GS 500 20kw / 27ps

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> GS 500 20kw / 27ps Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
GS 500 20kw / 27ps - 21.9.2012 9:40:00   
morris1337

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 20.9.2012
Status: offline
Hallo,

da ich momentan auf der Suche nach meinem ersten Motorrad bin (und aufgrund der 20 Jahre gedrosselt) bin ich auf die GS 500 gestoßen.

Bin da auf ein Angebot gestoßen.

Suzuki GS 500
EZ: 1996
auf 20kw/27ps gedrosselt.

Und auch wenn es mir nicht wirklich darauf ankommt, wie schnell wird die denn so ca gehn? Da ich hauptsächlich in Wien, ab und zu mal am Land unterwegs bin geht es mir garnicht so sehr um Geschwindigkeit aber man möchte dann doch nicht der größte schleicher sein wenn es dann doch mal auf die Autobahn (und nicht auf die Tangente) geht.

bzw. lohnt es sich die 20kw drossel auf 25kw drossel umzutauschen? Und mit was für Kosten ist das verbunden (Für nicht-Bastler)
lg

< Beitrag bearbeitet von morris1337 -- 21.9.2012 9:42:10 >
Private Nachricht senden Post #: 1
GS 500 20kw / 27ps - 21.9.2012 11:42:20   
mandrake


Beiträge: 163
Mitglied seit: 21.10.2009
Wohnort: MD
Status: offline
Ahoi!

Mein erstes Mopped war eine XT 500, ebenfalls mit 20 kW. Das Ding ist auf der Geraden mit etwas Geduld knapp 135 km/h gefahren, ich denke mit sowas kannst du auch rechnen - auch wenns von der Übersetzung vom Antriebssatz abhängig ist. Von der Beschleunigung her war das Gerät jetzt nicht soo der Hammer, was aber für den Anfang jedenfalls gut war, wie ich finde.

In meinen Augen zahlt sichs nicht bzw. kaum aus, von 20 kW auf 25 kW "umzudrosseln". Erstens wirst du nicht so viel von den paar kW merken und zweitens ists mit relativ hohen Kosten verbunden. Von etwaigen Umtypisierungen nach dem Einbau anderer Drosseln kann ich leider nicht viel sagen, aber die diesbezüglichen Experten werden sich schon noch zu Wort melden ;)

Ansonsten ist die GS 500 meiner Meinung nach sicher ein gutes Einsteigerfahrzeug! Wie lang musst du denn noch gedrosselt fahren?

(in Bezug auf morris1337)
Private Nachricht senden Post #: 2
danke - 21.9.2012 12:41:32   
morris1337

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 20.9.2012
Status: offline
Naja, Schein erst vor nem Monat gemacht, also noch gute 2 Jahre,

aber ja, 135km/h wären ja auch ausreichend wenn man nicht gerade der Autobahnnerd ist, schätze ich mal oder.

danke für die Antwort auf jedenfall ;)

(in Bezug auf mandrake)
Private Nachricht senden Post #: 3
die Frage lautet - 21.9.2012 15:14:12   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
nicht wie viel Kmh, aber wie viel Zeit du dafür benötigst , ein ordentliches Motorrad braucht von 0 auf 130kmh ca 5 Sekunden, mit 20KW zehnmal so viel

_____________________________

Roman

(in Bezug auf morris1337)
Private Nachricht senden Post #: 4
für die Stadt - 21.9.2012 23:53:15   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
und hin und wieder Land reicht das allemal.

Ist ein robustes wartungsarmes Motorrad. Kein Renner.

Gibt genügend gebrauchte Teile dafür und günstig sind sie auch. Kann man nicht viel falsch machen schätz ich :)

(in Bezug auf morris1337)
Private Nachricht senden Post #: 5
GS 500 20kw / 27ps - 12.10.2012 16:10:00   
pkraft

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 22.7.2005
Status: offline
Hallo morris 1337!

Die GS500 war in Österreich nur in der gedrosselten Stufenführerscheinvariante erhältlich. Ich habe die GS500 BJ1997 meiner Gattin damals auch selbst entdrosselt, was nicht besonders aufwendig war. Zu ändern ist der Luftfilter (das Filterelement der Drosselvariante hat bei der Luftöffnung einen kleineren Öffnungsstutzen und kann somit wenig Luft ansaugen), die Vergaserdeckel haben Anschlagstutzen die das Öffnen der Vergaserkolben nur zu rund 1/3 zulassen und entferrnt werden müssen und insgesamt 3Düsen im Vergaser müssen getauscht werden, damit die Gemischaufbereitung wieder stimmt.
Nachdem der Luftfilter frei zugänglich ist, besteht die Hauptarbeit im Ausbau der Vergaserbatterie um Düsen zu tauschen und Anschlagpuffer zu entfernen.
Das Motorrad hat dann 45PS, das Sekundärluftsystem kann unverändert bleiben, Typisierung ist aber eher nicht möglich.
Der Leistungsunterschied macht sich weniger in der Endgeschwindigkeit (laut Tacho ca170km/h statt ca150km/h) als im besseren Durchzug bemerkbar, weil die Drosselversion ja nur max. "Drittelgas" statt Vollgas geben kann.
Als Einsteigermotorrad ist die GS eine recht zuverlässige und unkomplizierte Maschine (die meiner Frau hat inzwischen über 50000km drauf ohne Probleme zu machen) und vermittelt durchaus auch Fahrspaß.

(in Bezug auf morris1337)
Private Nachricht senden Post #: 6
Grundsätzlich - 14.10.2012 12:01:36   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
ein gutes und günstiges Einsteiger-Motorrad.
Keine Rakete, aber im ungedrosselten Zustand sicher gut für(ausgemolkene) 160 kmh auf der Geraden ohne Gegenwind.
Der Hinweis auf "Ungedrosselt" desshalb, weil du mit deinem jetzt erworbenen Schein ab 19-01-2013 auch 35 KW/48PS nutzen darfst sofern das Fahrzeug mit dem Leistungsgewicht hinkommt.

Tip: Achte beim Kauf genau auf etwaige abnorme Motorgeräusche. Sohn eines Freundes hatte gerade Motorschaden(Pleuellager). Hat sich vorher angehört als würden's da drinnen Kraut hacken

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf morris1337)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> GS 500 20kw / 27ps Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung