Fahrwerk

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> Bandit 1200 / 1250 >> Fahrwerk Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Guten Morgen Ignaz - 11.9.2014 8:39:40   
Hurricane1250


Beiträge: 1113
Mitglied seit: 9.7.2012
Wohnort: 5. Stock
Status: offline
Der erste Reifen auf meinem Moped war der Pirelli Diablo irgendwas.....

Letzte Saison der BT 23 GT

Diese Saison der T 30 aber die normale und nicht die GT Version.

Aber warum hätte ich es erst jetzt gemerkt und nicht bereits von Beginn. Klingt vielleicht komisch die Frage,a ber ich hab leider von Technik und Material soviel Ahnung wie von der Raumfahrt.....

Zur Einstellung des Fahrwerkes....puhhhh da kann ich mich zwar einlesen, aber ehrlich, zutrauen MIR???????



_____________________________

Lead, follow, or get the hell out of my way!


http://www.youtube.com/watch?v=L_6u6ScfPbw

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 31
es kann daran liegen - 11.9.2014 9:28:16   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
dass der reifen schon stark gebraucht ist, viele reifen verändern ihre eigenschaften dramatisch wenn sie schon einige tausend km am gummi haben.

woran es noch liegen kann, nachdem du es nicht von anfang an gemerkt hast, ist am falschen luftdruck, wann hast das das letzte mal geprüft ? ich prüfe vor jeder ausfahrt

ich lese so aus deinem posting heraus dass du das fahrwerk lieber von jemanden eingestellt haben willst der sich damit auskennt, ist auch gut so aber ich mache das nicht weil ich dich nicht persönlich kenne und deshalb nicht an deinem mopped schrauben will. bitte nicht falsch verstehen, aber ich habe das früher gemacht und dabei keine guten erfahrungen gesammelt deswegen schraube ich nur mehr bei guten bekannten oder freunden.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Hurricane1250)
Private Nachricht senden Post #: 32
Ignaz - 11.9.2014 9:55:01   
Hurricane1250


Beiträge: 1113
Mitglied seit: 9.7.2012
Wohnort: 5. Stock
Status: offline
wegen des Luftdrucks so prüfe ich eigentlich auch immer vor jeder Ausfahrt, außer es liegt nur eine Nacht dazwischen. Ich fahre nicht einmal 500 Meter zur nächsten Tankstelle und somit gehört dies eigentlich immer zu meinem Ritual vor einer Ausfahrt: Moped ein bisserl putzen, auf die Tanke Luft überprüfen und dazu den schändlichsten Kaffee runterwürgen danach ab auf die Strada...
Ich fahre trotz Vorgabe 2,5 vorne meist 2,4 und hinten trotz Vorgabe 2,9 meist 2,6 dies jedoch auch schon beim BT 23. Die Vorgabe bezieht sich aber auch auf einen Dunlop

Keine Angst, es sollte keine Anspielung auf einen billigen Freundschaftsdienst sein und wenn würde ich Dich auch direkt darauf ansprechen. Bin diesbezüglich ein gebranntes Kind und hab mehr vertrauen zu meinem Mechaniker und seiner Versicherung , den Du vielleicht auch kennst den Herrn Kvasny.

Betreffend des Unbekannten Status...auch das kann man ändern, da ich ehrlich für jede Fahrstunde und Hilfe dankbar bin....bin ja leider erst in meiner dritten Saison und habe noch viel Luft nach oben......

_____________________________

Lead, follow, or get the hell out of my way!


http://www.youtube.com/watch?v=L_6u6ScfPbw

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 33
kenne den herren kvasny - 11.9.2014 10:17:31   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
nicht ich war auch noch nie in seinem geschäft

bezüglich luftdruck, warum fährst du niedrigeren druck ? nö hab eh keine angst wollte es nur von vornherein klar machen. na vielleicht kommst mal zu einem treffen mit dem gerry 1702 wenns denn wieder stattfindet ins B&B in 1210

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Hurricane1250)
Private Nachricht senden Post #: 34
o - 11.9.2014 10:44:47   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Hurricane1250

bin nun am Punkt angekommen, bei dem ich mich nicht mehr wohl fühle. In manchen Kurven habe ich das Gefühl als würde mir das Vorderrad einknicken.

Die erfahrenen Jungs meinten, ich bin nun an der Grenze des Fahrwerks angekommen und ich sollte diesbezüglich umrüsten. Jetzt habe ich mich natürlich schon ein bisschen umgesehen und auch bereits mit meinem Mechaniker gesprochen und möchte auf diesem Weg noch Tipps bzw. Meinungen diesbezüglich einholen.

Hat jemand von euch, der auch eine Bandit hat, bereits umgerüstet...wenn ja auf was und auch zufrieden?

Vielen Dank



Tip: Kauf dir neue Reifen
Warum: So wie du die letzten Monate unterwegs warst, sind die vermutlich einfach nur am Ende (nu ned ganz) und so eher gemütliche Motorräder zeigen dir das indem der Vorderreifen einknickt. :D
Alternative: Fahrwerk auf den hinigen Reifen einstellen und/oder Luftdruck vorne erhöhen
Sinnhaftigkeit: Öhm, wennst gern schraubst, dann kannst noch paar km rausschinden. Beim neuen Reifen mußt halt wieder zurückschrauben.


< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 11.9.2014 11:59:57 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Hurricane1250)
Private Nachricht senden Post #: 35
o - 11.9.2014 10:55:02   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Hurricane1250
Zur Einstellung des Fahrwerkes....puhhhh da kann ich mich zwar einlesen, aber ehrlich, zutrauen MIR???????

Es erwartet ja keiner, daß du des komplette Fahrwerk einstellst (wobei des bei deiner eh gar ned möglich ist) sondern nur die Vorspannung hinten und des sollte jedes halbwegs vernünftige Motorrad (und Fahrer) können.
Das sollte man eigentlich auch für Sozius und/oder Gepäck einstellen, darum schadets ned wenn mans zumindest kann.

Aufs Minimum reduziert:

Vorspannung reduzieren -> den fetten Kranz (Bild) auf der Feder in Richtung Rahmen drehen -> senkt das Heck/senkt den Lenkwinkel -> macht das Motorrad stabiler -> Motorrad kippt schwerer in die Kurven, fährt stabiler geradeaus

Vorspannung erhöhen -> den fetten Kranz (Bild) auf der Feder in Richtung Feder drehen -> hebt das Heck/erhöht den Lenkwinkel -> macht das Motorrad instabiler -> Motorrad kippt leichter in die Kurven, fährt instabil geradeaus

Symbolfoto:


Und hier nochmal genau von der Bandit 1250
http://www.motorradonline.de/werkstatt-spezial/ratgeber-werkstatt-federung-und-daempfung-einstellen/290557



< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 11.9.2014 11:58:35 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Hurricane1250)
Private Nachricht senden Post #: 36
. - 11.9.2014 15:43:01   
w_ds


Beiträge: 7036
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

quote:

ORIGINAL: Hurricane1250
Zur Einstellung des Fahrwerkes....puhhhh da kann ich mich zwar einlesen, aber ehrlich, zutrauen MIR???????

Es erwartet ja keiner, daß du des komplette Fahrwerk einstellst (wobei des bei deiner eh gar ned möglich ist) sondern nur die Vorspannung hinten und des sollte jedes halbwegs vernünftige Motorrad (und Fahrer) können.
Das sollte man eigentlich auch für Sozius und/oder Gepäck einstellen, darum schadets ned wenn mans zumindest kann.

Aufs Minimum reduziert:

Vorspannung reduzieren -> den fetten Kranz (Bild) auf der Feder in Richtung Rahmen drehen -> senkt das Heck/senkt den Lenkwinkel -> macht das Motorrad stabiler -> Motorrad kippt schwerer in die Kurven, fährt stabiler geradeaus

Vorspannung erhöhen -> den fetten Kranz (Bild) auf der Feder in Richtung Feder drehen -> hebt das Heck/erhöht den Lenkwinkel -> macht das Motorrad instabiler -> Motorrad kippt leichter in die Kurven, fährt instabil geradeaus

Symbolfoto:


Und hier nochmal genau von der Bandit 1250
http://www.motorradonline.de/werkstatt-spezial/ratgeber-werkstatt-federung-und-daempfung-einstellen/290557





maunchmoi bin i echt froh, dass i a Bä äM Wä foar, do brauchst dafia nur a knopfal 2 moi drucken und fertig


_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 37
Du musst jetzt - 11.9.2014 16:26:31   
Hurricane1250


Beiträge: 1113
Mitglied seit: 9.7.2012
Wohnort: 5. Stock
Status: offline
gaaaanz ruhig sein....seit gestern sitze ich wie ein kleines Kind vorm Christbaum und starre auf die Bilder des willhaben Inserates

Ich will die haben...........



_____________________________

Lead, follow, or get the hell out of my way!


http://www.youtube.com/watch?v=L_6u6ScfPbw

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 38
o - 11.9.2014 18:01:54   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Hurricane1250

gaaaanz ruhig sein....seit gestern sitze ich wie ein kleines Kind vorm Christbaum und starre auf die Bilder des willhaben Inserates

Ich will die haben...........

Ich will dir ja nix schlechtreden, aber der Sprung von 98PS auf 173PS is scho heftig. Is dir des eh klar?


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Hurricane1250)
Private Nachricht senden Post #: 39
. - 11.9.2014 18:52:50   
w_ds


Beiträge: 7036
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971


quote:

ORIGINAL: Hurricane1250

gaaaanz ruhig sein....seit gestern sitze ich wie ein kleines Kind vorm Christbaum und starre auf die Bilder des willhaben Inserates

Ich will die haben...........

Ich will dir ja nix schlechtreden, aber der Sprung von 98PS auf 173PS is scho heftig. Is dir des eh klar?


oiso wenn i des von 90 auf 164ps hinkriag, kriagt da rene des a hin. und ausserdem losst sich die k1300s sicha recht zahm auch fahren. liegt halt am fahrer ;-)

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 40
o - 12.9.2014 12:26:45   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: w_ds
oiso wenn i des von 90 auf 164ps hinkriag, kriagt da rene des a hin. und ausserdem losst sich die k1300s sicha recht zahm auch fahren. liegt halt am fahrer ;-)

Also wie sich a Motorrad fahren läßt, liegt ned wirklich am Fahrer. :D
Wie man es faährt allerdings schon.


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 41
o - 12.9.2014 12:43:08   
w_ds


Beiträge: 7036
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
owa ob er des hinrkiagt liegt an erm ned am moped und um nix aundas gehts

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 42
. - 25.9.2014 22:24:50   
Darkness_


Beiträge: 389
Mitglied seit: 29.12.2010
Wohnort: Klosterneuburg
Status: offline
Falls es noch intressiert. I hob letztes Jahr mei Fahrwerk gegen a Wilbers austauscht. Vorne afoch neiche Federn und Öl. Hinten a Federbeinchen. Bei Wilbers gibst daun deine ganzen Daten und Fahrgewohnheiten an und kriagst des passende Trum. I hobs a glei mid Höherlegung gnumma. Oba obs bei dir a daran liegt? Dei Maschin is jo relativ neich und meine a 2000er. Des Fahrwerk woah scho total hinüber und mid meiner Wenigkeit afoch überlastet. Min Fahrwerk bin i super zufrieden. Is schen straff, ka Vergleich zu vorher

(in Bezug auf Hurricane1250)
Private Nachricht senden Post #: 43
Seite:   <<   < Zurück  1 [2]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> Bandit 1200 / 1250 >> Fahrwerk Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung