Fahrtechnik sollte neben Motorradtechnik

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> MX >> Fahrtechnik sollte neben Motorradtechnik Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Fahrtechnik sollte neben Motorradtechnik - 12.3.2005 10:14:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
eigentlich das wichtigste Forumsthema sein. Nachdem ich teilweise grossen Unsachverstand lokalisiete dachte ich mir, ist in Ordnung, soll jeder bleiben wo er ist! Allerdings jedoch, anfangs meiner Motocrosszeit habe ich mich immer darüber geärgert, daß keiner der Profis und der schnellen Leute mit Tipps herausrückte, wie er das macht. Jeder musste sich seine eigenen Erkenntnisse mir grossem Zeit/ u. Krankenhausaufwand erquälen.
Auf der Strasse könnte dies aber tödlich enden!
Darum finde ich, daß endlich einer einmal sinnvolle Fahrtechniktipps verkünden sollte. Tipps die der Sicherheit auf unseren Straßen dienen sollen und auch den Spaß am Motorradfahren fördern sollen. Achtung: Sicherheit ist n i c h t gleichbedeutend mit langsamfahren! Hier liegt einer der grössten Irrtümer unserer Zeit vor!
Falls Interesse besteht, würde ich meine Erkenntnisse aus 28 Jahren Aktivzeit der allgemeinheit zur Verfügung stellen. Ich würde in regelmässigen Abständen immer wieder ein paar Gedanken erläutern.
Besonders die Fahranfänger und auch die Burschen/Mädels welche immer nur PS Starke Motorräder gefahren sind, könnten davon Profitieren.
Die Forumsteilnehmer die auch immer so kräftige - starke Ausdrücke verwenden, sollten auch hier einmal sinnvoll wirken und einen vernünftigen Senf dazugeben!
Vielleicht können wir so, auch nur einen Unfall verhindern und das wäre schon Toll!
Private Nachricht senden Post #: 1
nach einer Stunde - 12.3.2005 11:56:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
kein Interesse am erfolgreichen Motorradfahren?
Na gut dann gurkt eben weiter so!

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 2
freut mich, - 12.3.2005 12:10:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
dass du alles so perfekt kannst und uns das jetzt beibringen willst *g*, aber im endeffekt kauft man sich "die obere hälfte des motorrrades", "der kniff mit dem knie" und "der richtige dreh" und hat soviel an material über blicktechnik, kurventechnik, schalttechnik und alle psychischen belangen des guten und schnellen motorradfahrens, dass man locker 40.000km braucht, um das alles aufzuarbeiten. ganz abgesehen davon, dass die 3500km/jahr sonntags/schönwetter-fahrer genug mit den basics beschäftigt sind, und kaum "kanalkapazität" freihaben, um zusätzliche verbesserungen anzubringen;)
des weiteren erläuterte der geschätze herr koflAir bereits sehr ausführlich gewisse fahrtechnikthemen.
grüße,
wascy.

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 3
...nicht so schnell... - 12.3.2005 12:12:00   
boetsch

 

Beiträge: 99
Mitglied seit: 28.5.2004
Status: offline
ich hab erst jetzt reingschaut!

ich bin natürlich interessiert! zähl mich auch zu den anfängern, fahr erst seit dem letzten jahr!

ich steh kurz vor der entscheidung mir einen langen traum zu erfüllen! möchte eventuell von meiner sv650, auf eine monster 800S umsteigen!

wenn du mir jetzt tipps bzgl. kurvenfahren, oder richtiges verhalten in einer gefahrensituation (auto macht vollbremsung) geben könntest wäre ich dir sehr dankbar. das wären nur mal 2 punkte die mir so schnell einfallen, wissen möcht ich natürlich alles!

danke und gruss,

boetsch


(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 4
Endlich - 12.3.2005 12:26:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
gibts jemand der sich erbarmt uns Unwürdigen die hohe Kunst des Fahrens zu verkünden.
Jahrelang nudl i scho mit Hoibgas durch die Gegend. Bitte erlöse mich von meinen Fehlern und führe mich in Versuchung.


(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 5
also, - 12.3.2005 12:27:00   
schmackofatz


Beiträge: 188
Mitglied seit: 26.5.2004
Status: offline
meine stimme hast, lass halt mal ein paar tipps hören!

lg
schmacko

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 6
Lektion 1: - 12.3.2005 14:09:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
kauf dir eine übermächtige Moto Guzzi ...

;-)

http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1321357

ich find´s herrlich.
endlich wieder ´was zum lachen, hier ...

viele liebe Grüße
Günther *derAuchNurHerumGurkt*

(in Bezug auf KaterCarlo)
Private Nachricht senden Post #: 7
O.K. ... mach ich! - 12.3.2005 14:15:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
werde weiter so herum gurken, wie die letzten 20 Jahre.
;-)

ach so: Fahrtechniktipps kommen wohl besser doch von ECHTEN Profis und Könnern, also z.B. die Leute von der MOT, vom ÖAMTC, dem ARBÖ, ...
... und am Besten gleich mit praktischen Übungen in den Fahrtechnikzentren.


aber dir auch ein LOB: ich lese deine Beiträge mit viel Freude .... endlich wieder etwas zum schmunzeln und lachen, hier im Forum.
dein Schmäh mit der Guzzi, die die Supersportler in den Bergen frißt ... herrlich.

weiter so!!



Gruß, guho

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 8
Ich,... - 12.3.2005 14:15:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
glaub es gibt schon genug Beiträge die gezeigt
haben, dass soetwas hier meist nach hinten los
geht, einer fängt an und dutzende unqualifizierte
halbrichtige bis falsche Tipps folgen. Ob das
jemanden weiterbringt?

Also ich würd nie auf einen Tipp aus dem Forum
hören, da vertrau ich lieber der Fachliteratur,
bzw. Leuten die ich persönlich kenne, wo ich
genau weiß was die drauf haben!

Nix für ungut!

mfg

Köcko

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 9
ganz genau so ist es. nT - 12.3.2005 14:17:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
:-)

(in Bezug auf Koecko)
Private Nachricht senden Post #: 10
wennst WIRKLICH ´was lernen willst - 12.3.2005 14:21:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
halt dich besser an die echten Profis:
z.B.:
http://members.e-media.at/eiche/defaultpage.asp

da werden sie geholfen ...


lg, g.


PS: natürlich auch ÖAMTC, ARBÖ, oder Ähnliches ... aber das kostet doch erheblich mehr

(in Bezug auf schmackofatz)
Private Nachricht senden Post #: 11
habt´s ihr ... - 12.3.2005 14:28:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
in der Steiermark keine gescheiten Fahrtechnikkurse???

weil da lernst mehr als aus ""Geschichten aus 1000 und ein PS"" ....


für einen ersten Überblick helfen auch Fachbücher, geschrieben von Profis mit Fachverstand.

als da wären: Bernt Spiegel, ""die obere Hälfte des Motorrads""
oder "" perfekt fahren mit MOTORRAD"" ...



aber natürlich kannst du dir auch hier wertvolle tipps holen (oder so):
http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1321944


(in Bezug auf boetsch)
Private Nachricht senden Post #: 12
Danke - 12.3.2005 14:52:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
der Zustimmung!

(in Bezug auf guho)
Private Nachricht senden Post #: 13
ich habs eh gewusst - 12.3.2005 15:12:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
die Obergescheiten zweifeln wieder einmal alles an (ich meine die 10 Antworten außer deiner).
Also das sind in Wirklichkeit die supertollen Biker an die du dich wenden solltest. In Besitz ihrer Gescheitheit sind sie nämlich nicht mehr lernfähig und bleiben auf ihrem Level stehen, egal wo der ist.
Also die Kläffer übersehen wir einfach!
Nun gehts los:
Ums Knieschleifen gehts hier nicht, sondern eher um eine vernünftige Sichere und Flotte fahrweise.
Die Ausfahrt beginnt bei der Luftdruckkontrolle!
Ganz wichtig, da schon eine Veränderung um 0,3 Bar eine merkbare Verschlechterung des Fahrverhaltens bringt. Du musst auch bedenken, daß alleine Temperaturschwankungen der Umgebung grosse Veränderungen bringt. Deshalb prüfe den Reifendruck regelmäßig!
Autofahrer sind ein ganz wichtiges Thema, du musst immer auf alle anderen aufpassen und es gibt nichts was die nicht tun. Der typische Autofahrer/in sieht absolut nichts. Er ist immer allein auf der Welt, er hat andere Verkehrsteilnehmer noch nie gesehen.
Gut, das ist ein Thema über das wir stundenlang diskutieren könnten - nur es wird nichts verändern.
Also du weißt, daß du die zähflüssige Blechmasse so bald als möglich in Richtung Motorradstrecke verlassen solltest.
Im kurvenreichen Terrain sind wir Zuhause und dort ist folgendes zu beachten: Schaue immer viel weiter vorraus als du im Moment sehen kannst. Das ist ganz ganz wichtig, höre während der ganzen Fahrt nicht damit auf! Konzentration! Konzentration nur aufs Fahren, lasse andere Gedanken niemals aufkommen.
Du siehst vor dir die nächste Kurve und du glaubst daß du nicht weiter sehen kannst, Irrtum
du musst es nur versuchen.
Ständig versuchen so weit als möglich vorauszublicken bringt dir den Vorteil, daß du nicht so schnell überrascht werden kannst und außerdem empfindest du deine eigene Fahrt bei weitem nicht so schnell wie andere (Hinter dir) das wahrnehmen. Solltest du hinter anderen fahren, so schaue immer bei denen vorbei nach vorne und suche dir deine eigenen Linien.
Nächster Beitrag Linienwahl!

(in Bezug auf boetsch)
Private Nachricht senden Post #: 14
glaube nicht, dass ich - 12.3.2005 15:22:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
von jemandem der eine guzzi fährt irgendwas lernen könnte...

Ciao
Alex, der den schein erst seit 1 jahr besitzt. *g*

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 15
muhahahahaha ... Amen .. Carlo .. - 12.3.2005 15:36:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
damals halbgas übern hals ... ja das war sehr nett ... *rooooofl*

(in Bezug auf KaterCarlo)
Private Nachricht senden Post #: 16
Hehehe - 12.3.2005 15:40:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
Mit solch eineem hochgezüchteten Renngerät kann i sicher net umgehen. Dafür kann i aber ganz guat %rechnen
184 kg + 15% = 211,6 kg
um auf das Gwicht zu kommen muaß er bei der Guzzi den Motor ausbauen
ggg

(in Bezug auf guho)
Private Nachricht senden Post #: 17
könntest du - 12.3.2005 15:42:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
deine Beiträge endlich einmal ohne Urlaute verfassen, vielleicht kommt dann so etwas wie eine Sprache heraus.

(in Bezug auf hele63)
Private Nachricht senden Post #: 18
*rülps* - 12.3.2005 15:44:00   
topflappen


Beiträge: 5342
Mitglied seit: 4.7.2007
Status: offline
mfg

da Topfinger
ps: dessen urlaute meist falsch interpretiert werden *gg*

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 19
AAAH! JA DU BIST SO GUT!!! gib mir mehr ... - 12.3.2005 15:44:00   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline
10 falsche Antworten/Meinungen ... nur deine ist richtig.


BRAVO, bist ein Held.
mach weiter so - ist wirklich lustig ...

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 20
hmmmmmm - 12.3.2005 15:45:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
hab ich irgend wo reingerufen ... das du raus kommst..

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 21
hatte ich Eingangs - 12.3.2005 15:51:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
nicht geschrieben, daß die nicht lernfähigen das Kläffen lassen sollen, den sie stören nur - sonst nichts

(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Private Nachricht senden Post #: 22
na das ist eine VERARSCHUNG!! - 12.3.2005 15:59:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
machst du sonst Verkehrserziehung im Kindergarten???

aber ich hätte es mir ja denken können ... wenn ein Hofnarr koenig spielt ...


(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 23
*ggg* - 12.3.2005 16:09:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
naja, da hab i mi irgendwie verfolgt gfühlt
;-)

(in Bezug auf hele63)
Private Nachricht senden Post #: 24
Die richtige Linienwahl - 12.3.2005 16:14:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
auf öffentlichen Straßen, beginnt mit der Grundregel daß es für dich, einzig und allein nur e i n e Fahrbahnseite gibt, nämlich immer die rechte. Alles andere ist entweder gefährlich oder zu langsam oder beides!
Warum? - Solltest du auf die Idee kommen, daß du ja bei übersichtlicher Streckenführung abkürzen könntest, dann sage ich dir du hast schon verloren!
Denn wenn du glaubst 1 - 2 Meter abzukürzen, damit du schneller bist, dann hast du den nächsten Irrtum begangen, denn du darfst auf keinen Fall aus dem Ryhtmus kommen. Beginnst du plötzlich eine andere als die ursprüngliche Linie zu fahren, dann passt plötzlich nichts mehr zusammen. Dann kann es dir passieren, daß du viel zu schnell und vor allem falsch auf die nächste od. übernächste Kurve zufährst.

Nun zu den eigentlichen Linien i n n e r h a l b deines Fahrbereiches:
Rechtskurven fährst du am besten (innerhalb der rechten Fahrbahnseite) ca. mittig an, dann hast du im weiteren Verlauf alle Möglichkeiten. Wird die Kurve enger, dann gehst du leicht vom Gas blickst immer noch weit voraus, peilst eine Linie an die du möglichst weit innen erreichen möchtest. Merke: Immer dort wo du hinsiehst, da fährst du auch hin!
Wird die Rechtskurve weiter dann kannst du das Gas aufziehen! Alle Möglichkeiten auch bei unübersichtlichen Kurven stehen dir somit offen.

Ganz wichtig - Linkskurven:
Werden von a l l e n Anfängern prinzipiell falsch gefahren, weil die meisten vom Auto kommen. Wenn du die Linkskurven wie ein Autofahrer der flott fahren möchte anfährst dann bist du mit dem Motorrad garantiert verloren!
Nächstes Thema Linkskurven!


(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 25
an den Linkskurven - 12.3.2005 17:53:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
trennt sich der Spreu vom Weizen. Linkskurven solltest du immer so weit als Möglich vom rechten Fahrbahnrand aus anfahren, im Scheitelpunkt der Kurve solltest du nicht weiter als Mittig (deiner Fahrbahnhälfte) sein. Das hat den Vorteil, daß du von dem Moment an, wo der weitere Kurvenverlauf einsichtig wird (vorrausschauend) du auf alles sofort reagieren kannst. Wenn alles frei ist, kannst du nach Herzenslust Gas geben, wenn ein Hinderniss auftaucht, dann kannst du noch ausweichen wohin der freie Platz es zulässt.

Das wars schon mit dem Grundwissen, jetzt geht es darum fleissig in der Praxis zu üben!

Also zusammenfassend: Reifendruck, weg von den Autos, deine ausschliessliche Fahrbahnhälfte, Konzentration, immer weit vorrausschauen, rechtskurven, am Anfang von linkskurven immer zuerst am rechten Rand sein.

Wenn es darum geht, jetzt noch schneller zu werden, schneller als der Durchschnitt, dann helfen dir keine 180PS sondern nur die Arbeit an dir selbst weiter.
Das heisst Anfangs Überwindung!
Wenn ein Mensch auf die Welt kommt und er hat von Anfang an das richtige Gefühl für das Limit, für die richtige Geschwindigkeit in jeder Kurve, dann lebt er bereits vom Motorradfahren.
Alle anderen müssen an sich Arbeiten, das heisst bewußt Versuche zu tätigen um noch schneller zu werden. Das ist auch gar nicht so schwer es braucht nur etwas Ü b e r w i n d u n g!

Die Überwindung hast du schon geübt, wenn du versucht hast, angesichts der Linkskurve den rechten Rand zu erreichen. Viele auch ich benötigten dazu einiges an Übung, das geht zuerst gar nicht so einfach, später denkst du darüber gar nicht mehr nach.

Also schneller werden mit Überwindung im nächsten Beitrag!



(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 26
Sorry... - 12.3.2005 18:55:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
...aber jeder Anfänger, der sich nach Tipps eines anonymen, immer besserwissenden, großmauligen und großkotzigen Irgendwer richtet, riskiert sein und anderer Leben und sollte sofort entmündigt werden!

Wie willst du jemanden das Motorradfahren sicher beibringen, ohne das du es ihm vorzeigst?

Wie kannst du jemanden das Gehen beibrigen, ohne das du es ihm dazu zeigst...einen Fuß vor den Anderen...super, danke für deine Hilfe!

Alleine schon, wie du die Durchfahrung von Linkskurven beschreibst, drückt es mir die Lachtränen in die Augen!!!

Komm von deinem hohen Ross und beschuldige hier keine User der Klugquatscherei, denn DU bist hier der grösste Klugquatscher!

Zum Geburtstag wünsche ich mir eine Tagesausfahrt mit dir, damit du mir deine sichere Fahrweise und Erfahrung auch vorführen kannst, bin echt sehr einfühlsam, folgsam, gesittet, brav und gelehrig!!!

Zu mir: Habe auch schon ein paar Jahre Praxis, fahre kein HangOff und sitze auch auf einem Supersportler!

Laß mich bitte dein Schüler sein...BITTE!

Nachtrag: Kann es sein, dass du dich mit einem 2.Nick registriert hast?

Fast Locke...Monte Christo...?

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 27
tips - 12.3.2005 19:05:00   
kitticat

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 20.2.2005
Status: offline
hallo! ja für tips wäre ich immer dankbar...

man hat ja nie ausgelernt.

lg

kitticat

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 28
also ich finde, ... - 12.3.2005 19:18:00   
widderfrau


Beiträge: 2094
Mitglied seit: 8.9.2003
Status: offline
wenn der alpenkönig uns sagt, dass wir auf unserer strassenhälfte bleiben sollen - was willst denn noch mehr hören???? ist das denn nicht genug an fahrtechnik???? ;-))))

damit bin ich jetz´n wirklich schon um a hauseck gscheider als vorher. war mir doch wirklich nicht bekannt *hmmmm*

*loooool*

lg, mo

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 29
na ja ... für den - 12.3.2005 19:19:00   
widderfrau


Beiträge: 2094
Mitglied seit: 8.9.2003
Status: offline
dreiradler wirds schon reichen *gggg*

bussal

(in Bezug auf guho)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> MX >> Fahrtechnik sollte neben Motorradtechnik Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung