frage zur bmw f 650

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> BMW >> frage zur bmw f 650 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
frage zur bmw f 650 - 24.1.2005 18:02:00   
tinygoth

 

Beiträge: 314
Mitglied seit: 23.6.2004
Status: offline
also!
ich will mir morgen dieses nette mopperl anschauen:
http://www.1000ps.at/gebrauchte_detail.asp?id=64758
was ich nu wissen möcht ist, ob dieses modell irgendwelche spezifischen macken hat und worauf ich beim anschauen und probefahren besonders achten sollt.

lg tiny



Private Nachricht senden Post #: 1
kenne mich - 24.1.2005 19:00:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
bei der 650 nix aus, aber guckst du da:
http://www.boxer-forum.de
ich weiss, die 650 hat keinen boxer, aber im boxer-forum gibt es ein eigenes themenforum die 650 betreffend ..

hoffe gehelft zu haben,
yeti

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 2
Gutes Allround-Moped - 24.1.2005 19:08:00   
duerfeld

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 7.1.2005
Status: offline
Die f650 ist meines Erachtens eine gute Wahl für alle, die so ziemlich alles mit ihrem Moped machen wollen - aber nix extrem. Also: Es gibt bessere auf der Straße, bessere im Gelände, vom Ring gar nicht zu reden, da gehört sie nicht hin.
Aber sonst kommt sie der eierlegenden Wollmilchsau schon ziemlich nahe - ich hab selbst eine und bin ziemlich zufrieden damit. Der Einzylinder ist ziemlich unkaputtbar, die Modelle ab 2000 haben gelegentlich Probleme mit der Einspritzung, die älteren Vergasermodelle sind höchst verläßlich. Schau halt, obs Zeichen für gröbere Unfälle gibt (Schwingen, Lenker), wie der Geradeauslauf bei der Probefahrt ist (viel Spaß übrigens dabei, morgen im Schnee). Wenn das alles paßt: Gutes Gerät. (Aber nicht grad billig mit 3300 für eine 96er - ich hab für meine 99er weniger gezahlt)
Verhandlen sollte sich lohnen, vor allem jetzt im Winter.
lg Fritz

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 3
dankescheen! - 24.1.2005 19:28:00   
tinygoth

 

Beiträge: 314
Mitglied seit: 23.6.2004
Status: offline
werd mal stöbern!

lg tiny

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 4
das sind.. - 24.1.2005 19:37:00   
tinygoth

 

Beiträge: 314
Mitglied seit: 23.6.2004
Status: offline
zumindest mal ein paar anhaltspunkte!
:)
ich brauch n bike das sowohl stadt als auch langstreckentauglich is. wichtig is vor allem für mich, daß ich draufpaß. hab verschiedene modelle ausprobiert, aber selbst bei der transalp mit der niedrigen sitzbank bin ich nicht richtig mit den füssen auf den boden gekommen. außerdem sitz ich bei vielen vergleichbaren bikes fast immer nach vorne gebeugt und für lange strecken is das eben nicht das gelbe vom ei!
und das mit dem preis is so ne sache, weil ich halt soooooooo gern ne schwarze hätte. drum bin ich auch bereit n bissi mehr zu bezahlen. aber handeln werd ich auf jeden fall!
:)

lg tiny

(in Bezug auf duerfeld)
Private Nachricht senden Post #: 5
frag mal - 24.1.2005 19:41:00   
kps_zuendy

 

Beiträge: 588
Mitglied seit: 20.6.2004
Status: offline
die blondegitti, die hat so eine. i glaub, sie is recht zfrieden damit.
zündler

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 6
hi, - 24.1.2005 20:06:00   
kps_funfor999

 

Beiträge: 9086
Mitglied seit: 30.9.2007
Status: offline
bin selbst mal eine für einige hundert km gefahren. mich haben die vibrationen vom einzylinder gestört und vor allem die schwergängigkeit der kupplung. beim anfahren brauchst schon a bissale a feeling für kupplung und gas. für langstrecken kann ich sie mir nicht vorstellen da es ab 110 - 120 ziemlich ungemütlich wird. fahr selber ne transalp und muß sagen, daß die im ganzen viel runder und harmonischer läuft als bmw. aber du mußt sie so und so probefahren. und laß dir zeit!! good luck fun

(in Bezug auf tinygoth)
Post #: 7
servas mein kumpel hat so eine - 24.1.2005 20:08:00   
optorg


Beiträge: 20837
Mitglied seit: 6.6.2003
Wohnort: celovec
Status: offline
is a braves radl und mit richtiger bereifung a super spaßradl. er is ca 165 und kommt ohne tieferlegen grad runter is aber hart an der grenze.
zum motor es gibt vergaser, welche mit doppelzündung, und jetzt zum schluß wieder einspritzer mit einfachzündung.
sind alle ok desto neuer desto besser bmw hat den rotaxmotor verfeinert.
wennst alleine fährst sicher super tourengerät zu zweit eher net.
wünsch dir viel spaß damit
lg opti

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 8
:) - 24.1.2005 20:13:00   
tinygoth

 

Beiträge: 314
Mitglied seit: 23.6.2004
Status: offline
mit langstecken meinte ich auch net 110 oder 120 auf der autobahn sondern gemütliches übers land fahren.
:)
und das mit der kupplung krieg ich schon hin, denn wenns ne größere zicke als meine suzi wär, müsst ich mich schon wundern.
*gg*
aber danke für die infos!

lg tiny

(in Bezug auf kps_funfor999)
Private Nachricht senden Post #: 9
mmhhmmm - 24.1.2005 20:18:00   
tinygoth

 

Beiträge: 314
Mitglied seit: 23.6.2004
Status: offline
genau dafür is die bmw gedacht: daß mein freund seine transalp wieder für sich hat.
:)
also ich bin auf der 650 gs probegesessen und da hatte ich keine probleme mit dem runterkommen. muß mir das ältere modell eben mal anschauen, obs da funkt!

lg tiny

(in Bezug auf optorg)
Private Nachricht senden Post #: 10
wenn i richtig gesehen hab is des a vergaser - 24.1.2005 20:32:00   
optorg


Beiträge: 20837
Mitglied seit: 6.6.2003
Wohnort: celovec
Status: offline
650 f ob die schon den motor mit der ausgleichswelle hat kann i dir net sagen. aber dein freund kann sich warm anziehen, denn so weit i beide radel kenne is de bmw sicher leichter zum fahren als de honda. und du brauchst net abpolstern sonder de geht auch fahrwerksmäßig tiefer legen.
und zubehör gibts ohne ende für des radl. is a gute wahl. wennst den gleichen motor in einem billigeren radl haben willst dann schau auch auf de aprillia pegaso 650 gleicher motor nur billiger
lg

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 11
ein - 24.1.2005 21:34:00   
Wombat


Beiträge: 381
Mitglied seit: 23.10.2002
Wohnort: Planet Earth
Status: offline
paar Hunderter runterhandeln und gleich mitnehmen. Kannst nicht viel falsch machen. Hatte eine 95er. Schauen ob alles dicht ist (Motor, Gabel usw..)Ansauggummi vom Vergaser kann bei dem Alter schon porös sein.

LG Joe

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 12
bitte, - 24.1.2005 21:55:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
gern geschehen ... und hier noch ein paar nützlich links:

http://www.bmw-bike-forum.info/
http://www.dickschiff.tv/checklist.htm
http://enduronet.baboons.de/content.php?parent_id=CAT_218&doc_id=DOC_315

wünsche dir, dass alles passt ...

lg,

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 13
schau - 25.1.2005 8:28:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
auf die üblichen Sachen beim Gebrauchtkauf, ansonsten kannst mit der F650 nicht viel falsch machen. Den Rotax-Motor kenne ich aus der Aprilia Pegaso - ist ein feines Triebwerk.
Meine Frau ist letztes Jahr von der alten Pegaso wegen geringerem Gewicht und niedrigerem Schwerpunkt auf die F650 umgestiegen und hat es nicht bereut.
lG -007

(in Bezug auf tinygoth)
Post #: 14
meine - 25.1.2005 8:58:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
schwester is 1,55m groß und hat keine probleme mit dem motorrad - sollt also hinhauen

windschutz is einmalig, kann man sich nicht beschweren.

hab vorhin irgendwo gelesen,dass die kupplung angeblich schwergängig wär - kann ich nicht nachvollziehen! geht meiner ansicht nach sehr einfach

vibrieren tut der einzylinder schon, was man speziell in den rasten deutlich spürt - müsstest aber probieren ob's dich stört

ansonsten kann ja nicht viel schiefgehen!!

oliver

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 15
guggst du - 25.1.2005 10:39:00   
kps_schurli m.d.blechhaubn

 

Beiträge: 239
Mitglied seit: 12.11.2004
Status: offline
www.f650.de , www.ciao.de/Enduros_2337_4
bis aufs kettenreissen unter 2500 upm nix auszusetzen
lg
schurli

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 16
Die ist ok - 25.1.2005 11:41:00   
schurlie

 

Beiträge: 75
Mitglied seit: 3.4.2005
Status: offline
Der einzige Nachteil ist der seitenständer
der klapt von selbst ein ist ne gewöhnungs sache
beim absteigen
Was den Preis angeht Bei dem Baujahr und 25000KM
kannst das Radel auf 2500€ drücken ansonsten
schau dir mal BMW Zitta in Wiener Neustadt an
TL: 067688771427 der Händler für die Radel
heist Martin und ist echt ok der macht dir sicher ein supper angebot


lg georg

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 17
supi! - 25.1.2005 17:19:00   
tinygoth

 

Beiträge: 314
Mitglied seit: 23.6.2004
Status: offline
werd mal anrufen!

lg tiny

(in Bezug auf schurlie)
Private Nachricht senden Post #: 18
wieder.... - 25.1.2005 17:25:00   
tinygoth

 

Beiträge: 314
Mitglied seit: 23.6.2004
Status: offline
eine hoffnung dahin ein passendes bike in einer preisklasse zu finden, die mich nicht in den ruin treibt.
die f650 is zu hoch, denn ich brauch was in sitzhöhe 780 oder niedriger!
:(

eine traurige
tiny

(in Bezug auf tinygoth)
Private Nachricht senden Post #: 19
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> BMW >> frage zur bmw f 650 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung