Gebrauchte XTZ 750

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Tenere / Super Tenere >> Gebrauchte XTZ 750 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Gebrauchte XTZ 750 - 20.2.2016 14:43:03   
FredMan95

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 20.2.2016
Status: offline
Moin und Hallo,

ich suche Rat und frage deshalb mal hier.

Ich stehe kurz davor, mir eine gebrachte XTZ 750 zu kaufen.
Laufleistung ca. 58tkm.

Ich bin die Maschine im Vergleich zu der Transalp und der DR800S gefahren und
ich sage mal so: Ich mag die Maschine gern. :D

Mein Problem ist, dass mein Budget als Student sehr schmal ist und ich mir deshalb
eine maximale Ausgabe von 1500€ vorgenommen habe.

Nun habe ich eine sehr schöne Maschine gefunden, die allerdings 750km entfernt steht.
Koffer dabei, optimal für eine Tour, Kontakt mit dem Verkäufer sehr freundlich, hat mich auf
alles hingewiesen, was Mängel anbelangt.
Reifen neu, Motor trocken, Sturzbügel, Motorschutz und co. Dafür aber Bremsen bald runter und Scheibe fehlt.
Springt sofort an und ist ihm 20 Jahre treu.
1400€ VB

Nun meine Frage:
Hat jemand Erfahrungen mit Speditionen die einen Treuhandservice anbieten?
D.h. eine Firma, die das Motorrad besichtigt, auf Mängel überprüft und anschließend bar bezahlt und zu mir transportiert.

Denn ich möchte ungern 1500km fahren, auch wenn die Maschine echt sehr sehr gut aussieht.
Ich bin eigentlich sehr zuversichtlich, habe Informationen, die ich brauche und hapere eigentlich nur noch am Versand.

Vielleicht ist jemand hier, der mir bei dem Thema weiterhelfen kann. Hab mich extra dafür angemeldet

Gruß Freddy
Private Nachricht senden Post #: 1
Gebrauchte XTZ 750 - 20.2.2016 15:05:43   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Internetkauf ohne probefahrt - würde ich nicht machen. einfach, weil dir das feedback fehlt, das du hast, wenn du draufsitzt. der kniewinkel alleine, abhängig von deiner größe, machts nicht aus... außerdem könnte das fahrwerk schwächeln - was zumindest ein verhandlungspunkt wäre.
budget - schön und gut, die bremserei in ordnung zu bringen damit, geht sich gut aus, je nach spielraum der VB. aber womit fährst du bekleidungsmäßig ? hast du da was brauchbares ? jethelm vom mofa oder brauchbareres ? mit welchem geld willst du die spedition bezahlen ?
transport - kann mir nicht vorstellen, daß ein spediteur so kühn wäre, die garantie dafür zu übernehmen, daß das moppet in deinem sinne funktioniert, bzw dies darf ... noch dazu, wo es nicht fahrbereit ist...

was studierst du denn ? innovationsmethoden im bereich der konsumgüter ? falls nicht, ein tip: fang mit soziologie an.

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf FredMan95)
Private Nachricht senden Post #: 2
Frage: - 20.2.2016 15:11:24   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
was konkret meinst du mit "scheibe fehlt" bei den Bremsen? ich habe schon das eine oder andere fahrbereite Moped mit verschlissenen Scheiben gesehen, aber gefehlt hat bislang noch keine, klingt irgendwie seltsam!
Zum Treuhandservice: Jeder SV für Fahzeugtechnik wird dir ein Gutachten erstellen und beinahe jede Spedition wird das Moped auch transportieren, nur wenn du das kostenmäßig einmal durchdenkst, wirst du zur Erkenntnis gelangen, dass 1500km Reise wahrscheinlich günstiger wären. Daher ein guter Rat: such' dir ein Moped in näherer Umgebung.

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf FredMan95)
Private Nachricht senden Post #: 3
- - 20.2.2016 15:27:08   
FredMan95

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 20.2.2016
Status: offline
Danke Olponator. Der ersten Teil deines Beitrags hat mich doch mal etwas zum Denken angeregt,
der letzte Satz war dann wiederum überflüssig.
Bekleidung habe ich übrigens ausreichend von meinem vorherigen Motorrad, aber egal. B2T

Martin, da habe ich mich irgendwie doof ausgedrückt. Es fehlt natürlich nicht die Bremsscheibe, sondern
das Windschild :D
In dem Kontext ist das irgendwie falsch rübergekommen.
Ja das mit dem Motorrad in der nähe ist leichter gesagt als getan.
Viele Reiseenduros stehen nunmal in Süddeutschland.

Naja, wenn man einen Kilometer mit 0,30€ rechnet, wie man es muss, dann kommt man auf eine beachtliche
Summe.
Ich würde auch gerne hinfliegen und das Motorrad persönlich abholen, leider ist die Maschine abgemeldet und
wenn man dann Flug, Tageszulassung und Zeit rechnet, weiß ich nicht wirklich, was günstiger ist.
Größter Vorteil: Persönliche begutachtung.
Allerdings bin ich Leie, ich weiß wie ein Motorrad zu fahren ist und kann die nötigsten Dinge selbst erledigen.
Ob ich jetzt merke, dass der Motor anders klingt, als er sollte oder die Gabel falsch federt, glaube ich beinahe nicht.

Habe vorhin mal unverbindlich ein Angebot eingeholt und der Preis liegt um die 200€.

Gruß
Freddy

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 4
fazit - 20.2.2016 17:40:32   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: FredMan95

Danke Olponator. Der ersten Teil deines Beitrags hat mich doch mal etwas zum Denken angeregt,
der letzte Satz war dann wiederum überflüssig.
Bekleidung habe ich übrigens ausreichend von meinem vorherigen Motorrad, aber egal. B2T


ok, die sache mit der bekleidung hast du bedacht.
der überflüssige satz sollte dich ebenfalls zum denken anregen, denn ungeschickt beschrieben hast du deine situation/vorstellung/erfahrung nicht.

was gefällt dir denn nicht/weniger an den anderen modellen, die du probiert (?) hast - oft genug kristallisiert sich aus dem, was dir abgeht, störend wirkt, ein noch nicht bekanntes aus dem erfahrungsschatz dritter heraus.

quote:

Ich würde auch gerne hinfliegen und das Motorrad persönlich abholen


wenn du dir nicht zutraust, durch autostop in die nähe deiner liebe zu kommen, such dir doch eine mitfahrgelegenheit im internet, das sollte sich rechnen. wo bist du zuhause in etwa ? gibt es so etwas wie eine ankaufsüberprüfung bei tüv oder adac ? auf so etwas würde ich beim verkäufer pochen - dann bist du auf der sicheren seite bei deiner nicht/kaufentscheidung.
ohne etwas mühe/zeit/geld/mut wird die sache für dich eine totgeburt bleiben.


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf FredMan95)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Tenere / Super Tenere >> Gebrauchte XTZ 750 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung