Griechenland - richtiges bike

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Weltweit >> Griechenland - richtiges bike Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Würd ich nicht tun, - 16.1.2006 12:00:00   
Christian123

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 15.6.2005
Status: offline
denn die Dominator ist für Soziusbetrieb und Gepäck sicherlich untermotorisiert, außerdem is der Verschleiß dann wirklich groß (Reifen, Kettensatz usw.), wenns ne 650 sein soll dann kommt meiner Meinung nur die 650 V Strom von Suzuki in Frage. Ist vernünftig motorisiert und technisch einer Transalp (is doch schon bisschen älter) überlegen. Ideal wär vermutlich ne Reiseenduro (Varadero, V Strom, usw.)
Wenns geholfen hat is gut, sonst ne schöne Reise.

(in Bezug auf wolfgp)
Private Nachricht senden Post #: 31
danke - 16.1.2006 12:33:00   
wolfgp

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 28.12.2005
Status: offline
für deinen Tip! Die Transalp hatten wir auch schon angedacht und die ist gebraucht auch nicht so teuer. Ich möchte mir schon eine kaufen, denn ich möchte erstens ab Juni schon fahren und damit Praxis holen und vielleicht auch einen Kurs beim ÖAMTC machen.

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 32
überlegen? wo? - 16.1.2006 13:29:00   
ragman666

 

Beiträge: 179
Mitglied seit: 10.4.2005
Status: offline
sobald es weg vom Asphalt geht sind Varadero, V-Strom und Konsorten aber eher arm dran ... und technisch überholt - naja, was nicht dran ist, kann auch nciht kapputtgehen ;-)

(in Bezug auf Christian123)
Private Nachricht senden Post #: 33
hallo! - 16.1.2006 13:35:00   
zackimoto

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 10.1.2005
Status: offline
war schon mehrmals mit dem bike in griechenland.
Ich persönlich fahr eine yamaha tenere 660 - ist für mich an und für sich das ideale griechenlandbike-weiß nicht ob die dominator für zwei leute reicht- meiner meinung nach solltest eher zu was stärkeren greifen-meine 660 ist zu zweit auch fast zuwenig. supertenere, africatwin, usw. sind sicher eher empfehlenswert.

reiserouten:
ich fahr eigentlich fast immer von venedig mit der fähre weg - anek oder minoan - ist zwar nicht so schnell wie von ancona- kostet aber gleichviel und ist durch weniger sprit, reifenabnützung usw. günstiger. ich find fähren ganz angenehm - kann sich gut erholen und auf urlaub einstimmen.

wenn du ithaka machen willst- schau dir unbedingt auch kefalonia an - ist wunderschön - kannst auf schottestraßen auf den bergen die insel von oben betrachten und es gibt super buchten mit traum wasser.

in griechenland musst immer auf alles vorbereitet sein - steinschlag der nicht weggeräumt wird, ist in den bergen normal, unterschiedlich griffiger asfalt - bei regen wie glatteis - aber es zahlt sich echt aus. vorallem die routen abseits der großen straßen.

für mich ist die beste reisezeit von mitte mai bis ende juni und ende august bis anfang oktober - da gibts wenig touristen und das wetter passt auch.

lg
christian




(in Bezug auf wolfgp)
Private Nachricht senden Post #: 34
Suzuki xf650 Freewind - 16.1.2006 14:41:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
damit bin ich selber zu zweit mit 3 x 50l Koffer nach GR gefahren. (Fahrverhalten leidet halt etwas ...)
Auch geeignet: Aprilia Pegaso.
Beides müsste am Gebrauchtmarkt günstig zu haben sein.

(in Bezug auf wolfgp)
Post #: 35
am besten per fähre ... - 16.1.2006 16:37:00   
pamina

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 9.7.2005
Status: offline
hallo wolfgang,

mein tip wäre: www.anek.gr
oder faehren@verkehrsuero.at

per fähre von venedig nach igoumenitsa, korfu oder patras ist ideal. schiffahren ist sehr schön und ihr erspart euch schlechte straßen und alte gastarbeiterautos ...

dann kommt ihr ganz relaxed in gr an und könnt losdüsen!
apropos dominator: die bank wird für 2 wohl zur tortour....

ich hab eine transalp, das ist ein supergefährt und schottertauglich.


liebe grüße von pamina

(in Bezug auf wolfgp)
Private Nachricht senden Post #: 36
Also - 26.1.2006 16:12:00   
scuba.duck

 

Beiträge: 375
Mitglied seit: 13.2.2002
Wohnort: Bez KO Planet Erde
Status: offline
Griechenland habe ich letztes Jahr mit meiner Frau gemacht. Sie einen nassen Schein und einer 600 CBR und ich mit meiner XX. War eine tolle Tour

Um die Fähre von Venedig aus wirst nicht umhinkommen da von triest keine mehr fahren, also 600 Autobahn km.

Wennst nur so vom Quartier zum Greißler fahrst wirds mit ner Dominator schon gehen, abgesehen von der Anreise...

falls es dich interessiert, das war unsere Tour:
http://213.239.204.89/phpBB2/viewtopic.php?t=13119&highlight=

(in Bezug auf -007)
Private Nachricht senden Post #: 37
Seite:   <<   < Zurück  1 [2]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Weltweit >> Griechenland - richtiges bike Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung