Fahrverhalten Unterschied bei Softail Heritage/ Springer

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> Fahrverhalten Unterschied bei Softail Heritage/ Springer Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Fahrverhalten Unterschied bei Softail Heritage/ Springer - 18.4.2015 15:34:35   
whynot

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 24.4.2011
Status: offline
Hallo hier im Forum....!!!!!!
Ich bin neu hier, und würde mir gerne eine Harley Davidson Softail Heritage oder eine Softail Heritage Springer kaufen. Ich wollte mal fragen, ob man durch die Springergabel irgendwie einen Unterschied beim Fahren merkt im Gegensatz zu Softail Heritage. Wenn ja, inwiefern, und ob die gravierend sind. Evt. von derDämpfung her, oder ob man die Erschütterungen deswegen stärker abbekommt, oder ob die durch die Springergabel besser absorbiert werden. Und ab welchem Bj. man eher die Finger davon lassen sollte. Hab mal gehört, dass unter Bj. 95 etwas Vorsicht geboten ist, weil da anscheinend viel zum Schrauben sein soll. Und ich hab davon nicht wirklich viel Ahnung. Ich hoffe auf brauchbare Antworten, die mir den Kauf meines Traumes erleichtern können. Also, danke schon mal im Voraus. Und verbleibe mit besten Biker Grüßen.....! whynot....!!!!!!!!!!
Private Nachricht senden Post #: 1
<#<#<# - 18.4.2015 15:58:48   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: whynot

Hallo hier im Forum....!!!!!!
Ich bin neu hier, und würde mir gerne eine Harley Davidson Softail Heritage oder eine Softail Heritage Springer kaufen. Ich wollte mal fragen, ob man durch die Springergabel irgendwie einen Unterschied beim Fahren merkt im Gegensatz zu Softail Heritage. Wenn ja, inwiefern, und ob die gravierend sind. Evt. von derDämpfung her, oder ob man die Erschütterungen deswegen stärker abbekommt, oder ob die durch die Springergabel besser absorbiert werden. Und ab welchem Bj. man eher die Finger davon lassen sollte. Hab mal gehört, dass unter Bj. 95 etwas Vorsicht geboten ist, weil da anscheinend viel zum Schrauben sein soll. Und ich hab davon nicht wirklich viel Ahnung. Ich hoffe auf brauchbare Antworten, die mir den Kauf meines Traumes erleichtern können. Also, danke schon mal im Voraus. Und verbleibe mit besten Biker Grüßen.....! whynot....!!!!!!!!!!


Hallo !


Na ja ich finde das ist geschmacksache , bin mal vor paar Jahren sowas Probe gefahren ist nicht meines , muß es ja aber auch nicht -Für Hally aber finde ich das ganz passend im Vergleich zu den Springergabeln aus den 30er Jahren ist die Modernität der seit 1989 wieder eingeführten HD Springergabeln darin zu sehen, dass modernere, dauerhaltbarere Materialien für die Lagerstellen verbaut wurden, sowie der Einsatz eines hydraulischen Dämpfers. Darüber hinaus wurden die neuen Springergabeln Jahr für Jahr in Funktion und Federweg optimiert. Das System funktioniert ausreichend gut, moderate Fahrweise vorausgesetzt. Vor einer Kaufentscheidung sollte man auf jeden Fall mal ein Fahrzeug mit einer solchen Gabel gefahren sein. Ich kann es schlecht schildern, aber es ist ein sehr eigenständiges Fahrverhalten. Bitte diese Ausdrucksweise nicht negativ interpretieren. Dieses System fährt sich nun mal anders.
Gleichwohl muß jeder potentielle Käufer sich darüber im Klaren sein, dass die Wartungskosten für eine HD mit Springergabel ein wenig höher liegen, als für die übrigen Modelle. Beim vorgeschriebenen Wartungsintervall der Gabel braucht es nun mal seine Zeit, die ganzen Lagerspiele entsprechend abzustimmen. Die Springer-Gabel war historisch ein Fortschritt; ihre heutige Verwendung im Sinne der Easy Rider ist ein liebenswerter technischer Anachronismus und eine Individualität. Aber technisch gesehen ist sie klar ein Rückschritt.ist halt meine Meinung -und selber ausprobieren geht immer über studieren .

lg

< Beitrag bearbeitet von Bahoehla -- 18.4.2015 18:01:42 >


_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf whynot)
Post #: 2
Forum - 20.4.2015 11:01:33   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: whynot
Hallo hier im Forum....!!!!!!


Griasdi ebenfalls ... aber lies' doch selbst nach, daß dieses Forum sich in lockerem neudeutsch als 'Motorrad-Community' bezeichnet.

Mit technischen Fragen zu HD bist Du besser in einem Traktor-Forum aufgehoben und wenn Dir jemand eine Kaufentscheidung erleichtern soll, kriegst Du vernünftigere Auskünfte in einem Fo, in welchem sich Zahnwälte tummeln. Eventuell hilft dir auch http://viel.laerm.ohne.biss.com weiter.

Hier schreiben großteils Biker und ein paar ganz wenige Motorradfahrer.


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf whynot)
Private Nachricht senden Post #: 3
In Kurz - 22.4.2015 8:58:27   
Hansam

 

Beiträge: 888
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo whynot

In Kurz: Keinen!
Bei den Geschwindigkeiten, die man mit einer Harley fährt, ist das absolut marginal.
Wenn Du ein gutes Fahrwerk haben willst mit gutem Fahrwerk, dann kaufst Du eh keine Harley.

Gruss

Sam

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 4
°-° - 22.4.2015 21:31:24   
kps_tausender


Beiträge: 161
Mitglied seit: 4.11.2006
Wohnort: Near Hell Valley
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bahoehla

Hallo !


Na ja ich finde das ist geschmacksache , bin mal vor paar Jahren sowas Probe gefahren ist nicht meines , muß es ja aber auch nicht -Für Hally aber finde ich das ganz passend im Vergleich zu den Springergabeln aus den 30er Jahren ist die Modernität der seit 1989 wieder eingeführten HD Springergabeln darin zu sehen, dass modernere, dauerhaltbarere Materialien für die Lagerstellen verbaut wurden, sowie der Einsatz eines hydraulischen Dämpfers. Darüber hinaus wurden die neuen Springergabeln Jahr für Jahr in Funktion und Federweg optimiert. Das System funktioniert ausreichend gut, moderate Fahrweise vorausgesetzt. Vor einer Kaufentscheidung sollte man auf jeden Fall mal ein Fahrzeug mit einer solchen Gabel gefahren sein. Ich kann es schlecht schildern, aber es ist ein sehr eigenständiges Fahrverhalten. Bitte diese Ausdrucksweise nicht negativ interpretieren. Dieses System fährt sich nun mal anders.
Gleichwohl muß jeder potentielle Käufer sich darüber im Klaren sein, dass die Wartungskosten für eine HD mit Springergabel ein wenig höher liegen, als für die übrigen Modelle. Beim vorgeschriebenen Wartungsintervall der Gabel braucht es nun mal seine Zeit, die ganzen Lagerspiele entsprechend abzustimmen. Die Springer-Gabel war historisch ein Fortschritt; ihre heutige Verwendung im Sinne der Easy Rider ist ein liebenswerter technischer Anachronismus und eine Individualität. Aber technisch gesehen ist sie klar ein Rückschritt.ist halt meine Meinung -und selber ausprobieren geht immer über studieren .

lg


Wenn man kein Motorrad hat, sich aber trotzdem unheimlich wichtig machen will, dann kopiert man halt irgendwas aus einem Harley Forum.


_____________________________

Horsepower is for show. Torque is for GO!

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 5
kein motorrad - 15.6.2015 7:47:49   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
UND keinen schein, dem habens ihm nämlich schon vor jahren weggenommen

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf kps_tausender)
Private Nachricht senden Post #: 6
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> Fahrverhalten Unterschied bei Softail Heritage/ Springer Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung