Getrriebe verliert Getriebeöl!!!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Getrriebe verliert Getriebeöl!!! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Getrriebe verliert Getriebeöl!!! - 24.9.2004 19:03:00   
1kps_Dead_Eye

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 24.9.2004
Status: offline
Hi

Ich bin neu hier und hab auch schon ein Problem.

Also ich Fahre eine Derbie Senda R BJ 1998

Und habe gerade einen Neuen Zylinder und Kolber bekommen da mein alter vereckt ist. Und jetzt muss ich noch 120 KM einfahren ist aber kein prob.

Und jetzt muss ich auch noch ferststellen das mein Getrieber so ein gräuliches ÖL in der Nähe vom Ritzerl verliert. ka ob das Getreibe Öl ist ich denk halt mal.

Was kann da kaputt sein und was wird die reperatur ca. Kosten.


Danke im Vorraus schon mal für euere Hilfe.

MFG
Dead_Eye
Private Nachricht senden Post #: 1
wahrscheinlich... - 24.9.2004 20:06:00   
nkeugs1


Beiträge: 826
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
..ist der antriebswellensimmering kaputt!
kostet net viel ca. 8€!
kannst selber machen wenns a bissl a bastler bist!

greets eugs
http://www.nk-eugs1.at.tf

(in Bezug auf 1kps_Dead_Eye)
Private Nachricht senden Post #: 2
DANKE und... - 24.9.2004 20:41:00   
1kps_Dead_Eye

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 24.9.2004
Status: offline
ok danke für die schnell hilfe werd dann am Montag zum händler und mir einen kaufen.

Muss ich da dann auch noch das ganze gtriebe auf machen und das öl ablassen und nacheher ein neus raus oder braucht man da nur das Ritzerl raus und da dann rein

(in Bezug auf nkeugs1)
Private Nachricht senden Post #: 3
naja das getriebe - 24.9.2004 20:56:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
bleibt drinnen. der simmering ist die dichtung zwischen der trockenen seite mit ritzel und der öligen mit kupplung.... das ritzel ist mit einem antriebsstrang verbunden auf dessen anderer seite im öligen bereich die kupplung sitzt. wenn du glück hast kannst nur durch demontage des ritzels von der trockenen seite bei leichter schräglage den ring tauschen, wenn nicht ist das der ideale zeitpunkt das einfahr-motoröl zu tauschen.

gruß

(in Bezug auf 1kps_Dead_Eye)
Private Nachricht senden Post #: 4
ist..... - 24.9.2004 23:15:00   
1kps_Dead_Eye

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 24.9.2004
Status: offline
das getriebeöl teuer weil ich hab zur zeit nur ca 30€ zur verfügung aber das wird schon gehen.


Und warum hast du einfahr Motoröl gesagt heißt das man sollte sowieso ein neues rein machen?????

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 5
des is ganz normal... - 24.9.2004 23:22:00   
murkser

 

Beiträge: 408
Mitglied seit: 4.7.2002
Status: offline
ausgefallen wär, wenn dein getriebe des gabelöl verliert ;o)

(in Bezug auf 1kps_Dead_Eye)
Private Nachricht senden Post #: 6
im krassen gegensatz - 24.9.2004 23:37:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
zum auto hast im bike ein gabel und ein motoröl - also badet das getriebe bei 98,7% der bikes im motoröl und üblicherweise tauscht man bei neuem und rep. motoren das öl früher um den in den ersten paar 100km enstehenden größeren metallabrieb raus zu kriegen. (dafür gibts auch magnetische ölablassschrauben).

preis von öl ist eher philosopisch, die einen schwörn auf 21€/liter aber irgendwie hab ich das gefühl das louis billigöl tut's genauso gut.
gruß

(in Bezug auf 1kps_Dead_Eye)
Private Nachricht senden Post #: 7
einfach das bike... - 25.9.2004 1:30:00   
nkeugs1


Beiträge: 826
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
...umlegen so dass kein öl austreten kann,danach simering herrausarbeiten und neuen vorsichtig ohne kaputtmachen reinklopfen!

greets eugs

(in Bezug auf 1kps_Dead_Eye)
Private Nachricht senden Post #: 8
gottseidank - 25.9.2004 9:34:00   
piotr

 

Beiträge: 3369
Mitglied seit: 1.9.2005
Status: offline
hab ich mir vorher alle beiträge durchgelesen, wollt auch schon anfragen, was das getriebe sonst verlieren sollt *gggg* - das sieht man wieder die alten zweitakthasen, immer die gleichen blöden ideen *gggg*
lg piotr

(in Bezug auf murkser)
Private Nachricht senden Post #: 9
DAS IST EIN MOPED!!! - 25.9.2004 10:10:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
also 50erl, 2-Takter! was willst da im Getriebe für ein Motoröl tauschen????

3lg
Harald

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 10
Bist Du sicher, - 25.9.2004 10:13:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
daß das nicht das Öl der Bowdenzüge ist? Oder das vom hinteren Dämpfer? *zerkugl* Vielleicht is auch Kettenöl *rofl* Da hat er sicher beim Kolbenwechsel den Dichtring der Innenwandschmierung vergessen mitzutauschen *lool*

(in Bezug auf murkser)
Private Nachricht senden Post #: 11
mea culpa - 25.9.2004 11:06:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
werd wohl ein wenig alt, das erinnert mich an die seligen rd350 zeiten, dann wird das motoröl über den auspuff getauscht und sogar das getriebeöl bleibt drinnen nur die ventiele und nockenwelle sollte man prüfen :-)

gruß

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 12
kinder, und jetzt alle zusammen: - 25.9.2004 13:08:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
doc olio **klatsch** doc olio **klatsch**


greez
e.

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 13
Ventile und Nockenwelle??? - 25.9.2004 14:16:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
Ich dachte, die RD350 war auch ein 2-Takter, also welche Ventile??? Und welche Nockenwelle? Die unten laufende ist entweder die Kurbelwelle oder eine Ausgleichswelle, wenn die RD sowas hatte!! Nächstens redst mir noch a Servolenkung bei der RD ein *looool*

3lg
Harald

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 14
Lass den Steveman in Ruah, - 25.9.2004 14:18:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
sonst dauerts noch länger, bis wieder mal a Gschichtl von Ihm erscheint *Fingerklopf*
Wirst doch nicht wegn an 50erl den Doc Olio bemühen? Bist süchtig?

3lg
Harald

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 15
uijegerl, - 25.9.2004 15:30:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
da hast natürlich recht, unter 600 ccm brauchen wir den meister net bemühen ;-). ob er schon brav wieder ein g'schichterl memoriert?

lg
e.

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 16
reden.... - 25.9.2004 16:16:00   
1kps_Dead_Eye

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 24.9.2004
Status: offline
....wir hier noch immer über mein Problem oder chegg ich das einfach nicht xD

Wenn das öl leicht tropft wie lange kann ich ca noch fahren bevohr mein getriebe heiß läuft.

Seit gestern tropft es anber nur 2-3 tropfen wenn es steht unter fahten hab ich noch nie geschaut xD

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 17
des isch lei, - 25.9.2004 16:48:00   
dolferl65


Beiträge: 1939
Mitglied seit: 21.1.2004
Wohnort: Hall in Tirol
Status: offline
weil oa "r" zuviel drin host! lösches ausa, donn probierst no a runde! mfg dolferl65

(in Bezug auf 1kps_Dead_Eye)
Private Nachricht senden Post #: 18
ausgeglichen - 25.9.2004 19:20:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
war nicht die welle sondern zumeist der fahrer, die ventile sind unbedingt notwendig um die luft im reifen der rd zusammenzuhalten und die nockenwelle steuert den strobo effekt der zylinderinnenkopfbeleuchtung.

gruß

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 19
Na das will ich - 25.9.2004 19:57:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
doch schwer hoffen!! Wird eh wieder Zeit, das er was aussescheibt. Hat mich prächtig über den letzten Winter gebracht, es Reissen war nicht ganz so schlimm wie sonst. *gg* Und bei Anfällen hab i ma schnell amal a Gschichtl vorlesen lassen, bis der Anfall vorbei war *muahaha*

3lg
Harald

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 20
Also beim Fahren schauen - 25.9.2004 20:05:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
probier bitte nur, wenn jemand mit einer Videocam dabei mitfilmt, weil DIE Brezn gehört dann umbedingt festgehalten *looool*

Na im Ernst: indirekt red ma alle noch immer über Dein Prob., aber einige ham noned tscheggt, daß dabei um an 2takter geht, weil bei 4takter-Motorrädern laufen Motor und Getriebe im selben Öl, nicht wie bei Autos, wo das Getriebe ein anderes Öl hat, auch von den Spez. her. Und einiges dabei ist sicher nicht ganz ernst zu nehmen. Lang würd ich an Deiner Stelle nicht fahren, weilDu hast keinen Meßstab, wost nachschauen kannst, wieviel noch drinnen ist. Und wenn ein Lager trocken läuft, kanns sein, daß das Getriebe und damit möglicherweise auch der Murl im Eimer is.

3lg
Harald

(in Bezug auf 1kps_Dead_Eye)
Private Nachricht senden Post #: 21
Wer Rechtschreibfehler findet, - 25.9.2004 20:07:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
darf sie behalten, war hier immer schon so.

(in Bezug auf dolferl65)
Private Nachricht senden Post #: 22
Oki, daran hab ich nicht gedacht, - 25.9.2004 20:11:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
aber: ICH KANN MICH, WIE DEI RD RAUSKOMMEN IST, AN KEINEN AUSGEGLICHENEN FAHRER ERINNERN, DIE WAREN ( inklusive mir ) ALLE SEHR UNRUND, NACH DER ERSTEN PROBEFAHRT!!
*gggg*
War der Strobe-Effekt, damit die Vorzündung den Weg findt, oder war der fürn Auspuffschieber?

3lg
Harald

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 23
habs sowieso..... - 25.9.2004 20:16:00   
1kps_Dead_Eye

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 24.9.2004
Status: offline
nur mehr vor morgen zum Kumpel dann Montag Motoradprofie teile kaufen und einbauen ich glaub das wird schon noch gehen *hoff*

wenn nicht muss ich mir ein neues Getriebe kaufen dann ist mein moped fast wieder neu *löl*

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 24
na ernsthaft - 25.9.2004 21:16:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
1.)ich würd mal die ritzelabdeckung entfernen und ohne demontage des ritzels versuchen den dort sicher befindlichen dreck besonders rund um den simmering wegzukriegen (mit kaltmotorreiniger oder ähnlichem, forstinger 3€) nur um festzustellen ob es wirklich dauerhaft tropft - ausserdem siehst du vielleicht schon ob der simmering beschädigt ist.
2.) irgendwo in deiner hoffentlich vorhandenen betriebsanleitung müsste beschrieben stehen wie der getriebeölstand zu messen ist und was man da so reingießt.
3.) wenn alle stricke reissen und das tropfen nicht aufhört brauchst du den neuen simmering - ritzel abbauen - wahrscheinlich mit über die mutter verbogenen beilagscheibe gesichert - falls keine stecknuss oder schlüssel passt gibt's billige rohrsteck versionen beim zgonz in passender grösse. aber pass auf die drehrichtung auf - die ist manchmal auch sonderbar anders. dann mopet schief legen - wenn der seitenständer wieder mal auf der verkehrten seite ist nimm eine bierkiste , stapel winterreifen oder was sonst in der garage liegt. ohen ritzel müsste der blick auf den simmering schon frei sein, die frage ist dann nur ob du ihn nur von dieser seite aus rauskriegst.

gruß

(in Bezug auf 1kps_Dead_Eye)
Private Nachricht senden Post #: 25
na puls bei 182 - 25.9.2004 21:25:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
war schon öfer drinnen - bin aber bis km-stand 72.000 unfallfrei gefahren. war ein lustiges gerät und extrem wartungsarm, hab ausser service nur 4 3schwänzige gasseile & 2 kupplungsseile gebraucht und eine kupplungslamelle, ein mal auch diesen antriebssimmering (wahrscheinlich beim antriebssatztausch runiert) und sonst nix.

gruß

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 26
Wenns der Block aushalt, - 25.9.2004 22:19:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
ja. Wird sich scho ausgehen. Aber die Lager sind oft direkt eingefräst, wenns da eins zerreibt, kannst oft den Block werfen.

3lg
Harald

(in Bezug auf 1kps_Dead_Eye)
Private Nachricht senden Post #: 27
Also mir wars - 25.9.2004 22:36:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
für das Originalfahrwerk zu giftig. Puls am Limit kann i mir vorstellen, wenn wiedermal die Kraft im falschen Moment kommen ist. War eher wie bei den ersten Porsche Turbos.

3lg
Harald

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 28
ich hätte.... - 25.9.2004 23:15:00   
1kps_Dead_Eye

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 24.9.2004
Status: offline
vorgenhabt das ich wie oben beschrieben das Getriebeöl auslasse und ein neues rein gebe.

Aber werd dann gleich morgen früh den dreck werg machen (da ist ja sau viel)

Danke an alle bissher die mir geholfen haben ;-)

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 29
was - 26.9.2004 13:37:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
soll sonst aussa rina ausn getriebe,glaubst das es ein salatöl is

wm37

(in Bezug auf 1kps_Dead_Eye)
Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Getrriebe verliert Getriebeöl!!! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung