grosse service für yamaha xtz 750 (wien)

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> Z 750 / Z 800 >> grosse service für yamaha xtz 750 (wien) Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
grosse service für yamaha xtz 750 (wien) - 5.10.2004 10:15:00   
kingthemedic

 

Beiträge: 44
Mitglied seit: 14.9.2004
Status: offline
ich weiß - ich hasse es auch wenn leute was in einem forum nachfragen statt einfach bei einer werkstatt selber nachzufragen aber trotzdem ;-)

ich möchte mich nur ein bissl vorabinfo holen. ich habe vor kurzem ein super tenere gekauft. bin voll zufrieden mit dem bike. nach fast 5 jahre ohne motorrad bin ich wieder schwerstens begeistert vom radlfahren. ich möchte (noch im winter) mal einen grossen service machen lassen. dabei hätte ich gern:
ventil einstellen
vergasser einstellen und synchronisieren (vielleicht in zusammenhang mit einem jetkit / k&n filter wegen verbrauch)
flüssigkeiten tauschen (bremsen, kühler, usw.... öl mach ich selber)

welche werkstätte würdet ihr in wien empfehlen und mit vielviel kosten soll ich mal rechnen?

ich hab sowas in europa noch nie durchführen lassen und habe keine ahnung wieviel es kosten wird. ich werde das bike das ganze jahr fahren aber eine woche (vor allem wenn es mal extrem kalt ist) könnte ich doch wieder mit den öffis fahren ;-)

danke für alle infos!

p.s. bilder kommen sehr bald ins GB.
Private Nachricht senden Post #: 1
Yamaha Hebart - 5.10.2004 12:44:00   
ejo74

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 21.9.2004
Status: offline
im 20ten soll laut meinen Arbeitskollegen absolut in Ordnung sein....Nett, kompetent und fair beim Preis.
http://www.yamaha-hebart.at/

Lieben Gruß

(in Bezug auf kingthemedic)
Private Nachricht senden Post #: 2
service - 5.10.2004 13:11:00   
Fogspitter

 

Beiträge: 69
Mitglied seit: 29.5.2003
Status: offline
hi!

hab selbst auch eine xtz, möcht folgendes beisteuern:

ventile einstellen lassen is recht zeitintensiv bzw. sehr teuer soviel ich weiss. wieviel km hat das ding? vielleicht is es gar net notwendig!

vergaser würd ich so lassen wenn du zufrieden mit der leistung bzw. dem betrieb bist, tuning in dem bereich is auch teuer, k&n sind saulaut.

vielleicht mehr bei pn, hab eine werkstätte empfohlen bekommen (nähe st. pölten)

ölwechsel mit filter auf alle fälle machen, ev. gabelöl&progressive feder wenn fahrwerk schlecht anspricht bzw. stahlflexbremsleitungen , bremse wird besser dosierbar.

schau mal unter

www.rohmann.de/tenere, da gibts eine forum mit vielen guten tipps zur super tenere.

sg,
klaus

(in Bezug auf kingthemedic)
Private Nachricht senden Post #: 3
danke für die tipps - 5.10.2004 13:27:00   
kingthemedic

 

Beiträge: 44
Mitglied seit: 14.9.2004
Status: offline

43.000 km. sind drauf und die ventile wurden seit dem ersten grossen service (16.000km ???) nicht eingestellt.
mit dem performance bin ich schon zufrieden (mehr ps geht immer). es geht mir mehr darum ob ich den verbrauch sinken könnte (autobahn ca. 6l / stadt ca. 7-8l). das einzige was stört ist dass das bike recht kaltblütig ist. es startet etwas ungern wenns unter 10 grad hat und ich habe angst dass es mal im winter noch schlimmer wird.

stahlflexleitungen sind schon vorne montiert. hinten ist die bremse schon etwas "schwammig" aber wird auch nicht so oft gebraucht ;-)

die vordergabeln sind derweil schon noch ok. aber hinten hätte ich schon gern ein öhlins. erstens bin ich gross und schwer. 2. das bike schwimmt ein bissl ab 140 (fahre ich eh nicht so oft aber es ist trotzdem nicht so angenehm).

sonst bin ich rund um zufrieden.
ein paar fragen an einem weiteren ST besitzer:
hast du ein hauptständer und wenn ja von welcher firma?
hast du einen gepäcksträger mit seitenboxen und wenn ja von welcher firma usw?

danke und lg,
king

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 4
soviel ich weiss - 5.10.2004 13:57:00   
Fogspitter

 

Beiträge: 69
Mitglied seit: 29.5.2003
Status: offline
ist bei der st ventile einstellen sowieso erst bei 42000km vorgesehen. normalerweise verstellt sich da nix grossartiges, aber schaden tuts sicher nicht!

verbrauch ist normal denk ich! was ich weiss gibts bei kedo in d den 'schweizer satz'd er den verbrauch ein wenig senken soll. ein jetkit erhöht eher den verbrauch tät ich sagen!

hauptständer hab ich keinen, seitenkoffer auch nicht, hab beides bis jetzt net wirklich vermisst. ersteres NICHT von five stars, hier hat auch kedo einen brauchbaren.

zweiteres ... schau mal im hein gericke katalog, da gibts einiges im angebot!

stossdämpfer würd ich eher von wilbers nehmen, ohne ausgleichsbehälter um ca. 400 euro! soll sehr gut sein.


sg,
klaus

(in Bezug auf kingthemedic)
Private Nachricht senden Post #: 5
Hi... - 6.10.2004 16:57:00   
Fred04

 

Beiträge: 315
Mitglied seit: 5.2.2005
Status: offline
Habe mich auch schon für eine XTZ interessiert.
Mein Tip:Motorrad in google eingeben,da bekommst
du alle Infos zu deinen Fragen,und gute Ideen
bzw.Anregungen.Hoffe geholfen zu haben.

Grüße Fred

(in Bezug auf kingthemedic)
Private Nachricht senden Post #: 6
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> Z 750 / Z 800 >> grosse service für yamaha xtz 750 (wien) Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung