Fragen an die Moderatoren

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Lob und Kritik am Forum >> Fragen an die Moderatoren Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Fragen an die Moderatoren - 15.9.2004 8:40:11   
peter-k

 

Beiträge: 634
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
.
1. Habt Ihr irgendein Ziel mit diesem Board?
Ich gehe mal davon aus, es kann ja nicht das Ziel sein ein Board zu haben. Sondern man muss ja irgendwas damit wollen. Sonst wird"s halt Unfug.


2. Ist die Qualitaet nach 6 Wochen ok fuer Euch?
Oder: Ist es diesmal auch ok fuer Euch, wenn eine kleine Gruppe von albernen Pisaopfern diejenigen vertreibt, die ueber Motorraeder diskutieren wollen?


Demografische Indikatoren fuer
Art Daten Asien Deutschland
Bevölkerung (Mitte 2004): 3875 82,6 Millionen
Geburtenrate: 20 9
Bevölkerungswachstumsrate: 1,3 -O,2 Prozent pro Jahr
Gesamtfruchtbarkeitsrate: 2,6 1,3 Kinder pro Frau
Bevölkerungsprojektion für 2050: 5385 75,1 Millionen
Anteil der Bevölkerung unter 15 Jahren: 30 15 Prozent
Anteil der Bevölkerung über 65 Jahren: 6 17 Prozent
(http://www.weltbevoelkerung.de)

Ich gehe davon aus, dass im Moment nur 10% der Menschen hier in Asien frei verfuegbares Einkommen haben, um sich ein kleines Motorrad leisten zu koennen. Eventuell machen von denen die Haelfte den Aufstieg von "per pedes" oder vom Fahrrad zu einem motorisierten Zweirad. Das waehre dann im Moment ein Markt in der Groessenordnung von etwa 194 Millionen. Wissenshungrig, empfaenglich fuer Neues, und fuer jeden mit der Aussicht auf ein enormes Wachstum. Das zusammen mit der Tatsache, dass man hier wirklich vernuenftige Leute trifft. Fuer mich ist der Fall klar, wo eigentlich die Zukunft von Europas groesster Motorradzeitschrifft waehre.

In 3-5 Jahren kann man dann die deutsche Ausgabe einstellen, zu wenig Auflage. Und lesen will dann sowieso nur noch eine Minderheit von aelteren Herrschaften. Die zwar manchmal auch Motorrad fahren, aber nicht mehr allzuviel Geld auf der Tasche haben. Also

3. Wie ist es mit einer asiatischen Gesamtausgabe von Motorrad?

Gruesse
Peter
Private Nachricht senden Post #: 1
Kurze Antwort auf drei Fragen - 16.9.2004 18:21:06   
Norbert (MOTORRAD)

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 21.5.2008
Status: offline
1: ja
2: nein
3: "asiatische Gesamtausgabe" halte ich für völlig unpraktikabel. Ansonsten prüft die Motorpresse immer, wo sie im Ausland investieren kann.

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 2
Re: Fragen an die Moderatoren - 16.9.2004 18:53:00   
mps_Heinzi

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 8.9.2004
Status: offline
Hallo Norbert

2: Nein

Das glaub ich dir.

Gruß Heinz

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 3
Gegenfrage - 16.9.2004 18:57:46   
Norbert (MOTORRAD)

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 21.5.2008
Status: offline
Wie? Nr. 1 und 3 nicht? Und außerdem: definiere doch mal Nr. 2.

Gruß
Norbert

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 4
Re: Fragen an die Moderatoren - 16.9.2004 19:07:59   
mps_Heinzi

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 8.9.2004
Status: offline
Ok 1 und 3 gl,laube ich dir auch, die Ziele würden mich dann mal interesieren.

2 hat im Moment den Punkt an dem Ihr vor Jahren mal mit dem Forum aufgehört habt und deswegen glaube ich das ihr damit, also mit der Entwicklung, nicht zufrieden seit, denn ein Sprachrohr für einen einzelnen, habe er auch noch soviele Nicks, wolltet ihr bestimmt nicht sein.

Ich hoffe aber mal für das Forum das sich das noch ändert und ihr die Software dazu bekommt einwenig schneller zu werden, ist schon ein wenig lahm das Ganze und bei DSL ist man warten ja nicht mehr gewohnt.

Ich gebe übrigens auf, ich habe genug gehijagt, in vier Wochen schau ich dann mal wieder rein, vielleicht kommt ja irgendwann mal die Einsicht.

Heinz

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 5
Re: Fragen an die Moderatoren - 17.9.2004 8:35:01   
Gantenbein

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 10.9.2004
Status: offline
AnDenHerrnLöns,

1. Ziel erreicht, die Erziehung zum gründlichen Forumslesen geklappt! Der flüchtige Forumsleser blamiert sich ja köstlich, wenn er Heinzi ohne Rassel nicht erkennt...

2. Ziel auch erreicht, müde lächelnd wendet man sich von Eurem Forum ab... bleibt noch Eure Zeitschrift, zum Glück!

War das verifiziert und destilliert genug? All die netten Wörter auf diesem hohen Niveau...

Gruß Gantenbein

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 6
Re: Kurze Antwort auf drei Fragen - 17.9.2004 10:50:29   
peter-k

 

Beiträge: 634
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
quote:

1: ja
2: nein
3: "asiatische Gesamtausgabe" halte ich für völlig unpraktikabel. Ansonsten prüft die Motorpresse immer, wo sie im Ausland investieren kann.



1. Falls ich ein Magazin haette, waehre fuer mich ein Forum ein Kommunikationsweg zu den Lesern, der unter anderem Verstaendnis und Bindung verbessern helfen soll. Der Verkauf des Heftes stuende mir bei einem Forum nicht im Vordergrund. Das macht viel Arbeit, und mit dem direkten Ziel zu verkaufen gibt es effektivere Loesungen.

2. Ich nehme jetzt mal an ich habe ein Magazin und Punkt Nr. 1 ist mein Ziel. Ich beobachte in meinem Forum wird bei 50% Content nur Kaffekraenzchen gehalten, und es kommt kaum mal was Ernstes oder Produktives zu irgendeinem Thema von meiner werten Mitgliederschaft. Die anderen 50% werden von einem Mitglied mit Muell befuellt. Meine Sorge waehre, dass die wenigen Vernuenftigen mir auch noch weglaufen. Als Folge wuerde wahrscheinlich von den urspruenglichen Zielen in meinem Forum wenig bis nichts uebrig bleibt. Ich stelle mir vor, es wird ungefaehr so benutzt wie Scheissloch welches sich der Eskimo ins Eis schlaegt, um seine Notdurft zu verrichten. Der naechste Eskimo kommt, und - nun ja, weil das Loch schon mal da ist... Damit es nicht so weit kommt, muesste ich was tun.

3. Warum? Wo ist das Problem? Keine einzige Motorradzeitschrifft weit und breit.

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 7
Re: Fragen an die Moderatoren - 18.9.2004 9:13:19   
mps_Heinzi

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 8.9.2004
Status: offline
Na Also

Packt deine Rassel wieder ein, es gibt ja noch viele Foren die auf dich warten.

Bei meinem Besuch gestern auf der Intermot habe ich ja darauf gewartet das du den Mut hast dort vorstellig zu werden, aber wie nicht anders zu erwarten hast du ja nicht den Mut dort zu erscheinen.

So was bezeichnet man im allgemeinen als ONLINEHELD.

Heinz

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 8
Re: Fragen an die Moderatoren - 18.9.2004 21:02:30   
Ron

 

Beiträge: 31
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
Ihr habt doch alle eine Meise! Einer dümmer, als der andere!
"Ey, Alda, wärscht auf inderrmodd gekomme,ey, ich dich g'macht blatt!"

Ihr seid doch total primitive Menschen und keine Motorradfahrer.

Schade, dass dieses Forum schwachmatengeschwängert sein Dasein fristet!

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 9
Ab nullkommaacht - 21.9.2004 9:39:24   
Norbert (MOTORRAD)

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 21.5.2008
Status: offline
Ab 0,8 Promille ist ja bekanntlich der Lappen weg. Wir arbeiten zurzeit noch an einer 200prozenttig genauen Analysemethode für Schwachmatismus. Wenn wir damit fertig sind, fliegen die alle raus, darauf könnt ihr Gift nehmen.

Hugh
:chief:

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 10
Re: Ab nullkommaacht - 22.9.2004 8:49:36   
Lorcher

 

Beiträge: 86
Mitglied seit: 10.8.2004
Status: offline
quote:

Wir arbeiten zurzeit noch an einer 200prozenttig genauen Analysemethode für Schwachmatismus. Wenn wir damit fertig sind, fliegen die alle raus, darauf könnt ihr Gift nehmen.
Hugh
:chief:


Ist das die Lösung? Das hatten wir doch schonmal

Ein Forum ist ein "virtueller Treffpunkt" (in dem Fall) für Motorradfahrer!

Und da gibts solche und solche - oder?

Rausschmeissen ist eine Scheiss-Idee, es geht auch anders wie wir bewiesen haben. Irgendwann laufen sich die Jungs "tot".

Auch ein "MOTORRAD" muss eben solche "Schwachmaten" abkönnen.

Bei uns wird nur dann gelöscht wenn es rechtliche Tatbestände gibt. Selbst auf "Wunsch des Users" bleiben Beiträge drinne. Das führt mittelfristig dazu dass sich die Masse der User vorher überlegt was sie schreiben.

Nur so kann es funktionieren - "rausschmeissen" ist langfristig eine "Garantie" für weichgespülte- mainstream-User.

Für was bitteschön gibt es denn sonst eine Plauderecke, wenn nicht für den "Müll"?

Klaus

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 11
Re: Ab nullkommaacht - 22.9.2004 10:56:24   
Norbert (MOTORRAD)

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 21.5.2008
Status: offline
quote:

quote:

Wir arbeiten zurzeit noch an einer 200prozenttig genauen Analysemethode für Schwachmatismus. Wenn wir damit fertig sind, fliegen die alle raus, darauf könnt ihr Gift nehmen.
Hugh
:chief:


Ist das die Lösung? Das hatten wir doch schonmal Klaus


Mein Gott, Klaus, wie ironiefern bist Du eigentlich? Das war doch so offensichtlicher Humbug, was ich da geschrieben habe (Analyse?, 200%?Indian Chief), dass eigentlich klar sein sollte, dass es genau das nciht geben wird: Löschen, bannen von Usern, nur weil sie Nervbojen sind.

Überrascht:
Norbert

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 12
Re: Ab nullkommaacht - 22.9.2004 12:24:52   
Heinz_H


Beiträge: 105
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
quote:


Mein Gott, Klaus, wie ironiefern bist Du eigentlich?

Ironie geht dem Lorcher vollkommen ab. Sollte er mal Bedenken haben, ob ein Beitrag eventuell ironisch gemeint sein könnte, fragt er erst seine Oma!

Das hat er diesmal wohl nicht getan.

Klaus,

isse vielleicht krank, die Oma?

Hugh!
:chief:


(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 13
Re: Fragen an die Moderatoren - 22.9.2004 13:16:33   
Lorcher

 

Beiträge: 86
Mitglied seit: 10.8.2004
Status: offline
Ironie ?!?!

Kenn ich nicht - Gruß
Klaus - Dummbeutel

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 14
Ironie der Ironie? - 22.9.2004 14:42:19   
Norbert (MOTORRAD)

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 21.5.2008
Status: offline
War"s dann vielleicht eine Ironie der Ironie? Also dass ein von mir offensichtlich ironisch gemeinter Beitrag nur ironisch ernst genommen wurde (also Ernst als Ironie, also Metaironie?) Ich glaub, dann isses mir zu hoch, dann steige ich aus, weil stellt euch mal vor, das dreht noch einer eine Umdrehung weiter: Dann isser ironisch, aber eigentlich nicht oder doch ... keine Ahnung!

Ausgabnspunkt des Beitrages war ja die Forderung eines Users, wir sollten was - zitat - gegen die ganzen Schwachmaten tun. Und das - sieh oben - haben wir nicht vor, schließlich gibt"s hier ja auch gar keine. Wollt ihr den Beweis? Also, User x äußerte neulich, mit den Schwachmaten a, b, c, d, e müsste man in jedem Forum halt leben. b sage aber gleichzeitig gegen c müsse man dringend was tun, weil ... Bis hierhin haben wir ja noch einigermaßen homogene Gruppen. Was nicht verwundert: d und e halten x für einigen ausgemachten Deppen und - jetzt wird"s kompliziert: der von x sehr geschätzte y hält diesen im Gegenzuf für einen ausgemachten Dummbeutel.

So, verfolgen wir diese Wertschätzungszusammenhäne noch ein wenig weiter, sind wir alle ausgemachte Volldeppen oder - je nach Perspektive - die Krone der Forumsschöpfung an sich. q.e.d.

Und da dem so ist, haben wir besseres zu tun, als uns damit zu beschäftigen.


(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 15
Re: Ironie der Ironie? - 22.9.2004 15:03:25   
Heinz_H


Beiträge: 105
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
quote:

... sind wir alle ausgemachte Volldeppen oder - je nach Perspektive - die Krone der Forumsschöpfung an sich. q.e.d.

Bevor ich dem zustimmen kann, muss ich diese komplizierte Beweisführung erst noch von meiner Oma durchchecken lassen.

Heinz

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 16
Re: Fragen an die Moderatoren - 22.9.2004 18:04:15   
mps_Hannes

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 6.8.2004
Status: offline
Lass" das, im Sauerland gelten andere Regeln als bei uns im Süden


Grüßle, H.H.

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 17
Re: Ironie der Ironie? - 22.9.2004 21:39:28   
jj

 

Beiträge: 12
Mitglied seit: 12.8.2004
Status: offline
quote:

... Bis hierhin haben wir ja noch einigermaßen homogene Gruppen. Was nicht verwundert: d und e halten x für einigen ausgemachten Deppen und - jetzt wird"s kompliziert: der von x sehr geschätzte y hält diesen im Gegenzuf für einen ausgemachten Dummbeutel.
So, verfolgen wir diese Wertschätzungszusammenhäne noch ein wenig weiter, sind wir alle ausgemachte Volldeppen oder - je nach Perspektive - die Krone der Forumsschöpfung an sich. q.e.d.


Wer sind nun schon wieder Q, E und D?
Das ist schon arg verwirrend.
Jürgen

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 18
Häh? - 23.9.2004 7:50:15   
Norbert (MOTORRAD)

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 21.5.2008
Status: offline
quote:

Lass" das, im Sauerland gelten andere Regeln als bei uns im Süden


: Häh, das Forum steht doch nicht "im Süden" sondern "im Internet" - welche Regeln gelten also?

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 19
Re: Ironie der Ironie? - 23.9.2004 7:51:39   
Norbert (MOTORRAD)

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 21.5.2008
Status: offline
quote:

quote:

... Bis hierhin haben wir ja noch einigermaßen homogene Gruppen. Was nicht verwundert: d und e halten x für einigen ausgemachten Deppen und - jetzt wird"s kompliziert: der von x sehr geschätzte y hält diesen im Gegenzuf für einen ausgemachten Dummbeutel.
So, verfolgen wir diese Wertschätzungszusammenhäne noch ein wenig weiter, sind wir alle ausgemachte Volldeppen oder - je nach Perspektive - die Krone der Forumsschöpfung an sich. q.e.d.


Wer sind nun schon wieder Q, E und D?
Das ist schon arg verwirrend.
Jürgen


Na qualitativ extreme Dummbeutel

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 20
Re: Fragen an die Moderatoren - 23.9.2004 8:01:32   
M1

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 10.8.2004
Status: offline
Jo..das verstehe ich sogar :wohow:

M1 :c8l:

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 21
Re: Fragen an die Moderatoren - 23.9.2004 8:56:51   
Steinhuder

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 1.9.2004
Status: offline
quote:

Jo..das verstehe ich sogar :wohow:

M1 :c8l:


Na, das will was heissen

Das Forum ist übrigens saulahm!

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 22
Re: Fragen an die Moderatoren - 23.9.2004 9:02:26   
Heinz_H


Beiträge: 105
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
quote:

im Sauerland gelten andere Regeln als bei uns im Süden
Hannes,

sowieso!

Heinz

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 23
Re: Fragen an die Moderatoren - 23.9.2004 9:07:06   
M1

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 10.8.2004
Status: offline
Steinhuder...darum schrub ich dieses :blink2:

M1

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 24
... alles nur Schall und Rauch ??? - 23.9.2004 14:37:58   
chris-XX

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 28.7.2004
Status: offline



« In Memoriam »

Das Leben: 45-Jähriger stirbt nach Unfall

LANGENHAIN (mwo) Eine Gruppe entlaufener Pferde war die Ursache für einen schweren Motorradunfall,
der sich gestern in den frühen Morgenstunden auf der L 3018 in Richtung des Ortseingangs von Langenhain
bei dem Abzweig zur Funkleitstelle ereignete.

Der 45-jährige Fahrer des Motorrads kam dabei ums Leben und sein 15-jähriger Sohn, der hinter ihm auf
dem Motorrad gesessen hatte, wurde schwer verletzt. Wegen der freilaufenden Pferde, die erst am Vormittag
alle wieder eingefangen werden konnten, musste die Landesstraße 3018 über mehrere Stunden gesperrt bleiben.

Nach jetzigem Erkenntnisstand hatten die Pferde, die auf einer Koppel in der Nähe der Landstraße geweidet
hatten, den Zaun ihrer Weide niedergetrampelt, waren ausgebrochen und dann auf die Fahrbahn gelaufen. Als
der Motorradfahrer aus Richtung Eppstein kommend kurz vor dem Ortseingang Langenhain mit den plötzlich
auftauchenden Pferden konfrontiert wurde, konnte er nicht mehr ausweichen.

Durch die Kollision mit einem Pferd verlor der Fahrer die Kontrolle über das Motorrad und stürzte schwer. Der
45-jährige Familienvater starb noch an der Unfallstelle. Sein 15-jähriger Sohn musste mit schweren Verletzungen
ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie es dazu kommen konnte, dass die Pferde von der Koppel in der Nähe der Landstraße davonlaufen konnten,
ist noch nicht geklärt. Das angefahrene Pferd wurde bei dem Unfall leicht verletzt und tierärztlich versorgt.

Quelle: www.main-rheiner.de vom 23.09.2004

--------------------------------------------------------------------------------


NACHDENKLICH

Wo bin ich hier ??? Ich meine einfach nur, es gibt doch tatsächlich bedeutsamere Sachen im Leben, um die es
sich lohnt einen Kopf zu machen, als letztlich über eine paar hingeschmierte Bits und Bytes im WorldWideWeb.
Und ich finde es mal nur traurig, wenn manche/r sich gelegentlich über "Wortspielerein" oder sonstige Banalitäten
mehr ergeifert, denn über reale sicherheitsbedenkliche "Begleiterscheinungen" beim Motorradfahren oder am Motorrad
selbst. Nichts gegen nette Geschichten, tolle Anekdoten, klasse Bilder und erlebte Ereignisse sowie eigene Erfahrungen
aus dem Leben, doch es stimmt mich betrüblich, wenn ich mich in einem Forum von, für und mit Motorradfahrer/innen
bewege, denen 0-8-15 Banalitäten offensichtlich näher gehen, als das bewegende Leid, Wohl oder Leben eines Menschen.

Ich bin durchaus der Ansicht, daß auch Leichtigkeit aktiver Bestandteil eines intakten Forums ist oder sein sollte. Doch
Dummlabern, mit Scheiße zumüllern, Dritte ankackeiern oder mit Kraftausdrücken um sich werfen ist halt einfacher -
und ich möchte bemerken, offensichtlich auch unterhaltsamer !!! Wobei ich dachte, daß hier sei weder RTL noch die
BILD und auch nicht die Muppetshow - auch wenn oder gerade weil ich mir gerne meine eigene Meinung beBILDere.
Dachte ich halt. Wenn ich mich irre, tut es mir leid und ich überlasse das Wort gerne anderen, die dieses Forum dann
mit mehr "Gehaltvollerem", vor allem aber amüsanteren "Themen" aufmischen mögen. Dann bin ich fehl am Platze.
Wobei ich eigentlich die Hoffnung habe, im Forum von EUROPAS GRÖSSTER etwas mehr Sachlichkeit vorzufinden,
um unter gegebenen Umständen auch tatsächlich mal was bewegen zu können - denn Dummschwätzen kann jeder.
Ich ganz besonders. Aber ich kann es auch sein lassen und mich wie manche/r nur stillschweigend wundern ...

Herzlichen Gruss
chris-XX

PS. ... aber wenn ich letztlich in einem anderen Forum, doch mit ähnlichem Zusammenhang, diese Signatur lese:
"Die Freiheit des Motorradfahrens besteht nun mal darin, selbst zu bestimmen, ob man durch Unvermögen oder
übertriebenen Ehrgeiz aufs zu voll genommene Maul fliegt." - dann fällt mir nixx mehr ein, da könnte ich kotzen.

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 25
Patriotismus ist die Tugend der Boshaftigkeit ... - 23.9.2004 21:00:54   
chris-XX

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 28.7.2004
Status: offline



« Blau ist die Hoffnung »

+++ Kleiner Exxkurs in Sachen sozialer Kompetenz +++

hallo Alexander,

... weißt Du was, ich hab" mittlerweile ein paar Prosecco intus, die Welt ist wunderbar blau,
das Leben ist schön, das ganze nach dem verpissten Scheißwetter gestern in Hamburg noch
viel schöner, vor allem weil heute schon wieder Bella Italia angesagt ist - kurz ich bin gut dabei.

Ach, hab das Wesentliche mal wieder vergessen - DU hast Recht, das ganze Geschreibsel
sollte frau/mann nicht überbewerten - und schließlich mit einem Lächeln unterm Helm tritt
sich"s ja auch leichter ab - SCHEISS doch auf ein Bremssystem das eigentlich schon fast an
aktive Sterbehilfe heran reicht, fahrt die Kurven eben ein bißchen flotter und dann ist eben
FASTER Ende - und was soll"s, heute bin ich mal großzügig, sollen doch die lieben kleinen
MOFler-Fremdgeher auch hier ihren verkackten kleinen Ignore-Button bekommen, wenn"s
ihnen dann auf dem Seelchen besser geht, den Mimöschen, den selbigen - why not.

Herzlichen Gruss
chris-XX

PS. ... Emilia Romagna - et tutti va bene.

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 26
Re: Kurze Antwort auf drei Fragen - 6.11.2004 10:30:01   
peter-k

 

Beiträge: 634
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
quote:


3: "asiatische Gesamtausgabe" halte ich für völlig unpraktikabel. Ansonsten prüft die Motorpresse immer, wo sie im Ausland investieren kann.



Warum?

Auch der urdeutsche Felsblock "Der Spiegel" stroemt jetzt ins internationale. http://service.spiegel.de/cache/international/ .

Deutschland hat bewundernswert hochwertige Magazine, wie es sie in kaum einem anderen Markt der Welt gibt. C"t, Chip, Colourfoto, Audio, Tourenfahrer, Motorrad, um nur einige wenige zu nennen.

Grausig die Vorstellung am Ende nur Rider, Performance Bike, What Bike?, Two Wheels Only, Biker, American Bikes, Iron Horse und dergleichen lesen zu koennen.

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 27
Re: Kurze Antwort auf drei Fragen - 8.11.2004 14:18:17   
Norbert (MOTORRAD)

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 21.5.2008
Status: offline
quote:

quote:


3: "asiatische Gesamtausgabe" halte ich für völlig unpraktikabel. Ansonsten prüft die Motorpresse immer, wo sie im Ausland investieren kann.



Warum?

Auch der urdeutsche Felsblock "Der Spiegel" stroemt jetzt ins internationale. http://service.spiegel.de/cache/international/ .

Deutschland hat bewundernswert hochwertige Magazine, wie es sie in kaum einem anderen Markt der Welt gibt. C"t, Chip, Colourfoto, Audio, Tourenfahrer, Motorrad, um nur einige wenige zu nennen.

Grausig die Vorstellung am Ende nur Rider, Performance Bike, What Bike?, Two Wheels Only, Biker, American Bikes, Iron Horse und dergleichen lesen zu koennen.


Man kann schlecht den ganzen asiatischen Markt mit einer einheitlichen Ausgabe bedienen, dafür ist er viel zu unterschiedlich. Das bezieht sich natürlich auf gedruckte Ausgaben. Die übersetzung der Webseite ins Englische, wie von Dir beim Spiegel angeführt, ist natürlich was anderes. Politik ist eben viel internationaler. Für uns gilt eher: andere Moppeds, andere Interessen. Wie gesagt: Ist nur meine ummaßgebliche Meinung, keine Ahnung was der Velag international so plant.

(in Bezug auf peter-k)
Private Nachricht senden Post #: 28
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Lob und Kritik am Forum >> Fragen an die Moderatoren Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung