Frischling braucht Beratung für 125ccm

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Umfragen >> Frischling braucht Beratung für 125ccm Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Frischling braucht Beratung für 125ccm - 26.3.2012 17:57:37   
tpot

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 1.4.2007
Status: offline
Hey Leute,

Ich bin seit langem am überlegen ob ich mir ne 125ccm zulegen soll od nicht, ja der "kleine" A ist nicht das Beste, nur kann ich mir den normalen derzeit nicht leisten bzw den Erhalt eines normalen Bikes. Meine Entscheidung steht fest dass ich den "kleinen" A mach, nur da hab ich so wie mit den Kleinbikes das selbe prob,...
1) soll ich den Schein in Wien machen da er dort am günstigsten ist, bin aus bez KO, od im heimischen Revier?
pls sagt mir dazu eure erfahrungen wo man da bei dem Kurs die besten Anfängertipps bekommt, und das dass nicht so ne larifari geschichte ist, möcht da schon ne Fahrschule haben die einen auch was auf den "Weg" mitgibt.

2) Das Bike ;) Ich liebeugle mit der Honda CBF125, CBR125R oder die Varadero 125. Aber als Frischling möcht ich gern die meinungen und Tipps von euch Erfahrernen hören. natürlich bin ich nicht auf diese Marke fixiert, andere sind auch sehr willkommen :) auch wenn ihr Händler wisst die einen nicht gleich total beschei... bitte mir mitteilen auch als pm :)

was ev noch mir wichtig ist, das ding sollt relatiev schnell sein, was mich aber auch verwundert bei manchen steht 80km/h und dann les ich immer wieder was von wegen 110km/h?? ja sie sollt doch eine gute beschleunigung haben,... naja zumindestens sollts meine 110kg "zügig" vom platz bewegen können^^
:)

freu mich schon auf eure Tipps und Infos :)

mfg
andi
Private Nachricht senden Post #: 1
125er... - 26.3.2012 19:45:44   
Burgerkalvi


Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.5.2011
Status: offline
Hi!

Der 111er Code ist zwar bilig, aber rausgeschmissenes Geld.
Die "Erfahrung" hab ich auch gemacht. Vorigen Mai den 111er gemacht, heuer im Feber angemeldet für den großen A-Schein. Am 18.04. hab ich praktische Prüfung, theorie hab ich schon hinter mir.

Alleine an Fahrtechnik bekommst Du mehr vermittelt, als beim 125er Schein...
Und alles in allem kostet dich der A-Schein ~900.-€. Das sollte doch zu packen sein.

Als Einsteigermotorrad kannst ja mit einer 125er anfangen, wobei für das, was eine neue 125er kostet (eine Varadero 125 kostet Liste 5200.-€, eine CBF125 ~die hälfte...), da kannst schon mit einer 250er oder gar 500, wenn nicht 650er Spaß haben. Und Unterhalt kostet ein 125er auch, die meisten müssen alle 4000 zum Service, eine 650er zb. nur alle 6000.
Versicherung is dann nimmer teuer als bei einer 125er, ich steig jetzt auf einen 400er Burgman von Suzuki um mit 34 PS und bezahl bei meiner Versicherung keinen Euro mehr an Haftpflicht, als für den 125er mit 12 PS.

Allgemeingültige Tips kann man aber nicht geben.
Aber eines kann ich Dir sagen, irgendwann wird Dir der 125er zu langsam.

(in Bezug auf tpot)
Private Nachricht senden Post #: 2
Code 111 ab 100 Euro - 26.3.2012 20:34:18   
Franz_G

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 26.3.2012
Status: offline
Den Code111 gibt es schon um ca. 100 Euro, freilich lernst du weniger als Beim A-Schein, aber mit einem Buch um 30 Euro kannst du das Defizit selbst ausgleichen.

CBF125, CBR125R oder Vara125 sind 3 völlig unterschiedliche Philosophien. Die CBF ist die absolute Spar-Variante, billiger kann man kaum noch 2Rad fahren. Dafür geht sie gerade 100 und sieht etwas komisch aus, wenn ein 110kg-Brocken oben sitzt. Die CBR is twas für sportliche, auf der hängt man oben. Nix für gemütliche Naturen. Die Vara ist ein großes Spielzeug, das auch noch erwachsen aussieht, aber der Preis ist auch erwachsen. Umd immer gilt: 100 bis 115 km/h, nicht mehr. Reicht in der Stadt und gerade noch übers Land, aber nicht auf der Autobahn.

Tipp: Es gibt viele gebrauchte 125er-Bikes. Meist von denen, die danach den A-Schein gemacht haben.
Tipp2: Ab 2013 dürfen 16jährige mit 125cm3 fahren. Da kannst du deine 125er leicht verlaufen oder dich mit 16jährigen duellieren.

Franz




(in Bezug auf tpot)
Private Nachricht senden Post #: 3
Ich ... - 26.3.2012 20:56:36   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline
gebe Dir zu 100% recht, aber der Meister Pilgrant wird Dich dafür über´s Knie legen.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf Burgerkalvi)
Private Nachricht senden Post #: 4
Soll ich oder - 26.3.2012 22:48:33   
Haiasammahin

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 2.3.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: tpot

1) ob ich mir ne 125ccm zulegen soll od nicht
2) dass ich den "kleinen" A mach, nur da hab ich so wie mit den Kleinbikes das selbe prob,...
3) in Wien machen da er dort am günstigsten ist
4) Fahrschule haben die einen auch was auf den "Weg" mitgibt.
5) als Frischling möcht ich gern die meinungen und Tipps von euch Erfahrernen hören.
6) das ding sollt relatiev schnell sein
7) sie sollt doch eine gute beschleunigung haben,... naja zumindestens sollts meine 110kg "zügig" vom platz bewegen können

Wie mir scheint, strebst du nach der Quadratur des Kreises...

1) wer viel fragt, geht viel fehl
2) wer billig kauft, kauft zweimal
3) die FS nach dem günstigsten Preis zu beurteilen ist gleichzusetzen mit in die Hose pinkeln, damit's wärmer ist.
4) du lernst im Leben, nicht in der FS
5) siehe 2) - wer nicht losgeht, kommt nicht an
6) relativ schreibt man nicht mit "ie" - ansonst ist relativ relativ. Ich schätze dich so ein, dass 46 km/h für dich relativ schnell sein wird, anfangs.
7) ein Moped ist kein Hubstapler. Ohne dir nahetreten zu wollen ... wenn ich raten darf, bist du noch Jugendlicher ... und mit 110kg nicht unbedingt eine Sportskanone, du wirst dein Taschengeld mehr in Tichy-Eis als in Laufschuhe investiert habe (korrigier mich, wenn ich falsch liege). Das Geld ist knapp, die erfolgsbetonte Motivation nicht überdurchschnittlich ausgeprägt, aber auf der Suche nach Autonomität kommt dir der Moped-Gedanke. Und dieses Mopert - oder wie man die 125er so einordnet - soll trotz erhöhter Zuladung noch eine gute Beschleunigung haben und schnell sein. Nun ja, man wird mich vielleicht ans Kreuz nageln und mich der Vorturteilsbehaftung bezichtigen ... aber hast du schon ernsthaft in Erwägung gezogen, stattdessen ein schickes Montainbike zu kaufen???

LG

(in Bezug auf tpot)
Private Nachricht senden Post #: 5
Nana... - 26.3.2012 23:53:36   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Alteisen

gebe Dir zu 100% recht, aber der Meister Pilgrant wird Dich dafür über´s Knie legen.


des wirda sicha Nicht,,,da Sinnlos Desweiteren hod sich Der Jenige Welcher eh scho Selba übas Knie Gnua glegt, mit Der mehr als Waisen Entscheidung, von am 125 Moppal, (auch wauns nur a Achtal is ), auf an Groß Muschiföhn , umzudisponiern
Das Allerdings Nötigt mir Allergrößten Respekt ab, Vielleicht fährt man sich jo mal üban weg, is Bessa ois üban haufn, und daun wissma Ja Eh Alle, das a Achterl so gschissn geht.

Wurscht Jeda soll Foahrn wosa mog, oba Deswegn braucht ma ned Unbedingt an Bleedsinn vazöhn., Nur weil ma Zufällig hoit amal a 125 er ghobt hod und damit ned zurechtkomman is..


@tpot

Zu Deinen Anfangs zeiln sog i Bessa Nix

Zum Achterl schon, bei Deim Körpergwicht, foit fast Alles am Markt aus zwecks Bodnnebi....Allerdings 4 dads geben :

Aprilia RX 125 Enduro weils a Hohe Sitzhöhe hod, sehr Stabil gebaut ist und a in Der Klasse an Starkn Murl hod , Dich aber als Neuling Nerven wird (2 Takter...)

Honda Varadero, hast eh schon erwähnt, ist aber auch Relativ Teuer, (weis aber eine Günstige Gute gebrauchte)

dann Honda Shadow 125,(gibts aba Nimma als Neu Fahrzeug... ist Günstig und hod den Gleichn Murl Wia Die Varadero, is halt eha Gmiatlich , weils a Jojoballe is, oda daun Die Suzuki Van -Van , oder Die Klane Intruder auch von Suzuki.
Guat- Raketn sand des Alles ned
muaßt halt Probefahrn, und so vakehrt find i Des ned mit Dem 111 Schein , imma noch Bessa ois a 50 gal, mit Legalen 45 kmh Treibn..

Lg Pg

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 26.3.2012 23:59:36 >


_____________________________












(in Bezug auf Alteisen)
Post #: 6
Nana... - 27.3.2012 1:43:32   
tpot

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 1.4.2007
Status: offline
hi leute und mal danke für die ersten inputs,

ja das geld is bei mir derzeit nicht so leicht, da ich durch nen autounfall monate lang im bett lag, ... deswegen nun arbeitslos bin und naja die a..karte gezogen habe...
@ Haiasammahin . ...nein ich bin kein kiddy, 30j sind etwas über dem alter hinaus, ...^^ ja und es sind da einige fragen zusammen gelegt worden ;)

dass ich mit der 125 nicht den erwarteten spaß wie mit ner 600er haben werde ist mir durchaus bewusst, dennoch habe ich mich dafür entschieden, den rat auf den normalen A-Schein zu spaaren hab ich schon oft bekommen. Da ich derzeit, ja derzeit keine ambitionen hab über die autobahn zu fahren reicht mir die kleine version, vermutlich werde ich dann eh auf die große nächstes jahr umsteigen, aber jetzt nicht.
dass die Vara125 neu genausoviel kostet wie eine gute, sagen wir 500+ weiß ich auch....

@Pilgram1 danke für die info über die aprilia, werd mir da noch mehr infos holen :)


was haltet ihr von 2radboerse.at? kann man den leuten dorten glauben? sind die "bikes" in ordnung?

mfg und danke für die ersten inputs :)

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 7
Frischling braucht Beratung für 125ccm - 27.3.2012 7:03:46   
Seeed911


Beiträge: 29
Mitglied seit: 28.6.2010
Status: offline
ich kann nur eins sagen Cagiva Mito 125 gibt es neu (leider ) nimmer so aber gute gebrauchte sind am markt ( sieht aus wie eine duc 746) wird  jetzt von mf Augusta gebaut , ist nicht billig geht aber ganz gut wenn sie offen ist hatt sie ca 30ps und mit mir 100kg 187 cm gross geht sie 170 km/h und macht echt spass .
l.g.
thomas

(in Bezug auf tpot)
Private Nachricht senden Post #: 8
Stimmt - 27.3.2012 7:37:30   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Seeed911

ich kann nur eins sagen Cagiva Mito 125 gibt es neu (leider ) nimmer so aber gute gebrauchte sind am markt ( sieht aus wie eine duc 746) wird  jetzt von mf Augusta gebaut , ist nicht billig geht aber ganz gut wenn sie offen ist hatt sie ca 30ps und mit mir 100kg 187 cm gross geht sie 170 km/h und macht echt spass .
l.g.
thomas



da gib i Dir 100% recht, wenn i an mei Oide 7 Speed , und meine 71 Kilos bei gleicha Größe denk

Lg Pg







Foto is ned Die Meinige von der hob i kans mehr


Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 27.3.2012 8:01:16 >


_____________________________












(in Bezug auf Seeed911)
Post #: 9
............ - 27.3.2012 7:38:16   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline
quote:

ORIGINAL: tpot

hi leute und mal danke für die ersten inputs,


dass die Vara125 neu genausoviel kostet wie eine gute, sagen wir 500+ weiß ich auch....




was haltet ihr von 2radboerse.at? kann man den leuten dorten glauben? sind die "bikes" in ordnung?

mfg und danke für die ersten inputs :)





eine arbeitskollegin hatte so eine 125er varadero - und ich bin das mal gefahren :-( ..... da bist mit dem mountainbike echt schneller.
viel zu schwer das ding - für eine 125er.


und wenn ich schreib, was meine - spärlichen - erfahrungen mir der 2radbörse (süd) sind, werd ich gelöscht.
alles klar?
;-)



(in Bezug auf tpot)
Private Nachricht senden Post #: 10
Frischling braucht Beratung für 125ccm - 27.3.2012 7:44:22   
FatmaN

 

Beiträge: 28
Mitglied seit: 14.4.2011
Status: offline
Hi,

ich habe die meine 34ps Zeit auch auf einer 125er zugebracht. Zum mitschwimmen auf der Landstraße, und ab und an mal kleine Stücke Autobahn reichen die 15 ps.
Auch mit um die 110kg Lebendgewicht :D
Vor allem hat die Zeit meiner Meinung nach durchaus geholfen sich einen vernünftigen Fahrstil anzueignen. Man lernt gescheit zu Kuppeln (teilweise mangels Drehmoment)
und vor Allem flüssiges, rundes Fahren. Fehler bei der Linienwahl äußern sich direkt in größerem Abstand zum Vordermann :D
Das sehr leichte Gewicht ist natürlich am Anfang auch von Vorteil. Wenn z.B. mal bei rangieren etwas schief geht, ist ein Motorrad, was nur etwas schwerer ist als man selbst,
doch deutlich einfacher wieder zu fangen.

Auch ansonsten hatte ich mit der Yamaha TDR 125 in den 2 Jahren ,bis auf eine gebrochene Tachowelle (20€ oder so) keine Probleme. Nur klingen tut der 2Takter halt nicht :D
Beim Kauf sollte man nur generell darauf achten, das die Dinger noch nicht sooo viele km weg haben. (auf jedenfall unter 20.000). Sonst gibt es vllt doch mal irgendwann das ein oder andere Problem.
Dennoch sollte sich für unter 1500€ was finden lassen gebraucht.

Die 125er Varadero ist auch ein schönes Mopped. Passend auch für größere, schwerere Personen. Aber kostet natürlich auch mehr.

Ob du damit auf Dauer glücklich wirst ist die andere Frage. Auf der anderen Seite schadet die Fahrpraxis definitiv nicht. Und du sparst dir jetzt erstmal das Geld.
Solltest du Gefallen dran finden, und in den nächsten 2 Jahren vllt. etwas Geld beiseite legen können, kannst du ja dann immer noch den größeren Schein machen.

mfg


(in Bezug auf Seeed911)
Private Nachricht senden Post #: 11
Infos? - 27.3.2012 7:56:10   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: tpot

hi leute und mal danke für die ersten inputs,

ja das geld is bei mir derzeit nicht so leicht, da ich durch nen autounfall monate lang im bett lag, ... deswegen nun arbeitslos bin und naja die a..karte gezogen habe...
@ Haiasammahin . ...nein ich bin kein kiddy, 30j sind etwas über dem alter hinaus, ...^^ ja und es sind da einige fragen zusammen gelegt worden ;)

dass ich mit der 125 nicht den erwarteten spaß wie mit ner 600er haben werde ist mir durchaus bewusst, dennoch habe ich mich dafür entschieden, den rat auf den normalen A-Schein zu spaaren hab ich schon oft bekommen. Da ich derzeit, ja derzeit keine ambitionen hab über die autobahn zu fahren reicht mir die kleine version, vermutlich werde ich dann eh auf die große nächstes jahr umsteigen, aber jetzt nicht.
dass die Vara125 neu genausoviel kostet wie eine gute, sagen wir 500+ weiß ich auch....

@Pilgram1 danke für die info über die aprilia, werd mir da noch mehr infos holen :)


was haltet ihr von 2radboerse.at? kann man den leuten dorten glauben? sind die "bikes" in ordnung?

mfg und danke für die ersten inputs :)



Jo gern gschegn, Nur soit i da aus meiner eigenen erfahrung vielleicht no vazöhn, waunsd koan Knedl , auf da Seitn hast wirst , mit den Achtaln ,( Die wenigen was Guat gengan), Nicht Glücklich werden. Bei Oben Besagter Aprilia, Egal ob Enduro , Supamoto , oder Gebuckte, muaßt lt Vorschrift an Kolben und es Vorgelege Getriebe (Kunststoffzahnräder) ,bei 16000 km tauschen. Nachdem des Die wenigsten, aber machen,weyls Ignorante Oarschlecha sind, kannst davon ausgehn , dasd Bald stehen wirst

Desweiteren kostet, a Guata Lita 2 Takt Öl, scho, zwischen 15-20 Euro, waunsd ned Des Billig Glumpatsch einihaust. Generell, handelts sichs bei Aprilia mitm Rotax 123 und 122 Motor um Hochleistungsagregate, Die für Die Strasse, sogar etwas Leistungsveringert wurden damits wenigstens Einigermaßen Haltbar sind. Wia gsagt , wennsd was Übrig hast dann kauf da sowas, weil Der Fahrspass, damit ist und war mir viel wert...Aber Egal ,muaß eh a Jeda selber wissen, mir war und ist Der Spass, mit sowas , seit Jahren Jeden Teuro wert. Nur waunsd da sowas kaufst, und ned in Da Lage bist , Des Drum a Selber anständig zu Servisieren, und es a need ind Werkstatt bringen willst, weils Nega bist, daunn wirda schnell a End haben Da Spass

2 Rad Börse?

Koa Kommentar

Lg Pg


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 27.3.2012 7:58:03 >


_____________________________












(in Bezug auf tpot)
Post #: 12
. - 27.3.2012 8:09:32   
Haiasammahin

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 2.3.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: tpot

...nein ich bin kein kiddy, 30j sind etwas über dem alter hinaus, ...^^ ja und es sind da einige fragen zusammen gelegt worden ;)

Na, dann haben wir ja einen Hemmschuh weniger ;-).

Trotzdem bin ich überzeugt, dass der Schmalspur-A Deckel für die Katz' ist. Entweder du machst gleich einen A oder fahrst wirklich 50ccm. Damit wirst du ebenso wie mit einer 125er bei deinem Kampfgewicht nicht viel Freude haben ... es geht schon, aber du fährst eben alleine so, wie andere zu zweit. Factum est. Ausserdem erschließen sich dir mit einem "echten" A auch andere Mopeds um nicht mehr Geld, die aber mehr Schmalz haben und beslastbarer sind. Auch wenns keine 600er ist, aber es gibt sehr gute 250er und 350er Enduros, da kannst du auch noch einen Sozius mitnehmen.

Das mit der 125er Mito kann ich bestätigen, das ist eine echte Mini-916er, mit der fährst du bei etwas Einsatz auch bei den "Großen" mit, die 160 sind auch keine Übertreibung, alles selbst probiert. Aber für einen 110kg Mann ist das ganz bestimmt kein alltagstaugliches Gefährt.

LG

(in Bezug auf tpot)
Private Nachricht senden Post #: 13
Was ... - 27.3.2012 8:33:22   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline
quote:

ORIGINAL: tpot
dennoch habe ich mich dafür entschieden, den rat auf den normalen A-Schein zu spaaren hab ich schon oft bekommen.




natürlich die spontane Frage aufwirft, warum Du Dir Ratschläge einholst?

Börse? - Hhhhhhm?

Mopetkauf = Verhandlungssache.

Ersatzteilbestellung = bis dato Zero Probleme.

Koffeinhaltige Heißgetränke im Reitwagencafe = OK

Und wenn Du bereit bist, eine Nummer zu ziehen und Dich an den Heizkosten für den Glaspalast zu beteiligen, kannst Du Deine Mopette auch dort warten lassen.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf tpot)
Private Nachricht senden Post #: 14
Jo - 27.3.2012 9:14:19   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Haiasammahin



Das mit der 125er Mito kann ich bestätigen, das ist eine echte Mini-916er, mit der fährst du bei etwas Einsatz auch bei den "Großen" mit, die 160 sind auch keine Übertreibung, alles selbst probiert. Aber für einen 110kg Mann ist das ganz bestimmt kein alltagstaugliches Gefährt.

LG



oba ned nur mit der , sondan a mit da Aprilia RS, RX, SX, und evtl a mit da CBR, fährta durchaus, bei den Großn mit.....Sicha?. Jo Gaunz sicha..(.hobn ma eh scho paar mal Praktiziert,bei Ausfahrtn in da klanen Gruppn) und laung woartn , bzw überhaupt woartn hat a kana miassn...Kloar muaßt halt Dauernd Voi am Limit foahrn, ob da des taugt is a Andere Gschicht...

Guat überholen, wirstas ned wirkli könnan De Großn, außa Du dawischt a 34 Ps Kastratn Version von sowas

das Video, ist a Eigenerfahrung, und ned von Irgendwem

und Dient lediglich zur Info, von Der Tatsache das es solche und solche Achterln gibt. Wie immer im Leben wenn man sich mit Irgendwas Ernstlich befasst , geht Vieles, wos ma Anfangs ned unbedingt glauben will


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=3aG_dkZGcQ0



Lg Pg





< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 27.3.2012 9:17:52 >


_____________________________












(in Bezug auf Haiasammahin)
Post #: 15
Jo - 27.3.2012 12:07:46   
tpot

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 1.4.2007
Status: offline
hi leute,
danke für die infos :)

das so ne kleine auch so schnell sein kann find ich krass^^ @Pilgram1

von euren tipps aus hab ich mich auf die suche gemacht und ein paar "kleine" gefunden, Aprilia RX 125 Racing bzw die Honda CBR 125 R, will halt nicht mehr als 2000€ ausgeben. Wobei ich mehr zur Aprilia tendiere, glaub halt das schaut dann nicht zu komisch aus wenn ich damit fahr^^ bin halt 193cm^^
selbst die dinger zu servisieren ist für mich keine frage, das hab ich bislang auch immer selbst an meinen autos gmacht, außer 1 mal beim bmw, da musste ich fremde ranlassen um die federn zu tauschen, da konnte ich nicht wegen dem unfall, :(
technik ist für mich kein prob, da hab ich keine linken hände, und bevor ich irgendwas mach erkundige ich mich genau darüber und falls es für mich zu schwer sein sollte hab ich da noch nen mechaniker der ich damit auskennt.

ich dank euch nochmals für die tipps und infos, da habts mir sehr geholfen :)

merci u mfg
andi

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 16
jo - 27.3.2012 23:48:01   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: tpot

hi leute,
danke für die infos :)

das so ne kleine auch so schnell sein kann find ich krass^^ @Pilgram1

von euren tipps aus hab ich mich auf die suche gemacht und ein paar "kleine" gefunden, Aprilia RX 125 Racing bzw die Honda CBR 125 R, will halt nicht mehr als 2000€ ausgeben. Wobei ich mehr zur Aprilia tendiere, glaub halt das schaut dann nicht zu komisch aus wenn ich damit fahr^^ bin halt 193cm^^
selbst die dinger zu servisieren ist für mich keine frage, das hab ich bislang auch immer selbst an meinen autos gmacht, außer 1 mal beim bmw, da musste ich fremde ranlassen um die federn zu tauschen, da konnte ich nicht wegen dem unfall, :(
technik ist für mich kein prob, da hab ich keine linken hände, und bevor ich irgendwas mach erkundige ich mich genau darüber und falls es für mich zu schwer sein sollte hab ich da noch nen mechaniker der ich damit auskennt.

ich dank euch nochmals für die tipps und infos, da habts mir sehr geholfen :)

merci u mfg
andi



Jo kann ich Verstehn, Die am Video ist meine Ehemalige RX Racing. wurde mir Leider gestohln....Trotzdem Nicht vergessen, was ich oben schon Geschrieben habe,

Bei Oben Besagter Aprilia, Egal ob Enduro , Supamoto , oder Gebuckte, muaßt lt Vorschrift an Kolben und es Vorgelege Getriebe (Kunststoffzahnräder) ,bei 16000 km tauschen


ist übrigens ned auf meinem Mist Gewaxn, sondern Steht im Fahrerhandbuch lt Service Plan. und des auch aus Gutem Grund, und need weils denan bei Rotax kurz amoi fad im Schädl gwesn is....Ach ja übrigens, Des Fahrerhandbuch und auch Der 11 kw Auspuff,und noch paar Kleinteile (Nie Benutz NEU) (wennsd mal zum Pickal musst), konnst hobn
Weil des kostet Richtig Geld waunsd des bei Aprilia bestellst.

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf tpot)
Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Umfragen >> Frischling braucht Beratung für 125ccm Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung