Gemietetes Motorrad umgefallen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Gemietetes Motorrad umgefallen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Gemietetes Motorrad umgefallen - 17.7.2017 14:06:50   
harry40

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 8.6.2004
Status: offline
Hallo zusammen,
ein gemietetes Motorrad ist umgefallen und ein Seitenkoffer hat ein paar Kratzer - sonst ist nichts passiert.
Der Vermieter verlangt jetzt den kompletten Neuwert beider Koffer (sind einzeln nicht erhältlich).
Hat hier jemand Erfahrungen?
Herzlichen Dank für Infos :)
Harry
Private Nachricht senden Post #: 1
.... - 17.7.2017 17:49:42   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7096
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
.. heissts ned immer: glegt is kauft?

grüsse

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf harry40)
Private Nachricht senden Post #: 2
...... - 18.7.2017 9:43:52   
harry40

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 8.6.2004
Status: offline
... na ja, das hilft mir jetzt nicht wirklich weiter

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 3
nun da wird dein vermieter recht haben - 18.7.2017 14:49:53   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
denn zerkratzt koffer reparieren muss er nicht akzeptieren, ist wie bei einem haftplichtschaden da hast auch anspruch auf neuteile, und wenn es die koffer nícht einzeln gibt wirst wohl den satz blechen müssen.

das einzige was du rausschlagen kannst ist dass er dir die beschädigten koffer überlässt und du sie selbst verkaufst, was aber eher schwierig werden wird.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf harry40)
Private Nachricht senden Post #: 4
Mietvertrag - 24.7.2017 17:56:27   
mandrake


Beiträge: 163
Mitglied seit: 21.10.2009
Wohnort: MD
Status: offline
Was steht denn im Mietvertrag drinnen? Sowas sollte dort geregelt sein und du solltest das gelesen haben.

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 5
BITTE WER .... - 24.7.2017 20:23:10   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
... mietet ein Motorrad(oder anderes Fahrzeug) ohne Ausschluss des Selbstbehaltes der Vollkasko???
Ein Mietfahrzeug muss, in Österreich, Vollkasko versichert sein

(in Bezug auf mandrake)
Private Nachricht senden Post #: 6
woher hast du die info - 25.7.2017 7:36:04   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
denn wenn du dir ein fahrzeug ausleihst wirst du im normalfall gefragt ob du eine vollkasko haben willst oder nicht. war bei mir so als ich mir ein motorrad bei der 2radbörse für ein we ausgeborgt habe (um es zu testen und als kaufentscheidung)

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 7
ich kenn - 25.7.2017 8:43:13   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
das nur so, das ich gefragt wurde ob ich den Selbstbehalt ausschließen möchte.
Jedes Fahrzeug, ob Transporter, PKW oder Motorrad war mal Vollkaskoversichert

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Gemietetes Motorrad umgefallen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung