Erzberg – Frechheit sonder Gleichen….

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Veranstaltungen >> Erzberg – Frechheit sonder Gleichen…. Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Erzberg – Frechheit sonder Gleichen…. - 6.6.2005 14:43:00   
NRT-Mick

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 14.6.2004
Status: offline
Ich war heuer (2005) das 7. mal in Folge am Erzberg als Fahrer dabei, und muss sagen, es wird von Jahr zu Jahr schlimmer.
Mittlerweile bezahlt man ein Startgeld von 135,- Euro für diese Veranstaltung.
Für eine Begleitperson bekommt man eine „vergünstige“ Eintrittskarte um 19,- Euro (1999 waren noch 2 Karten beim Startgeld inkludiert).
Einige Bekannte sind am Sonntag als Zuschauer angereist und durften 28 Euro für eine Person + Auto bezahlen!
Das Fahrerlager war auch heuer wieder in 2 Teile aufgeteilt. Im unteren Fahrerlager waren das große Gastrozelt, VIPzelte, Verkaufsstände und die Werksfahrer vertreten. Das obere Fahrerlager war für das gewöhnliche, zahlende Volk. Zwischen diesen Fahrerlagern (Gehzeit von ca. 25min) bestand Fahrverbot (natürlich ausgenommen der zahlreichen VIPs und Guides). Die einzige Möglichkeit war ein komplett überfüllter Shuttlebus, der ca. alle 30 min auftauchte.
Das einzige Eistandl war natürlich auch nicht bei den Fahrern untergebracht…
Zum Rennen:
Erwartungsgemäß ging auch hier wieder mal einiges schief.
Ich startete aus der 3ten Reihe. Die ersten 30min waren traumhaft. Super Auffahrten, tolle, lange Hänge in einer traumhaften Atmosphäre.
Nach ca. 25min und passiertem Checkpoint 1 war aber Schluss. Stau im Wald. Wieder mal wurde eine neue Sektion in die Strecke eingebaut, die anscheinend nicht befahrbar war. Nach etwa 45min. Wartezeit haben auch die Verantwortlichen eingesehen, dass nichts mehr weitergeht und dieser Teil wurde herausgenommen. ABER diese Umleitung wurde natürlich vor der Wald-Abfahrt gemacht, wodurch unser Vorsprung aus Startreihe 1,2 und 3 auf einen Schlag vernichtet war, da die, die später zu dieser Sektion kamen, und vor diesem Teilstück standen, einfach an uns vorbeigeleitet wurden.
Ich habe damit nach 1 ½ Stunden das Rennen wegen Unfähigkeit der Veranstalter abgebrochen. Nochmaliges Anstellen hinter den Massen, die hinter mir gestartet waren kam für mich nicht mehr in Frage.

Mein Fazit: Gratuliere Caos-Carl und co., mit großem Erfolg ein einzigartig und cooles Event so zu verhunzen, dass jährlich weniger Fahrer und auch Zuschauer daran teilnehmen.
Solange sich daran nichts ändert, bin ich bestimmt nicht mehr dabei!

Mick
Private Nachricht senden Post #: 1
Dir is glaub i... - 6.6.2005 23:06:00   
MCTOURGUIDE

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 4.5.2005
Status: offline
ned nur die Kett'n g'rissen?
Warum soll er den hier keinen Erfahrungsbericht abgeben?
Die ständigen Nörgler gehn mir schwer auf den Geist.
Wieso glauben manche hier immer Contra fahren zu müssen?
Ist das jetzt eine Gemeinschaft oder eine Gegnerschaft?
Ein Friedlicher Guide
Private Nachricht senden Post #: 2
Das liest sich nicht - 6.6.2005 23:36:00   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
gut.War leider noch nie (oder zum Glück nicht) am Erzberg.Des Startgeld,HEFTIG mehr gibts da nicht zu sagen.Ist schon einige Jahre her,Eurosport hat eine Aufzeichnung vom Erzberg gezeigt---------
Am Ende sagte der Reporter:Eine Chaosveranstaltung
die nicht mehr Übertragen wird.--------------

Mein Tip;fahr die ACC ist billiger und macht auch Spass.
Gruss aus den Bergen
Silli

(in Bezug auf NRT-Mick)
Private Nachricht senden Post #: 3
me no more ... - 7.6.2005 8:00:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1424424

(in Bezug auf NRT-Mick)
Private Nachricht senden Post #: 4
der grund ist... - 7.6.2005 8:23:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
weils alle das maul nicht voll genug bekommen...

geld kann man aber nicht essen. wenns es einsehenis zu spät....

schade drum.
wünsche dir glück
ciao
steve

(in Bezug auf NRT-Mick)
Private Nachricht senden Post #: 5
Traurige Sache - 8.6.2005 12:27:00   
Pistol.Pete

 

Beiträge: 8317
Mitglied seit: 10.3.2002
Status: offline
hoffe man lernt daraus und reagiert nicht überheblich - Wär schade um diesen Event.

Pete

(in Bezug auf NRT-Mick)
Private Nachricht senden Post #: 6
kann - 8.6.2005 12:52:00   
errol

 

Beiträge: 972
Mitglied seit: 24.1.2003
Status: offline
deinen unmut verstehen, finde es auch lächerlich, das sie nicht einmal 1 oder 2 freikarten hergeben, wenn man schon starter ist,

anstatt das sich um die fahrer gekümmert wird, kriecht man irgendwelchen vips in den hintern, die mit dem sport oft gar nix zu tun haben und nur wegen der fresserei und sauferei dort sind.

lg


(in Bezug auf NRT-Mick)
Private Nachricht senden Post #: 7
Hmm - er hat aber recht. Gegen das - 8.6.2005 19:49:00   
Rockford

 

Beiträge: 3787
Mitglied seit: 24.8.2002
Status: offline
Posting - sehr sachlich würd´ich meinen - ist sicher nichts einzuwenden.

Rock
Private Nachricht senden Post #: 8
Ist leider immer so - schau mal in den VIP - 8.6.2005 19:52:00   
Rockford

 

Beiträge: 3787
Mitglied seit: 24.8.2002
Status: offline
bei an Match...

LG Rock

(in Bezug auf errol)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Veranstaltungen >> Erzberg – Frechheit sonder Gleichen…. Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung