Gsxr 750 K1 Ölverlust Seitliche Ablassschraube

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> Gsxr 750 K1 Ölverlust Seitliche Ablassschraube Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Gsxr 750 K1 Ölverlust Seitliche Ablassschraube - 13.6.2015 20:07:32   
ChristophDW

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.4.2015
Status: offline
Hi Leute.

Ich benötige Hilfe👏 !! Nahm die Verkleidung ab und ließ das Öl ab.
So neuer Ölfilter rein neues Öl rein und starte kurz durch das der Kreislauf durchgefüllt wird.

Nun ja, dann sah ich das es bei der seitlichen auslassschraube tropft 😠😠!! Aufgeschraubt und nachgesehen Auf der Schraube seh ich div. restgewinde stücke !! Und bei dem Ölablass ( seitlich links) wo man die Schraube reinschraubt seh ich einen Riss !!!

Hab es nur professorisch abgedichtet, trotzdem leckt es noch 😞😞 was kann ich tun ?

Kann jetzt kein Foto machen da die Verkleidung schon drauf ist

< Beitrag bearbeitet von ChristophDW -- 13.6.2015 21:12:54 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Wo befindet sich ... - 14.6.2015 7:28:16   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

seitlichen auslassschraube


... deine "seitliche" Auslassschraube ?

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf ChristophDW)
Private Nachricht senden Post #: 2
Öl - 14.6.2015 7:36:53   
ChristophDW

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.4.2015
Status: offline
Hallo.

Ja ich wusste nicht wie ichs nennen sollte, ich sag mal dort wo der lima deckel ist ein stück versetzt ist noch eine Schraube ;) wo eben gesagt öl austropft.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 3
Das ist nicht .... - 14.6.2015 7:41:05   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... die Ölablassschraube.

lg

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf ChristophDW)
Private Nachricht senden Post #: 4
Man kommt näher - 14.6.2015 7:47:42   
ChristophDW

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.4.2015
Status: offline
Ich hab gesehen das eben ganz unten bei der ölwanne die ablass schraube ist, die ist ja gut.

Nur eben der Ablass auf der linken seite wo der Limadeckel ist, dort ist ca 10-15cm versetzt noch so ein ablass und dieser Ablass hat einen Riss. Dürfte beim Vorbesitzer passiert sein. Da seitlich vorhin nichts war und wie ich neu gefüllt habe ist dann öl raus getropft.


Find in google kein bild will die verkleidung nicht nochmal zerlegen

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 5
ja - 14.6.2015 8:49:04   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
vielleicht kannst Du hier anhand einer Grafik benennen um welche Schraube das es geht .




< Beitrag bearbeitet von Bahoehla -- 14.6.2015 10:24:59 >


_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf ChristophDW)
Post #: 6
Vl kann mans noch retten - 14.6.2015 9:48:01   
ChristophDW

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.4.2015
Status: offline
Vielen Dank für eure Hilfe!

So nach langem suchen, hoffe ich sehr das man das Foto öffnen kann .
Es ist leider nicht die Schraube die kaputt ist sondern der ( Guss ) teil wo das gewinde ist, wo die schraube
eingedreht wird. ( nr.24 & 25 ).





Anlagen (1)

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 7
hmm - 14.6.2015 10:22:57   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
ist schon eine etwas Heikle Stelle . Gut was kann man tun?

ich würde mal bei Suzuki fragen für was genau diese Schraube da ist aus Technischer Sicht
zwecks dem Öldruck usw.

dannDeckel abbauen -oder abbauen lassen in einen Fachbetrieb gehen der Alu schweißen kann und das Loch inkl. dem Riss vollständig zu schweißen -bzw.schließen . oder den Kompletten Deckel Neu /Gebraucht(E-Bay usw.) besorgen (inkl. Neuer Dichtung) .was noch besser wäre.in Zukunft empfiehlt es sich solche Schrauben wie auch die Öl Ablass Schraube immer mit einem Drehmoment Schlüssel zu Behandeln . Drehmoment werte ? weiß auch der Freundliche bei Suzuki .



_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf ChristophDW)
Post #: 8
THX - 14.6.2015 10:26:52   
ChristophDW

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.4.2015
Status: offline
Danke, ja das mit dem alu schweißen hab ich mir auch schon durch denn kopf gehen lassen.

Nur das bedenken war wie du es ansprichst. Ob und wie der Druck dort ist bzw ob dort auch druck herscht und wieviel...
Ich werd mal unter der woche in eine Motorrad werkstatt fahren und mal mit einen mechaniker dort reden und ihm das gleich zeigen :)

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 9
Anhand deiner technischen Angaben .... - 14.6.2015 12:44:06   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Ich hab gesehen das eben ganz unten bei der ölwanne die ablass schraube ist, die ist ja gut.

Nur eben der Ablass auf der linken seite wo der Limadeckel ist, dort ist ca 10-15cm versetzt noch so ein ablass und dieser Ablass hat einen Riss.


... rate ich dir "fahr zum Suzuki Mechaniker" denn du hast sicher keinen Tau

lg

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf ChristophDW)
Private Nachricht senden Post #: 10
oder - 14.6.2015 22:34:41   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ChristophDW

Danke, ja das mit dem alu schweißen hab ich mir auch schon durch denn kopf gehen lassen.

Nur das bedenken war wie du es ansprichst. Ob und wie der Druck dort ist bzw ob dort auch druck herscht und wieviel...
Ich werd mal unter der woche in eine Motorrad werkstatt fahren und mal mit einen mechaniker dort reden und ihm das gleich zeigen :)



schei...einfach drauf , sei Konsequent mach Nägel mit Köpfen , kauf Dir das Teil Neu oder Gebraucht lass es montieren oder montiere es selber und Gut ist es .

ewiges rumgeeier da


_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf ChristophDW)
Post #: 11
Händler - 15.6.2015 21:01:09   
ChristophDW

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.4.2015
Status: offline
Naja wollt euch berichten wie es heute ausging ;)

Also ich war nach da Arbeit beim Suzuki Händler und "sagen" wir so er wollte mir nicht wirklich helfen, außer ich kaufe es neu und lass es dort einbauen.
Kostenpunkt: Material, Kleinteile und Arbeitszeit ca. 2100-2500€

Es handelt sich leider um das ganze Kurbelwellengehäuse ist in einen gegossen, obwohl nur der 1 und 2 gewindegang einen Riss haben.

Werd es löten bzw schweißen lassen, bei einen Instandsetzer. Ist zumindest kostengünstiger

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 12
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> Gsxr 750 K1 Ölverlust Seitliche Ablassschraube Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung