Gebrauchtes Motorrad zum Beginnen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Hobbysport >> Gebrauchtes Motorrad zum Beginnen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Gebrauchtes Motorrad zum Beginnen - 24.6.2016 19:41:04   
user975387

 

Beiträge: 2
Status: offline
Hallo Hobbysportler,

habe diese Woche meine ersten Ringkilometer hinter mich gebracht - einfach super!! Ich würde das jetzt gerne regelmäßiger machen, mit meinem fast neuen Motorrad ist mir das dann aber wahrscheilich doch zu haarig - ein Sturz wäre da schon sehr sehr bitter und wahrschinlich auch teuer.

Jetzt überlege ich, ob ich mir nicht so im Bereich 4000-6000 Euro etwas gebrauchst zulege. Vielleicht nicht unbedingt den allerletzten Müll aber halt nichts all zu edles, wo dann jeder Kratzer schmerzt.

Gedacht hätte ich da an eine 600er CBR oder eine R6 - irgendwo zwischen 2007 und 2010 vielleicht.

Nun ist es aber leider so, dass ich weder ein profunder Motorradkenner noch ein begabter Schrauber bin - und welche Motorräder sich für Ringeinsteiger besonders eigenen, weiß ich eigentlich auch nicht.

Ich wäre daher für jeden Gebraucht-Motorrad-Kauf-Tipp den ihr mir hier hinterlässt sehr dankbar.

Sind die oben genannten Modelle für Anfänger empfehlenswert? Gibt es bessere Alternativen?
Gibt es ein Baujahr wo es in der Modellreihe einen nennenswerten Technik-Sprung gab
Bei welchem Motorrad kommt man leicht an Ersatzteile
Ab welcher Kilometerleistung (Motor) sollte ich lieber die Finger von dem Bike lassen? 30.000, 50.000, 100.000??

was muss man noch unbedingt beachten

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

Gruß
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 25.6.2016 8:12:02   
kps_Reinivandu


Beiträge: 648
Mitglied seit: 5.4.2011
Status: offline
600er Mopeds sind eigenlich alle optimal zum anfangen...
Die R6 is darunter sicher nicht unbegründet die beliebteste, hat eine gute Serienausstattung was Bremse und Fahrwerk betrifft und an starken Motor...
Am besten du holst die ein fertig aufgebautes Ringgerät, Yamahas gibts oft auf z.B. Racing4fun.de Oder auch willhaben...
Unfallfrei kann halt beim ringmoped nicht oberste Priorität sein, eher Gesamtzustand des Fahrzeugs, Kilometerstand naja, bis über 20000km is Ringbetrieb für einen Serienmäßigen 4zylinder aus Japan sicher kein Problem. Wenn am Motor was verändert ist gehts meistens auf die Haltbarkeit.
Ich selber fahre eine Daytona-675 aufm Ring, bin auch sehr zufrieden, und auch mit der Triumph is eigenlich im serientrimm schon viel möglich, nur bei vor 09 Modellen muss man am Motor 1-2kleinigkeiten ändern damit er haltbar ist...
Viel Spass beim Einkauf

_____________________________

"So ist das Leben: manchmal flach und dann wieder eben!"
Horst Saiger (06/2014 ... nach seinem Sturz bei der TT)

(in Bezug auf user975387)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 27.6.2016 13:09:31   
user975387

 

Beiträge: 2
Status: offline
vielen Dank für die schnelle Antwort!

(in Bezug auf kps_Reinivandu)
Private Nachricht senden Post #: 3
Lesen - 29.11.2016 17:29:51   
wanda987

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 16.11.2016
Status: offline
Hey, das solltet ihr Lesen - echt Klasse

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=matthias+gogler+aufstand+der+huren

(in Bezug auf user975387)
Private Nachricht senden Post #: 4
Lesen - 29.1.2017 1:05:21   
Bikerin-3

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 28.1.2017
Status: offline
Es ist jetzt vielleicht nicht das was dir besonders gefällt, aber in PUnkto Sicherheit bist du als Fahranfänger mit einem Quadro, Piagio Mp3 oder Peugeot Metropolis durch die 2 Räder an der Front wesentlich sicher.
Schwach sind die auch nicht - Natürlich kannst du die nicht mit einer 600ccm Maschine vergleichen, aber teurer Schäden sind als Fahranfänger definitiv reduziert.

_____________________________

Ich und mein Quadro 350S

(in Bezug auf wanda987)
Post #: 5
an 3Radler .... - 6.2.2017 11:52:49   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Fürn Ring ?

Da gewinnst sicher jedes Rennen weil die anderen von ihren Motorrädern fallen vor lachen

(in Bezug auf Bikerin-3)
Private Nachricht senden Post #: 6
Kosten - 6.2.2017 12:06:31   
0Iponator


Beiträge: 191
Mitglied seit: 9.12.2016
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bikerin-3
- Der Verbrauch des Quadros liegt bei ca. 5 Litern auf 100km (Man tankt also aller 160 bis 170 km für gerade einmal 11 Euro ) Das macht wieder einmal richtig Spaß an die Tankstelle zu fahren


Da müßte ich einen Dauergrinser im Gesicht herumtragen ... ich betanke meinen Vierradler alle 700 km um 35 Euro - auch wenn ich zu fünft unterwegs war ... billig im Betrieb ist er also nicht, der ich weißnichtwasichwerdenwill - Hüpfer ... ;-)

(in Bezug auf Bikerin-3)
Private Nachricht senden Post #: 7
16Liter - 380KM.... - 6.2.2017 12:16:11   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
....hat meine ´99ger Triumph auf der großen Glocknerrunde verbraucht, - zu 2. im Sattel.

Bei 5 Liter Verbrauch bin ich schon einiges über dem von der StVO zugelassenem Geschwindigkeitsbereich unterwegs.
Also ist das "Ding" keine technologische Weiterentwicklung in Sachen Verbrauch

(in Bezug auf 0Iponator)
Private Nachricht senden Post #: 8
Mir tünkt .... - 6.2.2017 12:20:53   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
.....Bikerin 3 will etwas Werbung für diese Art von Fahrzeugen machen.
Wohl in ein Nischengeschäft eingestiegen und der Absatz stagniert.

Ein Schelm wer böses denkt

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 9
Damit - 20.12.2017 21:37:42   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
du mal etwas unsoziales zu fragen hast????
Private Nachricht senden Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Hobbysport >> Gebrauchtes Motorrad zum Beginnen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung