Garmin od. andere Navigationsgeräte

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> GPS Navigation >> Garmin od. andere Navigationsgeräte Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Garmin od. andere Navigationsgeräte - 30.11.2004 21:53:00   
Bliewi

 

Beiträge: 85
Mitglied seit: 15.7.2007
Status: offline
Hat wer von Euch Erfahrung mit Navigationsgeräten fürs Bike.Die Garmins sollen angeblich sehr gute Geräte sein.
Bliewi
Private Nachricht senden Post #: 1
Garmin - 30.11.2004 22:17:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
ist der Marktführer, gute Alternativen gibt es von Magellan.
Schau mal hier: http://www.globetrotter.de/index.php
ist ein seriöser, kompetenter und günstiger Anbieter
lG -007

(in Bezug auf Bliewi)
Post #: 2
http://www.dirtbike.at/ - 30.11.2004 23:23:00   
stefan60

 

Beiträge: 1229
Mitglied seit: 18.5.2004
Status: offline
bei dirbike bist gut aufgehoben.
Schau mal in der Gebrauchtbörse und schlag
beim 5er (Garmin) um 350.-€ zu. Das Angebot ist super. Fürs Bike ist das 5er mit Routingfunktion super. Auch wenn viele behaupten, das 5er hat nicht genug Speicher.
Brings ca. 3/5 von Österreich drauf, aber mit jeden Feldweg ! Und die Überlandstrassen (aber ungenauer) hast ja immer drauf.
Oder du spielst andere Ländergebiete drauf.
z.b. Norditalien/Westösterreich/Teile der Schweiz
usw.

(in Bezug auf -007)
Private Nachricht senden Post #: 3
Ich würde einen ... - 1.12.2004 0:24:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... Garmin GPS V hergeben.

Ist die Deluxe Version mit Autohalterung und kompletter Software. Preis 300 (T)Euro.
Zusätzlich gibt es eine Motorradhalterung (ohne Adapter für das Bike!)

Kannst dich ja melden, wenn du Interesse hast.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 4
Nachdem ... - 1.12.2004 8:43:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
... Du nach ErFAHRungen gefragt hast, aber anscheinend keine Rückmeldung dazu bekommst, nun mein Senf.

Ich hab in einer Touratech-Halterung ein Garmin GPS V montiert. Generell sind so PDA-Lösungen wie bei Hofer angeboten nur fürs Auto sinnvoll, da Du auf langen Touren, Probleme mit der Stromversorgung bekommen, Wasserfestigkeit nur mit fummeligen Plastikhüllen erreichen wirst und von der Vibrationsresistenz an ein konventionelles GPS auch nicht herankommst.

Das V'er zeichnet sich durch kompakte Bauweise und hohe Robustheit aus, es ist flexibel sogar beim Wandern einsetzbar. Nachteilig könnte man den 20 MB eingebauten Speicher f. Detailkarten betrachten - allerdings ist eine Basiskarte von ganz Europa und Hauptverkehrswege in Afrika und Nahen Osten eingebaut, mit der es sich im Allgemeinen gut leben läßt.
Die höherwertige Alternative wären die aktuellen Modelle vom Street Pilot III, 2610 (glaub das heißt so) od. Quest, wobei die schon klobiger in der Handhabung sind und das Touch-Screen-Display mit Motorradhandschuhen schlecht zu bedienen.

Vielleicht schreibst Du mal, was Du mit dem Ding alles anstellen willst, wie der Einsatzbereich aussieht - dann kannst Du auch eine bessere Entscheidung treffen.

Ich hab das GPS seit nunmehr knapp 45.000 km am Motorrad und ich unzählige im Auto im Einsatz ... bis dato (auf Holz Klopf) keinerlei Probleme od. Ausfälle, hab immer noch heimgefunden :-))
Andererseits muß Dir klar werden, so geht es zumindest mir, daß man mit so einem "Spielzeug" seinen eigenen Orientierungssinn vernachlässigt, frei nach: Das GPS zeigt Dir genau wo Du stirbst!

Ach ja, risikier ruhig auch einen Blick auf Magellan, die sind auch nicht dumm, haben eben nur das "Problem" das Garmin Marktführer ist, aber hierbei zugleich seine Kunden unfreiwillig als Beta-Tester heranzieht, soll heißen ich würde mir von Garmin nie das aktuellste Gerät kaufen, denn es ist sehr kostspielig und m.E. die Software nicht ausgereift - die kannst Du aber immer später nachladen.

Das sind wie gesagt meine persönlichen ErFAHRungen und Meinungen, ich habe nach langem Überlegen, das Ver als das ideale Einstiegsgerät für meine Zwecke gesehen und am Motorrad in einer vibrationsabsorbierenden Touratech-Halterung und mit Versorgung über das Bordnetz schon sehr viel Freude gehabt.

lg Varabär

(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 5
habe zwar keines.. - 1.12.2004 11:22:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
aber ein freund besitzt ein garmin, und da wir die ganze saison gemeinsam unterwegs sind kriege ich relativ viel mit...
ist viel praktischer als eine konventionelle karte zum fahren, allerdings sollte die route schn vorher geplant werden und eingespeichert da es ansonsten schwierig wird das display abzulesen... also bei mehrtagestouren mit dynamischen routen auf jeden fall auch eine normale karte vorher anschauen nud sich den weg überlegen, dann kann man das gps auch problemlos ohne eingespeicherten weg lesen... was natürlich dazukommt ist, dass eine normale karte einen viel besseren überblick liefert, aber nur in der planungsphase!

also ich empfehle dir wärmstens ein gps wennst oft unterwegs bist!

lg
sigi

(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 6
Nur Navi? - 1.12.2004 14:44:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
Servas Bliewi!

Zuerst mal kurz abschweifen: geile Garage *beneid* *gg*

Dann zum Thema:

Was Du auch auf jeden Fall beim Kauf beachten solltest, das wäre das Kartenmaterial... net nur das Teil selbst kostet was, sondern auch die Karten können ganz schön zu Buche schlagen..

Wenn Du zB schon einen Handheld hast (irgend so einen kleinen PocketPC), dann kannst Dir um ein paar Euros eine GPS-Maus zulegen und Dir die Software aus dem Internet besorgen... Was aber nicht legal ist... Just for Info... :)

Beim Forstinger gibt´s jetzt zB a ganz akzeptables Komplettpaket um 400€. Oder noch besser: beim Hofer gibt´s Restposten vom letzten Mal um 329€, kannst aber nur über Deutschland bestellen und brauchst eine deutsche Lieferadresse (www.medionshop.de). Da kannst mit den Handhelds auch noch einiges mehr machen...

Wichtig wäre dann halt ein Tankrucksack der wasserdicht ist oder mit einer Regenhaube, wo Du den PDA dann verstecken kannst... die meisten Mäuse sind wasserfest, kannst sie also irgendwo auf den Tank, die Gabelbrücke oder sonstwohin kleben.. Kabel sind meist lange genug, allerdings brauchst einen Tschickanzünder... ist dann aber auch in jedem Auto oder anderem Fahrzeug mit Tschickanzünder verwendbar..

Hoffe gehelft zu haben ;)

lG,
Roman

(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 7
Und wie immer... - 1.12.2004 16:49:00   
mitogirl125

 

Beiträge: 6171
Mitglied seit: 18.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
...gebe ich dir vollkommen Recht! ;-)

B

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 8
Magellan - 1.12.2004 17:43:00   
1kps_TheDarkDog

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 21.6.2004
Status: offline
Ich Persönlich verwende für solche Einsätze ein Gerät von Magellan (Meridian Color).
Mit direct route software für ganz europa.

Kann mit SD-Karten arbeiten.
hab zb.B. ganz Österreich und 1/2 Deutschland (!) auf einer Karte.

Ist gut abzulesen, da es ein Farbdisplay hat.
Ist Wasserdicht bis 1m unter wasser
stoßgeschützt,...

Mit ein bißchen Übung kann man damit extrem viel anstellen.

Ist aber nicht ganz billig.
ca. 650€ mit motorradhalterung

gibt aber immer wieder ganz gute neugeräte bei ebay zu ersteigern...


(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 9
Kann dir - 1.12.2004 18:21:00   
Druss

 

Beiträge: 385
Mitglied seit: 23.4.2004
Status: offline
garmin nur empfellen haben es seit einem
jahr für motorrad und auto, findet alles kein problem
lg
Druss

(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 10
verwende garmin - 2.12.2004 6:51:00   
ta650

 

Beiträge: 71
Mitglied seit: 30.1.2005
Status: offline
Hallo
Ich verwende seit 3 Jahren GPS,Garmin e-Map. Ist eine tolle Sache, plane zwar meine Touren nicht am GPS, sondern verwende es als Zusatznavigation.Lese mich auf der Karte ein, und am GPS kontrolliere ich die jeweilige Position, manchmal ist es auch praktisch zum Abkürzen der Tracks,vor allem weil ich gerne abseits von den großen Hauptverbindungsstrasssen unterwegs bin. Diese Geräte geben dir eine Fülle an Informationen,ich denke zum Tourenfehren sind diese absolut zum Empfehlen.
Für mehr Infos maile mir.
lg Walter

(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 11
preisfrage: - 2.12.2004 8:37:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
wer könnte den der freund mit dem gps sein??? *ggggg*

b

(in Bezug auf mitogirl125)
Private Nachricht senden Post #: 12
Magellan - 2.12.2004 11:44:00   
Bliewi

 

Beiträge: 85
Mitglied seit: 15.7.2007
Status: offline
Danke für den Tip von Hompage. Die Erfahrungsberichte auf der Page sind auch sehr Hilfreich
lg
bliewi

(in Bezug auf -007)
Private Nachricht senden Post #: 13
Dirtbike - 2.12.2004 11:57:00   
Bliewi

 

Beiträge: 85
Mitglied seit: 15.7.2007
Status: offline
Hallo Stefan!
Klasser Tip mit der Hompage von Dirtbike, die haben ein Super-Gebrauchtgeräte-Angebot. Werde
Wahrscheinlich bei einem Gebrauchten zuschlagen, oder das neue Quest mit -10% währe auch Interessant.
Danke-lg
bliewi

(in Bezug auf stefan60)
Private Nachricht senden Post #: 14
Gebrauchtes - 2.12.2004 12:02:00   
Bliewi

 

Beiträge: 85
Mitglied seit: 15.7.2007
Status: offline
Danke für die Info, der Garmin V soll ein klasses
Gerät sein, dein Angebot ist auch recht günstig.
Sollte ich mich für einen V entscheiden melde ich bei Dir
lg
bliewi

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 15
Erfahrungsbericht - 2.12.2004 12:13:00   
Bliewi

 

Beiträge: 85
Mitglied seit: 15.7.2007
Status: offline
Hallo varabaer!
Dein Erfahrungsbericht ist sehr hilfreich.
Habe jetzt schon einiges über den Garmin GPS V
gelesen,soll wirklich ein Ideales Gerät fürs Bike sein und tendiere immer mehr zu diesem Gerät, oder dem Nachfolger des GPS V dem Quest.
Würde das Gerät hauptsächlich zum Tourenfahren in Südtirol,Italien,Schweiz,Frankreich oder der Slowakei benötigen.
Danke für Deinen Erfahrungsbericht
lg
bliewi

(in Bezug auf varabaer)
Private Nachricht senden Post #: 16
Tourenkarten - 2.12.2004 12:29:00   
Bliewi

 

Beiträge: 85
Mitglied seit: 15.7.2007
Status: offline
Hallo zygmunt!
Werde die Touren natürlich vorher mit der Karte
planen, und die Karte zusätzlich noch im Tankrucksack stecken haben.
Spitzen-Tourenkarten gibts bei
http://www.motorrad-reisekarten.de
Die Karten sind einzelne Blätter und Ideal für den Tankrucksack,wasserfest,beschreibbar.Auf der Rückseite mit Unterkünften,Campingplätzen,Werkstätten,Treffpunkten- und alle Angaben mit Adressen und Telefonnummern
lg
bliwie

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 17
Handheld - 2.12.2004 12:32:00   
Bliewi

 

Beiträge: 85
Mitglied seit: 15.7.2007
Status: offline
Hallo Roman!
Habe keinen Handheld und tendiere doch lieber zu einem Eigenständigen Gerät.Danke jedoch für den Tip
lg
bliewi

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 18
no prob.. - 2.12.2004 12:34:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
Servas Bliewi!

Nix zu Danken ;)

an liabn Gruaß,
Roman

(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 19
Erfahrungsbericht - 2.12.2004 12:51:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
zu Magellan:
ich habe seit Sommer ein Meridian Color, habe es aber noch nicht fürs Motorrad verwendet, sondern bisher nur im Auto und im Schlauchboot.
Vorteile: sehr robust, handlich, einfach zu handhaben, unabhängig von Fahrzeug/Stromversorgung (funktioniert mit guten Fotoakkus recht lange), ist auch für Navigation zu Fuß verwendbar, Wechseldatenträgr mit SD-Karten (=Secure Digital Card, gleiche Karten wie für manche Digitalkameras), d.h. man kann viele Detailkarten (z.B. Stadtpläne) "mitnehmen".
Nachteile: gegenüber echten Autonavigationsgeräten (z.B. manche Garmin-Modelle oder Handheld-PC) anzeigenmäßig schlechter (kleiner Bildschirm, keine Sprachausgabe).
In der Praxis habe ich mich bisher noch nicht "blind" vom Gerät führen lassen, sondern es als Ergänzung zu Kartenmaterial oder Orientierungshilfe verwendet. Insgesamt bin ich für meinen Einsatzzweck zufrieden.
Gekauft habe ich es bei Globetrotter als günstiges Setangebot inkl. Halterung, Ladekabel und Software.
lG -007

(in Bezug auf Bliewi)
Post #: 20
Slowakei - 2.12.2004 13:07:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
ist derzeit Fehlanzeige, weil es soweit ich weiß noch keine vektorisierten Detailkarten gibt. Dennoch die Hauptverbindungsrouten und "Bundes"straßen sind in der Basiskarte, für Detailkarten gibt es Tricks, wie z.B. fehlende Straßen im GPS als Track zu hinterlegen, an dem man sich orientieren kann.

Für den Rest sollten die 20 MB Speicher ausreichen, bedenke beim Quest die neumodische Antenne (nicht so universell schwenkbar), außerdem glaube ich hat das Ding ein Touchscreen-Display, viel Spaß bei der Bedienung mit Motorradhandschuhen :-))

lg Varabär

(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 21
danke - 2.12.2004 15:08:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
wegen dem tip mit den karten.. bin eh nach der suche nach einer guten, da ich mit meiner unzufrieden bin... ist mir zu ungenau!

lg
sigi

(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 22
Kenn.. - 2.12.2004 15:25:00   
mitogirl125

 

Beiträge: 6171
Mitglied seit: 18.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
...ich nicht, solltest mir unbedingt mal vorstellen ;-)

B

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 23
Aber dass... - 2.12.2004 15:26:00   
mitogirl125

 

Beiträge: 6171
Mitglied seit: 18.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
...du an bestimmten Abzweigungen meistens falsch abbiegst hat sicher andere Gründe *ggg*

B

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 24
Karten - 2.12.2004 15:35:00   
Bliewi

 

Beiträge: 85
Mitglied seit: 15.7.2007
Status: offline
Hallo Sigi!
Die Karten hat der ÖAMTC.
Ist ein Ordner (Motorrad-Reisekarten Alpen im Maßstab 1:300.000)mit 44 Einzelnen Karten.
Ich finde sie Super.
lg
Gerhard

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 25
hab - 2.12.2004 15:41:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
mir schon den link angeschaut... so klingt es wirklich gut, aber leider sind keinerlei ausschnitte gezeigt.. wie genau sind die? kannst auch eine route über eine straße 125ster ordnung planen? ;-))

lg
sigi

(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 26
Kartenansicht - 2.12.2004 15:59:00   
Bliewi

 

Beiträge: 85
Mitglied seit: 15.7.2007
Status: offline
Sende Dir eine eingescannte Karte (unterer Teil vom Gardasee)zum anschauen.
Hoffe sie kommt gut rüber.
lg
Gerhard

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 27
pic 1:300.000 naja - 2.12.2004 16:17:00   
stefan60

 

Beiträge: 1229
Mitglied seit: 18.5.2004
Status: offline
ich hab diese Karten auch schon ein paar Jahre.
1:300.000 reicht für "Grobplanung". Da ist einiges nicht drauf.
Ich hab hier einen "bekannten Ausschnitt" eingestellt.
Also wenn ich in Slowenien usw.untewegs bin, dann schätz ich schon Karten mit 1:150.000 oder geringer.


(in Bezug auf Bliewi)
Private Nachricht senden Post #: 28
die kann schon mehr! - 2.12.2004 16:40:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
aus welcher karte hast du das genommen?

lg
sigi

(in Bezug auf stefan60)
Private Nachricht senden Post #: 29
er - 2.12.2004 16:41:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
fährt so eine komische motorradmarke...
hat haare, augen, zwei arme und zwei beine! *ggggg*

b

(in Bezug auf mitogirl125)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> GPS Navigation >> Garmin od. andere Navigationsgeräte Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung