Frage an die Profis "Thema Pannenstreifen"

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Frage an die Profis "Thema Pannenstreifen" Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Frage an die Profis "Thema Pannenstreifen" - 9.6.2005 20:01:00   
Pistol.Pete

 

Beiträge: 8317
Mitglied seit: 10.3.2002
Status: offline
Ich finde keine Definiton für den Pannenstreifen, ausser das es der rechts neben den Fahrstreifen einer Richtungsfahrbahn befindliche befestigte Teil der Straße ist, sofern dieser nicht durch Bodenmarkierungen als Verzögerungs- oder Beschleunigungsstreifen gekennzeichnet ist;

Meine daraus resultierende Frage ist nun, "Muss ein Pannenstreifen gekennzeichnet (z.B. durch ununterbrochene weisse Sperrlinie) sein? Falls ja, was ist wenn diese Sperrlinie aufgrund von Alterserscheinungen nur mehr Ansatzweise erkennbar ist.

Ausserdem ist mir die Definition der "Verwaltungsübertretung" ebenso unklar (jaja ich bin blond :-)) )

Eine Verwaltungsübertretung begeht und ist mit einer Geldstrafe von 72 Euro bis 2180 Euro, im Fall ihrer Uneinbringlichkeit mit Arrest von 24 Stunden bis sechs Wochen, zu bestrafen, wer als Lenker eines Fahrzeugesverbotenerweise den Pannenstreifen auf der Autobahn mit einem einspurigen Kraftfahrzeug befährt, wenn damit eine Behinderung von Einsatzfahrzeugen, Fahrzeugen des Straßendienstes, der Straßenaufsicht oder des Pannendienstes verbunden ist.

Was ist nun wenn keine Behinderung stattfindet, und wie wird Behinderung überhaupt definiert.

Da ja das "Vorbeischlängeln einspuriger KFZ an stehenden KFZ sofern.... erlaubt ist, sollte man ja auf einem Pannenstreifen (vorsichtig mit adequater Geschwindigkeit) sofern man keine keine Einsatzfahrzeuge ... behindert be"rollen" dürfen ??

Das es nicht so ist, weiss ich, aber ich finde keine verständliche Erklärung dafür. Und die Strafen sind ja nicht so ohne ???

Pete
Private Nachricht senden Post #: 1
hallöchen - 10.6.2005 6:24:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
der pannenstreifen ist im § 2 Abs 1 lit 6a StVO definiert:
der rechts neben den Fahrstreifen einer Richtungsfahrbahn befindliche befestigte Teil der Straße, sofern dieser nicht durch Bodenmarkierungen als Verzögerungs- oder
Beschleunigungsstreifen gekennzeichnet ist

weiters im § 46 Abs 3 lit d StVO:
Auf der Autobahn ist verboten [...] den Pannenstreifen zu befahren, ausgenommen mit Fahrzeugen des Straßendienstes, der Straßenaufsicht oder des Pannendienstes und sofern sich nicht aus Straßenverkehrszeichen oder
Bodenmarkierungen etwas anderes ergibt

d.h. dass es grundsätzlich verboten ist, den pannenstreifen zu befahren. weiters kommt dazu, dass wenn du verbotenerweise den pannenstreifen befährst UND dabei irgendjemanden der genannten behinderst, ist die geldstrafe höher.

als behinderung gilt schon, wenn das einsatzfahrzeug etc. dadurch, dass du auf dem pannenstreifen dahinzuckels, abbremsen/ausweichen etc muss.

hoffe, dir damit gehelft zu haben :))


greetz
yvonne

(in Bezug auf Pistol.Pete)
Private Nachricht senden Post #: 2
wenn man... - 10.6.2005 8:15:00   
ObiWan

 

Beiträge: 527
Mitglied seit: 2.5.2002
Status: offline
...aber an der stehenden kolonne vorbeischlängeln darf,
wäre das ja zwischen kolonne und pannenstreifen sehr viel gefahrloser möglich,
als zwischen zwei fahrzeugkolonnen.
dieser aspekt dürfte dem gesetzgeber aber ziemlich wurscht sein, oder?

gruss
obi

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 3
hehehe... - 10.6.2005 8:41:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
hi pete,

wie das policegirl schon sagte. wenn du den pannenstreifen befährst ist das schon eine strafbare handlung. du musst also zahlen. aber: keine vormerkung im neuen system zum führerscheinentzug.

behinderst du noch zusätzlich z.B. die rettung oder andere einsatzfahrzeuge oder aber aúch nur den fliessverkehr dann zahlst du spürbar mehr UND bist vorgemerkt.

thats it

lg
steve

(in Bezug auf Pistol.Pete)
Private Nachricht senden Post #: 4
Sicher ist das vorbeifahren zwischen den - 10.6.2005 8:49:00   
strohschedl

 

Beiträge: 945
Mitglied seit: 5.11.2003
Status: offline
einzelnen Kolonen gefährlicher, als wennst am Pannenstreifen vorbeifahrst.
Ich benutz auch manchmal den Pannenstreifen auf der Tangente.
Leider sind manche 2Radler, die den Pannenstreifen als Fahrstreifen benutzen, mit an 80er dort unterwegs, des find ich nicht leiwand.
Find ich auch für richtig das die Hawara bestraft werden.
Stell dir vor, einer mit der Dosen will auf den Pannenstreifen(Problem mit dem Auto)der zieht rechts rüber, weil er weis da kommt nix und du kommst mit an 80er daher.
Rest kannst da denken oder?
Nebebei bemerkt ist der Pannenstreifen immer sandig also wirds beim schnellen stehn bleiben
a bisl dramatisch werden.
Ich glaub wenn ma gemütlich vorbeiduckert wird kanna wos dagegen habn.
Auser unsere grünen Freunde brauchen Erfolgserlebnisse.
Grüsse Strohschedl

(in Bezug auf ObiWan)
Private Nachricht senden Post #: 5
stimmt... - 10.6.2005 8:53:00   
ObiWan

 

Beiträge: 527
Mitglied seit: 2.5.2002
Status: offline
...diejenigen, die mit an 80er am pannenstreifen vorbeirauschen gehören bestraft.
wenn ich mal,
was ja eh ned oft vorkommt da ich meistens mit dem auto unterwegs bin,
mit dem moped auf die tangente komm,
dann fahr ich da mit der gleichen geschwindigkeit am pannenstreifen mit der ich auch vorschlängeln würde.
nur eben viel sicherer.

gruss
obi

(in Bezug auf strohschedl)
Private Nachricht senden Post #: 6
Kann ma net vorstellen das - 10.6.2005 9:18:00   
strohschedl

 

Beiträge: 945
Mitglied seit: 5.11.2003
Status: offline
die Rettung oder sonst ein Einsatzfahrzeug
behindernd werden kann,wenst mitn Mopal auf dem Streifen foarst.
Kann ma allerdings Vorstellen das ma mitn Mopal eine Panne hast (Vielleicht das Kupplungseil gerissen,oder ein Schaltproplem oder wos was i)
und du rollst durt herum oder stehst vielleicht goar,wie schauts dann mit einer Behinderung der Einsatskräfte aus.
Grüsse Strohschedl

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 7
Der Pannenstreifen dient ... - 10.6.2005 9:31:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... doch zum kurzfristigen Abstellen eines Fahrzeuges, dass aufgrund einer Panne nicht weiter fahren kann. Das Fahrzeug darf dort bis zum Eintreffen eines geeigneten Abschleppfarzeuges stehen bleiben, nicht länger und muss so rasch, wie möglich entfernt werden.
Da das Fahrzeug ja dann berechtigter Maßen dort STEHT, ist es zwar eine Behinderung für Einsatzfahrzeuge, aber eine rechtlich gedeckte.

Das Befahren des Pannenstreifens ist verboten, es sei dann, man steuert eine Einsatzfahrzeug. Das Vorbeifahren an einer stehenden Kolonne ist somit am Pannenstreifen verboten, egal, wie du darüber denkst.

"Pannenstreifenvorbeifahrer" am Motorrad sind genauso illegal unterwegs, wie "Radfahrstreifenbenutzer" am Motorrad.

Ich habe bisher die besten Erfahrungen beim Vorbeifahren an einer stehenden Kolonne auf der Autobahn ganz links auf der linken Spur gemacht. Meist ist dort noch ein shmaler Streifen zwischen Spur und Fahrbahnbegrenzung, der für ein Motorrad völlig ausreichend ist.

Wer laufend wissentlich gegen Gesetze verstößt, darf sich nicht wundern, wenn sie nicht gelockert werden und andere dem Beispiel folgen.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf strohschedl)
Private Nachricht senden Post #: 8
Pannenstreifen -> Schrauben, Nägel, usw. - 10.6.2005 9:38:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
Von der Behinderung von Einsatzfahrzeugen mal abgesehen wäre noch der Dreck (Schrauben, Nägel, usw.) zu erwähnen ...

hab mir bei pannenstreifen-manövern schon 2x den reifensatz ruiniert!

(in Bezug auf Pistol.Pete)
Private Nachricht senden Post #: 9
Ist mir schon alles klar - 10.6.2005 9:44:00   
strohschedl

 

Beiträge: 945
Mitglied seit: 5.11.2003
Status: offline
ich fahr auch nicht immer am Pannenstreifen.
und wann dann sehr langsam.
Ich hab in der hinsicht noch keine Props gehabt.
Grüsse Robert

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 10
" ... es sei dann, man steuert eine Einsatzfahrzeu... - 10.6.2005 10:05:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
Ich brauch ein blaulicht. Das muss man beim bmvit beantragen - oder? *gggg* :o)

LG - Spooky

P.S.: Und ja ich weiss, dass man besondere gründe benötigt die im öffentlichen interesse stehen ein blaulicht haben zu dürfen.
Da werd ma scho was einfallen -> Vorschläge herzlich willkommen ;o)

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 11
Blaulicht brauchst - 10.6.2005 10:20:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
gar keines ;-)
und auch kein "Einsatzfahrzeug"

Brauchst nur eine Genehmigung (§45 Abs 2 STVO) dafür ;-)


lg
Tom

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 12
aber - 10.6.2005 10:25:00   
asclepios

 

Beiträge: 117
Mitglied seit: 21.1.2007
Status: offline
mit blaulicht isses schon cooler! ;-)

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 13
das gesetzt, besonder das - 10.6.2005 10:36:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
neue vormerksystem macht keinen unterschied. es heisst befahren des pannenstreifens.punkt. ob mit motorrad oder auto steht ned zur debatte. is eh kloar das ma mit an moped sofort rüberziehen kann wenn a einsatzwagel kommt... ganz kloar...

aber im gesetzt stehts halt ah so...

wennst a panne hast, ist das befahren des pannenstreifens erlaubt. allerdings nur um das fahrzeug dort anzuhalten und die panne zu behebn bzw. auf den abschlepper zu warten. wenn dann ein einsatzfahrzeug kommt hats a pech ghabt. du bist deswegen nicht zu belangen obwohl du eine sperrlinie überfahren hast, einen pannenstreifen befahren hast, ein einsatzfahrzeug behinderst...

eigentlich eh ganz logo, kannst ja deinen krapfen ned auf aner fahrspur abstellen...

lg
steve

(in Bezug auf strohschedl)
Private Nachricht senden Post #: 14
Hmm naja - 10.6.2005 10:36:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
wenn ich den drei kötern von meim bestn hawara bohnen zum futtern geb is das sicher eine belästigung durch lärm und vor allem durch geruch *lach*

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 15
cooler ist - 10.6.2005 10:38:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
wenn man am Pannenstreifen an der Reinleitung vorbeifährt,
die Rennleitung danach zum strafrechtlich Gegenschlag ausholen will und den großen Block samt fetten Stift zieht,
und dann den Herren in Grau einfach einen A4 Zettel unter Nase hält das alles rechtens ist ;-)))

das sind die netten Momente im Leben ;-)

lg
Tom

(in Bezug auf asclepios)
Private Nachricht senden Post #: 16
Wobei es auch "gefährlich" sein kann - 10.6.2005 10:40:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
am pannenstreifen zu fahren.

Dort kugeln massenhaft splitter scharfe steine oder unter umständen spitze schrauben/nägel rum, da hast schneller an patschn alst glaubst.

LG - Berni

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 17
??? - 10.6.2005 10:40:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
Und was haben die Wauzis mit einem Pannstreifen zu tun ???

I steh ein wenig auf der Leitung ;-)

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 18
Laut - 10.6.2005 10:44:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
&45 Abs. 2 STVO (unten):
"... oder die Umwelt durch Lärm, Geruch oder Schadstoffe zu erwarten sind."

Ich würde sagen, wenn man den hundzis "unabsichtlich" bohnen gibt kann das schon mal stinken und ich muss unter umständen schnell zum ort des geschehns eilen um die umliegende bevölkerung vor dieser Lärm und Geruchsbelästigung zu befreien... *g*


(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 19
obs - 10.6.2005 10:47:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
dafür a Ausnahmegenehmigung gibt ?
naja probieren kann man´s ja ;-))

*lol*

lg
Tom

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 20
mag sein - 10.6.2005 10:49:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
aber das satnd ja ned zur diskussion...

lg
steve

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 21
genau so is es!!! die scheißen sich an dreck - 10.6.2005 10:55:00   
PP5wl

 

Beiträge: 1396
Mitglied seit: 12.10.2002
Status: offline
um uns, hauptsoche abkassieren! mit an mopal einsatzfahrzeuge am pannenstreifen behindern! das i nid loch. (jo mit an fohrradl vielleicht, weil i da kan rückspiegel hab und sicha zu langsam bin). manche streifen rechts neben der fahrbahn sind nicht mal so breit das ein auto stehen bleiben könnte ohne das es nicht noch teilweise auf der fahrbahn steht, geschweige erst das man gefahrlos austeigen könnte! sowas nennt man Pannenstreifen? wer mal im tunnel brav und richtig mit dem einspurigen fahrzeug hinter der stehenden kolonne wartet bis es weiter geht und auf einmal quitschente blockierente autoreifen hinter sich hört (man macht sich fast an und das herz fällt einen in die hose), der weiß das auch bannenstreifen eine sicherheit für biker sein könnt!! na jo, die die solche gesetze machen und verabschieden haben wirklich vom tuten und blasen ka ahnung, i hoff nur das sie selbst wissen wie sie sich ihren orsch auswischen diese löcher!!!

gruß

(in Bezug auf ObiWan)
Private Nachricht senden Post #: 22
Jo eh ned - 10.6.2005 10:58:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
Wäre ein, auch wenn nicht gesetzlicher, aspekt warum ma dort ned fahren sollte.

I fahr auch ab und zu, aber wenn sa sich ab 1. juli so anscheissn nimma.
Auch unter dem aspekt dass opamitdemhut oder frau fliegenschiss in ihren heissen käfigen an auszucker kriegen und meinen jeden der da langsam am panninger vorbeituckert anzeigen zu müssen.

LG - Berni

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 23
na und - 10.6.2005 11:19:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
soll er dich doch anzeigen. da kann ich ja nur lachen. erstens bestreite ich einmal alles, denn befahren aus sicht des anzeigers und meiner eigenen ist unterschiedlich. zweitens gibts dann gleich einmal eine zivilrechtliche klage gegen den anzeiger, usw. davor hab ich keine angst.

frei nach psychoharry: "wenn einer mit einem papierkügelchen auf dich schiesst muss deine antwort eine bombe, mindestens aber eine acht-acht-flak sein"
und da hat er, was solche fälle (verkehrsgschichten) betrifft, ziemlich recht.

eine vormerkung erfolgt übrigens nur dann, wenn du jemanden behinderst. also der woarme im auto kann dich zwar anzeeigen, aber ob du wen behindert hast ist zu beweisen, was er nicht kann. und im zweifelsfall war ich an dem tag gar ned unterwegs...

lg
steve

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 24
Na das sind - 10.6.2005 11:24:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
meistens eh sehr geistig verwirrte leut, die kriegst soweit dass denen den deckl a no abnehmen...

Ja ich weiss ich sprühe heute wieder vor unsinnigen kommentaren ich glaub ich leg mich wieder auf die couch - zu viel ghacklt in der nacht :oS *g*

Jo der/die kann sich ja auch beim merken/aufschreiben verschrieben haben beim kennzeichen - so ein pech aber auch - muss wohl ein anderer verkehrssünder gewesen sein...

LG

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 25
Hehehe der Steve ist der Hammer ;-)! - 10.6.2005 11:32:00   
psychoharry

 

Beiträge: 2275
Mitglied seit: 12.6.2007
Status: offline
Bitte mich aber richtig zu zitieren: Ich sprach nie von einer Flak sondern von "Cruise Missiles" ....ist schon ein bißerl ein Unterschied würde ich sagen *fg*!

lg Harry

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 26
jaja spass muss sein :-)))... - 10.6.2005 11:35:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
hehehe...

ist eh wurscht

lg
steve

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 27
okay - 10.6.2005 11:36:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
dann halt cruise missiles. das kann ich aba ned ausschprechen *rofl* und zum schreiben muss ich den tuten (oder heisst der tuden *ggg*) bemühen ;-)

V2 gruesse ins grüne herz
steve

ps. wetter geht mir am sack *grml*

(in Bezug auf psychoharry)
Private Nachricht senden Post #: 28
Blaulicht bekommst du ... - 10.6.2005 11:38:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... beim Conrad, das ist nicht das Problem.

Du kannst auch damit fahren, aber das ist dann Amtsanmaßung, wenn du erwischt wirst.

Ich würde mir an deiner Stelle dann aber auch eine passende Varadero zulegen, sowie eine schwarze Lederkombi und einen weissen Klapphelm.

Ich glaube, der Aufwand lohnt sich nicht wirklich.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 29
Hihi schon recht Stevie! - 10.6.2005 11:41:00   
psychoharry

 

Beiträge: 2275
Mitglied seit: 12.6.2007
Status: offline
Opas mit Hut sollten ohnehin bißerl aufpassen in Zukunft. Noch nie wurden wegen des Verdachtes auf mangelnde Verkehrszuverlässigkeit aus Altersgründen so viele angezeigt und zum Amtsarzt vorgeladen wie in letzter Zeit.
Hab erst gestern wieder in der Weststeiermark dafür gesorgt daß zwei Herren fortgeschrittenen Alters in Zukunft zu Fuß gehen müssen.
Die haben die Psychotestung gar nimmer durchführen können so senil waren die schon!

lg Harry

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Frage an die Profis "Thema Pannenstreifen" Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung