Fahren ohne ESD

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Fahren ohne ESD Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Fahren ohne ESD - 21.11.2004 15:44:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
Servus Leute

mich hät interessiert wie es sich auf die motorcharakteristik auswirkt wenn ich den Endschalldämpfer weglass und bloß mit dem krümmer (serie) fahre... leistungsverlust?

Ciao
Alex
Private Nachricht senden Post #: 1
hi samtex - 21.11.2004 16:38:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
wie alt bist du eigentlich?
weil es heisst nur die die hinter den ohren noch nass sind verbinden lautstärke mit schnelligkeit.

wm37

(in Bezug auf Samtex)
Post #: 2
sers wm - 21.11.2004 16:55:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
wann bzw. in welcher zeile, habe ich diesen schluss gezogen?

Ciao
Alex

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 3
Leistungsverlust, - 21.11.2004 17:04:00   
hellraiser

 

Beiträge: 174
Mitglied seit: 16.8.2002
Status: offline
Gehörschäden, Motorschaden,Steinigung durch Nachbarn, Post von der BH, usw., usw.

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 4
du - 21.11.2004 17:06:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
hast in keiner zeile den schluss gezogen,aber alleine der gedanke das man ohne endtopf fährt lässt mich auf dieses schliesen.kann ja sein das ich deine frage nicht richtig gedeutet habe und darum dir das unterstellt habe.

wm37

(in Bezug auf Samtex)
Post #: 5
naja grund für meine frage - 21.11.2004 17:13:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
ist grundsätzlich die, dass ich neulich die gelegnheit hatte ein turbogeladenes bike näher anzusehen... dabei viel mir auf dass dort kein ESD vorhanden war... in weiterer folge brachte mich dies auf oben genannte überlegung...

Ciao
Alex

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 6
naja grund für meine frage - 21.11.2004 17:13:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
ist grundsätzlich die, dass ich neulich die gelegnheit hatte ein turbogeladenes bike näher anzusehen... dabei viel mir auf dass dort kein ESD vorhanden war... in weiterer folge brachte mich dies auf oben genannte überlegung...

Ciao
Alex

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 7
sei dir sicher - 21.11.2004 17:41:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
des mopped wird wahrscheinlich ned einmal anspringen!( na ernsthaft)
du hast unten überhaupt null leistung!
auch 4takter brauchen ein gewisses mass an rückstau. vergiss es einfach,ohne puffer zu fahren,abgesehen davon,ist auch der sound mordsmässig beschissen(wie selbstgemachte popcorn nur etwas lauter)
lg STEVY!

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 8
hehe ja - 21.11.2004 17:59:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
das mit dem sound kenn ich :-) es geht mir ja bloß um das theoretische resultat... würd den ESD schon aus rein optischen grünen nicht entfernen...

Ciao
Alex

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 9
naja - 22.11.2004 0:25:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
es mag ausnahmen geben die die regel bestättigen, bei nos einspritzung und überall dort wo der rasche abgang der verbrannten gase notwendig ist und nur ein schmales (relativ hohes) drehzahlband nötig ist mag es vorteile bringen. im alltagsverkehr ist der fehlende rückstau eher lähmend, spielereien mit den abgasen gab es z.b schon bei yam. mit dem exup system - das meines wissens den rückstau durch eine motorgesteuerte walze im krümmer bei niedrigen drehzahlen erhöhte

gruß

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 10
danke! - 22.11.2004 6:40:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
Für die kompetente antwort ;-)

Ciao
Alex

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 11
es wird dir - 22.11.2004 10:28:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
im obersten bereich leistung bringen, unten bis mitte wirst du verlieren.

das du deswegen einen motorschaden haben wirst ist natürlich a schmäh...

gerade beim turbomotor ist es ideal wenn du ohne dämpfer fährst, solange es um die spitzenleistung geht.
turbos sind mein hobby *ggg* und ich habe im delta integrale mit verschiedenen auspuffen experimentiert, der beste ist der gruppe-a puffer ohne töpfe. setzt dem abgasschauferl am wenigsten wiederstand entgegen.
turbomotoren haben von haus aus weniger auspuffgeräusch als ungeladene murln...

das ein 4 takt motor rückstau benötigt ist únrichtig und ein märchen. zumindest aus gesichtspunkten der top-end leistung ist das falsch. oder schon mal einen dragster oder formel-1 mit endschalldämpfer gesehen? tatsächlich braucht der 4 takter den rückstau lediglich um eine homogene drehmonent und leistungskurve abzugeben. aber lebensnotwendig wie beim 2-takter ist der stau nicht. tatsächlich wirkt sich der rückstau im puffer eines 4-takters auf die schwingungen der gassäule aus, ein gebremstes schwingen wird durch zum beispiel klappensysteme wie bei yamha r1, gsxr 1000, cbr1000 usw. erreicht und wirkt sich definitiv negativ auf die leistung aus, fölrdert aber den katzenbuckel beim drehmoment.

wennst deine gixxen auf turbo umbaust sag bescheid, dann verrat ich dir ein paar tricks ;-)

lg
steveman *turbofeucht*

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 12
Das mit dem Motorschaden - 22.11.2004 16:06:00   
hellraiser

 

Beiträge: 174
Mitglied seit: 16.8.2002
Status: offline
ist natürlich kein Schmäh.
Wenn du den Schalldämpfer abnimmst ohne die Vergaser fetter zu stellen werden dir die, durch den fehlenden SD Staudruck, heißer gewordenen Gase entweder die Ventilsitze verbrennen, oder ein lustiges Locherl in den Kolben schmelzen. Aber du kannst mir ja mit deinem Motorrad gerne das Gegenteil beweisen. ;-)

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 13
hehehe - 22.11.2004 16:53:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
muchas gracias! genau so hab ich mir die antwort erhofft ;-) und auf das angebot werd ich eventuellnoch zurückkommen :-D

Ciao
Alex

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 14
naja also - 23.11.2004 9:27:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
möglicher weise könnte das bei einem interferenzschalldämpfer eventuell passieren. beie einem absorbtions-dämpfer, besonders wenns ein ungesetzlicher racedämpfer ist, wird durch das abnehmen des dämpfers das abgas sicher nicht um so viel heisser das der kolben schmilzt.

davon abgeshen, wer ändert massiv etwas ohne die gemischanreicherung anzupassen? wohl nur ein völlig ahnungsloser...

und mein moped kriegzs nicht füpr eure perversen spiele hehe *ggg* ;o)

lg
steve

(in Bezug auf hellraiser)
Private Nachricht senden Post #: 15
also steveman,ich kann ned konform gehen mit dir!!!! - 23.11.2004 21:03:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
du widersprichst dir selber in deinem posting!
was macht das sinn,wenn ein motor nur in drehzahlbereichen jenseits von gut und böse geht,wenn er meistens in mittleren bereichen gefahren wird(5-8000 rpm)?da braucht auch ein 4 takter einen gewissen rückstau. selbstverständlich ned so viel wie ein 2 takter,aber doch.
wie du selbst geschrieben hast exup(zb)!
aber wahrscheinlich könnten wir jetzt bis zum nimmerleinstag diskutieren,was ist gut und was ned?
ich weis zb,das im krümmer ein winzig kleines stück trichterförmiges rohr eine leistungsteigerung von plus-minus ca 5% bringt,nur weil die abgase besser strömen können.
das hängt damit zusammen,weil die heissen gase an der krümmerwand bremsen(frag mich aber ned warum)
wennst die temperatur an der wand aber senkst,geht des ding besser(irgendeine hochphysikalische geschichte)
lg STEVY!

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 16
serwas stevy - 24.11.2004 9:45:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
alter haudegen.

na ka problem, kann ja ned jeder meiner meinung sein. also aus strassenfahrer gesichtspunkten isses natürlich ein blödsinn. ich habe aber unterstellt das er das ohnedies nur auf abgesperrter strecke tut. und dort brauchst im unteren drehzahlbereich ka rücksicht nehmen weilst eh immer volles rohr fährst.

das exup bringt nämlich ka leistung sondern es nimmt sogar a bisserl eine, aber halt zugunsten eines fülligeren drehmomentsa und deutlich mehr power von unten bis mitte. deswegen kann ich jedem srassenfahrer nur von teuren full-race anlagen a la akrapovic nur abraten. am ring bringen die rohre zwar wirklich ein deutliches plus, auf der strasse geht des radel aber unten bis mitte schlechter als serie...

jaja stimmt, megaphon-form bringt etwas, gekühlte krümmerrohre bringen angeblich auch etwas, weiss aber nicht warum, wie du eh sagst a hochphysikalische sache. gibt auch noch andere tricks wie snake-neck-krümmer(erfindung von micron, die akrapovic übrigens völlig ungeniert nachbaut)wo das rohr einem cobrahals gleich flachgedrückt ist oder power chambers und dergeleichen...

naja wieso wiedersprechich mir. ich mein ich habe deutlich gesagt das es was bringt aber nur oben und halt ned unten...

egal, wir verstehen uns scho ;-)

an schen tag
servas
lg
steve

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 17
- - 24.11.2004 10:15:00   
Jasper

 

Beiträge: 141
Mitglied seit: 23.1.2003
Status: offline
die ausbreitung der gase erfolgt in trichterform. von daher bremst ein gerades rohr die natürliche strömung des gases. ein trichter bremst das nicht, oder nicht so stark, je nach winkel.

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 18
hallo jasper - 24.11.2004 10:34:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
danke für die erklärung. wusste ich nicht. hond hat aber bei versuchen mit dem megaphon-auspuff in der tat leistungssteigerungen erzielt, weshalb ich das gerne glaube ;-)

beste gruesse
steve

(in Bezug auf Jasper)
Private Nachricht senden Post #: 19
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Fahren ohne ESD Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung