Gefährlicher Autofahrer anzeigen? Ja oder Nein

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Gefährlicher Autofahrer anzeigen? Ja oder Nein Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Gefährlicher Autofahrer anzeigen? Ja oder Nein - 20.11.2015 19:22:16   
HighrevsIsBack

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 19.10.2015
Status: offline
Hallo,
ich bin genervt!
Heute war ich unterwegs beim Regen mit dem Moped.
Ein Mitmensch hat mir nach einer Kreuzung mit Ampel rechts überholt . Er ist mir plötzlich und nah in die Quere gefahren, und 40 m später hat er gehalten, um einen Insasse aussteigen zu lassen!
Bis dann ist er ca 5 mn mir hinterer sehr nah gefahren, obwohl es Möglichkeiten gab, mich in Sicherheit zu überholen (Bundesstraße mit 80 km Tempolimit).
Ich habe mich die Nummer gemerkt und frage ich mich: kann man so ein Deppert anzeigen? Ich meine, wäre es schon gut genug, wenn er vor der Polizei ein Warnung bekommst. Oder bin ich zu naiv?
Was denkt Ihr?
Lg



< Beitrag bearbeitet von HighrevsIsBack -- 20.11.2015 19:43:56 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Gefährlicher Autofahrer anzeigen? Ja oder Nein - 21.11.2015 7:40:56   
HighrevsIsBack

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 19.10.2015
Status: offline
Um genauer zu sein: wir waren schon im Stadtgebiet als ich überholt wurde, und es gab nur 1 Spur, also "mein Spur". Deswegen sehr wenig Abstand als das Auto mir vorbei gefahren ist.

(in Bezug auf HighrevsIsBack)
Private Nachricht senden Post #: 2
Gefährlicher Autofahrer anzeigen? Ja oder Nein - 23.11.2015 10:14:21   
Bertsen


Beiträge: 97
Mitglied seit: 9.12.2013
Status: offline
Moin,
solche Penner gehören angezeigt. Rechts überholen ist verboten, sollte 3 Punkte geben und ein Bußgeld. Man man man...bei solchen Geschichten geht mein Puls hoch.
Berichte mal wie es läuft ;-)

Grüße

_____________________________

Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und düfren behalten werden!

(in Bezug auf HighrevsIsBack)
Private Nachricht senden Post #: 3
es wird nichts nützen, - 23.11.2015 12:37:02   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
es sei denn, du hast einen Zeugen! Sonst ist es vergebliche Liebesmüh, zumal ja auch kein Schaden eintrat! Es ist meiner Meinung nach, die Mühe nicht wert!

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf Bertsen)
Private Nachricht senden Post #: 4
Mittlerweile - 25.11.2015 7:57:19   
HighrevsIsBack

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 19.10.2015
Status: offline
habe ich mich erkundigt.
Martin hat recht, da der Kerl keinen Unfall verursacht hat und es keine Zeuge gibt, nimmt die Polizei keine Anzeige auf.
So nächstes Mal den Deppert nachholen, und ein direktes Gespräch haben
Lg

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 5
hmm - 25.11.2015 14:54:31   
Bertsen


Beiträge: 97
Mitglied seit: 9.12.2013
Status: offline
Zeugen brauch man theoretisch nicht, ich meine es greift hier eine Beweislastumkehr, Dein Gegner muss beweisen dass er NICHT genötigt hat.
Damit sind wir beim nächsten Punkt, es muss doch nichts passieren damit man so einen Wi**er anzeigen kann. Nötigung aka Drängeln reicht. Wobei das Beschriebene wirklich etwas dünn sein könnte für eine Anzeige...Ich weiß es nicht.

quote:

ORIGINAL: martin0762

es sei denn, du hast einen Zeugen! Sonst ist es vergebliche Liebesmüh, zumal ja auch kein Schaden eintrat! Es ist meiner Meinung nach, die Mühe nicht wert!



_____________________________

Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und düfren behalten werden!

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 6
Meine Erfahrung..... - 25.11.2015 21:00:13   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bertsen

Zeugen brauch man theoretisch nicht, ich meine es greift hier eine Beweislastumkehr, Dein Gegner muss beweisen dass er NICHT genötigt hat.
Damit sind wir beim nächsten Punkt, es muss doch nichts passieren damit man so einen Wi**er anzeigen kann. Nötigung aka Drängeln reicht. Wobei das Beschriebene wirklich etwas dünn sein könnte für eine Anzeige...Ich weiß es nicht.


.....ist eine Andere, aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf Bertsen)
Private Nachricht senden Post #: 7
Meine Erfahrung..... - 5.12.2015 11:18:17   
BikeNinja


Beiträge: 35
Mitglied seit: 6.10.2015
Status: offline
Da könnte man wirklich kotzen im deutschen Rechtsstaat mit diesem System. Anzeigen kann man theoretisch ja einfach, aber zu etwas führen tut es leider meistens einfach nicht und das kann wirklich total deprimierend sein.

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 8
wieso deprimierend? - 5.12.2015 17:05:46   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
ich fände es eher deprimierend, wenn die Justiz auf alle möglichen Zurufe und Anzeigen Strafen ausspricht. Das Prinzip, dass man Vorwürfe auch beweisen sollte ist an sich schon in Ordnung.

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf BikeNinja)
Private Nachricht senden Post #: 9
wieso deprimierend? - 7.12.2015 11:13:27   
pahle86


Beiträge: 24
Mitglied seit: 11.12.2013
Status: offline
Ich überlege schon länger mir so eine Dashcam einzubauen. Dann könnte ich alle zwei Tage einen wegen Nötigung verklagen.
Ich fahre nämlich meistens alleine im Auto, daher würde ich nach eurer lesart ja niemals jemand erfolgreich anzeigen (es sei denn er fährt mir hinten rauf oder so).

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 10
. - 7.12.2015 11:31:51   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: pahle86

Ich überlege schon länger mir so eine Dashcam einzubauen. Dann könnte ich alle zwei Tage einen wegen Nötigung verklagen.
Ich fahre nämlich meistens alleine im Auto, daher würde ich nach eurer lesart ja niemals jemand erfolgreich anzeigen (es sei denn er fährt mir hinten rauf oder so).



des problem is dann nur, dass die kombi aus privater kamera und private verkehrsüberwachung nicht erlaubt is ...

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf pahle86)
Private Nachricht senden Post #: 11
Anlassbezogen ist das Zauberwort - 7.12.2015 12:37:55   
pahle86


Beiträge: 24
Mitglied seit: 11.12.2013
Status: offline
Ich habe (weil bald ja Weihnachten ist) noch mal gelesen...es gibt wohl keine Rechtssicherheit in Deutschland.
Wenn man die Kamera Anlassbezogen (so ein Arsch fährt Dir auf einen Meter auf) einschaltet kannst Du damit durchkommen. Wenn Du sie dauerhaft laufen lässt ist es definitiv verboten (wegen Datenschutz).

Am Ende wird also der Richter individell entscheiden. Ich glaube die Kohle spare ich mir vorläufig.

quote:

ORIGINAL: w_ds


quote:

ORIGINAL: pahle86

Ich überlege schon länger mir so eine Dashcam einzubauen. Dann könnte ich alle zwei Tage einen wegen Nötigung verklagen.
Ich fahre nämlich meistens alleine im Auto, daher würde ich nach eurer lesart ja niemals jemand erfolgreich anzeigen (es sei denn er fährt mir hinten rauf oder so).



des problem is dann nur, dass die kombi aus privater kamera und private verkehrsüberwachung nicht erlaubt is ...


(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 12
"erfolgreich anzeigen" - 7.12.2015 20:47:10   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: pahle86

Ich überlege schon länger mir so eine Dashcam einzubauen. Dann könnte ich alle zwei Tage einen wegen Nötigung verklagen.
Ich fahre nämlich meistens alleine im Auto, daher würde ich nach eurer lesart ja niemals jemand erfolgreich anzeigen (es sei denn er fährt mir hinten rauf oder so).

....also ich gestehe, so was kurioses hab' ich schon länger nicht mehr gelesen.


_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf pahle86)
Private Nachricht senden Post #: 13
Nun - 10.12.2015 21:17:13   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
quote:

Ich habe (weil bald ja Weihnachten ist) noch mal gelesen...es gibt wohl keine Rechtssicherheit in Deutschland.

ist hier ja ein Österreichisches Forum, aber so unterschiedlich ticken da die Uhren auch nicht.

Klar, bekommt da manchmal dicke Kabeln am Hals bei so mancheinem Verkehrskollegen . Aber wie sind keine Miliz und auch keine selbsternannten Privatsheriffs, selbst wenn es manchmal schwerfällt das zu verstehen.

Der Einbau einer Dashcam ist eine noch rechte Grauzone und die bisherigen Präzedenzfälle sind obsolet bzw.richten sich anders aus.
Eines ist jedenfalls sicher. Zur Überwachung des Verkehrsgeschehens zwecks privater Anzeigenflut sind sie nicht gestattet.

Festhalten von Ereignissen zwecks Beweisführung der eigenen Unschuld, falls dies notendig sein sollte, wären für mich durchaus gangbare Gründe zum Einbau eines solchen Videosystems.

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf pahle86)
Private Nachricht senden Post #: 14
re - 10.12.2015 23:05:59   
OffRoadMartin

 

Beiträge: 20
Mitglied seit: 26.11.2015
Wohnort: Berlin
Status: offline
Wahrscheinlich ist es besser sich das Geld zu sparen ... auch wenn man da wohl seeeehr auf die Zähne beißen muss ....

_____________________________

What goes around, comes around!

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 15
re - 22.12.2015 9:47:44   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline


_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf OffRoadMartin)
Private Nachricht senden Post #: 16
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Gefährlicher Autofahrer anzeigen? Ja oder Nein Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung