Ginzinger-Weng, mehr als OK!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Ginzinger-Weng, mehr als OK! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Ginzinger-Weng, mehr als OK! - 14.8.2013 14:16:33   
Versya


Beiträge: 679
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
Hallo,
nach 2 Jahren Kontakt mit der Fa. Ginzinger in Weng (gehört nicht zum Rest der österreichischen Ginzingers) möchte ich hier ein großes Lob aussprechen.
Einfache Terminreservierung (auch kurzfristig normalerweise kein Problem),
schnelle Erledigung der Arbeiten, innerhalb von Stunden und nicht Tagen...,
Preis/Leistung passt auch.

Freundliches Personal, gute Mechaniker, die auf unnötige Reparaturen verzichten und den tatsächlichen Schaden beheben.
Z.B. hatte ich den Verdacht, dass beim Schalthebel die Rückholfeder defekt/beleidigt war. Ich hatte nämlich beim Runterschalten immer wieder den Effekt, dass der Schalthebel in der unteren Position hängen blieb.... , Mitteilung des Mechanikers bei der Rückgabe der Maschine: Es war ein Lager beim äußeren Schaltgestänge nicht fest genug verschraubt!!! Ein anderer wäre womöglich der Versuchung erlegen, mir ein volles Getriebeservice unterzujubeln ;-)
Fazit, trotz der für mich längeren Anreise mache ich meine Services/Reparaturen gerne dort!

Betreut werden dort: Kawasaki und Ducati, bei anderen Maschinen weiss ich es nicht genau. Günstige Gebrauchtgeräte haben sie jedenfalls in verschiedensten Marken.

< Beitrag bearbeitet von Versya -- 14.8.2013 14:17:26 >


_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!
Private Nachricht senden Post #: 1
o - 2.2.2016 13:54:46   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Versya

Hallo,
nach 2 Jahren Kontakt mit der Fa. Ginzinger in Weng (gehört nicht zum Rest der österreichischen Ginzingers) möchte ich hier ein großes Lob aussprechen.
Einfache Terminreservierung (auch kurzfristig normalerweise kein Problem),
schnelle Erledigung der Arbeiten, innerhalb von Stunden und nicht Tagen...,
Preis/Leistung passt auch.

Freundliches Personal, gute Mechaniker, die auf unnötige Reparaturen verzichten und den tatsächlichen Schaden beheben.
Z.B. hatte ich den Verdacht, dass beim Schalthebel die Rückholfeder defekt/beleidigt war. Ich hatte nämlich beim Runterschalten immer wieder den Effekt, dass der Schalthebel in der unteren Position hängen blieb.... , Mitteilung des Mechanikers bei der Rückgabe der Maschine: Es war ein Lager beim äußeren Schaltgestänge nicht fest genug verschraubt!!! Ein anderer wäre womöglich der Versuchung erlegen, mir ein volles Getriebeservice unterzujubeln ;-)
Fazit, trotz der für mich längeren Anreise mache ich meine Services/Reparaturen gerne dort!

Betreut werden dort: Kawasaki und Ducati, bei anderen Maschinen weiss ich es nicht genau. Günstige Gebrauchtgeräte haben sie jedenfalls in verschiedensten Marken.



Danke fuer die Information.
War auch immer mit dem Ginzinger zufrieden.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf Versya)
Private Nachricht senden Post #: 2
Gute - 2.2.2016 21:04:14   
hosnedl

 

Beiträge: 71
Mitglied seit: 7.11.2015
Wohnort: Hohe Wand
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Versya

Hallo,
nach 2 Jahren Kontakt mit der Fa. Ginzinger in Weng (gehört nicht zum Rest der österreichischen Ginzingers) möchte ich hier ein großes Lob aussprechen.
Einfache Terminreservierung (auch kurzfristig normalerweise kein Problem),
schnelle Erledigung der Arbeiten, innerhalb von Stunden und nicht Tagen...,
Preis/Leistung passt auch.

Freundliches Personal, gute Mechaniker, die auf unnötige Reparaturen verzichten und den tatsächlichen Schaden beheben.
Z.B. hatte ich den Verdacht, dass beim Schalthebel die Rückholfeder defekt/beleidigt war. Ich hatte nämlich beim Runterschalten immer wieder den Effekt, dass der Schalthebel in der unteren Position hängen blieb.... , Mitteilung des Mechanikers bei der Rückgabe der Maschine: Es war ein Lager beim äußeren Schaltgestänge nicht fest genug verschraubt!!! Ein anderer wäre womöglich der Versuchung erlegen, mir ein volles Getriebeservice unterzujubeln ;-)
Fazit, trotz der für mich längeren Anreise mache ich meine Services/Reparaturen gerne dort!

Betreut werden dort: Kawasaki und Ducati, bei anderen Maschinen weiss ich es nicht genau. Günstige Gebrauchtgeräte haben sie jedenfalls in verschiedensten Marken.


... und vertrauenswürdige Werkstätten sind dünn gesät.
Die Branche hat allgemein einen schlechten Ruf.
Zu viele Gauner, die einen über den Tisch ziehen.
Wennst dich nicht auskennst könnens dir alles erzählen.
Frauen sind sowieso bevorzugte Opfer.

(in Bezug auf Versya)
Private Nachricht senden Post #: 3
o - 3.2.2016 9:08:56   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: hosnedl


... und vertrauenswürdige Werkstätten sind dünn gesät.
Die Branche hat allgemein einen schlechten Ruf.
Zu viele Gauner, die einen über den Tisch ziehen.
Wennst dich nicht auskennst könnens dir alles erzählen.
Frauen sind sowieso bevorzugte Opfer.


Ich war bei fast allen Ginzingern und immer zufrieden.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf hosnedl)
Private Nachricht senden Post #: 4
Ginzingern - 7.2.2016 15:51:35   
nephilim28


Beiträge: 37
Mitglied seit: 15.2.2008
Status: offline

quote:

ORIGINAL: streetfightervienna

Ich war bei fast allen Ginzingern und immer zufrieden.

bei welchen Ginzinger warst du nicht?

(in Bezug auf streetfightervienna)
Private Nachricht senden Post #: 5
o - 8.2.2016 13:13:32   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: nephilim28


bei welchen Ginzinger warst du nicht?



Bei dem in Traun.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf nephilim28)
Private Nachricht senden Post #: 6
ginzinger - 13.2.2016 11:18:46   
nephilim28


Beiträge: 37
Mitglied seit: 15.2.2008
Status: offline
aha, also auch beim ginzinger in weng

(in Bezug auf streetfightervienna)
Private Nachricht senden Post #: 7
o - 13.2.2016 17:22:48   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: nephilim28

aha, also auch beim ginzinger in weng


Bei dem auch nicht.
Der hat aber auch keine Benellis.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf nephilim28)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Ginzinger-Weng, mehr als OK! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung