GoPro Camera auf Helm fixiert - Welches Risiko besteht ?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> GoPro Camera auf Helm fixiert - Welches Risiko besteht ? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
GoPro Camera auf Helm fixiert - Welches Risiko besteht ? - 19.1.2014 9:35:59   
gutiguti

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 19.8.2009
Wohnort: Wien
Status: offline
Angesichts der aktuellen Ereignisse die dem Michael Schuhmacher passiert sind habe ich mir selber die Frage gestellt ob zb. eine Action Camera die auf einem Helm mittels Plate montiert ist, sich negativ auf die Sicherheit auswirken kann.
Ich habe etwas von einer Hebelwirkung gefunden die bei einem Aufschlag entstehen kann und so nicht getestet / geprüft worden ist.
Darf eine Kamera überhaupt auf einem Helm montiert werden ? Was sagen die Bundesprüfanstalt ?
Weis da jemand was ?
Post #: 1
i - 19.1.2014 10:12:40   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Ich kann dir nicht beantworten wie das bei einem hochtechnisierten Motorradhelm ist, aber weil du Schumacher ansprichst, möchte ich dir sagen, dass ein Schihelm, Radhelm oder Skaterhelm in erster Linie durch den Styropor schützen und die äussere Kunststoffhülle nur da ist, dass der Styropor nicht sofort bricht und somit die Helmform und in Folge den Kopf verlassen würde.

Beim Motorradhelm ist das anders, die Schale hält wesentlich mehr aus und bei guten Helmen verteilt sie den Aufprall auf den ganzen Kopf, sie muss Abrieb auf Asphalt lange standhalten. Der innere weiche Teil ist eher für Komfort und für passform da, und natürlich auch um den verteilten Aufprall aufzunehmen.

Jedenfalls ist der große Unterschied zw. Schihelm und Motorradhelm, dass ersterer mit dem weichen Teil schützt und zweiterer mit der Schale.

Kamera ... Dieselben Gedanken hab ich mir auch schon öfter gemacht. Ich persönlich würde auf meinen Motorradhelm nichts kleben, auf meine restlichen Helme allerdings schoon, mittels Klammern; da die alle Öffnungen haben.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 19.1.2014 10:14:37 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf gutiguti)
Private Nachricht senden Post #: 2
Das ist ein bisher nicht behirntes Problem - 19.1.2014 10:29:55   
Schlingel


Beiträge: 974
Mitglied seit: 20.2.2008
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971

Ich kann dir nicht beantworten wie das bei einem hochtechnisierten Motorradhelm ist, aber weil du Schumacher ansprichst, möchte ich dir sagen, dass ein Schihelm, Radhelm oder Skaterhelm in erster Linie durch den Styropor schützen und die äussere Kunststoffhülle nur da ist, dass der Styropor nicht sofort bricht und somit die Helmform und in Folge den Kopf verlassen würde.


Hey...

eine Frage hierzu.
- Wie sollte bei dir erste Hilfe ablaufen wenn bei dir Styropor und Kunstoff deinen Kopf verlassen? Heißklebepistole und Staubsauger???


Schlingel



< Beitrag bearbeitet von Schlingel -- 19.1.2014 10:30:34 >


_____________________________

http://tinyurl.com/World-without-MK1971

Früher musste man Drachen töten und konnte die Jungfrau heiraten. Heute gibt es keine Jungfrauen mehr, man muss den Drachen heiraten.

.........__O
........_\-<,
___(_)/(_)

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 19.1.2014 10:35:40   
ZRXIIOOR


Beiträge: 2137
Mitglied seit: 26.3.2005
Wohnort: Graz
Status: offline
hmm tragst auch ein Suspensorium beim fahren (von wegen Sicherheitsgedanken)??

erstens mal issas ja verboten (aus Datenschutzrechtlichen Gründen), zweitens hast natürlich mehr Widerstand gegen den Wind ergo mehr Kräfte die du mit der Muskulatur abfangen musst (tägliches headbangen hilft da aber Wunder )

Davon abgesehen kannst Dir sicher sein , dast wennst an highsider hast und am Kopferl aufkommst, dass sich die GoPro verabschieden wird und dir wirds so wurscht sein was mit ihr is, weilstas überlebt hast...


aso sollt vielleicht no erwähnen dass ich seit Jahren mit einer GoPro 2 unterwegs bin (auch am Helm montiert zum Teil) und nur letztes Jahr einmal eine Schrecksekunde hatte in Südtirol da ich die Gesamthöhe inclusive gopro etwas unterschätzt habe und beim Überholen fast eingfädelt hätt bei der Leitschiene . Kommt ziemlich gut die Aufnahme ....(passo Tonale, kann ich nur empfehlen )

_____________________________

DaWene
.
.
....die Freundlichkeit in Pension

(in Bezug auf gutiguti)
Private Nachricht senden Post #: 4
SuperGuti ... - 19.1.2014 10:38:35   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... abgesehen von der Tatsache dass du die Kinderstube mit dem RailJet durchfahren hast weil Grüßen niemals ein Thema war in der Familie Guti, bohr einfach ein Loch in den Tank und schraubs an mit zwei Torx 8x100 weil am Helm wir die Kamera dich ab 290 km/h sehr stören.

... gern gschehgn.

< Beitrag bearbeitet von Gerry1702 -- 19.1.2014 12:11:53 >


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf gutiguti)
Private Nachricht senden Post #: 5
Ist Styropor ... - 19.1.2014 10:42:47   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

durch den Styropor schützen


... nicht sächlich ???

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf gutiguti)
Private Nachricht senden Post #: 6
o - 19.1.2014 10:47:51   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Hab noch was gefunden: Diese 3M Klebepads gibt's lösemittelfrei, das sollte dann zumindest die Helmschale nicht schädigen. Musst halt genau schauen welche Klebepads da dabei sind.

Übrigens für die Schlaumis hier: Lösemittel macht Helme kaputt, merkt man aber erst beim Sturz und nicht weil es schon Jahre kein Problem gab ...
Seile übrigens auch, aber im aber Bergsport weiß man das, im Motorsport scheinbar nicht.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 19.1.2014 11:10:21 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf gutiguti)
Private Nachricht senden Post #: 7
o - 19.1.2014 10:54:02   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

quote:

durch den Styropor schützen


... nicht sächlich ???

Doch schon! Hab Mist gebaut :(


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 8
o - 19.1.2014 11:06:09   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Die Frage ist unpräzise gestellt und kann so nicht beantwortet werden.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Schlingel)
Private Nachricht senden Post #: 9
Schäm dich ... - 19.1.2014 11:10:22   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Hab Mist gebaut







_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 10
... - 19.1.2014 11:12:45   
KalleBreit


Beiträge: 564
Mitglied seit: 17.6.2006
Status: offline

quote:


Darf eine Kamera überhaupt auf einem Helm montiert werden ?
Weis da jemand was ?


Das Problem in Österreich ist, Du darfst die Cam nicht während der Fahrt nutzen sofern Du andere Personen/Verkehrsteilnehmer aufnimmst.

Daher ist die Frage ob man so etwas montieren kann/darf ein Nebenschauplatz.

Kalle_B.

(in Bezug auf gutiguti)
Private Nachricht senden Post #: 11
o - 19.1.2014 11:17:14   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Nach dem Inhalt der Fragestellung geht es hier wohl weniger un rechtliche Bedenken, glaube ich. Man kann übrigens ja auch nur Gegend filmen. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf KalleBreit)
Private Nachricht senden Post #: 12
Jo - 19.1.2014 12:00:31   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
Servas gutiguti

GoPro Camera auf Helm fixiert - Welches Risiko besteht ?


Risiko ...-Keines ....außa Des Spracherkennungs Modul zur Inbetriebnahme von dem Glumpad erkennt Die Grußformulierung ned Eindeitig , daun foits da Halt vom Schädl owa

mocht owa Nix , da Freindliche hod bestimmt noch a poar aum Laga

Beste Grüße Pg

_____________________________












(in Bezug auf gutiguti)
Post #: 13
Wird a ... - 19.1.2014 12:32:43   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971
Seile übrigens auch, aber im aber Bergsport weiß man das, im Motorsport scheinbar nicht.


... ned so ins Gwicht foin.


Wer pickt si scho a Kamera auf's Säul?

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 14
s - 19.1.2014 12:37:59   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Samma froh, dass es Lösemittel nur bei Kameras gibt. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 15
... - 19.1.2014 16:34:52   
KalleBreit


Beiträge: 564
Mitglied seit: 17.6.2006
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Nach dem Inhalt der Fragestellung geht es hier wohl weniger un rechtliche Bedenken, glaube ich. Man kann übrigens ja auch nur Gegend filmen. ;)


Da der TE ja die Cam nicht wegen der Gegend sondern im Falle eines Unfalles als 'Beweis' sich aufs Hirn picken will, hat die Antwort sehrwohl eine Relevanz
Die Aufnahmen könnten eine Klage unabhängig vom Unfall nachsichziehen.

Kalle_B.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 16
lösungsmittel - 20.1.2014 9:17:27   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Lösemittel macht Helme kaputt



aber nur die aus ABS und LEXAN

beim lackieren und abzugbilder draufpappen warnhinweise des herstellers beachten


chris




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> GoPro Camera auf Helm fixiert - Welches Risiko besteht ? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung