Garmin Montana 600 (BMW Navigator Adventure)

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> GPS Navigation >> Garmin Montana 600 (BMW Navigator Adventure) Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Garmin Montana 600 (BMW Navigator Adventure) - 5.9.2013 9:13:54   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Hab mir mitte August das Garmin Montana 600 Moto Bundle bestellt.
Lieferzeit Mitte bis Ende September ...
Naja, gut Ding braucht wohl Weile. ;)



< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 30.12.2013 2:23:54 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.
Private Nachricht senden Post #: 1
o - 8.10.2013 8:46:02   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Habs nach 5 Wochen geliefert bekommen, bissl getestet.

Fazit: Das Gerät ansich finde ich super, es geht aber trotzdem wieder retour.

Warum? Finde es als Outdoornavi ziemlich fein, wenn man auf technische Spielzeuge steht.
Als Motorradnavi ist es vollkommen ungeeignet und zwar weil der mitgelieferte CityNavigator - das Herzstück des Motorradnavis - auf der SD-Karte (€ 90,-) nicht updatebar ist und man sich extra den CityNavigator auf DVD (€ 90,-) kaufen müsste und dann eventuell noch dazu ein litetime-update um rund 80,-
Garmin tauscht die SD-Karte auch nicht gegen die DVD aus. Ich finde das eine ziemliche Verarsche vom Garmin Marketing und dann treffe ich solche Entscheidungen neben Sinnhaftigkeit auch noch aus Prinzip.

Ich überlege jetzt ob ich mir nicht das BMW Motorrad Navigator Adventure kaufe, das hat nämlich neben der 8GB integrierten Speicher (statt 4 beim Garmin) zwar die RAM-Halterung nicht dabei (€ 50,-) dafür aber den CityNavigator installiert (also updatebar) und lifetime-update schon dabei - und ist ohnehin ein Garmin Montana 600.

Vielleicht hilfts dem einen oder anderen bei seiner persönlichen Entscheidungsfindung.



< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 8.10.2013 8:49:39 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 2
update BMW Navigator Adventure - 30.12.2013 2:07:18   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
update:

Nenne jetzt seid ca 2 Wochen den BWM Motorrad Navigator Adventure mein eigen - im Grund ein garmin Montana 600 mit 8GB Speicher (statt 4) und mit updatebarem CityNavigator Europa und mit lifetime-update dabei.

Auf dem Motorrad hab ich das Navi noch nicht testen können, aber dafür im Outdoor-Bereich.

Zwischenbewertung:
+ Für Outdoor ein sehr sehr geniales Navi.
- Für Strasse hat es nicht die Vorteile eines richtigen Straßennavis, also per Knopfdruck eine Tankstelle zu finden ist eher nicht drinnen, aber mit 2 Knopfdrücke geht es immerhin (beim Navigieren) wenn man möchte.
- Die Tankstelle liegt auch nicht unbedingt auf der Strecke sondern diese werden der Entfernung nach aufgelistet.
- Routenplanung am Gerät a la "schönste Route" kann es nicht, spielt für meinen Bedarf aber keine Rolle und war mir vorher schon bekannt.
+ Routenplanung am PC geht sehr einfach, im Prinzip noch einfacher als mit google maps.
+ Streckentracking (Motorradurlaube und Outdoorsport) ist für mich sehr wichtig und da ist es bessere Oberliga.

> Ich bin sehr zufrieden (auch wenn mich Garmin ansich mit seiner negativen Kundendienstleistung massiv enttäuscht hat).

Empfehlung:
Wer ausschließlich ein Straßennavi sucht, da gibts sicher günstigere und bessere Lösungen.
Wer ein Navi für alles (Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken, Urlaub, Tracking, Klettern, Schifahren usw.) und auch fürs Motorrad haben möchte, der wird wohl kein besseres Navi finden.

Nach Saisonstart werd ich es mal im Motorradbetrieb testen und euch berichten.

Nachteile gegenüber übliche Straßennavi:
Keine Tunnelsimulation (Abbiegen im oder sofort nach Tunnel wird dadurch nur bei vorheriger Kenntnisnahme funktionieren, Navi schreibt einfach "GPS verloren")
POI auf der Strecke nicht auswählbar.
Routenoptionen "schöne" bzw "kurvenreiche" Strecke nicht vorhanden.
Preis: 500-600,- je nach Set und Angebot.
Keine Sprachausgabe per funk möglich.

Vorteile als Straßennavi:
Routingfähige OSM-Karten (open street map) für die ganze Welt aufspielbar, also auch in Marokko, Kenia oder sonst wo verwendbar.
Akku hält ohne Stromanschluß locker 2-3 Fahrtage (16h-20h)
Lebenslanger Kartenupdate für Europa dabei (ist nicht bei jedem Navi selbstverständlich)
Im direkten Sonnenlicht super ablesbares Display.
Wasserdicht, mit Handschuhen bedienbar, sehr guter GPS-Empfang (da eigentlich für Outdoor gebaut).
Gerät im Hoch- oder Querbetrieb verwendbar.
Einfachste Markierung der aktuellen Position
(Wenn man sich einfach vorstellt, alles was man auf einem Berg mit einem Navi machen würde, das kann das navi sehr einfach und sehr zuverlässig. Das selbe auf die Straße umgelegt bietet natürlich einige Vorteile im Urlaub. Zb kann eine Unfallstelle mit 1 Klick markiert und mit einem weiteren Klick sofort geroutet werden. Das gilt natürlich auch wenn man nur ein Hotel/Restaurant markieren möchte um es später anfahren zu können. Hier sinds Straßennavis wesentlich komplizierter zu bedienen.)

Vor- oder Nachteil gegenüber Straßennavi - jenachdem wie man es sehen möchte:
Durch die umfangreiche Verwendungsmöglichkeit "kann" man das Menü komplett umkrempeln und sich das Leben so sehr kompliziert gestalten (ist man dann aber selber schuld).
Und hier gibt es eben nicht nur 10 Menüpunkte sondern über hundert - wie gesagt "wenn man möchte".
Man kann es natürlich auch lassen wie es ist oder jederzeit auf Werkszustand zurücksetzen.
Das ist gleichzeitig auch ein Vorteil, man kann das Menü komplett nach eigenen Wünschen einstellen.
Man "kann" zb. jede Strecke mittracken lassen sobald man das Gerät in die Motorradhalterung setzt, und gleichzeit das tracking stoppen wenn man es rausnimmt, und in der Autohalterung nicht mittracken (es erkennt verschiedene Halterungen).

Blidbeispiel:
Display mit und ohne Hintergrundbeleuchtung im Freien (Gerät ganz rechts):
(Man beachte, daß man bei normalem Straßennavis ohne Hintergrundbeleuchtung gleich mal gar nichts sieht)





< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 30.12.2013 2:44:07 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 3
update BMW Navigator Adventure - 1.4.2014 14:07:39   
tom26

 

Beiträge: 349
Mitglied seit: 23.7.2003
Status: offline
Darf ich Fragen was du dafür gzahlt hast? Im Netz findet man nicht wirklich Preise

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 4
Frage - 27.6.2014 17:38:08   
klauser1


Beiträge: 10
Mitglied seit: 12.6.2014
Status: offline
Ist dieses Navi lediglich für Bikes kompatibel oder haben die auch eine Vorrichtung für Autos? Bin momentan auch auf der Suche, aber hätte gerne ein Navi, das sowohl für´s Bike als auch für´s Auto einsetzbar ist. Möchte mir nämlich bald einen alten Opel Astra kaufen, den ich recht preiswert auf http://suchen.autoscout24.at/gebrauchtwagen/opel-gebrauchtwagen/opel-astra/ gefunden habe. Der Wagen wäre somit mein erstes eigenes Auto und daher wäre ein Navi, welches für Beides geeignet ist, sehr praktisch...

< Beitrag bearbeitet von klauser1 -- 30.6.2014 18:26:15 >

(in Bezug auf tom26)
Private Nachricht senden Post #: 5
o - 27.6.2014 18:58:30   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Was ich zahlt hab is eigentlich wurscht.
Im Netz findest jeden Preis, sogar der Louis verkauft es.
Das BMW Paket kostet rund 600,-

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf tom26)
Private Nachricht senden Post #: 6
o - 27.6.2014 19:02:20   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Es is ein Outdoor Navi.
Halterugen von Garmin gibt's für Motorrad, Auto, Boot, Fahrrad und Rucksack.

Motorrad und Auto erkennt es sogar selbständig und schaltet nach Einstellung auf das gewünschte Profil um, eben zb auf Motorrad oder auf PKW.

Zum Schmökern
http://www.amazon.de/gp/aw/s/ref=is_s_ss_i_0_14?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&k=montana+halterung&sprefix=montana+halter

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 27.6.2014 19:04:11 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf klauser1)
Private Nachricht senden Post #: 7
Thx - 27.6.2014 19:34:39   
klauser1


Beiträge: 10
Mitglied seit: 12.6.2014
Status: offline
Prima dank dir! Werd echt mal über einen Kauf nachdenken...

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 8
o - 27.6.2014 22:25:56   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: klauser1

Prima dank dir! Werd echt mal über einen Kauf nachdenken...

Aber wie gesagt, des is a Outdoor Navi, des kann ma ned oft genug betonen. Wennst es nur zum Motorradfahren und Autofahren benutzen wilst, gibts bessere.
Schau dir auf youtube vielleicht a paar Videos, am besten Anleitungen oder Tips&Tricks zum Garmin Montana an, bevorst 600er ausgibst, nur so als tip.

Ich möchts gegen keines auf der Welt tauschen, aber i verwends a zum Bergsteigen und Mountainbiken, und i track unheimlich gern alle meine Bewegungen mit. Des kanns perfekt.
Fürs reine Strassenbenutzen kanns einfach zuviel, und des verursacht mitunter hohe Kosten und auch mal Fehler.

Zb sowas: http://youtu.be/XhHoe0aea8E

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 27.6.2014 22:31:39 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf klauser1)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> GPS Navigation >> Garmin Montana 600 (BMW Navigator Adventure) Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung