Günstiges Einsteigerbike mit ABS gesucht

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Günstiges Einsteigerbike mit ABS gesucht Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Günstiges Einsteigerbike mit ABS gesucht - 15.6.2012 14:01:02   
NexusOne

 

Beiträge: 67
Mitglied seit: 15.6.2012
Status: offline
Moin moin!

Ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen, das zugleich mein Interesse geweckt hat, mich anzumelden. Ich habe auch den A-Schein und möchte nun ein geeignetes Zweirad kaufen. Zuallererst musste ich mich entscheiden zwischen einem Motorrad mit oder ohne ABS. Doch aufgrund von verschiedenen Berichten und Unfallstatistiken ist mir nun klar, dass es besser ist, lieber ca. 2500 € mehr zu investieren und dafür auf noch mehr Sicherheit zu setzen (gefährlich bleibt es allemal, keine Frage). Ich habe auch schon einige Motorräder angesehen. In näherer Umgebung sind folgende Geräte verfügbar: Honda Hornet 600, Sukuki SV650S, und Honda CBF 600. Natürlich hat es unter 2000 auch eine Kawa GPZ, Susi GS usw. aber eben ohne ABS.
Sicher habe ich mir die Frage gestellt, ob das 1. Motorrad schon ca. 5000 € kosten soll. Normalerweise würde ich verneinen, aber es lässt sich fast nicht anders arrangieren, wenn man auf dem neuesten Stand der Technik sein will. Diesbezüglich hätte ich noch ein paar Fragen:

- Haltet ihr die Entscheidung pro ABS auch für richtig?
- Sind diese Bikes bei gutem Zustand auf einem ähnlichen Niveau oder hebt sich eine ab? Die Hornet ist mir doch zu stark. Die CBF 650 gefällt mir gut, ist allerdings schon etwas klobig. Wendiger und kleiner wenn man so will ist die SV650, die mir aber billiger vorkommt Fast etwas zu viel PS haben ale.
- Seht ihr es als großen Vorteil beim Händler des Vertrauens vor Ort zu kaufen. Sicher wäre es möglich die Suche auf das ganze Land auszuweiten, aber dann gingen Vorteile wie persönliche Betreuung, Gewährleistung usw. flöten.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir bei der Entscheidung etwas helfen könnt. Ich muss sowieso die 2 Geräte nochmals ansehen, aber wenn es ABS werden soll, dann sind CBF und SV sicher einen Kauf wert.

Schöne Grüße

Chris
Private Nachricht senden Post #: 1
Jo... - 15.6.2012 15:25:27   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: NexusOne

Moin moin!

Ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen, das zugleich mein Interesse geweckt hat, mich anzumelden. Ich habe auch den A-Schein und möchte nun ein geeignetes Zweirad kaufen. Zuallererst musste ich mich entscheiden zwischen einem Motorrad mit oder ohne ABS. Doch aufgrund von verschiedenen Berichten und Unfallstatistiken ist mir nun klar, dass es besser ist, lieber ca. 2500 € mehr zu investieren und dafür auf noch mehr Sicherheit zu setzen (gefährlich bleibt es allemal, keine Frage). Ich habe auch schon einige Motorräder angesehen. In näherer Umgebung sind folgende Geräte verfügbar: Honda Hornet 600, Sukuki SV650S, und Honda CBF 600. Natürlich hat es unter 2000 auch eine Kawa GPZ, Susi GS usw. aber eben ohne ABS.
Sicher habe ich mir die Frage gestellt, ob das 1. Motorrad schon ca. 5000 € kosten soll. Normalerweise würde ich verneinen, aber es lässt sich fast nicht anders arrangieren, wenn man auf dem neuesten Stand der Technik sein will. Diesbezüglich hätte ich noch ein paar Fragen:

- Haltet ihr die Entscheidung pro ABS auch für richtig?
- Sind diese Bikes bei gutem Zustand auf einem ähnlichen Niveau oder hebt sich eine ab? Die Hornet ist mir doch zu stark. Die CBF 650 gefällt mir gut, ist allerdings schon etwas klobig. Wendiger und kleiner wenn man so will ist die SV650, die mir aber billiger vorkommt Fast etwas zu viel PS haben ale.
- Seht ihr es als großen Vorteil beim Händler des Vertrauens vor Ort zu kaufen. Sicher wäre es möglich die Suche auf das ganze Land auszuweiten, aber dann gingen Vorteile wie persönliche Betreuung, Gewährleistung usw. flöten.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir bei der Entscheidung etwas helfen könnt. Ich muss sowieso die 2 Geräte nochmals ansehen, aber wenn es ABS werden soll, dann sind CBF und SV sicher einen Kauf wert.

Schöne Grüße

Chris


Servas...wenns da Alle zu Stark sind, oder zu Klobig...

Dann gibts no Die Honda CBR 250 R....

lass Di ned Täuschen, auch wenns a Viartale is..ists Trotzdem sehr Erwachsen, Wendig, Günstig im Unterhalt, und ABS hatts auch...ca 170 kmh rennts auch, is oba wurscht weyl in da Stadt derfst eh nur 100 dat

Probefahrn...dann weist mehr.

Lg Pg





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf NexusOne)
Post #: 2
++++ - 15.6.2012 15:47:38   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline



http://www.youtube.com/watch?v=Xkl03March4&feature=player_embedded


mehr infos, auf hondapcxcbr125forum.com



_____________________________












(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Post #: 3
Zwirnblada .... - 15.6.2012 16:15:36   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... mit dir im Haungepäck is ois schnell .... sogor a Woffnradl weu mit hasse 45 Kilo is leicht lochn über uns Bladn

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 4
Jo... - 15.6.2012 17:16:57   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

.... mit dir im Haungepäck is ois schnell .... sogor a Woffnradl weu mit hasse 45 Kilo is leicht lochn über uns Bladn



Jo ,i vielleicht oba ob da Neiche (Frog Erstella) , a so a Blads Fassl is, will Uns noch a Weile a Rätsl bleibn, odrr


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 5
. - 15.6.2012 18:02:24   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
quote:

ORIGINAL: NexusOne
- Haltet ihr die Entscheidung pro ABS auch für richtig?
- Sind diese Bikes bei gutem Zustand auf einem ähnlichen Niveau oder hebt sich eine ab? Die Hornet ist mir doch zu stark. Die CBF 650 gefällt mir gut, ist allerdings schon etwas klobig. Wendiger und kleiner wenn man so will ist die SV650, die mir aber billiger vorkommt Fast etwas zu viel PS haben ale.
- Seht ihr es als großen Vorteil beim Händler des Vertrauens vor Ort zu kaufen. Sicher wäre es möglich die Suche auf das ganze Land auszuweiten, aber dann gingen Vorteile wie persönliche Betreuung, Gewährleistung usw. flöten.


Servus

- Für mich war ABS eine große Sicherheitsreserve im Kopf, paarmal Parkplatzüben zum voll reingreifen, und hin und wieder vor Ortseinfahrten (100 auf 50) wenn niemand hinter mir war. Dann gewinnt man schon Vertrauen in seine Bremsen. Auf dem neuem Motorrad gehts mir psychologisch ab, weil ich weiß das ich deutlich "gekonnter" bremsen muss wenns mal knapp wird.
- In deiner Liste fehlt mir ER-6n, ER-6f und Suzuki Gladius - also 650er Zweizylinder mit 72PS. Gibt's ungefähr in deiner Preisklasse und sind echt tolle moderne Einsteiger- und "Landstraßenspaßradeln".
http://www.1000ps.at/gebrauchtes-motorrad-799435-KAWASAKI_ER_6n
- Kommt am Händler an, aber prinzipiell ja. Zumindest würde ich eine Marke kaufen - egal wo im Land - wo der nächste Vertragshändler einen vernüntigen Eindruck macht.

lg

(in Bezug auf NexusOne)
Private Nachricht senden Post #: 6
Bikewahl - 16.6.2012 1:57:50   
NexusOne

 

Beiträge: 67
Mitglied seit: 15.6.2012
Status: offline
Hallo!

Vielen Dank für die Antworten. Ja eine 250er wäre für den Anfang sicher auch ausreichend. 4390 kostet sie ohne ABS. Ansonsten werde ich mich umsehen, welche Alternativen es gibt und Probefahren. Ob es schlussendlich SV, CBF oder was ganz anderes wird, kann ich momentan noch nicht sagen. Wenn das Bike da ist, werde ich mich wieder melden :-). Auf jeden Fall ist nun geklärt, dass ABS wirklich Sinn macht, selbst wenn manche behaupten, dass richtige Motorradfahrer ohne ABS umherdüsen :-).

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 7
... - 16.6.2012 6:40:04   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

a so a Blads Fassl is





lg da Gerry

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 8
Posse - 16.6.2012 7:13:35   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: NexusOne

... selbst wenn manche behaupten, dass richtige Motorradfahrer ohne ABS umherdüsen :-).


Wer behauptet so etwas, wer ist manche - eine nebulose Gruppe oder konkrete Person(en) ?


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf NexusOne)
Private Nachricht senden Post #: 9
Posse - 16.6.2012 12:34:47   
NexusOne

 

Beiträge: 67
Mitglied seit: 15.6.2012
Status: offline
Ich habe es schon von einem Händler gehört. Aber gut, es kann ja sein, wenn man schon jahrzehntelange fährt. Nur trifft das eben nicht auf die meisten zu. Kann man zwischen meinen zwei favourisierten Motorrädern einen Sieger ausmachen oder sind die auf ähnlichem Niveau?

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 10
. - 16.6.2012 17:17:14   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
ABS ist sicher nichts schlechtes und mir wäre es auch egal wenn meine SV eins hätte.

Inzwischen sind die Systeme auch gut genug.

Kurz: Bei einem neuen Motorrad mit ABS, bei einem gebrauchten ist es mir egal (soll einfach im Preis berücksichtigt sein ).

(in Bezug auf NexusOne)
Private Nachricht senden Post #: 11
Hoppalaa - 16.6.2012 21:38:56   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

quote:

a so a Blads Fassl is





lg da Gerry








Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 12
Hearst - 20.6.2012 15:44:20   
MutantS


Beiträge: 1912
Mitglied seit: 26.10.2007
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Pilgram1
Di ned Täuschen, auch wenns a Viartale is..ists Trotzdem sehr Erwachsen, Wendig, Günstig im Unterhalt, und ABS hatts auch...ca 170 kmh rennts auch, is oba wurscht weyl in da Stadt derfst eh nur 100 dat

Probefahrn...dann weist mehr.

Lg Pg





Hätst m des net früher sagen können.
Hab immer glaubt 140 san erlaubt.

< Beitrag bearbeitet von MutantS -- 20.6.2012 15:52:32 >


_____________________________

Es gibt so viele Arschlöcher und so wenig Kugeln...
(_!_) Das ist Popo...
´´`` Kopiere Popo in deine Signatur
und hilf ihm so auf seinem Weg zu Weltherrschaft.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 13
Jo Mei... - 20.6.2012 16:53:23   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MutantS



Hätst m des net früher sagen können.
Hab immer glaubt 140 san erlaubt.


....Tschulligung , oba i kaun mi jo a nit um Ollas kimmern-Gelll


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf MutantS)
Post #: 14
Na, des - 21.6.2012 9:25:42   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: NexusOne

Ich habe es schon von einem Händler gehört. Aber gut, es kann ja sein, wenn man schon jahrzehntelange fährt. Nur trifft das eben nicht auf die meisten zu. Kann man zwischen meinen zwei favourisierten Motorrädern einen Sieger ausmachen oder sind die auf ähnlichem Niveau?

is a Schwachsinn.

Für mich persönlich ist ABS kein Kriterium bei der Suche. Da zählt eher der Preis und dass die Bremse sonst gut und gut dosierbar ist. ;)

Ich trete lediglich allen entgegen, die meinen, dass ABS ein Allheilmittel ist. Denn aufgrund der doch vom PKW recht unterschiedlichen Fahrdynamik kann man auch mit ABS recht heftig auf die Goschen fliegen, wenn man im falschen Moment am Hebel zieht.
Und ich behaupte, dass die zu erwartende Reduktion der Unfallzahlen, mit der man uns die ABS-Pflicht verkaufen wollte, nicht eintreten wird.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf NexusOne)
Post #: 15
Test - 21.6.2012 9:37:21   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: NexusOne

Ich habe es schon von einem Händler gehört. Aber gut, es kann ja sein, wenn man schon jahrzehntelange fährt. Nur trifft das eben nicht auf die meisten zu.


Eben ... genau aus diesem Grund ist es sinnvoll, daß Neulinge mit einer Bremse ohne elektronische Unterstützung umgehen lernen - Defekte treten häufig dann auf, wenn die Situation besonders unangenehm ist, zB bei Starkregen ... welcher Händler ?

Ich würde auch keine Atlantiküberquerung mit einem kleinen Schiff machen, ohne mit einem Sextanten umgehen zu können und die Ephemeriden an Bord zu haben, nur, weil ich mit GPS navigiere ...

quote:

Kann man zwischen meinen zwei favourisierten Motorrädern einen Sieger ausmachen oder sind die auf ähnlichem Niveau?


Keine Ahnung. Wenn man bei einer davon das ABS abschalten kann, nimm die ...

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf NexusOne)
Private Nachricht senden Post #: 16
ABS - 21.6.2012 19:56:05   
NexusOne

 

Beiträge: 67
Mitglied seit: 15.6.2012
Status: offline
Zweirad Ginzinger. Das klingt schon etwas nach ABS-Verfechter :-). Ich habe ein Video der SV gesehen mit und ohne ABS bei nasser Straße. Das Gerät ohne ABS hatte Stützräder und wäre bei einer Vollbremsung jedehs mal quergelegen. Die Maschine mit ABS stand immer. Ich bin natürlich nicht der Meinung, dass man mit ABS unsterblich ist ;-) und bei falscher Fahrweise ist es natürlich schlechter als ein guter Fahrer ohne ABS. Aber sind die Fähigkeiten des Fahrers gleich, hat es schon erhebliche Vorteile, oder? Das kann man nicht leugnen. Ich muss mit ABS natürlich auch lernen, richtig zu bremsen.
Eine Frage: Was meinst damit, dass man auch bei ABS unsanft am Boden landet, wenn man bremst? Bremsen in Kurven, Aquaplanning usw. zählen natürlich nicht, aberbei einer gewöhnliche Bremsung sollte man nicht stürzen. Zumindest stürzt man bei einer Schockbremsung ohne ABS fast immer und mit ABS ist die Wahrscheinlichkeit deutlich geringer, wenn auch nicht 100 %. Ich hoffe, ich seh das richtig. Wenn nicht, dann klärt mich auf. . Diese Defekte können natürlich auftreten, ebenso dass die Bremse komplett versagt. Aber das hat man doch sowieso nie in der Hand und ist doch unabhängig von ABS oder nicht. Ganz nüchtern betrachtet vermute ich mal, dass ich doch auf dem aktuellen Stand der Technik sein sollte, auch wenn das natürlich ziemlich teuer wird, denn passable Bikes ohne ABS sind schon <2000 € zu haben.

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 17
ABS - 22.6.2012 9:38:46   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Du hast Dich entschieden, also kauf Dir was Schönes MIT ABS ... ;)

Edit:
quote:

Was meinst damit, dass man auch bei ABS unsanft am Boden landet, wenn man bremst?


Etwas derartiges habe ich nicht geschrieben.


< Beitrag bearbeitet von Olponator -- 22.6.2012 10:12:08 >


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf NexusOne)
Private Nachricht senden Post #: 18
. - 22.6.2012 10:06:37   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
quote:

ORIGINAL: NexusOneIch bin natürlich nicht der Meinung, dass man mit ABS unsterblich ist ;-) und bei falscher Fahrweise ist es natürlich schlechter als ein guter Fahrer ohne ABS. Aber sind die Fähigkeiten des Fahrers gleich, hat es schon erhebliche Vorteile, oder? Das kann man nicht leugnen. Ich muss mit ABS natürlich auch lernen, richtig zu bremsen.
Eine Frage: Was meinst damit, dass man auch bei ABS unsanft am Boden landet, wenn man bremst? Bremsen in Kurven, Aquaplanning usw. zählen natürlich nicht, aberbei einer gewöhnliche Bremsung sollte man nicht stürzen. Zumindest stürzt man bei einer Schockbremsung ohne ABS fast immer und mit ABS ist die Wahrscheinlichkeit deutlich geringer, wenn auch nicht 100 %. Ich hoffe, ich seh das richtig.


Du siehst das richtig. Ich frag mich manchmal wie viele hier die ABS als nicht nötig erachten, es schon im täglichen Leben verwendet haben, regelmäßig (net einmal nur bei einer Proberunde...)

Wobei's bei dir wegen dem Preisunterschied noch verständlich wäre wenn du darauf verzichtest, ich persönlich war froh es zu haben, und fühl mich auf dem neuem Moped ohne etwas unsicherer weil ich mit wesentlich mehr Hirn bremsen muss wenns eng wird, und in der Vergangenheit sicher zwei Schreckbremsungen hatte die ohne ABS nicht so schön gewesen wären.

Auf einem Übungsplatz mit klar definierter Haftung und ein paarmal probieren kriegst vielleicht ohne eine gleichgute oder sogar bessere Bremsung hin. Im Freien, spätestens wenn's a bissl nass ist und die Haftung wechselnd und undefiniert, möcht ich den sehen der eine Schreckbremsung hinlegt, dann geistesgegenwärtig wieder öffnet und mit idealem Druck wieder schließt ohne dabei gleich 5 oder 10 Meter zu verschenken. Vor allem für Leute die nicht 10.000km im Jahr zum fahren kommen.

lg

(in Bezug auf NexusOne)
Private Nachricht senden Post #: 19
Bis - 22.6.2012 10:15:28   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
vor gar nicht allzu langer Zeit stand ich dem ABS auf Motorrädern auch eher skeptisch gegenüber. Mittlerweile bin ich soweit bei meinem nächsten MoT-kauf auf ein solches nicht zu verzichten, sofern verfügbar.
Ich bin in den vergangenen 2 Jahren mit diversen geliehenen Fahrzeugen mit ABS gefahren, darunter eine Speed Triple, Yamaha FZ1, Yamaha FZ6, BMW GS.

Am Besten konnte ich das Bremsverhalten bei der Speed Triple vergleichen weil ich eine ohne ABS besitze, und was soll ich sagen, da gibt's keinen Unterschied. Die Bremsen sind knackig scharf aber trotzdem gut zu dosieren auch wenn man hart hineingreift. Ich meine , a bissl Gefühl vorausgesetzt.
Mit der FZ1 bin ich im strömenden Regen gefahren und mir war das Fahrzeug fremd, aber schon nach kurzer Zeit hatte ich ein sehr sicheres Gefühl auf der Bremse.

Was ich damit sagen will ist, wenn verfügbar auf jeden Fall mit ABS.
Die ganz Wenigen, welche es schaffen sogar in einer Schrecksituation das Fahrzeug ohne ABS besser abbremsen zu können kannst Du an einer Hand abzählen.


_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf NexusOne)
Private Nachricht senden Post #: 20
Bis - 22.6.2012 10:17:41   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

... und schon haben die 2 Fakes vom Kuratorium für Verkehrssicherheit einen Befürworter gefunden ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 21
Motorradsuche - 22.6.2012 10:36:23   
NexusOne

 

Beiträge: 67
Mitglied seit: 15.6.2012
Status: offline
Es hört sich aber doch recht ehrlich an. Es soll ja keine ABS vs kein ABS-Diskussion werden und ich bin überzeugt, dass einer der bremsen kann ohne ABS besser dran ist als einer, der bei ABS bei einer notwendigen Vollbremsung ganz zaghaft und zögerlich bremst. Aber erlerne ich es auf beiden, hat ABS sicher Vorteile, auch wenn ich es nicht aus eigener Erfahrung sagen kann. Es handelt sich ja nicht um ein Luxusgut, da es viel mit Sicherheit zu tun hat. Das Motorrad könnte man auch wieder teurer verkaufen, außerdem zahlt man auch für das neuere Bike und nicht nur für ABS. Ich denke, ich sollte dabei bleiben, aber dann nicht den Fehler begehen unkaputtbar zu sein :-). Passieren kann immer was. Und dass sehr erfahrene Motorräder vielleicht sogar ohne ABS gleichgut dran sind, kann sein. Aber dazu kann ich mich natürlich nicht zählen.

< Beitrag bearbeitet von NexusOne -- 22.6.2012 14:12:16 >

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 22
Motorradsuche - 22.6.2012 11:26:23   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
klar, der stier is unbedingt ehrlich. der HELMI allerdings ist ein Trottl, denn für den gilt, daß, wer nicht bedingungslos seiner meinung ist, hat die falsche und er beginnt zu fabulieren, welche meinung dritte haben könnten, die er gleichzeitig als deren manifeste hinstellt ... ;-)
daß mir persönlich eine diskussion pro/kontra ABS egal ist, habe ich klar ausgedrückt. ich stehe für weitere diskussionen zum thema nicht mehr als träger zur verfügung.

das AMS allerdings ist vorrangig auszubremsen, da gebe ich dir recht ;)

EOD


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf NexusOne)
Private Nachricht senden Post #: 23
Gnnnuuuhhhhhh.....!!! - 22.6.2012 11:42:44   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator

klar, der stier is unbedingt ehrlich. der HELMI allerdings ist ein Trottl, denn für den gilt, daß, wer nicht bedingungslos seiner meinung ist, hat die falsche und er beginnt zu fabulieren, welche meinung dritte haben könnten, die er gleichzeitig als deren manifeste hinstellt ... ;-)




Lg Pg








Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf Olponator)
Post #: 24
. - 22.6.2012 12:30:59   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
Olpo, du kannst dich gern lächerlich machen als einer von die "ganz hoarten" die immer ur schnell fahren und nur durch Gesetzesübertretung den "wahren Motorradfahrer" definieren. So einer braucht natürlich auch kein ABS, keine Geschwindigkeitsbegrenzungen und kein Hirn. Hat man eh gesehen was du für ein cooler Typ bist.

Von dir braucht sich ein Neuanfänger jedenfalls net beraten lassen wenn ihm was an seiner Sicherheit liegt, du taugst wahrscheinlich eher als das Negativ-Beispiel.

Baba und stürz net, so wie deine drei Zwillinge im Daytona-Forum, die sich die letzte Woche eingebaut haben (auch lauter "echte Motorradfahrer"). Die Meinung von jemand der sich selbst vom Vertrauensgrundsatz der STVO ausnimmt ist ziemlich irrelevant.

******************
Nexus - guter Punkt, der Wiederverkaufswert eines ABS Mopeds ist einfach besser weil derzeit noch wesentlich seltener zu finden.

< Beitrag bearbeitet von Helmut_Wien -- 22.6.2012 12:33:45 >

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 25
Hmmm... - 22.6.2012 17:21:41   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
Hatte bisher noch nie ein ABS-Radl...

Hatte aber speziell in meiner Jugend Situationen, wo ich MIT ned auf da Go g'legn wär...


Übrigens... i kaunn des Bremsn gaunz guat, owa... von an Fehler, bzw. von einer Überbremsung der VB bist nie gefeit... i find des ABS goar ned so bled, speziell fiar Neulinge und Wenigfoahra...

In diversen Situationen... hätt ich's heut noch gern, komme aber "zurecht".

Die Haupthilfe bietet es meiner M. noch hoid beim "Shock-Grabscher", oisa waunn dir wos total unerwoartet (wos jo aungeblich ned gebn derf) in Wurf kommt und du zu hoart in de Eisn greifst, dafür find ich des wirklich gut!
Bei Regn&Co... brems i sowieso "Schaumgebremst" und mit olle Beide, bzw. hauptsächlich hint.

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf NexusOne)
Private Nachricht senden Post #: 26
Lämmerer ;) - 22.6.2012 19:46:49   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline


Weißt du HELMI, was einen Idioten so angenehm beherrschbar macht ? Man braucht ihm bloß vorzusingen, wie er ist und schon begreift er, was er zu tun hat ... ;-)

quote:

der HELMI allerdings ist ein Trottl, denn für den gilt, daß, wer nicht bedingungslos seiner meinung ist, hat die falsche und er beginnt zu fabulieren, welche meinung dritte haben könnten, die er gleichzeitig als deren manifeste hinstellt ... ;-)
quote:

Olpo, du kannst dich gern lächerlich machen als einer von die "ganz hoarten" die immer ur schnell fahren und nur durch Gesetzesübertretung den "wahren Motorradfahrer" definieren. So einer braucht natürlich auch kein ABS, keine Geschwindigkeitsbegrenzungen und kein Hirn. Hat man eh gesehen was du für ein cooler Typ bist Von dir braucht sich ein Neuanfänger jedenfalls net beraten lassen wenn ihm was an seiner Sicherheit liegt, du taugst wahrscheinlich eher als das Negativ-Beispiel.


Wieviel HättiWaris kamma eigentlich in drei Sätzen unterbringen, ohne daß es jemandem auffällt, glaubst' ?
Ich find's zwar verständlich, daß du die Prämisse 'lächerlich' gerne mit anderen teilen möchtest, muß dich aber dringend ersuchen, damit aufzuhören, mich kriminalisieren zu wollen - findest du deine haltlosen Verdächtigungen meiner Person über Gesetzesübertretungen sowie Nichteinhalten von Geschwindigkeitsbegrenzungen seriös, ohne konkrete Anhaltspunkte über meine tatsächliche Fahrtechnik zu haben ? Daran, mich über mehr oder weniger 'Hirn haben' sich mit dir unterhalten zu können, liegt mir nichts - check' nochmals meinen Eingangssatz, bitte - und versuch' ihn in Relation zu deiner eigenen intellektuellen Leistung zu setzen - dann versuch nochmals eine Formulierung und wir werden sehen, ob du erkenntnisfähig bist, ok ... ;-?

Und bitte wisch' dir den Geifer von den Augen: wie blöd muß man sein, mir prophylaktisch "Beratertätigkeit/willen für Neuanfänger" zuzuschreiben, wenn man diesen meinen Satz gelesen hat:

"daß mir persönlich eine diskussion pro/kontra ABS egal ist, habe ich klar ausgedrückt. ich stehe für weitere diskussionen zum thema nicht mehr als träger zur verfügung."

Ziemlich blöd, schätze ich ... oder ned ... ;-?

Ernsthaft zurückweisen muß ich deine Aussage, du hättest gesehen, 'welch' cooler Typ' ich wäre.
Diese Behauptung ist unwahr.
Wahr ist vielmehr, daß wir beide noch nicht das Vergnügen hatten, einander in die Augen schauen zu können.
Eigentlich schod', wenn ich's mir genau überleg'  ... ;-)


P.S.: Hat jemand gelesen, was der HELMI vor seinem Edit geschrieben hat ? Mich würde interessieren, was der HIRNI noch so denkt und sich dann doch nicht zu schreiben getraut ... ;)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 27
Na... - 22.6.2012 19:58:46   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator



P.S.: Hat jemand gelesen, was der HELMI vor seinem Edit geschrieben hat ? Mich würde interessieren, was der HIRNI noch so denkt und sich dann doch nicht zu schreiben getraut ... ;)



...hob da Leider ned aufpasst...weyla mir a scho gscheid , mit Seym Depattn ABS Gedönse & Verkehrs Geschwuchtl , aufn Wecka geht

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Olponator)
Post #: 28
Wauhnsinn... - 22.6.2012 20:02:27   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

Verkehrs Geschwuchtl



Möchte mir hiermit de "Copy-Rechte" ausbuargn... fois mi amoi a Kiwara frogt warum i denn um zwa drei Km/h z'schnö woar...

Natürlich um den Verkehrs-Geschwuchtl, ois Hetero, zu entgehen...

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 29
Oui, Oui - 22.6.2012 20:05:03   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: DB_Killer

quote:

Verkehrs Geschwuchtl



Möchte mir hiermit de "Copy-Rechte" ausbuargn..
. fois mi amoi a Kiwara frogt warum i denn um zwa drei Km/h z'schnö woar...

Natürlich um den Verkehrs-Geschwuchtl, ois Hetero, zu entgehen...


...Genehmigung erteilt


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf DB_Killer)
Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Günstiges Einsteigerbike mit ABS gesucht Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung