)

_____________________________











Post #: 8
Hallo SirGalahad - 7.1.2013 14:35:39   
GregorGruenberger


Beiträge: 202
Mitglied seit: 11.5.2012
Wohnort: Südtirol
Status: offline

quote:

ORIGINAL: SirGalahad

1) Usus ist, bei Entzug der Lenkerberechtigung wg. Alkoholisierung auch ein Verbot des Lenkens von Motorfahrrädern und Mopedautos zu verhängen.

2) Wer die Übergangsfrist bis 31.08.2011 nicht nützte, braucht meines Wissens auch einen Mopedführerschein (oder eine Lenkerberechtigung einer höheren Klasse) zum Lenken eines Mopedautos. Da die Behörden das extrem leise kundgetan haben, werden viele keine Berechtigung zum Lenken von Mopeds und Mopedautos haben.

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/4/Seite.040605.html
http://www.arboe.at/nocache/news-termine/news-detail/datum/2011/08/19/mopedausweis-jetzt-ab-1-september-ist-es-zu/

3) Mein guter Vorsatz für 2013: Alle Mopedautisten, die sich im Straßenverkehr gemeingefährlich verhalten, zur Anzeige bringen, damit der Allgemeinheit gefährliche Folgen erspart bleiben.

4) Den Hells Angels die Adresse von dreisten Lumpen in 1130 Wien und seine Mitgliedschaft bei den Bandidos zur Kenntnis bringen.





Es muss von der Annahme ausgegangen werden dass der dreiste Lumpi weder bei den Bandidos noch bei den Hells Angels eine Mitgliedschaft hat.

Es ergibt Sinnhaftigkeit etwas zu tun bevor der Motorradfahrer bei einem dritten Suizidversuch stirbt.

Hilfreich wären ein bis zwei redegewandte Mediatoren.




_____________________________

Die Würde des Menschen ist unantastbar, sie zu schützen Aufgabe aller staatlicher Gewalt.

Gregor Grünberger
Post #: 9
Jooo! i woas- - 7.1.2013 19:19:10   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: GregorGruenberger


Es ergibt Sinnhaftigkeit etwas zu tun bevor der Motorradfahrer bei einem dritten Suizidversuch stirbt.







...wos solla Hoid zerschd in Kella gehn und von do ins Mezzanin hupfn , Nachdema Sich vorher daschossn hod..daun kaun Nix Schiefgehn

Bitte Ihm Scheene Grüße auszurichtn Danke!

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf GregorGruenberger)
Post #: 10
Der Hallo ist tot und liegt neben dem He Du! - 15.9.2013 13:00:03   
LumpiDreisthofer


Beiträge: 16
Mitglied seit: 20.7.2012
Wohnort: Wien
Status: offline
Mein Frauenarzt sagt das ich wiederkehrende Verdächtigungen hinsichtlich der sexuellen Treue des Ehegatten oder Sexuallpartners habe.

Vielleicht ist es besser wenn ich mich Umbringe.



_____________________________

Die Übersendung der Faxnachricht mit der Sendeberichtnr. 532300670020 von der Postfiliale 1010 ergibt keine Sinnhaftigkeit im Zusammenhang mit dem Auftrag des Gerichts.

Das ist meine Expertenmeinung.
Private Nachricht senden Post #: 11
Sir - 15.9.2013 13:10:50   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline

2) In weiterer Folge benötigt er keinen Selbstmord, kann ein katholisches Begräbnis in Anspruch nehmen und der Pilgram1 sorgt für den Grabstein (auch wenn die Inschrift ein Subunternehmer einmeißelt).

so ausgelastet ist unser Steinmetzmeister das er schon einen Lakeien hat für die anspruchslosen arbeiten??

_____________________________



greets da Liftboy



Private Nachricht senden Post #: 12
Mit an AIXAM ??? - 15.9.2013 13:22:59   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Vielleicht ist es besser wenn ich mich Umbringe.



.... den miassast in volla Fohrt oiso mit elegante 45 vom schworzn Turm obestessn.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf LumpiDreisthofer)
Private Nachricht senden Post #: 13
Papalapappp!! - 15.9.2013 13:57:49   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: tyssen

und der Pilgram1 sorgt für den Grabstein (auch wenn die Inschrift ein Subunternehmer einmeißelt).

so ausgelastet ist unser Steinmetzmeister das er schon einen Lakeien hat für die anspruchslosen arbeiten??


übung mocht den Masta ...und nachdem i Inschriften sehr selten mache , und mir Diese Arbeit (Schrifthaun)..noch Nia Bsondasd getaugt hod ..wär i jo a Bleed wenn ich Diesen Teil (Den des Schriftenhauens) von am Einzigartigen Grabstein ned auch weitergeben würde -und zwar an Einen Der fast Nur sowas mocht . Und Genau weyla fast NUR Sowas mocht issa auch Gut Genug um Die Beschriftung Ordnungsgemäß auszuführen. i bin in Erster Linie fürs Gesamte , und auch fürs Plastische bzw Figurielle zuständig ...weyl wenna wos vahaut , kaun ich Ihn wenigstns gscheid Zsammscheißn

MERKE: Es gibt 4 Grundarten von Steinmetzen .

1 Industriesteinmetz . Dieser arbeitet Hauptsächlich in Betrieben wo Küchenarbeitsplatten , Bodenbeläge , Wandverkleidungen usw Gefertigt werden . Das geschieht Seit Längerem fast Nur noch mit Modernsten Maschinen , wie Wasser Druck schneider und so Zeichs .

2 Bausteinmetz : Der Hackelt an Neubauten , oder an Altbauten und Baut meistens des ein wos da Industriesteinmetz gefertigt hat . Ergänzende Teile kann Er , oder bessa gsogt sollte Er aber auch selber Fertigen können .

3 Grabsteinmetz : Dieser Hackelt wie da Name schon sagt in Allen Bereichen wos mit Steinen , im Grabbereich zu tun hat ...Wenna Lust hat wird Er sich im Laufe seynes Arbeitslebens aber auch soweit Fortbilden das Er Alle Bereiche , eben auch Die Der Bildhauerei zu eigen macht . Desweiteren sollte Er auch in da Lage seyn -Baustile und Statik verstehen zu können , und Diese auch sicher Handwerklich umzusetzen.

Abschließend Die Königsdisziplin = Dom Bau Steinmetz ...Er sollte schon dort gelernt haben , Desweiteren sollte Er über Alle weiteren Bereiche im Beruf Bestens Bescheid wissen . Viele von Diesen gibts sowiso nicht , auch ich bin kein Dom -Bau Steinmetz im Herkömmlichen sinne ...ich habe zwar im Dom -Bau gearbeitet , aber Nicht dort gelernt , und das macht den Unterschied . Weyl mir Dieser Beruf aber immer noch Bestens gefällt , bin ich aber Inzwischen wohl in der Lage , evtl wie damals als Helfer im Dom Bau zu arbeiten . Die Normale Ausbildung reicht einfach Nicht aus , um sich da bei so Heiklen Sachen wie zb Der Gotik wichtig zu machen . Wer was Anderes Behauptet , kennt sich entweder Nüsse aus , ist ein Lügner und Prahl Hans , oder umgedreht

Richtige Meister Ihres Faches waren für mich Zweifelsohne :

Anton Pilgram

Johann Bernhard Fischer von Erlach

geboren: 20.7.1656 in Graz
gestorben: 5.4.1723 in Wien
Werke in Wien: Schloß Schönbrunn, Karlskirche, Hofbibliothek, Winterreitschule der Hofburg, Böhmische Hofkanzlei, Gartenpalais Trautson, Palais Schönborn-Batthyany, Stadtpalais des Prinzen Eugen, Stadtpalais Strattmann, Hofstallungen


Anton Dominik Ritter Fernkorn

geboren: 17.3.1813 in Erfurt
gestorben: 16.11.1878 in Wien
Werke: Reiterstandbilder Erzherzog Karl und Prinz Eugen, Löwe von Aspern


Heinrich Freiherr von Ferstel

geboren: 7.7.1828 in Wien
gestorben: 14.7.1883 in Wien
Werke: Votivkirche, Universität, Palais Ferstel, Universität für Angewandte Kunst, Museum für Angewandte Kunst


Karl Freiherr von Hasenauer

geboren: 20.7.1833 in Wien
gestorben: 4.1.1894 in Wien
Werke: Kunsthistorisches und Naturhistorisches Museum, Burgtheater, Hermesvilla


Johann Ferdinand Hetzendorf von Hohenberg

geboren: 7.2.1733 in Wien
gestorben: 14.12.1816 in Wien
Werke: Gloriette, Obelisk, Römische Ruine, Neptunbrunnen (alle Schönbrunn), Palais Pallavicini, Umbau Minoritenkirche und Augustinerkirche, Schloß Laxenburg,


Lucas von Hildebrandt

geboren: 14.11.1668 in Genua
gestorben: 16.11.1745 in Wien
Werke in Wien: Peterskirche, Oberes und Unteres Belvedere, Palais Daun-Kinsky, Palais Schwarzenberg, Stadtpalais des Prinzen Eugen, Piaristenkirche, Palais Harrach, Reichskanzleitrakt der Hofburg, Palais Starhemberg-Schönburg




Eduard van der Nüll

geboren: 9.1.1812 in Wien
gestorben: 4.4.1868 in Wien
Werke: Staatsoper, Arsenal, altes Haas-Haus, Sockel Reiterstandbilder Erzherzog Karl und Prinz Eugen, Schutzengelbrunnen, Sophienbad


Friedrich von Schmidt

geboren: 22.10.1825 in Frickenhofen
gestorben: 23.1.1891 in Wien
Werke in Wien: Rathaus, Akademisches Gymnasium, div. Pfarrkirchen


Gottfried Semper

geboren: 29.11.1803 in Hamburg
gestorben: 15.5.1879 in Rom
Werke in Wien: Burgtheater, Kaiserforum, Kunst- und Naturhistorisches Museum, Neue Hofburg


August Sicard von Sicardsburg

geboren: 6.12.1813 in Budapest
gestorben: 11.6.1868 in Wien
Werk: Wiener Staatsoper

Otto Wagner

geboren: 13.7.1841 in Wien
gestorben: 11.4.1918 in Wien
Werke: Postsparkasse, Kirche am Steinhof, Wiener Stadtbahn, Otto Wagnerhaus, Majolikahaus, Fuchs-Villa




Kaspar von Zumbusch

geboren: 23.11.1830 in Herzebrock
gestorben: 27.9.1915 in Rimsting
Werke: Beethovendenkmal, Maria Theresien-Denkmal, Reiterstandbild Graf Radetzky und Erzherzog Albrecht, Statue Kaiser Franz Joseph I. in der Universität Wien


UND ALL DIESE HATTEN GENAUE AHNUNG UND GROSSES WISSEN VON DEM WAS SIE TATEN ....Auch waren Sie sich oft Nicht zu Schade SELBER Praktisch mit Hand anzulegen ....Und Genau sowas gibts Heute sowiso nicht mehr ...Die Pfeiffn von Heut hockn im Büro und des woars auch schon


Bitte Die Seelen Der Inzwischen Verstorbenen , mir Nach zu sehn , das ich Den Einen oder anderen Vergessen haben könnt .

Lg Pg



< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 15.9.2013 14:03:35 >


_____________________________












(in Bezug auf tyssen)
Post #: 14
Papalapappp!! - 15.9.2013 14:53:29   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
Richtige Meister Ihres Faches waren für mich Zweifelsohne :

Anton Pilgram


des war ein Vorfahre von dir nehm ich mal an

klingt schon recht Interessant owa i ois afocher Liftboy kenn mi mit dem Bildhauerhandwerk Stan aus, owa danke für die Erklärung

_____________________________



greets da Liftboy




(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 15
Nein ... - 15.9.2013 15:41:20   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: tyssen

Richtige Meister Ihres Faches waren für mich Zweifelsohne :

Anton Pilgram


des war ein Vorfahre von dir nehm ich mal an




Hr Tyssen ein Vorfahre , im Verwandschafts Verhältnis war Er nicht ...obwohl sich Seyne und meine Gesichtszüge gar nicht so Unähnlich sind . Wurscht ...auf Jeden Fall ist Er für mich ein Großes Vorbild , Da Er es sich Durch Seyn Gutes Können im Stephansdom erlauben konnte auch selbst Bischöfe dazustellen so wie Er Sie wirklich sah...Das war zu Damaligen Zeiten sehr wenig Leuten möglich . Auf Gut Deutsch : Nicht Nur Seyn Excellentes können , sondern auch Seyne Unbeugsamkeit ,(egal vor Wem) - gepaart mit Einer Großen Portion Gerechtigkeit und Freiheitsempfinden , veranlassen mich Ihn als Großes Vorbild zu sehn .Und ja ich tue das Gerne und ohne Zwang , weyl um Genau des gehts


Anton Pilgrams Meisterstück - Das den Namen auch Verdient , und bis Heute immer noch Besichtigt werden kann.





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf tyssen)
Post #: 16
und... - 15.9.2013 19:52:52   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
werter Meyster hast auch Bilder von deinen Arbeiten?

_____________________________



greets da Liftboy




(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 17
Werter - 15.9.2013 20:08:21   
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
Hr Pilgram der II.
nun sag mal, die Buchstaben werden doch nicht mehr geklopft sondern geschliffen denk ich mir.
Hab leider noch keinen bei der Arbeit gesehen.

Gruss Sigi

_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 18
Bilder ? - 15.9.2013 20:18:40   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: tyssen

werter Meyster hast auch Bilder von deinen Arbeiten?


Ja sowas habe ich , zumindest von den Letzten Jahren in Österreich , Allerdings bewusst nicht für Die Öffentlichkeit bestimmt . Es gab auch mal im 2005 a Jahr eine Ausstellung bei Einer Bank Austria Filiale in Wien . Das letzte Werk steht in Salzburg am Maxlglaner Friedhof . War mir Ein Besonderes Anliegen Diesen Stein zu fertigen . Dabei gings um einen Guten Bekannten , dessen Sohn sich das Leben nahm . Sonst Lege ich keinen Wert auf Bilder ...habe Diese Lieber im Kopf . Desweiteren gibts aber noch Die Beweiskraft meines Steinmetz Zeichens was zumindest bei mir immer am Jeweiligen Werk Stück angebracht wird .(Meist Nicht im Direkten Sichtbereich) Jeder Steinmetz der Alten Schule ist stolz auf Dieses Zeichen und wendet es auch an ..Aus Dem einfachen Grund damit man auch in Zukunft weis , Wer was gefertigt hat .Auch gilt es zumindest für mich als Spiegel um das können oder nicht können anderer Kollegen Besser Beurteilen zu können . Wieviel Stein Arbeiten, Insbesonderst Grabsteine ich aber jetzt Genau gefertigt habe weis ich nicht mehr genau , Aber über 100 werden es sicher seyn ...zumeist Gut verteilt auf Den Münchner Gottes Ackern ...Diese sind sehr Schön ...dafür sinds Die Bautn im Gegensatz zu Wien eher Nicht

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf tyssen)
Post #: 19
Nun da - 15.9.2013 20:27:26   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: 2TaktSigi

Hr Pilgram der II.
nun sag mal, die Buchstaben werden doch nicht mehr geklopft sondern geschliffen denk ich mir.
Hab leider noch keinen bei der Arbeit gesehen.

Gruss Sigi


Gibts 3 Hauptarten

1 Graviert und Getönt inkl Vergoldung : Buchstaben und Zahlen werden immer noch in Keilschrifft per Hand Geschlagen , Das kann auch mittels Eines sog. Drucklufthammers geschehn

2 Sandgestrahlt : geht INZWISCHEN auch Ganz Gut ist halt Günstiger und geht wesentlich schneller

3 Bronze oder Alu Schrift als Einzelbuchstaben oder Zusammen hängend : Wird nach dem Jeweiligen Namen von Gießereien gefertigt und dann per Kleinen Gewindestangln als Dübel ersatz am Stein Eingeklebt.

4 Bleischrift : Uninteressant weyls Die in Österreich sehr sellten gibt , auch schaut Sie nicht besonderst schön aus -ist aber ansichtsache


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf 2TaktSigi)
Post #: 20
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Gute Vorsätze 2013 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung