FUEL GUARD von Kent

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> FUEL GUARD von Kent Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
FUEL GUARD von Kent - 7.10.2004 22:14:00   
AL998

 

Beiträge: 28
Mitglied seit: 19.1.2004
Status: offline
Hallo

Bin zufällig beim stöbern auf ein Benzinzusatzmittel namens Fuel Guard gestoßen.
Laut Beschreibung soll dieses Mittel ein Wunderding sein. Es verhindert das sich Rost im Tank ansetzt, und hält die Benzinleitung und Einspritzdüsen von Ablagerungen frei(und entfernt bereits vorhandene).
Und noch somanche Vorteile.
Also hat Jemand Erfahrung mit dem Mittel, und ist es wircklich so gut, oder sind alles nur leere Versprechungen.
mfg Alex
Private Nachricht senden Post #: 1
gibts - 7.10.2004 22:19:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
dazu an Link???

lg C

(in Bezug auf AL998)
Private Nachricht senden Post #: 2
unter - 7.10.2004 22:22:00   
AL998

 

Beiträge: 28
Mitglied seit: 19.1.2004
Status: offline
mobil-tech.de
unter Werkstattzubehöhr

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 3
thx - 7.10.2004 22:25:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
werd ma des mal durchlesen

lg C

(in Bezug auf AL998)
Private Nachricht senden Post #: 4
Angeblich... - 8.10.2004 1:40:00   
TheTrumpeter

 

Beiträge: 1526
Mitglied seit: 19.8.2003
Status: offline
bringen solche Zusätze vor allem eins:
Dir ein leeres und dem Hersteller ein volles Geldbörsel...

Gibt immer wieder solche Zusätze, Wunderöle usw., läuft auf den Homeshoppings-Sendern auf und ab.

Vielleicht was wirklich ordentliches und fundiertes alle paar zig-tausend Kilometer zur Reinigung, aber sonst???
Lass' mich gerne eines besseren belehren, aber:
Im Fazer-Forum gibt's einen Kollegen, der fährt seine FZS600 jetzt seit 74.000 (kein Tippfehler Vierundsiebzigtausend) Kilometern, verwendet immer nur das billigste Öl, natürlich ausschliesslich 91er Benzin und das Ding schnurrt wie am 1. Tag, kaputt war natürlich noch nix.
Denke einen aussagekräftigeren Dauertest gibt's wohl nicht.

Hut ab vor'm Reitwagen, 100.000km-Dauertest auf der Varadero, aber: Das Radl hat nie einen Winter gesehen, kaum Kaltstarts (bei 100.000km in einer Saison ist der Motor sicher kaum abgekühlt ;-)) und sicher keinen polnischen Billig-Treibstoff bekommen...

Da vertrau' ich doch lieber auf die Erfahrungen vom Kollegen nebenan...

(in Bezug auf AL998)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> FUEL GUARD von Kent Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung