Fahrwerksproblem beim Bremsen!! HILFE

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> FZ1 / FZ8 / FZS 1000 >> Fahrwerksproblem beim Bremsen!! HILFE Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Fahrwerksproblem beim Bremsen!! HILFE - 16.5.2015 11:52:10   
gebrauchtmotorradinserat_tps_387955

 

Beiträge: 5
Status: offline
Hy Leute,

ich fahre eine FZ1 S, Baujahr 2006. Habe sie jetzt schon seit 2 Jahren und schaffe es nicht mein Problem zu lösen. Dieses Problem trat auf nachdem ich sie gekauft hatte und Zuhause ankam ( Vermute das der Verkäufer alles schön verpackt hatte um sie zu verkaufen).

Problem:
Beim gemütlichem Bremsen, habe ich Vibrationen am Vorderrrad. Wenn man beim Bremsen runter schaut auf die Gabel, sieht man auch wie die Gleitrohre der Gabel vibrieren ("sie bewegen sich vor und zurück").

An der Gabel wurde vom Vorbesitzer anscheinend was herumgebastelt. Die Gleitrohre sind Gold gefärbt.

Was ich alles schon getan habe:
-) Lenkkopflager -> OK
-)Gabelservice durchgeführt: Mechaniker hat gemeint drinnen sei das Innenleben ein wenig verbogen gewesen, er habe es so gut es ging gerichtet. Die Gabel war und ist auch nie undicht gewesen.
-) Neue Bremsscheiben
-)Neue Bremspacken (Organisch)
-) Neue Bremsflüssigkeit

Bei starkem Bremsen, dh wenn die Gabel tiefer einsinkt, sind die Vibrationen kaum bzw nicht vorhanden. Auserdem ist mir aufgefallen das meine Scheinwerfer immer zu hoch scheinen und somit alle anderen Leute im Gegenverkehr blenden. Hängt whs mit der Gabel zusammen alles.

Habt ihr Ideen? Erfahrungen?

Danke im Vorhinaus für Tipps und Antowoten.
LG
Goran
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 16.5.2015 12:41:21   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
wenn du nicht bremsen tust, ist alles ok?
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 16.5.2015 12:52:14   
gebrauchtmotorradinserat_tps_387955

 

Beiträge: 5
Status: offline
Ja, wenn ich nicht bremse ist alles ok, deshalb gehe ich davon aus das der reifen nicht unwuchtig ist oder sonstiges ist. Auf den Gleitrohrern sieht man auch an der stelle wo die Vibrationen sind beim bremsen , dass die vergoldung abgeschliffen ist. Die Simmeringe halten aber alles dicht, also es tritt kein Öl aus.

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 3
ja - 16.5.2015 13:14:58   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: gebrauchtmotorradinserat_tps_387955


-)Gabelservice durchgeführt: Mechaniker hat gemeint drinnen sei das Innenleben ein wenig verbogen gewesen, er habe es so gut es ging gerichtet.


Hy-

nun vielleicht konnte er es eben nicht Gut genug Richten , da eben ein gewisser Verschleiß nicht Reparabel ist , sondern nur ersetzt werden kann .

ich würde gleich eine Gebrauchte einbauen ,sowas in der art obwohl Die auch schon Gut Kilometer droben hat gibt vielleicht mehrere in der Bucht ...

http://www.ebay.at/itm/01-15-Yamaha-FZ1-S-FZ-1-Fazer-RN16-Gabel-USD-Federgabel-Federung-Standrohre-Fork-/391032867379

Oder wenn möglich -natürlich besser gleich eine Neue . ansonsten wissen die vielleicht was noch zu tun wäre .


http://fazerforum.info/

< Beitrag bearbeitet von Bahoehla -- 16.5.2015 13:17:07 >


_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc
Post #: 4
... - 16.5.2015 15:00:40   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
könnte sein das die bremsscheiben verzogen sind oder nen schlag haben und rubbeln, hast du noch andere bremsscheiben zum testen?

du sagst es sind neue bremsscheiben drauf. wieviel kilometer haben die drauf?
hast du noch die alten scheiben um zu testen ob die vibrationen dann weg sind?

die nächste frage ist, wie stark sind diese vibrationen? könnte auch normal sein.

< Beitrag bearbeitet von Yondaime -- 16.5.2015 15:01:19 >

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 5
quak - 16.5.2015 15:12:08   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Yondaime

könnte sein das die bremsscheiben verzogen sind oder nen schlag haben und rubbeln, hast du noch andere bremsscheiben zum testen?

du sagst es sind neue bremsscheiben drauf. wieviel kilometer haben die drauf?
hast du noch die alten scheiben um zu testen ob die vibrationen dann weg sind?

die nächste frage ist, wie stark sind diese vibrationen? könnte auch normal sein.


meinen Bremsscheiben an der Karre gehts Gut , zumindest Gestern noch

Bezug beachten , bist schon lange genug dabei


_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf Yondaime)
Post #: 6
o - 16.5.2015 21:06:31   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Wieviel Luftdruck hamma denn vorne drinnen?
Wie alt is der Reifen und wieviel Profil hat er?

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.
Private Nachricht senden Post #: 7
... - 17.5.2015 13:34:22   
gebrauchtmotorradinserat_tps_387955

 

Beiträge: 5
Status: offline
Ich hatte einen Gebrauchten Satz Bremsscheiben gekauft. Jedoch nur eine Bremsscheibe ausgetauscht weil bei einer Bremsscheibe eine Niete locker war und man gehört hat das was nicht stimmt. Jetzt habe ich das Motorrad mit allen 4 Bremsscheiben zum Mechaniker gebracht . Er wird alle Bremsscheiben vermessen und schauen ob es die Bremscheiben sind.

Nach dem austauschen war es kurzzeitig besser, deshalb vermute ich auch dass es die Gabel ist und die Vibrationen die Bremsscheiben ruinieren. Er wird sich jetzt die Bremsscheiben genauer anschauen.

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 8
.... - 17.5.2015 13:39:45   
gebrauchtmotorradinserat_tps_387955

 

Beiträge: 5
Status: offline
Vorne habe ich den Bridgestone S20 und er ist jetzt schon bald 2 Jahre alt und bald zum tauschen. Die Profiltiefe jedoch passt. Der Reifen war schon drauf als ich das Motorrad gekauft habe und war damals neu. Ich hatte das Motorrad in Graz gekauft und die Vibrationen sind erst aufgetretten als ich Zuhause ankam. Daher kann es glaube ich nicht der Reifen sein.

Wenn der Reifen unwuchtig wäre oder irgendwas nicht passen würde, würde ich es beim normalen fahren auch merken.

Reifendruck vorne ist der vom Hersteller vorgeschriebene....bin mir nicht sicher aber glaube 2,5 bar....(Das was am Kettenschutz drauf steht)
quote:

ORIGINAL: MK1971

Wieviel Luftdruck hamma denn vorne drinnen?
Wie alt is der Reifen und wieviel Profil hat er?


(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 9
o - 17.5.2015 15:50:43   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Was aber sein kann, dass der Reifen nicht rund ist, zb durch Vollbremsung an einer Stelle mehr abgefahren oder über langer punktueller Belastung an einer Stelle flacher ist.
Sowas kannst dann beim Bremsen merken. Versuch mal beim langsamen fahren und leichtem bremsen festzustellen ob die Vibration genau mit einer Reifenumdrehung synchron ist. Hilfreich dazu ist, während dem Test eine saubere gute Strasse und den Luftdruck um ein halber Bar zu erhöhen. Nachher absenken ned vergessen.
Wenn ja, dann wirf den Reifen weg und das Problem ist gelöst.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 17.5.2015 15:51:30 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.
Private Nachricht senden Post #: 10
. - 17.5.2015 19:44:23   
w_ds


Beiträge: 7037
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
quote:

ORIGINAL: gebrauchtmotorradinserat_tps_387955

Ich hatte einen Gebrauchten Satz Bremsscheiben gekauft. Jedoch nur eine Bremsscheibe ausgetauscht weil bei einer Bremsscheibe eine Niete locker war und man gehört hat das was nicht stimmt. Jetzt habe ich das Motorrad mit allen 4 Bremsscheiben zum Mechaniker gebracht . Er wird alle Bremsscheiben vermessen und schauen ob es die Bremscheiben sind.

Nach dem austauschen war es kurzzeitig besser, deshalb vermute ich auch dass es die Gabel ist und die Vibrationen die Bremsscheiben ruinieren. Er wird sich jetzt die Bremsscheiben genauer anschauen.



die FZ1 hat vorne zwei Bremscheiben oder? und du hast nur eine getauscht? mann o mann ...

< Beitrag bearbeitet von w_ds -- 17.5.2015 21:40:50 >


_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com
Private Nachricht senden Post #: 11
na bumm.... - 17.5.2015 20:24:12   
chemo

 

Beiträge: 3964
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline

quote:

ORIGINAL: gebrauchtmotorradinserat_tps_387955

Ich hatte einen Gebrauchten Satz Bremsscheiben gekauft. Jedoch nur eine Bremsscheibe ausgetauscht weil bei einer Bremsscheibe eine Niete locker war und man gehört hat das was nicht stimmt. Jetzt habe ich das Motorrad mit allen 4 Bremsscheiben zum Mechaniker gebracht . Er wird alle Bremsscheiben vermessen und schauen ob es die Bremscheiben sind.

Nach dem austauschen war es kurzzeitig besser, deshalb vermute ich auch dass es die Gabel ist und die Vibrationen die Bremsscheiben ruinieren. Er wird sich jetzt die Bremsscheiben genauer anschauen.


Warum hast du nur eine scheibe getauscht?
Sowas macht man immer paarweise!!!
Tausch auch die zweite (und die beläge auch gleich).
Wobei, bei gebrauchten scheiben kann das gleiche problem bestehen,
weil man nie weiß, warum diese getauscht wurden.

Du könntest noch probieren, die untere gabelbrücke (beide holme) zu lösen und
nach ein paar mal einfedern (gerade stehend, haupt- oder hinterradständer) wieder anzuziehen.
Halt uns auf dem laufenden
Private Nachricht senden Post #: 12
o - 18.5.2015 6:42:18   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Im Normalfall wurden gebrauchte Scheiben ned getauscht sondern das Motorrad rundherum systematisch zerstört. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf chemo)
Private Nachricht senden Post #: 13
. - 18.5.2015 8:12:07   
w_ds


Beiträge: 7037
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Im Normalfall wurden gebrauchte Scheiben ned getauscht sondern das Motorrad rundherum systematisch zerstört. ;)



zerstört ja, aber ob das jemand systematisch macht ... ausser vielleicht wenn bei einem harley treffen wieder mal vorsätzlich ein wok vernichtet wird

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 14
... - 18.5.2015 16:50:52   
gebrauchtmotorradinserat_tps_387955

 

Beiträge: 5
Status: offline
Dass das nicht das beste war, nicht beide zu tauschen weiß ich auch...ärgere mich eh drüber, vorallem weil ich 2 Ersatzbremsscheiben hatte.

Wie auch immer...das Motorrad ist gerade bei einem Mechaniker...er weiß jetzt auch alles was ich gemacht habe und was nicht. Er hat gesagt er kommt sicher drauf was es ist. Ich habe noch immer den größten Verdacht auf die Gabel. Er wollte schon damals die Gleitbuchsen tauschen, jedoch geht das bei der FZ1 nicht weil diese fix in der Gabel verbaut sind. Wir werden sehen.

Ich halte euch am Laufenden und vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Tipps. Werde diese auch versuchen umzusetzten,

Halte euch am laufenden.

Lg
Goran

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 15
oder - 19.5.2015 18:27:50   
chemo

 

Beiträge: 3964
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Im Normalfall wurden gebrauchte Scheiben ned getauscht sondern das Motorrad rundherum systematisch zerstört. ;)


....sie wurden gegen "schönere" getauscht.....

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 16
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> FZ1 / FZ8 / FZS 1000 >> Fahrwerksproblem beim Bremsen!! HILFE Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung