Gefühl als ob die Gabel wegknickt ...

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Fahrwerk >> Gefühl als ob die Gabel wegknickt ... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Gefühl als ob die Gabel wegknickt ... - 13.7.2004 7:49:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
Betrifft meine CBSevenfifty - bei schnellem Einlenken und bei größeren
Schräglagen hab ich das Gefühl, daß meine Gabel wegknickt und
das Vorderrad wegrutscht ...
Gabelsimmeringe und Gabelöl hab ich schon getauscht weils sowieso fällig waren;
leider hat sich nicht wirklich was verbessert - könnte es eventuell an den
Reifen liegen - Pilot Road mit vorgeschriebenem Reifendruck (v:2,5 / h:2,5)
Der eine oder andere ""1000PS-Guru"" kann mir hoffentlich weiterhelfen ...


danke
andi

http://www.mojo.cc/yesmann/ausfahrt01/original/andi2.jpg
Private Nachricht senden Post #: 1
e. Lenkkpflager oT - 13.7.2004 8:04:00   
dasu

 

Beiträge: 382
Mitglied seit: 19.3.2004
Status: offline
.

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 2
probier beim nächsten - 13.7.2004 8:18:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
reifenwechsel einen reichen mit einem groesserem durchmesser.

-christian

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 3
werd ich überprüfen ... - 13.7.2004 8:38:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
auf was sollte ich noch achten ...

1. motorrad schieben: vorderbremse ziehen - gabel einfedern lassen - auf knackgeräusche hören ...

2. motorrad auf hauptsänder: freundin, sofern schwer genug *g*, auf sozius platzieren - vorderrad in der luft - lenker hin und herbewegen und auf einraster achten ...

3. ???????

danke
andi

(in Bezug auf dasu)
Private Nachricht senden Post #: 4
danke ... - 13.7.2004 8:47:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
danke, aber für mich zählen die inneren werte
d.h. es muß kein "reicher" sein *g*
... außerdem, wenn schon "reiche" - allerdings kauf ich mir dann gleich ein anderes moped *lol*

fahre vorne 120/70/17 und du meintest ich sollte auf einen 130er wechseln ... bin ich auf einer 98er hornett´n schon gefahren - (da hätte ich aber bei meiner keine Reifenfreigabe)

danke
andi

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 5
hehe - 13.7.2004 8:55:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
da hab ich mich wohl ein bisserl vertipt ;)

nein, ich mein was anderes:

wenn du zwei reifen mit der bezeichnung 120/70/17 unterschiedlichen typs (jawoll, auch beim gleichen hersteller) abmessen wirst, wirst du feststellen dass die einen anderen reifenumfang haben. das kann so in der grössenordnung um die 2 cm liegen. das macht in der geometrie des fahrzeugs schon ganz schoen was aus.

das wegknicken der gabel koennte vielleicht eine folge eines zu steilen lenkkopfwinkels sein ...

-christian

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 6
Wieviel km hat der Vorderreifen drauf? - 13.7.2004 9:58:00   
KoflAIR

 

Beiträge: 2368
Mitglied seit: 4.6.2002
Status: offline
Mit der Laufleistung des Vorderreifens fährt sich dieser unregelmäßig über die gesamte Lauffläche ab und das führt zu einem mitunter stark veränderten Kurvenfahrverhalten des Motorrads.

Häufig "klickt" sich das Motorrad förmlich auf eine bestimmte Schräglage ein. Will man weniger Schräglage fahren, muss man es mit Kraft am Lenker halten (nach außen lenken). Benötigt man mehr Schräglage, muss man ebenfalls Kraft aufwenden.

Nach einem Reifenwechsel fährt sich das Motorrad plötzlich wieder wie von selbst...

Gelegentlich kommt ein eigenartiges Fahrverhalten auch von einem abgefahrenen Hinterreifen. Besonders "Autobahnreifen" mit einer breit abgefahrenen Lauffläche benötigen viel Kraft, um das Motorrad in Schräglage zu wuchten.

Der BT020 ist bekannt für seine Eigenartigkeiten, ab etwa 2/3 seiner Laufleistung.

Welchen Reifen hast oben, und wieviele km sind diese schon alt?

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 7
also ... - 13.7.2004 10:51:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
Der Vorderreifen hat ca. 3.500 km drauf und der
hintere erst 500 km (hab mir vor 3 Wochen im 2ten einen Nagel eingefahren) ... hatte das Problem aber schon mit dem vorigen Reifen. (habe keinen
Autobahnreifen - bevorzuge Kurven und hab nicht mal eine vignette *g*)

das einzige, das mir beim Vorderreifen
aufgefallen ist, das mir über 2 cm/Seite zum
Reifenrand fehlen ... hinten sind´s nur 1 bis 2 mm. (zu steiler Radius???)

jetziger Reifentyp = Michelin Pilot Road

... hatte vorher die Originalbereifung Dunlop D202
war aber mit dem Grip nicht zufrieden ...
und bei der Reifendimmension von 150/70/17 hab
ich keine große Auswahl ...

BT020 wäre meine nächste Wahl gewesen - eventuell tendiere ich, obwohl unsympathisch, sogar zum ContiRoadAttack, da er angeblich der weichste seiner Klasse ist ... will aber vorher die Ursache
des "Kickens" rausfinden

danke
andi


(in Bezug auf KoflAIR)
Private Nachricht senden Post #: 8
könnte was dran sein - 13.7.2004 11:05:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
... mit den vorigen Reifen ist´s mir nicht (so stark) aufgefallen, allerdings hab ich meine "Blunzen" damals auch nicht bis zu den Rasten umgelegt oder umzulegen versucht ...

lg
andi

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 9
Fahrwerk original? - 13.7.2004 11:29:00   
KoflAIR

 

Beiträge: 2368
Mitglied seit: 4.6.2002
Status: offline
Ist das Fahrwerk ansonsten original? Bezüglich Gabel tiefer durchgesteckt oder so?
Sind die Reifen in Originaldimension? Oder is der Vorderreifen breiter als vorgeschrieben?

Es auch kann sein, dass der Pilot Road einfach nicht gut zur 750 passt. Probier wirklich mal eine andere Marke. Kann ja nur besser werden.
Auf ein hiniges Lenkkopflager tipp ich eher nicht.

Die Vorderreifen sind meist wesentlich runder gebaut als die stark ausdefinierten Hinterreifen, daher ists normal, wenn vorne ein größerer Angststreifen bleibt, obwohl hinten nur mehr 2mm fehlen.

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 10
je stärker du umlesgst - 13.7.2004 11:36:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
desto weniger wehrt sich die geometrie gegen das einknicken. knickt dann also leichter ein. wenn du dann auch noch schneller bist und das fahrwerk mehr komprimierst dann knickts noch ein oizerl frueher.

das bringt mich auf die idee, dass du eventuell die preload vorne erhoehen koenntest! geht das bei der cb?

das mit dem wegknicken kannst du mal mit einem fahrrad ausprobieren, ist recht interessant ...

-christian

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 11
leider nein ... - 13.7.2004 12:02:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
kann an meiner gabel nix einstellen
(keine federvorspannung oder ähnliches)

eventuell härteres gabelöl?

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 12
das bringt da nicht viel - 13.7.2004 12:06:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
da gehts mehr um die feder oder die federvorpannung.

auch wenn der eintauchvorgang durch dickeres oel mehr bedämpft wird bist am ende gleich weit unten wie wenn du schneller eingetaucht währst.

federvorspannung kannst du mit grossen beilagscheiben oben auf der feder drauf erhoehen. hab ich bei meiner alten ktm gemacht, geht wunderbar.

oder härtere federn rein ...


(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 13
alles original ... - 13.7.2004 12:07:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
Fahrwerk alles original CB Baujahr 1993
Originaldimension v:120/70/17 h:150/70/17

sind die Gabelfedern eventuell ermüdet - brems
nämlich meist auf dem letzten drücker um mit
unserer partie überhaupt mithalten zu können *g*

was mir noch aufgefallen ist, daß seit dem Markenwechsel (Dunlop - Michelin) ein lauteres Abrollgeräusch beim Vorderreifen hörbar ist ...

lg
andi

(in Bezug auf KoflAIR)
Private Nachricht senden Post #: 14
danke... - 13.7.2004 12:12:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
für deine Tipps und Zeit ...

(werd im Winter mal die Gabel ausbauen und
alles zerlegen und eventuell die Beilagscheiben
Methode in Erwägung ziehen)

lg
andi

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 15
Tip: Reifenmarke wechseln - 13.7.2004 12:43:00   
KoflAIR

 

Beiträge: 2368
Mitglied seit: 4.6.2002
Status: offline
Also wenn das eine Andrückerpartie ist, warum probierst dann nicht mal einen wirklich sportlichen Reifen? Zb Dunlop D208.

Tourensportreifen sind von der Kontur her oft wesentlich unsportlicher und erzeugen gelegentlich eigenartiges Fahrverhalten bei sportlicher Gangart.

Gabelfedern ermüden in der Regel nicht, aber das Öl könnte entweder weniger geworden sein, oder schlecht im Sinne von verdünnt. Eine straffere Gabel gibts durch dickflüssigeres Gabelöl. Red doch mal mit dem Händler deines Vertrauens bezüglich eines Gabelservice und erzähl ihm, dass du eher auf anrauchen unterwegs bist ;-)

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 16
Eins noch - 13.7.2004 12:44:00   
KoflAIR

 

Beiträge: 2368
Mitglied seit: 4.6.2002
Status: offline
Es kann natürlich auch sein, dass die Sevenfifty ganz einfach ein Krapfen ist, und es Zeit wird für ein sportlicheres Motorradel ;-)

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 17
... radlager !? - 13.7.2004 12:50:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
hab bei meiner vfr die radlager anschaun ... und tauschen lassen (vorne)
hab leider mitn dampfstrahler ned gut genug aufpasst ... -> rost und .. hin warns ....
vielleicht liegts daran !?

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 18
ganz genau erkannt ... - 13.7.2004 13:59:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
ein neuer bock muß her ...

leider scheiterts daran, daß ich mir erst im
Dezember ein neues Auto zugelegt habe -
sonst wäre eh ein neuer Bock fällig gewesen ...

hab ich jetzt wenigstens eine Ausrede mehr wenn ich mit unserer joghurt-fraktion nicht mehr mithalten kann ...

danke für deine Geduld & Mühe ...

lg
andi

(in Bezug auf KoflAIR)
Private Nachricht senden Post #: 19
ganz genau erkannt ... - 13.7.2004 14:02:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
ein neuer bock muß her ...

leider scheiterts daran, daß ich mir erst im
Dezember ein neues Auto zugelegt habe -
sonst wäre eh ein neuer Bock fällig gewesen ...

hab ich jetzt wenigstens eine Ausrede mehr wenn ich mit unserer joghurt-fraktion nicht mehr mithalten kann ...

danke für deine Geduld & Mühe ...

lg
andi

(in Bezug auf KoflAIR)
Private Nachricht senden Post #: 20
eher nein ... - 13.7.2004 14:08:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
radlager glaub ich nicht - hab ich erst voriges jahr getauscht ... mein hochdruckreiniger hat nur 70 bar und mit rotierender Waschbürste max. 10 bis 20 bar und als wichtigstes - hab meine mopettn seit dem frühling nimmer geputzt *g*

trotzdem danke
andi

(in Bezug auf zefix)
Private Nachricht senden Post #: 21
Die Sevenfifty ist kein Krapfen - 13.7.2004 17:12:00   
Sterndl0

 

Beiträge: 412
Mitglied seit: 4.3.2004
Status: offline
Mei Dicke ist ein ganz braves Mopperl. Hat mi no net im Stich gelassen.

*verhärmtdreinschau*

(in Bezug auf KoflAIR)
Private Nachricht senden Post #: 22
Ah so is sie ein harmloses Mutterl - 13.7.2004 21:54:00   
KoflAIR

 

Beiträge: 2368
Mitglied seit: 4.6.2002
Status: offline
das einen nie im Stich lasst :-D

Ich hab lieber eine tittengeile affenaktive, mit der man auch mächtig Spaß haben kann, wenn sie heftig hergeritten wird. 8-]

Und ich glaub der yesman hätt auch sein Spaß mit an 1000er Fazer oder einer Zett oder so Zeugs ;-)

Wer natürlich Wert legt auf ein verlässliches Zuhause, der ist bei der Seven50 goldrichtig. :-]

(in Bezug auf Sterndl0)
Private Nachricht senden Post #: 23
also das - 13.7.2004 22:37:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
lenkkopflager müsstest du bei erhöhtem spiel auch bei gerader fahrt und besonders beim bremsen "klacken" hören - das das so hin ist und sich nur in kurvenlage meldet wär schon selten.
kommt das gefühl des rutschers links und rechts gleichermassen ?
gruß

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 24
hau die Gummis weg - 13.7.2004 22:39:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
du hast Kannten drinn

lg Clyde

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 25
zumindest der Vordere - 13.7.2004 22:43:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
Gummi hat vermutlich eine starke Kante, zumindest liest sich das so aus deinen Postings raus

lg Clyde

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 26
1a Diagnose ... - 14.7.2004 7:50:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
1000Fazer oder Z750 sind genau meins -
den aufrechten menschen gehört die welt *g*
(vtr geht auch noch von der sitzposition, aber
leider bin ich kein sparefroh und es wird noch
1-2 jährchen dauern)


(in Bezug auf KoflAIR)
Private Nachricht senden Post #: 27
danke ... - 14.7.2004 8:09:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
werd mir heute noch eine schablone basteln und
den Radius des Vorderreifen mal abnehmen ...

wäre dann wohl eher peinlich, falls ich mir tatsächlich eine kante gefahren hätte.

http://darter.ocps.net/classroom/who/darter1/bclyde.htm

danke
andi




(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 28
Underdogging - 14.7.2004 9:09:00   
KoflAIR

 

Beiträge: 2368
Mitglied seit: 4.6.2002
Status: offline
Zusätzlich werden die Aufrechten für die Gebückten zur ernsten Bedrohung. Der Vollzug der Bestrafung gegenüber dem Gebückten gibt umso mehr Lustgewinn, je unspektakulärer und je unterschätzter der gewählte Untersatz im Stande wirkt.
8-]

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 29
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Fahrwerk >> Gefühl als ob die Gabel wegknickt ... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung