Fragen zum Einstieg

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Fragen zum Einstieg Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Fragen zum Einstieg - 27.6.2016 22:38:53   
Georg74

 

Beiträge: 39
Mitglied seit: 28.4.2005
Status: offline
Hallo!
Ich überlege mir, 25 Jahren nach dem FS endlich ein Motorrad zuzulegen.
Dazu die Frage, was man am Anfang so alles unbedingt haben sollte, außer dem Helm:
Handschuhe? Lederjacke? Protektoren?
Zudem würde es mich interessieren, wie es bei neuen Motorrädern mit Prozenten aussieht- ist das so wie bei Autos oder gibt's gar keine?
Konkret denke ich an eine Honda CB500f.
Danke für eure Tipps!
Private Nachricht senden Post #: 1
jo - 27.6.2016 22:57:38   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
Sears

das mit der Schutzausrüstung ist ja schon mal ein ganz Guter Anfang ..Gute Schuhe nicht vergessen .

und was das Motorrad betrifft , kann ja vielleicht für den Anfang auch eine Gebrauchte ganz passend sein ..hier kannst Du Dir ja eine aussuchen die Dir passt .

http://www.1000ps.at/gebrauchte-motorraeder/marke/Honda/modell/Honda-CB-500-F

auf willhaben.at wirds vielleicht noch weitere geben ...

und bei den Neuen ists so wie im Richtigen Leben , a bissal was geht immer aber sicher nicht die Welt , grad bei Honda , weil die sind zumeist keine direkten Laden Hüter ..

(in Bezug auf Georg74)
Post #: 2
Neue - 27.6.2016 23:11:14   
Georg74

 

Beiträge: 39
Mitglied seit: 28.4.2005
Status: offline
Na ja, wenn ich mir das anschaue (hatte ich vorher schon), dann sind da vielleicht 6-800€ Unterschied, und jetzt gibt es das neue Modell auch noch.
Zusammen mit dem geringen Preisverfall denke ich da eher an eine neue. Da kann ich dann auch die Farbe aussuchen.

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 3
jo - 27.6.2016 23:22:38   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Georg74

Na ja, wenn ich mir das anschaue (hatte ich vorher schon), dann sind da vielleicht 6-800€ Unterschied, und jetzt gibt es das neue Modell auch noch.
Zusammen mit dem geringen Preisverfall denke ich da eher an eine neue. Da kann ich dann auch die Farbe aussuchen.


meine Erfahrung ist, das die Zeit der Größeren Maschen für Die Händler (bis aufn Luxus bereich) auch im Moppal bereich schon vorbei ist , das heißt viele Leben mehr oder weniger vom Zubehör -Ersatzteile verkauf und was die Werkstatt abwirft - Klartext so viel wie bei manchen PKW ist im Verhältnis zum Preis gesehen sicher nicht drin ..
Hast recht ...ned rum eiern gönne Dir was und Gut ists



(in Bezug auf Georg74)
Post #: 4
wenn ich mir so deine vergangenen beiträge - 28.6.2016 7:17:37   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ansehe und dabei den Zeitpunkt zu denen sie gepostet werden glaube ich du hast ein entscheidungsproblem wann du wirklich mit dem fahren anfangen willst. noch dazu hast du 2005 geschrieben du hast den Führerschein 10 jahre, 2016 schreibst du du hast ihn schon 25 jahre also wie lange hast du den schein wirklich ?

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Georg74)
Private Nachricht senden Post #: 5
... - 28.6.2016 7:53:23   
Georg74

 

Beiträge: 39
Mitglied seit: 28.4.2005
Status: offline
Das Entscheidungsproblem stimmt durchaus, weil ich nach wie vor nicht 100% sicher bin, dass ich dabei bleiben werde.
Wenn es so wichtig für dich ist genau zu wissen, wann ich den FS gemacht habe, schau weiter meine alten Beiträge an, da habe ich mal das Jahr erwähnt, dann kannst zurückrechnen.

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 6
nö so wichtig ist es mir nicht - 28.6.2016 8:26:16   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
aber aufgefallen ist es mir halt

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Georg74)
Private Nachricht senden Post #: 7
Grüße - 6.7.2016 21:13:25   
KidLuke


Beiträge: 134
Mitglied seit: 8.9.2014
Wohnort: Mödling
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Georg74

Hallo!
Ich überlege mir, 25 Jahren nach dem FS endlich ein Motorrad zuzulegen.
Dazu die Frage, was man am Anfang so alles unbedingt haben sollte, außer dem Helm:
Handschuhe? Lederjacke? Protektoren?
Zudem würde es mich interessieren, wie es bei neuen Motorrädern mit Prozenten aussieht- ist das so wie bei Autos oder gibt's gar keine?
Konkret denke ich an eine Honda CB500f.
Danke für eure Tipps!



Hallo Georg!

Ich kann dir vllt. als absoluter Neuling meine Gedanken und Erfahrungen etwas näher bringen.

Ich bin 35 und vor ca 1,5 Jahren hat mich der Motorrad Blitz beim Sch***** dawischt, ein Motorrad musste also her.
Über diesen Zeitraum hatte ich mich, so gut es ging in die Materie eingelesen, in Foren gefragt und meine Fahrlehrer mit Fragen gelöchert. Für mich stellte sich nie so sehr die Frage ob ich nun Motorrad fahren will, sondern eher welches.
Zuerst wollte ich die R6 oder doch eine kleiner Duc, dann doch lieber die coole S1000R oder vielleicht die Triumph Daytona, nein die MT-07 ist vllt. doch das bessere Eisen für mich. Das alles hat monatlich gewechselt. Ganz neu war dann doch ein bisschen sehr teuer und in Sachen Preisverhandlung mit 7 versch. Händlern bzgl. einer MT-07 war schnell klar, da geht nicht viel! Genau genommen 100 EUR. (allerdings auch "nur" via Email und Telefon, ich kann halt auch nicht alle Händler abfahren und Schmäh führen) Allerdings war zu Saison beginn nach wie vor ein ordentliches Griß' um das Mowed. Das könnte bei nicht so aktuellen oder gefragten Geräten doch etwas anders aussehen.

Dann doch ned die Mt-07.

Paar Monate später entschied ich mich für eine Junge gebrauchte über Privat. Mowed der Wahl: Triumph Street Triple R ab 2013 (Da ABS). 3-4 Hausbesuche später hatte ich mein Motorrad im SIXT Lieferwagen drinnen. Einerseits super Happy! allerdings auch kurz davor die antiperistaltik wirken zu lassen weil man doch so viel Kohle rüberwachsen lassen muss. :)

Dazu muss ich sagen das fast das ganze Equipment, Helm, Jacke etc. über die Wintermonate gekauft hatte und die finanzielle belastung zu "strecken". ;) Führerschein, Motorrad, Ausrüstung, Anmeldekosten, Versicherungskosten etc.. da kommt was zam.

am 01.07 - also vor einer Woche hatte ich meine Praktische Prüfung bestanden und habe trotz der hohen Kosten, des langen wartens und der Unsicherheiten, alle Mühen vergessen wenn ich am Bock sitz. Traumhaft.

Braucht man das ganze Gear? Ich pers. bin der Meinung, JA! Es vermittelt ein Gefühl der Sicherheit, dass ist natürlich subektiv allerdings macht es für mich schon einen Unterschied ob ich meine Motorradstiefel anhabe oder irgendwelche anderen Bock.
Gleiches Spiel mit Jacke, etc.

(außer man wohnt in Mödling wo die Straßen so dermaßen oasch sind, das ich mir lieber a Enduro checken sollt, weil anders kann man diesen Witz von einer Straßn ned befahren.)

Falls du generell nicht genau weißt ob du Motorrad fahren möchtest, borg dir doch eine übers Wochenende aus und Groove dich ein. :)

Alles Gute!


(in Bezug auf Georg74)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Fragen zum Einstieg Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung