Gratulation an BMW

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Gratulation an BMW Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Gratulation an BMW - 13.5.2012 13:49:14   
boxerV4

 

Beiträge: 36
Mitglied seit: 26.4.2007
Status: offline
Eine klassische Rennstrecke, zwei klassische Motoräder , ein klassischer Doppelsieg für BMW S 1000 RR.
Fa. bayernbike gratuliert zu dieser Leistung und nur weiter so !
Private Nachricht senden Post #: 1
Gratulation an BMW - 13.5.2012 14:15:56   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
3 fredel fürn gleichen schwochsinn ???????

vielleicht solltest die


"obere hälfte des motorrades"
nicht vergessen.
wenn ma bedenkt das aprüllia ungefähr gleich long in der sbk wm ist.
,,,,,,,grübel....
hoben de doch a bisselle mehr erfolg gehabt.
oba egal,mich freuts fürn marco
und do sein ma wieda bei der oberen hälfte des motorrads.
lg und scheenen muttatog

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf boxerV4)
Private Nachricht senden Post #: 2
Jo do schaugst her .... - 13.5.2012 18:56:43   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Fa. bayernbike gratuliert zu dieser Leistung und nur weiter so


... der Pazi mocht do a Schleichwerbung .. jo do hert sich doch olles auf ha

Wir gratulieren Der Firma Bayanbike zu dem Erfolg und wünschen ihr noch eine tolle Sei Sohn.

< Beitrag bearbeitet von Gerry1702 -- 13.5.2012 18:57:09 >


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf boxerV4)
Private Nachricht senden Post #: 3
. - 13.5.2012 19:02:14   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Gerry1702
... der Pazi mocht do a Schleichwerbung .. jo do hert sich doch olles auf ha

Wir gratulieren Der Firma Bayanbike zu dem Erfolg und wünschen ihr noch eine tolle Sei Sohn.


Aber für ein Radwander- und MTB-Portal zu werben hat schon was....
http://www.bayernbike.de/


... und zur S1000RR sage ich nur 2 Dinge:
a) Halten jetzt die Pleuelschrauben, Nockenwellen oder auch die Abgasanlage?
b) http://www.youtube.com/watch?v=NG57XNgKPNU

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 13.5.2012 19:03:58 >

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 4
. - 13.5.2012 19:14:28   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
a: keine Ahnung ...
b: G E I L !!!!!

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 5
BMW - 14.5.2012 12:31:56   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

... und zur S1000RR sage ich nur 2 Dinge:
a) Halten jetzt die Pleuelschrauben, Nockenwellen oder auch die Abgasanlage?
b) http://www.youtube.com/watch?v=NG57XNgKPNU


Inwiefern sind die Auspuffanlagen "gegangen"? -> Rohrbruch? Dämpferexplosion?



_____________________________



(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 6
. - 14.5.2012 14:19:54   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: haudiwaudi
Inwiefern sind die Auspuffanlagen "gegangen"? -> Rohrbruch? Dämpferexplosion?


http://www.motorradonline.de/dauertests/bmw-s-1000-rr-dauertest-zwischenbilanz/397944?seite=2


quote:

ORINGINAL: motorradonline.de
Auspuff
Kilometerstand 41 215: Ausgeschlagene Lager der Abgasklappe im Interferenzrohr sorgten für Ruckeln und Nebengeräusche. Es muss die komplette, weil einteilige Krümmeranlage mit Vorschalldämpfer getauscht werden. Kosten außerhalb der Gewährleistung: 2100 Euro.


Auf diese Idee muss man ja auch kommen. Einteilig!
41000km werden allerdings die wenigsten innerhalb der Garantie erreichen und somit wird sich BMW über die Teileverkäufe freuen. Nehme mal an, nicht nur hierzulande wird beim Vorführen (Pendant zu Pickerl, TÜV & Co.) eine klappernde Auspuffanlange beanstandet.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 14.5.2012 14:20:11 >

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 7
unglaublich, .... - 14.5.2012 14:34:30   
erwinhs


Beiträge: 1382
Mitglied seit: 6.7.2010
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

[http://www.motorradonline.de/dauertests/bmw-s-1000-rr-dauertest-zwischenbilanz/397944?seite=2


quote:

ORINGINAL: motorradonline.de
Auspuff
Kilometerstand 41 215: Ausgeschlagene Lager der Abgasklappe im Interferenzrohr sorgten für Ruckeln und Nebengeräusche. Es muss die komplette, weil einteilige Krümmeranlage mit Vorschalldämpfer getauscht werden. Kosten außerhalb der Gewährleistung: 2100 Euro.


Auf diese Idee muss man ja auch kommen. Einteilig!
41000km werden allerdings die wenigsten innerhalb der Garantie erreichen und somit wird sich BMW über die Teileverkäufe freuen. Nehme mal an, nicht nur hierzulande wird beim Vorführen (Pendant zu Pickerl, TÜV & Co.) eine klappernde Auspuffanlange beanstandet.


....dass man mit so einem Klumpat ein Sbk-Rennen gewinnen kann und gleich auch noch am 2. Platz das gleiche Klumpat

Gell Hr. 750 Radfahrer, nach dem Motto: " Es kann nicht sein, was nicht sein darf.........."

_____________________________

....treibt die Kühe nach Süden (John Wayne)


(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 8
brumm brumm - 14.5.2012 15:19:15   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Auspuff
Kilometerstand 41 215: Ausgeschlagene Lager der Abgasklappe im Interferenzrohr sorgten für Ruckeln und Nebengeräusche. Es muss die komplette, weil einteilige Krümmeranlage mit Vorschalldämpfer getauscht werden. Kosten außerhalb der Gewährleistung: 2100 Euro.


Auf diese Idee muss man ja auch kommen. Einteilig!
41000km werden allerdings die wenigsten innerhalb der Garantie erreichen und somit wird sich BMW über die Teileverkäufe freuen. Nehme mal an, nicht nur hierzulande wird beim Vorführen (Pendant zu Pickerl, TÜV & Co.) eine klappernde Auspuffanlange beanstandet.


das ist ärgerlich... naja, bei 2100 euro für einen krümmer wird man sich Alternativen suchen, besonders bei einer 1000er gehört das "zum guten Ton"





< Beitrag bearbeitet von haudiwaudi -- 14.5.2012 15:23:05 >


_____________________________



(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 9
glumpat - 14.5.2012 15:21:00   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
quote:

ORIGINAL: erwinhs

....dass man mit so einem Klumpat ein Sbk-Rennen gewinnen kann und gleich auch noch am 2. Platz das gleiche Klumpat

Gell Hr. 750 Radfahrer, nach dem Motto: " Es kann nicht sein, was nicht sein darf.........."


Auspuff und Nockenwellen sind in der SBK WM ja Serienstand, gö?




_____________________________



(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 10
Hr. Haudi,.. - 14.5.2012 16:30:22   
erwinhs


Beiträge: 1382
Mitglied seit: 6.7.2010
Status: offline

quote:

ORIGINAL: haudiwaudi

quote:

ORIGINAL: erwinhs

....dass man mit so einem Klumpat ein Sbk-Rennen gewinnen kann und gleich auch noch am 2. Platz das gleiche Klumpat

Gell Hr. 750 Radfahrer, nach dem Motto: " Es kann nicht sein, was nicht sein darf.........."


Auspuff und Nockenwellen sind in der SBK WM ja Serienstand, gö?






...ich bin deiner Meinung (ausnahmsweise), das Post im Bezug auf den Schweizer war ironisch gemeint!!

_____________________________

....treibt die Kühe nach Süden (John Wayne)


(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 11
. - 14.5.2012 18:13:19   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: erwinhs
....dass man mit so einem Klumpat ein Sbk-Rennen gewinnen kann und gleich auch noch am 2. Platz das gleiche Klumpat


Erstaunlich, dass letztes Wochenende Williams ein Formel 1-Rennen gewonnen hat. Kurz: Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.


... und seit wann geht ein SBK-Rennen über 20000km? Die ersten 20000km lief die BMW abgesehen von kleinen Defekten problemlos. Wobei, die angeblich so unzuverlässige RSV4 hat ja schon mal ca. einen () Sieg mehr geholt als die S1000RR.

quote:

ORIGINAL: erwinhs
Gell Hr. 750 Radfahrer, nach dem Motto: " Es kann nicht sein, was nicht sein darf.........."

Herr Boxer-Kuh (obwohl, Kühe sind gemäss meinem Kenntnissstand weiblich, oder?): Kühe sind zum melken da und ich werde sicher keine Kuh mit Benzin tränken, weil das wäre ein Verstoss gegen sämtliche Tierschutzgesetze. Ist das bei euch nicht strafbar?


... und auf ein Karl-Dall-Motorrad setze ich mich schon gar nicht, dann vorher eine F800R, wenn es sein muss (lieber Rotax als Spandau, vielleicht sind da weniger Schrauben locker )....



EDIT:
Mal ernsthaft, eine einteilige Auspuffanlage finde ich ..... oder vielleicht bin ich einfach zu dämlich, um den Nutzen daraus zu sehen.


EDITEDIT:
Und ich finde es nicht normal, dass man auf 50000km die Nockenwelle, den Steuerkettenspanner, das komplette Vorderrad, vollständige Abgasanlage, Zündspuhlen, 2x die Gaszüge, 1x die Züge der Auspuffklappe und das Fahrzeug nachher Lackschäden aufweist (nach eineinhalb Jahren).

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 14.5.2012 18:27:27 >

(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 12
Hey, Schweizer.... - 14.5.2012 19:11:14   
erwinhs


Beiträge: 1382
Mitglied seit: 6.7.2010
Status: offline
...Radlfahrer
Du kannst das Internet kreuz und quer nach Negativem, BMW betreffend, durchforsten, du kannst Wikipedia schütteln und rütteln bis der mehrteiligste Auspuff den es gibt herausfällt, du kannst BMW nach Berlin oder China verbannen, du kannst Kühe mit Benzin tränken oder mit Helium aufblasen......

es wird nichts ändern......BMW hat gewonnen.

vielleicht kannst ja nach dem nächsten Rennen wieder jubeln.....diesmal bin ich dran.

_____________________________

....treibt die Kühe nach Süden (John Wayne)


(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 13
. - 14.5.2012 19:53:52   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: erwinhs
BMW hat gewonnen.


Gehts dir jetzt wieder besser? Schon merkwürdig, wenn einem ein Sieg 'seiner' Motorradmarke so wichtig ist, wobei, bei einem Rindvieh... und dann so eine Wahnsinnsmeldung.

Müssen wir uns auf was gefasst machen??????????

quote:

ORIGINAL: erwinhs
vielleicht kannst ja nach dem nächsten Rennen wieder jubeln.....diesmal bin ich dran.


Ich habe eher deswegen gejubelt: www.fcsg.ch

(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 14
. - 14.5.2012 22:36:31   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: SirGalahad
Wichtig ist, dass das ein Sieger-Motorrad für echte Siegertypen ist.


Zum Glück bin ich kein Siegertyp, weil sonst würde mir der erwinhs noch das Fahren mit meiner SV1000 verbieten.

quote:

ORIGINAL: SirGalahad
Jetzt kann sich auch der BMW-Fahrer auf der Straße eine Scheibe vom Ruhm abschneiden, den die Rennabteilung errungen hat.
So wie ein Durchschnittsösterreicher sich für einen besseren Schifahrer oder Schispringer halten kann, wenn
ein Österreicher irgendwo am Stockerl oben steht.


Ach, in dem Fall ist das versenkte Schiff von Salomon (2010/11) auf Atomic (2011/12) umgestiegen.
Aber was machst du bei den Motorrädern? Orientierst du dich an der Superbike oder am Moto GP? Puch hat aber schon länger nichts gewonnen....

Zum Glück weiss ich nicht mal, wann Suzuki das letzte Rennen gewonnen hat.

quote:

ORIGINAL: SirGalahad
Naiv ist es, zu glauben, dass ein Motorrad von BMW ohne gröbere Defekte etwa 50.000 km oder 1 1/2 Jahre halten soll, ist ja beim Kauf ein Sonderangebot:


Ich hoffe doch für deinen Nationalstolz, dass die 800er Motoren besser sind.

quote:

ORIGINAL: SirGalahad
Preise Österreich
inkl. Nova und MWSt.

Basismotorrad
17.400 Euro

Race ABS (Teilintegral)
1.071 Euro

Race ABS & DTC
1.428 Euro

Schaltassistent
422 Euro

Sonderlackierung weiß / blau
556 Euro
http://www.1000ps.at/testbericht-2346440-BMW_S_1000_RR

Vielleicht sind die Lackschäden ja auch ein dezenter Hinweis darauf, dass eine Sonderlackierung in weiß/blau um 556,-- Euro fällig wird.

Ich denke, nicht nur Kühe sind zum Melken da, auch Motorradkäufer.
Und das muß noch besser gehen, weil die Motorradsparte gegenüber den Automobilen nachhinkt bei den Ergebniszahlen von BMW:

3,1% EBIT gegen 11,8% bei den Autos und Konzern-EBIT von 10,7%, da müssen noch Kostensenkungen und/oder Preiserhöhungen vorgenommen werden, damit es auch im nächsten Jahr wieder eine Rekorddividende geben kann.

https://www.press.bmwgroup.com/pressclub/p/at/pressDetail.html?outputChannelId=18&id=T0125460DE&left_menu_item=node__2201







Preise Schweiz:
Über 21680 Fr. bringt man die S1000RR nicht, allerdings sind das vor Steuern 16800€, was bei euch rund 23400€ sind.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 14.5.2012 22:56:26 >
Private Nachricht senden Post #: 15
. - 14.5.2012 23:20:12   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: SirGalahad
Wieviele  soll ich noch an das Ende eines Satze stellen, um Ironie oder Satire auszudrücken?
Ich kann nicht Schifahren und Schispringen wäre wenigsten mit einem Sturz erledigt, ein für alle Mal.


Angesichts der Situation, dass Puch schon länger keine Motorräder mehr herstellt und auch die Piaggio-Puch Mofas auch schon ein paar Tage nicht mehr produziert werden, sehe ich das als Hinweis, meine Verwendung von bzw. oder auch erheblich zu steigern, zumal die Kawasaki Zephyr auch heute noch das ultimativ beste Superbike darstellt. Warum niemand in der MotoGP damit fährt, ist mir ein Rätsel.

*Achtung: IRONIE*

Aber Skifahren wäre mal was für dich. Musst es ja nicht gleich so machen wie Feuz oder Hirschner, wir fahren ja auch nicht wie Rossi & Co. (Leider )

quote:

ORIGINAL: SirGalahad
Die Erfolge von Puch sind allerdings schon ein paar Jahre her, der Motocross-WM-Sieg von Harry Everts bei der 1/4-Liter-Klasse 1975 dürfte der letzte große Sieg gewesen sein.



5 Jahre vor meiner Geburt.
Warum bin ich dann trotzdem Puch Maxi gefahren in meiner Jugend?


quote:

ORIGINAL: SirGalahad

Aber etwas früher waren die Puchfahrer zumindest in der Lage, das BMW-Team zu nerven.

"Neben der Unzahl von Rennsiegen, welche die S4 in nationalen Rennen und in allen Exportländern von Puch, und das waren im Jahr 1937 immerhin Deutschland, Ungarn, Jugoslawien und Polen errang, zählen natürlich die internationalen Erfolge ganz besonders. Bei der Sechstagefahrt 1934 trat das österreichische Silbervasen-Team auf S4 unter Teamkapitän Otto Steinfellner sowie den Fahrern Siegfried Cmyral und Hans Walz an und errang den dritten Platz sowie Gold für Cmyral (strafpunktefrei) und Silber für Steinfellner und Walz."

"Über das Abschlussrennen berichtete Steinfellner in Heft 226 des Österreichischen „Motorrad“: „Mit 6 Sekunden hat Deutschland vor Italien gewonnen. Dort steht Ing. Schleicher, der bekannte Konstrukteur der BMW Motorräder, der einige sensationelle Verbesserungen an den Trophy-Maschinen gebracht hat. „Was ist los, Herr Ingenieur?“ „Na ja“, meint er, „wir haben‘s gewonnen“. Ich beglückwünschte ihn und er sagt ganz scherzhaft: „Den Stelzer haben wir aber fein geneckt: Runde für Runde haben wir ihm die rote Tafel rausgehalten. Der wird schon gar nicht mehr gewusst haben, was wir von ihm wollen. Im ersten Moment fand ich das auch für einen ganz netten Scherz, aber wie ich mich dann nach den genauen Resultaten erkundige, hörte ich erst, wie knapp der Sieg war“.
Henne sowie Mauermayer, die beiden anderen Trophyleute, konnten aus mir unbekannten Gründen nur ihre Sollzeit fahren, Stelzer hatte also allein gegen das italienische Team zu kämpfen. Nur er hatte die Trophäe gerettet. Ich erkundigte mich auch nach meinen Zeiten, inoffiziell hatte man meine letzte Runde mit 5:11 gestoppt, das wäre ein Schnitt von 101 km. Auf jeden Fall habe ich auf der kleinen Puch mindestens die selbe Überzeit herausgefahren wie Stelzer – wobei er natürlich um 7km schneller sein musste zufolge seines dreimal so großen Kubikinhaltes. Hut ab vor Puch!
http://www.oldtimer-guide.at/home/puch.html?tx_articlece_pi1%5Bpart%5D=4&cHash=04b71ec32ba31995f03736510cb9c8f8

"Bei der Internationalen Sechstagefahrt 1935 blieben nur drei Fabriks-Teams strafpunktelos, darunter das deutsche Puch-Team mit den Fahrern Stolze, Stumfoll und Günther, wofür es die große Goldmedaille der FIC M gab. Bei den Sixdays 1936 waren von den zehn angetretenen Puch- Maschinen neun S4, die Mannschaft erhielt eine Goldmedaille. Den letzten großen Werkseinsatz im Motorsport erlebte die S4 bei der Int. Alpenfahrt 1939. Dabei errang Cmyral als einziger in der 250er Klasse das Edelweiß."
http://www.oldtimer-guide.at/home/puch.html?tx_articlece_pi1%5Bpart%5D=5&cHash=03908096850eeac4e7e2c3e8174e5d12


Immerhin etwas. Wobei in den 70ern hatte wohl auch BMW nicht viele Erfolge im Motorsport.
Private Nachricht senden Post #: 16
Markendominanz - 15.5.2012 8:27:39   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
quote:

ORIGINAL: SirGalahad

Wichtig ist, dass das ein Sieger-Motorrad für echte Siegertypen ist. Jetzt kann sich auch der BMW-Fahrer auf der Straße eine Scheibe vom Ruhm abschneiden, den die Rennabteilung errungen hat.
So wie ein Durchschnittsösterreicher sich für einen besseren Schifahrer oder Schispringer halten kann, wenn



Wer wissen will wie gut ein SERIEN Motorrad ist schaut in die Stock Rennklassen:

Alpe Adria Meisterschaft am Slovakiaring:

Klasse Superstock 1000:
1. Michal Filla (Tschechien), BMW.
2. Martin Choy (Bulgarien), BMW.
3. Gwen Giabbani (Frankreich), BMW.
4. Mariusz Kondratowicz (Polen), BMW.
5. Stefan Schrammel (Österreich), BMW.
6. Pawel Górka (Polen), BMW.
7. Bartolomiej Wiczynski (Polen), Suzuki.
8. Matheusz Korobacz (Polen), BMW.
9. Marko Erceg (Kroatien), BMW.
10. David Ourednícek (Tschechien), BMW.

Klasse Superstock 600:
1. Michal Prášek (Tschechien), Yamaha.
2. Stefan Lichtenberger (Österreich), Honda.
3. János Chrobák (Ungarn), Yamaha.
4. Josef Engerisser (Österreich), Yamaha.
5. Michal Chalupa (Tschechien), Yamaha.
6. Rene Sporer (Österreich), Yamaha.
7. Jirí Fejta (Tschechien), Yamaha.
8. Luca Tommasini (Kroatien), Triumph.
9. Marin Ivanov (Kroatien), Yamaha.
10. Jirí Klejch (Tschechien), Yamaha

Aus der Kiste ist die S1000RR bei den 1000ern die Waffe, bei den 600ern ist die R6 nach wie vor das Maß aller Dinge. Fakt.





< Beitrag bearbeitet von haudiwaudi -- 15.5.2012 8:31:53 >


_____________________________


Private Nachricht senden Post #: 17
Sind wirklich alle.... - 15.5.2012 8:30:10   
erwinhs


Beiträge: 1382
Mitglied seit: 6.7.2010
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

quote:

ORIGINAL: erwinhs
BMW hat gewonnen.


Gehts dir jetzt wieder besser? Schon merkwürdig, wenn einem ein Sieg 'seiner' Motorradmarke so wichtig ist, wobei, bei einem Rindvieh... und dann so eine Wahnsinnsmeldung.

Müssen wir uns auf was gefasst machen??????????

quote:

ORIGINAL: erwinhs
vielleicht kannst ja nach dem nächsten Rennen wieder jubeln.....diesmal bin ich dran.


Ich habe eher deswegen gejubelt: www.fcsg.ch


.......Schweizer so humorlos?

Ich verrate dir ein Geheimnis, es ist mir wirklicht schnurzegal, wer oder welche Marke ein Sbk-Rennen gewinnt.
Aber da eines meiner Motorräder eine BMW ist (die mit dem Rennmoped in der Sbk genausoviel gemein hat wie ich und der Papst in Rom), und in diesem Forum 99 % der Poster BMwäääää so schreiben (aus welchen Gründen auch immer), werd´ ich eine kleine Schadenfreude einfach nicht los und habe mir erlaubt diese in einem ironischen Post zum Ausdruck zu bringen.
Also, sehr geschätzter Wirtschaftsfachmann, ich werde dir und auch niemand anderem irgend etwas verbieten, schon gar nicht mt einer Suguzi zu fahren

........und zum Abschluß sing ich noch ein kleines Lied für dich (Paßt auch zum kommenden Samstag ) : Uns zieht niemand die Lederhosen aus, Lederhosen aus...........

_____________________________

....treibt die Kühe nach Süden (John Wayne)


(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 18
Markendominanz - 15.5.2012 8:33:18   
edgie

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 9.5.2012
Status: offline
Ist zumindest mal ein Argument :)

_____________________________

Niveau ist keine Creme.

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 19
. - 15.5.2012 8:45:56   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: erwinhs
.......Schweizer so humorlos?


Logisch sind wir das. Ansonsten werden wir unserem Image als unfreundliche, humorlose und fremdenfeindliche Typen nicht gerecht, das wollen wir ja auch nicht. (Geldgeil ist uns ja egal, wir haben es ja und so spricht man nicht darüber. )

quote:

ORIGINAL: erwinhs
Ich verrate dir ein Geheimnis, es ist mir wirklicht schnurzegal, wer oder welche Marke ein Sbk-Rennen gewinnt.
Aber da eines meiner Motorräder eine BMW ist (die mit dem Rennmoped in der Sbk genausoviel gemein hat wie ich und der Papst in Rom), und in diesem Forum 99 % der Poster BMwäääää so schreiben (aus welchen Gründen auch immer), werd´ ich eine kleine Schadenfreude einfach nicht los und habe mir erlaubt diese in einem ironischen Post zum Ausdruck zu bringen.
Also, sehr geschätzter Wirtschaftsfachmann, ich werde dir und auch niemand anderem irgend etwas verbieten, schon gar nicht mt einer Suguzi zu fahren

........und zum Abschluß sing ich noch ein kleines Lied für dich (Paßt auch zum kommenden Samstag ) : Uns zieht niemand die Lederhosen aus, Lederhosen aus...........


Ich muss auch noch was anmerken, SBK interessiert mich überhaupt nicht. Und wenn ich mal in ein Rennen reinschaue, so habe ich eh keinen Plan, wie es in der Meisterschaft aussieht. Who cares.....

Weiterhin viel Spass mit deiner Honda.

Hier noch ein Lied für dich:
http://www.youtube.com/watch?v=G3KPBRajN10


Und als BWLer:
Der aktuelle Erfolg von BMW, Ducati und Triumph hat erstaunlich viel auch mit den Wechselkursen zu tun. Starker Yen, schwacher Euro, schwacher Doller, schwaches Pfund.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 15.5.2012 8:46:30 >

(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 20
Harte Fakten - 15.5.2012 8:52:43   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
Ja, da gibts kein Rütteln.

Die beiden Modelle sind sowas wie der Mitsubishi EVO im Rallyesport





_____________________________



(in Bezug auf edgie)
Private Nachricht senden Post #: 21
das kenn.... - 15.5.2012 8:57:55   
erwinhs


Beiträge: 1382
Mitglied seit: 6.7.2010
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Hier noch ein Lied für dich:
http://www.youtube.com/watch?v=G3KPBRajN10



...ich schon

warten wirs ab, wer die toten Hosen an haben wird....




_____________________________

....treibt die Kühe nach Süden (John Wayne)


(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 22
. - 15.5.2012 10:42:21   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline

quote:

ORIGINAL: haudiwaudi
Klasse Superstock 600:
1. Michal Prášek (Tschechien), Yamaha.
2. Stefan Lichtenberger (Österreich), Honda.
3. János Chrobák (Ungarn), Yamaha.
4. Josef Engerisser (Österreich), Yamaha.
5. Michal Chalupa (Tschechien), Yamaha.
6. Rene Sporer (Österreich), Yamaha.
7. Jirí Fejta (Tschechien), Yamaha.
8. Luca Tommasini (Kroatien), Triumph.
9. Marin Ivanov (Kroatien), Yamaha.
10. Jirí Klejch (Tschechien), Yamaha

Aus der Kiste ist die S1000RR bei den 1000ern die Waffe, bei den 600ern ist die R6 nach wie vor das Maß aller Dinge. Fakt.


Das ist eigentlich seltsam, weil zb. im letzten Supersport Test im MOTORRAD Helft die Yamaha sowohl auf Landstraße als auch Rennstrecke keinen Auftrag in der Wertung hatte. Wie "Stock" ist "Stock" in dieser Kategorie - sind das die gleichen Bremsen und Gabeln/Federbeine?

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 23
Reglement - 15.5.2012 11:00:04   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
Das eine ist ein "subjektiver" Test. Das andere das Ergebnis wenn jemand ein "besseres" Produkt auf den Markt wirft

Gabel: Das äußere Erscheinungsbild muss Serie sein, innen darf alles getauscht werden (Federn, Öl, Kolben usw)
Federbein: Austauschteil wie z.b. Öhlins, Mupo oder WP erlaubt
Bremsen: Beläge und Scheiben frei, Bremspumpe Serie.
Reifen: Straßenzugelassene Profiler
Auspuff: Komplettanlage zugelassen.
Motor: NIX erlaubt

Deshalb ist Stock "wie aus der Kiste"



_____________________________



(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 24
Da brauchst - 15.5.2012 12:03:11   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker
Und als BWLer:
Der aktuelle Erfolg von BMW, Ducati und Triumph hat erstaunlich viel auch mit den Wechselkursen zu tun. Starker Yen, schwacher Euro, schwacher Doller, schwaches Pfund.

kein BWLer sein.

Kawasaki Versys 650 um €9000.-, die Triumph Tiger 800 um 10000.- (inkl 30 PS mehr) und dem (immer noch) Exotenstatus, wenn den wer braucht.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Post #: 25
"Stock"bike - 15.5.2012 12:30:09   
DucatiDrive


Beiträge: 32
Mitglied seit: 10.5.2006
Status: offline
Für dich gilt ein Motorrad als "wie aus der Kiste" solange nichts am Motor gemacht wird? Interessant...
Dass am Motor in den starken Stockklassen nichts gemacht ist stimmt auch nicht, da fährt ziemlich jeder zumindest mit höherer Verdichtung. Eigentlich nicht erlaubt, aber es macht eben jeder.
Auch wenn ein Motorrad in einer sehr seriennahen Rennserie erfolgreich ist heißt das noch nicht, dass es sich um das beste Motorrad handelt. Da haben einige Sachen Einfluss drauf.

Die BMW ist aber auf jeden Fall ein gut funktionierendes Motorrad, allerdings überwindet sie trotzdem nicht die Physik, so wie es manche glauben wollen.
Die Fahrleistungen aktueller Superbikes sind, ob der Unterschiede, alle recht nah beieinander. Persönliche Vorlieben für bestimmte Konzepte wird es auch immer geben, deshalb ist es, meiner Meinung nach, sehr schwierig das "beste" Superbike zu finden.

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 26
na wennst mit mir übers reglement reden willst - 15.5.2012 13:02:56   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
kannst du das gerne haben. ALLE in der Stock dürfen die wichtigsten Komponenten "rennfit" machen, auch Ducati

Stock ist und bleibt die seriennahe Klasse - oder kennst du eine "nähere" Liga außer den Markencups?

Superbike:
* andere Gabel erlaubt, die Öhlins kosten schon mal 10.000 Euro.
* Motortuning mit Nockenwellen, Kanälen, Kolben, Pleuel usw. erlaubt: 5.000 Euro und mehr
* Kühlertausch usw.
* Schmiede oder Magnesiumfelgen sind erlaubt: 3.000 Euro für den Satz
* Sollte die Serienmaschine keine Antihopping Kupplung haben darfst du im Gegensatz zur Stock eine einbauen. +1.000 Euro
* Gewicht: Superbike 165kg, Stock ~175kg ... Wenn du dir nicht vorstellen kannst was 10kg Leichtbau bei einem Superbike kosten: es ist SEHR teuer.

Zum Nachlesen aus der Alpe Adria Meisterschaft:
http://www.alpeadriamotorcycleunion.com/roadracing/photos/files/AARR%20Technical%20regulation%202012.pdf
(Gewichtstabelle Seite 21)



< Beitrag bearbeitet von haudiwaudi -- 15.5.2012 13:28:34 >


_____________________________



(in Bezug auf DucatiDrive)
Private Nachricht senden Post #: 27
Sinn hinter dem Beitrag? - 15.5.2012 16:24:20   
DucatiDrive


Beiträge: 32
Mitglied seit: 10.5.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: haudiwaudi

kannst du das gerne haben. ALLE in der Stock dürfen die wichtigsten Komponenten "rennfit" machen, auch Ducati

Habe ich irgendwo erwähnt, dass es nur die 4-Zylinder Fraktion macht?
Ich hab sogar zweimal erwähnt, dass es bei jedem nicht ganz regelkonform zugeht.

quote:

Stock ist und bleibt die seriennahe Klasse

Auch hier habe ich nicht das Gegenteil behauptet.

quote:

* Gewicht: Superbike 165kg, Stock ~175kg ... Wenn du dir nicht vorstellen kannst was 10kg Leichtbau bei einem Superbike kosten: es ist SEHR teuer.

Da kannst du dir sicher sein, dass ich weiß was es bedeutet. ;)


Ich versteht aber nicht warum du jetzt einen Teil des Reglements postest?
Was genau wolltest du mir damit zeigen?

Wenn du denkst, dass ich mit meinem Beitrag zeigen wollte, dass der Superstock-Cup kein Cup für Serienmotorräder ist, dann hast du mich falsch verstanden.
Ich war nur mit der Behauptung nicht einverstanden, dass ein Motorrad solange ein Serienfahrzeug ist, solange direkt am Motor nichts gemacht wird. Davon abgesehen habe ich nur noch so nebenbei erwähnt, dass Zylinderköpfe gerne mal nachgeschliffen und so homologiert werden, obwohl es eigentlich nicht dem Geist des Reglements entspricht.

< Beitrag bearbeitet von DucatiDrive -- 15.5.2012 16:32:31 >

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 28
Klassen - 15.5.2012 18:12:19   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
quote:

ORIGINAL: DucatiDrive
"Stock"bike
Für dich gilt ein Motorrad als "wie aus der Kiste" solange nichts am Motor gemacht wird?


Das ist der Sinn des Postings: Stock ist ein seriennahes Reglement wo halt nur Serienteile (zum Teil) modifiziert werden dürfen. Stock bedeutet daher "am Motor nichts gemacht" bzw. nichts gegen teure Komponenten getauscht, korrekt.

quote:

ORIGINAL: DucatiDrive
Habe ich irgendwo erwähnt, dass es nur die 4-Zylinder Fraktion macht?
Ich hab sogar zweimal erwähnt, dass es bei jedem nicht ganz regelkonform zugeht.


Das mit der erhöhten Verdichtung kann ich dir aus eigener Erfahrung (IDM, ÖM und Alpe Adria, nicht WM ) sofort widerlegen

quote:


Wenn du denkst, dass ich mit meinem Beitrag zeigen wollte, dass der Superstock-Cup kein Cup für Serienmotorräder ist, dann hast du mich falsch verstanden.

Ja, dann hab ich dich falsch verstanden Stock wird halt gern "aus der Kiste" bezeichnet, auch in den Medien.

quote:


Ich war nur mit der Behauptung nicht einverstanden, dass ein Motorrad solange ein Serienfahrzeug ist, solange direkt am Motor nichts gemacht wird. Davon abgesehen habe ich nur noch so nebenbei erwähnt, dass Zylinderköpfe gerne mal nachgeschliffen und so homologiert werden, obwohl es eigentlich nicht dem Geist des Reglements entspricht.


Ein gewisser Jürgen Fuchs hat mit einer wirklich serienmäßigen S1000RR am Salzburgring gezeigt was geht:
http://www.speedweek.ch/art_13365.html

p.s.: dieses Wochenende in Brünn war ein STK 1000 Team mit 3 Ducatis in Brünn.
http://www.alpeadriamotorcycleunion.com/roadracing/photos/files/AARR%20Brno%20Superstock%201000%20race%20results%20official.pdf
Vielleicht liegts ja doch am WM-Fahrer (Namens Ondrej Jezek)





_____________________________



(in Bezug auf DucatiDrive)
Private Nachricht senden Post #: 29
Missverständnis geklärt - 16.5.2012 1:14:07   
DucatiDrive


Beiträge: 32
Mitglied seit: 10.5.2006
Status: offline

quote:



Das ist der Sinn des Postings: Stock ist ein seriennahes Reglement wo halt nur Serienteile (zum Teil) modifiziert werden dürfen. Stock bedeutet daher "am Motor nichts gemacht" bzw. nichts gegen teure Komponenten getauscht, korrekt.


Stock wird halt gern "aus der Kiste" bezeichnet, auch in den Medien.


Eigentlich ist ja auch egal wie es bezeichnet wird. Stock heißt es halt offiziell.
Ich find halt dass die Bezeichnung Stock nicht ganz optimal ist. Aber damit muss ich wohl leben.

quote:


Das mit der erhöhten Verdichtung kann ich dir aus eigener Erfahrung (IDM, ÖM und Alpe Adria, nicht WM ) sofort widerlegen

Und ich kann belegen, dass im FIM Superstock Cup gerne geschummelt wird oder wurde. Möglicherweise kontrolliert man mittlerweile aber auch strenger.

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Gratulation an BMW Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung