Gasgriffhülse wechseln

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Gasgriffhülse wechseln Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Gasgriffhülse wechseln - 5.6.2014 20:01:10   
jensk04

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 7.1.2013
Status: offline
Hi, ich möchte mir die Griffgummis am Motorrad wechseln (GSXR 600), Die original Gasgriffhülse soll dabei auch ab.

Frage wie genau bekommt man denn die Gasgriffhülse ab? Muss man dazu den Tank entfernen oder muss man einfach die Schraube, wo die Bowdenzüge reinlaufen lösen und die Bowdenzüge rausnehmen und später wieder einsetzen.

Bin um jede hilfreiche Antwort dankbar. Evtl. gibt es ja sogar jemanden, der eine GSXR hat und Bilder einstellen kann um zu zeigen, was er meint
Private Nachricht senden Post #: 1
. - 5.6.2014 20:43:28   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
hi,

ich weiss jetzt net wie das bei deinem motorrad ausschaut oder gebaut ist.
aber bei meiner (10er ninja) wars ganz einfach. die 2 schrauben am seilzuggehäuse (wo die bowdenzüge reinlaufen) und das lenkergewicht losschrauben
und schon lässt sich der gasgriff abziehen.

gaszugseil wieder richtig einhängen!
ist eigentlich nix aufregendes. wenn du schrauber, bastler oder heimwerker bist sollte es kein problem sein

(in Bezug auf jensk04)
Private Nachricht senden Post #: 2
hat deine gsxr - 6.6.2014 6:56:41   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
vergaser oder einspritzung ? denn wennst vergaser hast reicht tank abbauen, wennst einspritzung hast must die komplette einspritzanlage demontieren damit du die gasseisle aushängen kannst sonst bekommst sie auf der griffhüle nicht raus

und jetzt lass den profi ran weil wennst solche fragen stellen musst weisst vom schrauben gar nix

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf jensk04)
Private Nachricht senden Post #: 3
Bilder - 6.6.2014 20:01:52   
jensk04

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 7.1.2013
Status: offline
Hi, ich mach einfach mal in den Anhang Bilder von dem Ganzen wie das bei einer GSXR aussieht




Anlagen (1)

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 4
zu - 6.6.2014 20:02:51   
jensk04

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 7.1.2013
Status: offline
Noch eins




Anlagen (1)

(in Bezug auf jensk04)
Private Nachricht senden Post #: 5
Noch eins - 6.6.2014 20:03:24   
jensk04

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 7.1.2013
Status: offline
Noch eins




Anlagen (1)

(in Bezug auf jensk04)
Private Nachricht senden Post #: 6
na ja - 6.6.2014 21:19:09   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
ausser einer radialen handbremspumpe kann ich nichts erkennen.
angabe des bj. konnte hilfreich sein.
ein guter tipp,
eine reparatur anleitung,ja das gelesene wort eines autors,ist scho 30 € wert

lg

https://www.louis.de/artikel/haynes-reparaturanleitung-fuer-suzuki-gsx-r-600-k4-k5/10052290?filter_bike_id=1170&list=1193074

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf jensk04)
Private Nachricht senden Post #: 7
nur - 6.6.2014 22:10:36   
pursang


Beiträge: 7399
Mitglied seit: 13.11.2004
Status: offline

quote:

ORIGINAL: jensk04

Hi, ich möchte mir die Griffgummis am Motorrad wechseln (GSXR 600), Die original Gasgriffhülse soll dabei auch ab.

Frage wie genau bekommt man denn die Gasgriffhülse ab? Muss man dazu den Tank entfernen oder muss man einfach die Schraube, wo die Bowdenzüge reinlaufen lösen und die Bowdenzüge rausnehmen und später wieder einsetzen.

Bin um jede hilfreiche Antwort dankbar. Evtl. gibt es ja sogar jemanden, der eine GSXR hat und Bilder einstellen kann um zu zeigen, was er meint

wegen eines neuen Griffüberzuges willst gleich das ganze Gasgriffrohr tauschen??genügt doch wennst das Lenkergewicht entfernst..........den alten Griffüberzug vorsichtig-ohne dabei das Griffrohr zu beschädigen- der Länge nach mit einem Stanley-Messer durchschneidest........u.dann abziehst!
den neuen Griffüberzug mit etwas Talkumpuder innen bestreuen.........u.auf das Griffrohr aufziehen,anschl.Lenkergewicht montieren,thats it!!
was brauchst da erst die ganze Griffarmatur zerlegen?Gasseile aushängen.......für was?was gibts eigentlich für ein Prob mit dem Gasgriff??
>drehzahl<

(in Bezug auf jensk04)
Private Nachricht senden Post #: 8
Antwort - 7.6.2014 7:09:43   
jensk04

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 7.1.2013
Status: offline
@ silli
Das ist die L1, BJ 2011

@pursang
Am die Gasgriffhülse ist angebrochen. Außen ist eine kleine Aufkantung wo das Griffgummi dahinter eingehakt ist und der ist abgebrochen. Und der neue Griff für die Gasseite ist eine kombinierte Gasgriffhülse mit Griffgummi.
Daher sollte gleich die "leicht" defekte Gasgriffhülse ab.

Ich weiß es ist kein Problem, dass dieser Steg abgebrochen ist, aber ich mags nun mal einfach nicht

(in Bezug auf pursang)
Private Nachricht senden Post #: 9
Fertig - 7.6.2014 12:35:13   
jensk04

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 7.1.2013
Status: offline
So, hab das eben mal ausprobiert, da ich auch noch zusätzlich eine sehr gute Anleitung in einem Youtube-Video gesehen habe.

Die alte ist ab, die neue dran, alles wieder montiert und eingestellt und es ist geschafft.

Alles klappt einwandfrei

(in Bezug auf jensk04)
Private Nachricht senden Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Gasgriffhülse wechseln Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung