Euere Meinung ist gefragt!!!!!!!!!!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Euere Meinung ist gefragt!!!!!!!!!! Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Euere Meinung ist gefragt!!!!!!!!!! - 19.5.2005 17:06:00   
kps_danysahne

 

Beiträge: 553
Mitglied seit: 8.5.2003
Status: offline
Nutzt ein Luftfilter was? Was meint ihr?
Private Nachricht senden Post #: 1
Nutzt - 19.5.2005 17:23:00   
enduristi

 

Beiträge: 341
Mitglied seit: 19.2.2003
Status: offline
nur was wenn die mehr Luft, die vorne rein kann auch wieder hinten raus kann.

mfG

Martin

(in Bezug auf kps_danysahne)
Private Nachricht senden Post #: 2
najo so ganz ohne kannst dir schon viel Dreck einsaugen... - 19.5.2005 18:00:00   
ZRXIIOOR


Beiträge: 2137
Mitglied seit: 26.3.2005
Wohnort: Graz
Status: offline
-

(in Bezug auf kps_danysahne)
Private Nachricht senden Post #: 3
meeep-falsch! - 19.5.2005 18:08:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
nutzt auf jeden fall, die verbesserung der beatmung ist der erste weg zum erfolgreichen tuning! ;-))
strömungswiderstände im auspufftrakt haben wesentlich geringere effizienzeinbusen zur folge..

lg
sigi

(in Bezug auf enduristi)
Private Nachricht senden Post #: 4
Wennst - 19.5.2005 18:26:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
ganz stark dran glaubst,...



lg

Pezibär

(in Bezug auf kps_danysahne)
Private Nachricht senden Post #: 5
sicher - 19.5.2005 18:58:00   
ES 9

 

Beiträge: 59
Mitglied seit: 27.8.2004
Status: offline
ohne luftfilter wird auch der staub der sonst im filter bleibt in den verbrennungsraum befördert und wirkt dort wie ein schleifpapier kannst dir warscheinlich vorstellen das,das nicht so gut ist
oder?

(in Bezug auf kps_danysahne)
Private Nachricht senden Post #: 6
Häääääääää... - 19.5.2005 19:12:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Die Luft kommt in den Verbrennungsraum?

Interessant, erkläre mir das bitte genau!

Danke

(in Bezug auf ES 9)
Private Nachricht senden Post #: 7
Hab ich mir - 19.5.2005 19:21:00   
kps_danysahne

 

Beiträge: 553
Mitglied seit: 8.5.2003
Status: offline
fast gedacht!!! ggg

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 8
Also - 19.5.2005 19:31:00   
timbersports

 

Beiträge: 309
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
i tät nicht ohne fahren.
Des is fürn Motor ned so gsund.
Die bauen die Dinger net nur ein das beim Service mehr Geld verlangen können.
Das Ding hat wirklich an Sinn.

(in Bezug auf kps_danysahne)
Private Nachricht senden Post #: 9
Hallo - 19.5.2005 19:53:00   
troesterr1

 

Beiträge: 324
Mitglied seit: 27.1.2008
Status: offline
denk mir deine frage ist ironisch!?!?!?!? oder etwa nicht!?!?!?!

mfg

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 10
kommt - 19.5.2005 20:11:00   
Japsenwezer


Beiträge: 5090
Mitglied seit: 4.8.2002
Status: offline
drauf an wo du den hin tust, beim Staubsauger is er schon sehr wirksam.

und beim bike sollte er auch drinn sein oder es geht in oarsch.
aber du meinst sicher einer sportluftfilter und der bringts

(in Bezug auf kps_danysahne)
Private Nachricht senden Post #: 11
Ich hab so an - 19.5.2005 21:04:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
Wunderluftfilter daham, einer der 65 % mehr Luft durchlaßt.
Den nehm ich immer mit, wenn i mitn Rennradl trainieren fahr, krieg i ka Luft mehr halt i ma den Filter vors Gsicht und schon krieg i 65 % mehr ;-)

lg

Pezibär

PS.:
Habs bei meinem Gixxer am hauseigenen Prüfstand probiert, am Lambdawert hat sich nix geändert auch logischerweise an der Leistung nix

(in Bezug auf kps_danysahne)
Private Nachricht senden Post #: 12
wifi - 19.5.2005 21:11:00   
ES 9

 

Beiträge: 59
Mitglied seit: 27.8.2004
Status: offline
in der wifi kannst sicher einen kurs buchen wo´s
dir die wikunksweise von luft in einem ottomotor
(benzinmotor)

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 13
Dürft - 19.5.2005 21:32:00   
Captain Black

 

Beiträge: 1221
Mitglied seit: 15.4.2002
Wohnort: Ligist
Status: offline
aber stark auf die Art der Gemischaufbereitung und die Position des Luftmengenmessers ankommen. Höhere Durchlässigkeit (= niedrigerer Differenzdruck über den Filter) wird im Normalfall einen größeren Massenstrom in den Brennraum bewirken. Allerdings ändert sich wegen der nun anderen Druckverhältnisse auch das Schwingverghalten der Gassäule.

Im Mopf hast aber keinen sehr hohen Aufladegrad aufgrund der Schwingungnen. In einem Formel 1 Murl allerdings kriegt man über die Resonanz der Luftsäule Aufladegrade bis zu 1,5 zusammen!

Liegt der Luftmassenmesser nach dem Luftfilter (was er tun sollte), und eine geregelte Einspritzung ist auch vorhanden, sollte sicher der Lambdawert wieder nahe 1 befinden, weil die Eingespritze Sprudelmenge angepasst wird. Schlimmstefalls meldet die Lambdasonde im Puff an die CPU und das Gemisch wird korrigiert.

Außerdem gibts richtig Schmalz aus einem Ottomotor bei Lambda 0,9 bis 0,95. Aber dann wirkt der Kat eigentlich nimmer sehr gut.

Andere Geschichte.

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 14
Mehr Luft - 19.5.2005 22:26:00   
blade082

 

Beiträge: 33
Mitglied seit: 6.5.2005
Status: offline
, sprich wennst ohne oder mit einem Sportluftfilter fährst bringt nur dann was, wenn der Motor auch mehr Sprit bekommen kann. Sprich. Andere Düsen (jet kit) oder Chipal bei Einspritzer. Ansonsten bringt da der Schass nur a bisl an bessern Spruch (Ansauggeräusch) SG

(in Bezug auf kps_danysahne)
Private Nachricht senden Post #: 15
nutz dir eine staubmaske was? - 19.5.2005 23:16:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
wennst den ganzen tag irgendwelchen dreck atmen musst? stell dir vor du fährst ohne luffi!
der ganze staub von der strasse kommt in deinen motor. ausser das er die vergaser ruiniert,er auch deinen motor. zwar langsam aber sicher. denn der staub wirkt wie schmirgelpapier an allen teilen die aneinander reiben. sooft kannst gar ned ölwexeln,das des auf lange sicht ned schädlich ist!
lg STEVY!

(in Bezug auf kps_danysahne)
Private Nachricht senden Post #: 16
obwohl das jetzt - 19.5.2005 23:32:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
großteils im prinzip richtig ist würde ich aber statt ölwexel doch eher zum regelmässigen vergaserwexel raten, denn wenn die luft aus den kasten ohne filter schon staubig bis zu den teilen die im motoröl liegen kommt bleibt glaub ich nur mehr ein tauschmotor als alternative über :-)

gruß

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 17
du hast ned zugehört - 20.5.2005 0:09:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
lies mein posting nochmal und du wirst es verstehen!
selbstverständlich hilft eine staubmaske was und selbstverständlich brauchst einen luffi!
lg STEVY!

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 18
Gebongt - 20.5.2005 0:24:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
aber erstens lauft die sache druckfühlergesteuert, zum zweiten,..was nutzt des offene Loch am Luftfilter wenn die Engstelle woanders liegt
Lambdasonden hat der Gixxer ned, aber wenn Motor dann plötzlich soviel mehr Luft kriegen täterte müßte der Lambdarechner am Abgastester ja deutlich Werte über 1.0 anzeigen.
Um einen Vergleich mit der menschlichen Bauweise zu treffen: was nutzts wenn du die Pappen weit aufreißt aber die Kehle zu ist...
DIe Moral aus der Geschicht: in der Technik sind keine verallgemeinernden Aussagen möglich (Eine steile Nockenwelle bringt was usw...)
Wenn du die Randbedingungen ned genau definieren kannst sind die Aussagen ned vergleichbar
I hab einige Jahre in der Motorentwicklung gearbeitet, ich denk ich weiß a bissi wovon ich red...

lg

Pezibär

(in Bezug auf Captain Black)
Private Nachricht senden Post #: 19
des is ja - 20.5.2005 0:29:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
mein fehler das i nie zuhöre und des alles net versteh *ggg

das mit der staubmaske versteh ich
das mit dem schirgeln bei fehlen des lufis versteh ich auch

aber was ein erhöhtes öltauschintervall bringen soll versteh ich nicht mehr.
ohne lufi kommt der staub in den vergaser, wegen mir aus wird er mit sprit gemischt und in den zylinder geschossen, überall dort schmirgelt er unaufhaltsam recht so aber was das öl betrifft das ist schon auf der anderen seite sofern die kolbenringerln nicht verloren gegangen sind. daher wird ein tausch des motoröls mit den vorhandensein eines luftfilters und staub wenig bis nix zu tun haben oder hab ich das jetzt falsch verstanden ?

bin aber voll deiner meinung das ein filter rein gehört, ohne bzw mit hohen luftdurchlass war eigentlich nur eine sache für flachschieber in den seligen 70/80iger jahren und ist im zeitalter der einspritzung nur mehr was für sachkundige mit leistungsprüfstand.


gruß

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 20
schau - 20.5.2005 0:46:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
des glumpad was du ohne luffi reinsaugst,bleibt zt auch an den zylinderwänden kleben und wird mit dem ölfilm abgestreift. und somit hast den scheiss schmirgeldreck auch im öl ?
verstanden? weil wenn dem ned so wäre, würde jeder ohne luffi fahren,es sei den er hätte einen einspritzer wo er alles verstellen kann? und mit den heutigen "ram air geschichten" mit abgasrückführung und dem ganzen pipapuh musst dich schon echt auskennen,wennst da was ändern willst,ohne das des bike schlechter geht als vorher!!
ders war zu zeiten als die gesen noch zylinderhüte trugen anders. da hast der alten 1000er die luffis rausgerissen,fetter bedüst,ansaugtrichter draufgeschraubt und (jetzt lach ned)über die trichter alte strumpfhosen gezogen,die man eingefettet hat um eben den dreck ned in den motor zu lassen!
aber damals war des ansauggeräusch meist geiler als die marvinganlage oder die moriwaki oder die termingnoni
aber leider sind die zeiten vorbei!
darum sag ich auch heute jedem der seine auspuff oder luffianlage ändern will: wennst leistung haben willst musst zu einem spezialisten gehen, der einen prüfstand hat. alles ander ist rausgeschmissenes geld.
klar wenn des radel laut ist,glaubst sofort du hast 10 ps mehr.das stimmt aber ned!
lg STEVY!

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 21
Nochwas - 20.5.2005 0:59:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
der gute alte Luftmengenmesser war bei Motorradln nie in Gebrauch,...und des Vollastgemisch mit Lambda 0,9 des wissma scho seit 90 jahren

lg

Pezibär

(in Bezug auf Captain Black)
Private Nachricht senden Post #: 22
Wieso WIFI? - 20.5.2005 5:27:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Du hast ja sicher nicht ohne dem nötigen Wissen geschrieben, dass Staub in den Verbrennungsraum kommt und dort wie Schleifpapier wirkt!

Teile mir doch dein Wissen BITTE mit

(in Bezug auf ES 9)
Private Nachricht senden Post #: 23
Nein, wieso? - 20.5.2005 5:36:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Möchte nur erklärt haben, wie der Staub vom Luftfilterkasten in den Verbrennungsraum kommt, mehr nicht!

Soviel mir bekannt ist, wird vom Vergaser Benzin in den Verbrennungsraum gespritzt, der dort durch den Funken der Zündkerze explodiert...qua, qua, qua

Kann mir jetzt, mit meinem bescheidenen Wissen, echt nicht vorstellen, wie da Sand hineinkommen soll...etwa durch den Vergaser?

...und dann wird man von einem Klügeren, nur auf einen WIFI-Kurs hingewiesen, schwach...sehr schwach!?

MfG.Harry

(in Bezug auf troesterr1)
Private Nachricht senden Post #: 24
Nachtrag - 20.5.2005 5:57:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Wieso schreibst du neben dem Ottomotor, "Benzinmotor" in Klammer?

Kann das bei einem Wankelmotor nicht passieren, der ja auch mit Benzin läuft?

Ottomotor, meinst du einen 2-Takt oder 4-Takt-Ottomotor?

Bitte schick mich wegen dieser Frage nicht auch zur WIFI!!!

Ich begnüge mich mit ganz einfachen Antworten, kein Schnik Schnak, keine Blumen, einfach eine simple Antwort, danke!

Grundsätzlich wollte ich ja nur eine einfache Antwort, wie der Sand in den Verbrennungsraum kommt, doch jetzt machst du mich echt noch neugieriger...

Bin sehr wissbegierig!!!

(in Bezug auf ES 9)
Private Nachricht senden Post #: 25
Der Luftmassenmesser - 20.5.2005 7:32:00   
Captain Black

 

Beiträge: 1221
Mitglied seit: 15.4.2002
Wohnort: Ligist
Status: offline
ist so alt nicht.

Aber: Korrekt, bei Mopeds meines Wissens nach nicht. Macht seine Schwierigkeiten eher in Blechkäfigen.

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 26
Vollkommen korrekt - 20.5.2005 7:34:00   
Captain Black

 

Beiträge: 1221
Mitglied seit: 15.4.2002
Wohnort: Ligist
Status: offline
Nur kann ich anhand Deiner nebulosen Jobbeschreibung auch nicht unbedingt Deine Kompetenz nachvollziehen.

Ein Fahrwerkspezialist z.B. soll im Normallfall auch keine Vorträge über Liefergrad oder Spülverhältnisse halten.

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 27
Stimmt! - 20.5.2005 7:46:00   
ZTYP

 

Beiträge: 929
Mitglied seit: 28.11.2003
Status: offline
Ohne Prüfstand is Orsch. Hab mir letztes Jahr einen Jetkit einbauen lassen, und hab letzte Woche am Prüfstand erfahren dass der falsche drin is, nicht eingestellt oder umgedüst is, und ich Leistungseinbussen im mittleren Drehzahlbereich auf 50PS!!! hab. Jetzt das ganze Spiel nochmal.Neuer Kit, richtig einstellen, und das ganze nochmal zahlen.Schöna Schas.Und nachdem ich es bis heute leider noch nicht geschafft habe, Euro zu scheissen, geht des schwer aufs Geldtascherl!

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 28
Benzin kann nicht brennen! - 20.5.2005 8:40:00   
VFOUR

 

Beiträge: 1047
Mitglied seit: 20.12.2003
Status: offline
NEIN!

Im Vergaser wird VIEL Luft mit GANZ WENIG Benzin vermischt und das kommt dann in den Motor. Mit Benzin alleine geht überhaupt nichts.

dB statt PS!

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 29
alle Verbrennungsmotoren - 20.5.2005 8:49:00   
VFOUR

 

Beiträge: 1047
Mitglied seit: 20.12.2003
Status: offline
Sand etc. kann bei 2- und 4-Takt, bei Wankel- und Dieselmotoren mit Vergaser oder Einspritzung in den Brennraum kommen, wenn vorher kein Luftfilter ist.

Recht nett erklärt ist das z.B. hier
http://www.koopiworld.de/pub/motor6.htm

dB statt PS!

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Euere Meinung ist gefragt!!!!!!!!!! Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung