Erstes Moped für Langabstinenzler

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Erstes Moped für Langabstinenzler Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Erstes Moped für Langabstinenzler - 30.7.2014 17:45:37   
PaulBrain

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 30.7.2014
Status: offline
Griaß eich!

Nach "längerer Abstinenz" - d.h. antikes, 36. Lebensjahr minus 18, als ich den Führerschein gemacht hab - also genau 18 Jahre nicht gefahren und davor nur die Fahrstunden gehabt - juckts mich jetzt ausreichend, um mir was zweirädriges zuzulegen. :)
Generell interessiert mich eigentlich eine breite Palette an Mopeds - vom Supersportler bis zum Cruiser ist da eigentlich alles dabei, je nachdem, wie ich grad aufglegt bin^^. Ist beim Auto nicht anders - fahre sehr gern was richtig sportliches, agiles (z.B. Toyota GT86), hab andererseits aber auch einen (alten) Pajero in der Garage stehen ;).
Ich steh sowohl auf Hubraumgeblubber (also großer Cruiser-V2), als auch auf Drehorgeln - wobei mir da beim Moped trotzdem eher was mit weniger als 4 Zylindern zusagen würde. Hat einfach mehr Charakter... *duck&weg*

Fürs erste Bike dachte ich mir, sollte es etwas leichteres, einfach handlebares sein - also ein "kleines" Nakedbike, nicht unbedingt was mit >1000 Kubik. In der engeren Auswahl stehen da momentan eine Yamaha MT-07 und eine Triumph Street Triple R.

Dann wiederum bin ich mir nicht sicher, ob ich mit 1,85m nicht zu groß bin für solche Bikes? Schaut das ned ein wengerl "bochn" aus, wenn so ein großes Zarterl (~75kg) auf so einem kleinen Bock sitzt?

Was könnt ihr mir dazu sagen bzw. empfehlen? :)
Freu mich schon auf Vorschläge!

Btw. dachte ich mir, ich kauf mir lieber was neues - die Nakedbikes in der <1000ccm-Klasse sind ja durchaus bezahlbar und hab ich irgendwie Angst, bei einem Gebrauchtkauf ins Klo zu greifen. Man liest ja immer wieder über versteckte Umfallerschäden oder unentdeckte Haarrisse im Rahmen... *schauder*

Danke!

LiGrü,
Da Michi
Private Nachricht senden Post #: 1
Jo Sears - 30.7.2014 18:30:14   
kps_GRUSSAUGUST


Beiträge: 533
Mitglied seit: 12.7.2014
Wohnort: Vindobona
Status: offline
quote:

ORIGINAL: PaulBrain

Griaß eich!

Nach "längerer Abstinenz" - d.h. antikes, 36. Lebensjahr minus 18, als ich den Führerschein gemacht hab - also genau 18 Jahre nicht gefahren und davor nur die Fahrstunden gehabt - juckts mich jetzt ausreichend, um mir was zweirädriges zuzulegen. :)
Generell interessiert mich eigentlich eine breite Palette an Mopeds - vom Supersportler bis zum Cruiser ist da eigentlich alles dabei, je nachdem, wie ich grad aufglegt bin^^. Ist beim Auto nicht anders - fahre sehr gern was richtig sportliches, agiles (z.B. Toyota GT86), hab andererseits aber auch einen (alten) Pajero in der Garage stehen ;).
Ich steh sowohl auf Hubraumgeblubber (also großer Cruiser-V2), als auch auf Drehorgeln - wobei mir da beim Moped trotzdem eher was mit weniger als 4 Zylindern zusagen würde. Hat einfach mehr Charakter... *duck&weg*

Fürs erste Bike dachte ich mir, sollte es etwas leichteres, einfach handlebares sein - also ein "kleines" Nakedbike, nicht unbedingt was mit >1000 Kubik. In der engeren Auswahl stehen da momentan eine Yamaha MT-07 und eine Triumph Street Triple R.

Dann wiederum bin ich mir nicht sicher, ob ich mit 1,85m nicht zu groß bin für solche Bikes? Schaut das ned ein wengerl "bochn" aus, wenn so ein großes Zarterl (~75kg) auf so einem kleinen Bock sitzt?

Was könnt ihr mir dazu sagen bzw. empfehlen? :)
Freu mich schon auf Vorschläge!

Btw. dachte ich mir, ich kauf mir lieber was neues - die Nakedbikes in der <1000ccm-Klasse sind ja durchaus bezahlbar und hab ich irgendwie Angst, bei einem Gebrauchtkauf ins Klo zu greifen. Man liest ja immer wieder über versteckte Umfallerschäden oder unentdeckte Haarrisse im Rahmen... *schauder*

Danke!

LiGrü,
Da Michi


Paul und Viel Spass da

Kurz und Schmerzvoll

MV Agusta Die Kleine oda de 800

Yamaha TZR 250

Yamaha RD 350 od RD 500

Honda NSR 400

zur Not für Kenner auch Suzuki RG 500

Aprilia RS 250

und wennsd a Göld übrig haben willsd :

Bimota V-Due 500

oda Honda RC 30

Alles Moppal Die ich sehr Gut kenne und Die mir halt spass gemacht haben ...Aber ob des bei Dir auch so ist ....weist Nur Du Selber .-im Rahmen einer Probefahrt

wie auch imma für mich kommt da Alltags Massn Dreck ofach nimma aufn Hof ...Egal wie Er heißen mag und wieviel Werbung darüber Betrieben wird ....

Viel Glück beim finden !

lg


_____________________________

TM RACING ?!

SUPER MOTO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 --- 1 Pl.
ENDURO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 ---2 Pl .
ENDURO EUROPAMEISTERSCHAFT :2014 ---1 Pl.
https://www.youtube.com/watch?v=i_0_w5x2tkk

(in Bezug auf PaulBrain)
Post #: 2
... - 30.7.2014 19:15:52   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
Hallo,

das beste was du machen kannst ist verschiedene geräte probefahren!!

nur so weisst du was dir wirklich taugt, ich kann dir ja mal meine geschichte erzählen....

mit 28 hab ich den A-schein gemacht, zum anfang hab ich mir ne honda cbr600f (sporttourer) bj 2011 gekauft (obwohl ich eigentlich ne zx10r 2011 haben wollte), ich dachte die ist super fürn anfang, nicht zu stark nicht zu schwach mit 600 ccm und 102 ps, man will ja vernünftig sein. dieses motorrad war praktisch baugleich mit einer honda hornet, nur halt mit verkleidung. ein naked bike kam für mich nicht in frage, weil ab 120 km/h ging mir der wind auf die eier. am anfang superzufrieden mit dem motorrad gewesen, gutmütig, leicht zu fahren, etwas höherer lenker, und tiefere fussrasten.

irgendwann haben dann immer die fussrasten gestreift, (naked bikes und sporttourer haben meistens niedrigere fussrasten als supersportler)
das war dann der erste punkt der mich jedesmal anzipft hat wenn ich unterwegs war, zu wenig schräglagenfreiheit
der nächste punkt war die motorcharakteristik, 600 ccm, musste immer hochtourig fahren wenn man mal etwas sportlicher unterwegs sein will, auserdem muss man bei ner 600er viel mehr schalten als bei der 1000er.die honda cbr 600f war für meinen geschmack einfach zu unsportlich, bergauf hat man das ding im ersten und zweiten gang quälen müssen damit was weitergeht

irgendwann ging es soweit das ich keine freude mehr hatte mit diesem motorrad, jedesmal wenn ich mich draufsetzte hab ich mich geärgert
so kam was kommen musste und habe die honda nach der ersten saison (10 000 km gefahren) gegen ne zx10r bj. 2011 in zahlung gegeben, noch bissl draufzahlt und fertig.

am anfang dachte ich die zx10r ist sicher schwieriger zu fahren, besonders in den kurven, wegen dem niedrigen stummellenker. aber das gegenteil war der fall, ich hab mich auf der 10er ninja richtig pudelwohl gefühlt, man kann sagen, alles ist doppelt besser als bei der honda, das fahrwerk, die leistung, der sound. windschutz bis 200 km/h absolut top, kein vergleich zur honda wo, mit der hats mich bei 200 oben rumgerissen, fast wie bei einem nakedbike. schräglagenfreiheit bis 55°, für landstraße ausreichend, für die rennstrecke würde ich mir persönlich
noch mehr schräglagenfreiheit wünschen, da schaffen dann nur zubehör rastenanlagen abhilfe!

alles in einem bereue ich absolut nichts, der fahrspass mit der 1000er kawa stieg gewaltig an und mittlerweile habe ich damit 25 000 km runter.

was ich damit sagen will, es liegt an dir, an deiner fahrweise, ob sportlich oder eher gemütlich, und daran was dir mehr zusagt!
ich würde vernunft beim motorradkauf ausschliessen und nur auf dein bauchgefühl und deine emotionen hören!

kaufe das motorrad wo du sagst, WOW die muss es sein, die will ich haben, wenn du davor stehst.
und das beste was du machen kannst ist, fahr 4-5 motorräder zur probe!! und dann entscheide

gruss yondaime






(in Bezug auf PaulBrain)
Private Nachricht senden Post #: 3
.... - 30.7.2014 19:21:03   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
ich schmeiss mal die bmw s1000r in den raum
was sagste dazu?

die hat abs, tc, schaltautomat, griffheizung usw. teilweise aufpreispflichtig. schau sie dir in aller ruhe mal an






(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 4
... - 30.7.2014 19:26:47   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
übrigens ich bin 184 cm, 80 kg, hab keine probleme mit meiner ninja


(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 5
.. - 30.7.2014 19:29:35   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
wenn es was mit 3 zylinder sein soll, würde ich mal nen blick auf die yamaha mt09 werfen.

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 6
o - 30.7.2014 19:29:52   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Yondaime
übrigens ich bin 184 cm, 80 kg, hab keine probleme mit meiner ninja

Ja kauf dir a ZX10R!
Damit kann jeder Depp umgehen.

Irgendsowas will uns der mit dem japanisch klingendem Mädchennamen damit sagen, denke ich. ;)


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 7
wenn auch Nur a Kurze - 30.7.2014 19:33:09   
kps_GRUSSAUGUST


Beiträge: 533
Mitglied seit: 12.7.2014
Wohnort: Vindobona
Status: offline
...


< Beitrag bearbeitet von GRUSSAUGUST -- 31.7.2014 6:38:13 >


_____________________________

TM RACING ?!

SUPER MOTO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 --- 1 Pl.
ENDURO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 ---2 Pl .
ENDURO EUROPAMEISTERSCHAFT :2014 ---1 Pl.
https://www.youtube.com/watch?v=i_0_w5x2tkk

(in Bezug auf Yondaime)
Post #: 8
tschuldigung, aber... - 30.7.2014 19:41:54   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971


quote:

ORIGINAL: Yondaime
übrigens ich bin 184 cm, 80 kg, hab keine probleme mit meiner ninja

Ja kauf dir a ZX10R!
Damit kann jeder Depp umgehen.

Irgendsowas will uns der mit dem japanisch klingendem Mädchennamen damit sagen, denke ich. ;)





wenn ich im jahr 2014 a neues motorrad kaufe, und geld keine rolle spielt, sollte man schon a motorradl mit zumindest ABS und Traktionskontrolle kaufen, zwecks wiederverkaufswert.
weil in ein paar jahren wird ABS pflicht sein. und so wie es ausschaut möchte der herr da oben neu kaufen und nix gebrauchtes.

und bitte hörts auf den thread ins offtopic zu ziehen

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 9
... - 30.7.2014 19:47:52   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline

quote:

ORIGINAL: GRUSSAUGUST

quote:

ORIGINAL: Yondaime

ich kann dir ja mal meine geschichte erzählen....










Und jo- Wenigstens eins da Wenigen Deina Dampfplaudarei ...immahin Bessa als Nix ....wirsd doch ned doch noch a Überlebta Moppal Fahrer werdn ...obwoi Die Saison is eh no ned vorbei ...werd eh Zeit ...Kollegn brauchn auch Gschäft ...und d es schöne is .Du bist Nedamol wos Bsondares ...sondan a Ganz Normaler Schwund da Allgemeinheit ..da wo ma Normal circa nach am Halben Jahr des Erfolgtem Todes zu Tages Ordnung übergeht ...


Herzlichen Glück Wunsch





dein geschwafel interessiert mich nicht im geringsten

(in Bezug auf kps_GRUSSAUGUST)
Private Nachricht senden Post #: 10
schau schau - 30.7.2014 19:49:30   
tommcat


Beiträge: 793
Mitglied seit: 22.5.2007
Wohnort: z'Wean
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Yondaime

ich würde vernunft beim motorradkauf ausschliessen und nur auf dein bauchgefühl und deine emotionen hören!




Soboth-Ruabn!!I hätt jo ned glaubt dass ich das so bald mal sage - ABER: In dem Punkt stimme ich dir zu 100% zu.

Ich fahre zur Zeit eine Honda CB1000R - die war ein Vernunftkauf - hätte ich auf Bauch und Emotionen gehört hätt ich mir nach dem Diebstahl meiner geliebten 955er Speed Triple sicher eine 1050er Triple geholt..... aber die Vernunft hat mich zur Honda gebracht.... NIcht falsch verstehen - die CB1000R ist ein gutes, zuverlässiges Motorrad - aber mein Herzerl beginnt jedes mal zum Pumpern wie blöd wenn ich verchromte Doppelscheinwerfer sehe und das typische "Singen" eines Dreizylinders aus Hinkley höre

-----------------------------------------

PaulBrain!
Also was auch immer du dir für einen Bock kaufst, lass auch den Bauch und des Herzerl entscheiden - du wirst es nicht bereuen

Du schreibst ob du mit 1,85 ned vielleicht ein bissl "bochn" auf einer 600er ausschaust. Nein!
Wasd wos bochn ausschaut - a Japan-Softchopper (Viagra und co) mit Ledertaschen und Lederfransen - des is bochn
Bei se Wei: Zwei Freunde von mir fahren beide Triumph StreetTriple R. Der eine is wohl so um die 1,83 - der andere so wie ich fast 1,90. beide werden wahrscheinlich so zwischen 75 und 85 kg haben - keiner von beiden schaut auf der Streety dämlich aus.
Ich kann dir die StreetTriple nur wärmstens ans Herz legen - was aber eben daran liegt dass ich Triumph einfach nur geil finde.
Schau zum Händler und fahr sie. Is ein handliches, leicht zu kontrollierendes Motorrad dass von der Leistung her keine Wünsche offen lässt und sich bei Bedarf äusserst sportlich bewegen lässt. Der Motor is in der 600er Klasse sicher einer der besten!
Und: falls du nicht unbedingt viel Geld für ein Neufahrzeug ausgeben willst - die Streety is schon relativ günstig zu bekommen! Auch die R.
Die MT07 Yamsn is sicher auch nicht schlecht - vor allem preislich in Ordnung - aber vom Fahrwerk her z.B. bekommst du bei der Triumph halt schon mehr.

Also, probier alles aus was dich interessiert und sag uns dann was es geworden ist :o) Viel Spaß beim testen und hoffentlich fällst du die goldrichtige Entscheidung.

_____________________________

Herzlichst

Tom
--------------------------------------
Hauptsoch Hauptsoch!

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 11
streety - 30.7.2014 21:24:30   
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline

quote:

ORIGINAL: PaulBrain

Griaß eich!

Nach "längerer Abstinenz" - d.h. antikes, 36. Lebensjahr minus 18, als ich den Führerschein gemacht hab - also genau 18 Jahre nicht gefahren und davor nur die Fahrstunden gehabt - juckts mich jetzt ausreichend, um mir was zweirädriges zuzulegen. :)
Generell interessiert mich eigentlich eine breite Palette an Mopeds - vom Supersportler bis zum Cruiser ist da eigentlich alles dabei, je nachdem, wie ich grad aufglegt bin^^. Ist beim Auto nicht anders - fahre sehr gern was richtig sportliches, agiles (z.B. Toyota GT86), hab andererseits aber auch einen (alten) Pajero in der Garage stehen ;).
Ich steh sowohl auf Hubraumgeblubber (also großer Cruiser-V2), als auch auf Drehorgeln - wobei mir da beim Moped trotzdem eher was mit weniger als 4 Zylindern zusagen würde. Hat einfach mehr Charakter... *duck&weg*

Fürs erste Bike dachte ich mir, sollte es etwas leichteres, einfach handlebares sein - also ein "kleines" Nakedbike, nicht unbedingt was mit >1000 Kubik. In der engeren Auswahl stehen da momentan eine Yamaha MT-07 und eine Triumph Street Triple R.

Dann wiederum bin ich mir nicht sicher, ob ich mit 1,85m nicht zu groß bin für solche Bikes? Schaut das ned ein wengerl "bochn" aus, wenn so ein großes Zarterl (~75kg) auf so einem kleinen Bock sitzt?

Was könnt ihr mir dazu sagen bzw. empfehlen? :)
Freu mich schon auf Vorschläge!

Btw. dachte ich mir, ich kauf mir lieber was neues - die Nakedbikes in der <1000ccm-Klasse sind ja durchaus bezahlbar und hab ich irgendwie Angst, bei einem Gebrauchtkauf ins Klo zu greifen. Man liest ja immer wieder über versteckte Umfallerschäden oder unentdeckte Haarrisse im Rahmen... *schauder*

Danke!

LiGrü,
Da Michi


Probier mal die Street Tripple, dürfte a feines moped sein, habs von einigen Seiten schon gehört.

lg


_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf PaulBrain)
Private Nachricht senden Post #: 12
neues motorrad - 5.8.2014 19:54:24   
kps_mariolindros


Beiträge: 779
Mitglied seit: 2.8.2014
Wohnort: Wachau!!
Status: offline
hallo,

bin selbst 10 jahre nicht gefahren, erst seit letztem jahr wieder - sofort infiziert und schon auf der suche nach etwas neuem!
auch wenn mich manche jetzt gleich steinigen, abs und dtc machen, vor allem bei anfängern sinn,
gibt sicherheit

gruss mario

(in Bezug auf PaulBrain)
Private Nachricht senden Post #: 13
Aba - 5.8.2014 23:55:03   
kps_GRUSSAUGUST


Beiträge: 533
Mitglied seit: 12.7.2014
Wohnort: Vindobona
Status: offline

quote:

ORIGINAL: mariolindros

auch wenn mich manche jetzt gleich steinigen, abs und dtc machen, vor allem bei anfängern sinn,
gibt sicherheit




was wiso Steinigen ?-a Andere Meinung darüber zu haben sehe ich als Genügend an ..Und daher grad bei Neulingen , macht des solange sinn , bis amal a Moppal fahren wos den Kladaradatsch , eben nicht hat , dann liegens schnella auf da Pfeiffn , ois Eana liab ist unds Moppal wird daun wie so oft als Schuldiger erklärt ...Grad bei Neulingen ists Wichtig es Moppal fahren -ZUERST ohne den Helfern zu erlernen , damits überhaupt a Gefühl für des Ganze Thema griagn ...erst danach -wenn mans Sichs halt einbildet , kann ma ja imma noch auf Die Neue Super üba drüba Unverwundbar Technik vertrauen . Lieber a poar Fahrsicherheits Kurse mehr als geplant Besuchen , wenn ma a Neuling ist .Und wiso haben dann doch Ganze Generationen an Moppal Fahrern ohne dem Technik Firlefanz überlebt ? -Jo i was -konnte bisher Keiner Beantworten , warum wohl....Da Mensch Denkt und Die Technik lenkt ...aber auch Nur was da Mensch Ihr VOR-denkt , Die Technik hat Die Befehle von Ihm Lediglich umzusetzen ...was halt ned immer so Gut Funktioniert .weil wenns so Gut Funktioniert , warum hods dann immer noch Genug Tote , und Schwer verletzte ?....könnt ja auch an Fehlern von Anderen Verkehrsteilnehmer liegen oder ?-und was Helfen Einem dann Die Modernen Helferlein ?


lg


_____________________________

TM RACING ?!

SUPER MOTO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 --- 1 Pl.
ENDURO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 ---2 Pl .
ENDURO EUROPAMEISTERSCHAFT :2014 ---1 Pl.
https://www.youtube.com/watch?v=i_0_w5x2tkk

(in Bezug auf kps_mariolindros)
Post #: 14
technik - 6.8.2014 4:58:26   
kps_mariolindros


Beiträge: 779
Mitglied seit: 2.8.2014
Wohnort: Wachau!!
Status: offline
schon richtig, gegen die fehler anderer bist nie gefeit, aber deine eigenen müssen nicht gleich damit enden,
dass du auf der nase liegst, ausserdem ist die elektronik einstellbar, zumindest bei meiner duc
hatte abs und dtc anfangs streng eingestellt, mit wachsenden fähigkeiten und zutrauen dann immer weiter entschärft -
ausnahme - stadtverkehr

diese grenzen muss man ausloten und dann immer weiter rauschieben, macht auch sinn, eine hausstrecke zu haben, damit du die steigerung deines fahrkönnens, für dich quasi messen kannst

die systeme greifen, je nach einstellung, unterschiedlich stark ein, dh, wenn du als anfänger vielleicht mal distanzen falsch einschätzt, dir die strasse ausgeht, oder eine kurve falsch zu eng, dann KANN dich die technik vor schaden bewahren, weil sich das motorrad in grenzsituationen "einfacher" beherrschen lässt
wohlgemerkt KANN - die technik kann den fahrer nur unterstützen, freibrief ist sie keiner!!!

auch ein fahrertraining würde ich dir dringend ans herz legen!
hilfreich sind auch freunde und mitfahrer, die dich nich belächeln, sondern dich auf grobe fehler aufmerksam machen, deinen stil mmusst du für dich selbst finden

gute fahrt




(in Bezug auf kps_GRUSSAUGUST)
Private Nachricht senden Post #: 15
Antwort - 11.8.2014 17:37:58   
PaulBrain

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 30.7.2014
Status: offline
So, ich versuch mal, eine kombinierte Antwort für eure gesammelten Tipps zu erstellen! :)

@ August: im Grunde bin ich ganz auf Deiner Linie; irgendwas fahren, was etwas "besonderes" ist, was nicht jeder hat. Da geh ich schon auch ziemlich aufs Image und das Bauchgefühl.
Allerdings sind die von Dir genannten Kradln entweder ziemlich teuer oder ziemlich alt ;). Die exklusiv-alten haben dann halt noch den Nachteil, dass sie wartungsintensiv sind und man die Leut, die sich drauf auskennen, an einer Hand abzählen kann.
Die BMWs wiederum mögen technisch feine Teile sein und hat der Hersteller auch nette Dosen, aber bei den Motorradln ist mir das schon fast wieder zu viel "biedere, deutsche Perfektion".
Für mich wär fürn Anfang sowas wie eine Triumph Street Triple "extravagant" genug ;).
Bei der is z.B. auch das ABS abschaltbar. Generell hab ich jetzt kein Problem mit der Elektronik, denn wenn die mal regelt, weiß man eh, wo die Grenzen sind und kommt vermutlich auch mit einem Radl zurecht, dass das Zeug nicht hat. Am Auto hab ich auch das Fahren gänzlich ohne Elektronik gelernt, aber es gibt immer wieder mal Situationen, wo man das Zeug besser hat - unerwartete Situationen. Beim Auto is es halt meistens nur ein Blechschaden, beim Motorradl kann aber ein bisserl mehr hin sein, wenn man sich umlegt...

A Supersportler wie a Kilogixxer brauch ich auch nicht unbedingt haben, weil i erstens lieber mal entspannt oben sitz fürn Anfang und zweitens ned erst einmal gehört hab, dass die Dinger oft anspruchsvoll zu fahren sind und sich vor allem Anfänger mit den schweren Maschinen auch schwer tun ;). Dann sitzt man aber auf so einem SS-Bock drauf und hinten kommt irgendein Tourer- oder Nakedbike-Pro angwetzt; das Verlangen, dem ned die Genugtuung zu geben, wiedermal einen mit seiner Rennmaschin Überforderten überholt zu haben, brauch i ned. Daher, fürn Anfang lieber was kleineres. Und mit ~100PS ist man ja schließlich trotzdem ned untermotorisiert.

Mei einzige Sorge is, dass mir bei so einem Bike die Packmöglichkeiten für einen Ausflug oder auch fürn Weg in die Arbeit (muss i dann ja den Helm echt immer ins Büro mitzahn und hab auch gscheit kan Platz, um ein Gwandl zum Wechseln unvernudelt mitzunehmen; Tankrucksack mag i ned, zerkratzt nur den Lack^^, Topcase schaut auf sowas Bochn aus und in den Satteltaschen is eben kaum was reinzubekommen) zu bescheiden sind.
Trotzdem denk ich, is sowas fürn Anfang das gscheiteste. Evtl. kommt für den Weg in die Hackn dann auch mal a Tourer wie die V-Strom oder eine Tiger 800/Explorer dazu.
Mal schaun, was das Börsel hergibt... ;)

(in Bezug auf kps_mariolindros)
Private Nachricht senden Post #: 16
meine - 11.8.2014 17:44:06   
kps_mariolindros


Beiträge: 779
Mitglied seit: 2.8.2014
Wohnort: Wachau!!
Status: offline
damen könntens nicht besser
gut und stimmig zusammen gefasst

respekt

(in Bezug auf PaulBrain)
Private Nachricht senden Post #: 17
Na - 11.8.2014 18:23:31   
kps_GRUSSAUGUST


Beiträge: 533
Mitglied seit: 12.7.2014
Wohnort: Vindobona
Status: offline
quote:

ORIGINAL: PaulBrain

So, ich versuch mal, eine kombinierte Antwort für eure gesammelten Tipps zu erstellen! :)

Gut soll mir auch recht sein werde daher auf Deinen Beitrag so Gut es eben geht , und es mir taugt antworten .


@ August: im Grunde bin ich ganz auf Deiner Linie; irgendwas fahren, was etwas "besonderes" ist, was nicht jeder hat. Da geh ich schon auch ziemlich aufs Image und das Bauchgefühl.
Allerdings sind die von Dir genannten Kradln entweder ziemlich teuer oder ziemlich alt ;). Die exklusiv-alten haben dann halt noch den Nachteil, dass sie wartungsintensiv sind und man die Leut, die sich drauf auskennen, an einer Hand abzählen kann.

Allerdings gibts über Diese Kradln schon seit je her Verschiedenen meinungen , deswegen muß die meinige zwar nicht richtig sein , aber die Deine auch nicht .es kann ,daher für mich nur eine richtige Meinung geben und Die ist immer noch Die , von Demjenigen der Die oben genannten Moppaln Tatsächlich bessesen und auch gefahren hat oder Dies immer noch tut -.auch das mit dem Handvoll auskennen ist soweit nicht ganz richtig , ansonsten gibts ja immer noch Die Möglichkeit das 2 Takt Treffen mal zu Besuchen und ganz unabhängig Sich zu Informieren , was da gelogen , schmäh oder Wahrheit ist ...sowas ist mir immer am liebsten weil man dann eben auch andere , und ned nur meine meinung hört . Viele von denen Die mehrere 2 T haben (meist größer als 125 ccm) sind halt nicht grad Die Großen Forum Gurus , Sie legen keinen wert drauf da Irgendwas zu verteidigen , oder nicht , Sondern Sie legen wert darauf mit Gleichgesinnten sich zu Unterhalten , wo das Thema Haltbarkeit usw eh ned grad die größte rolle spielt sondern gewisse feinheiten die ich hier ned nennen brauch da sie keine wirkliche Wichtigkeit zum Thema haben . Also -Wieviel von den Oben angegebenen bist DU SCHON SELBER in einem längeren Zeitraum gefahren ? ansonsten kann man sich auch einiges sparen nur weil einem da neffe vom Onkel ausm Youtube Raserforum sowas in dieser richtung erzählt hat , oder weil man halt selber ned genug Werbe Resistent ist , was aber ned schlimm ist da mir das immer wieder auch selbst passiert , und passieren wird -Trotzdem versuche ichs dann zu korrigieren , was mir auch meistens gelingt .

Die BMWs wiederum mögen technisch feine Teile sein und hat der Hersteller auch nette Dosen, aber bei den Motorradln ist mir das schon fast wieder zu viel "biedere, deutsche Perfektion".

Na ja BMW ? schreib ich nix VIEL drüber weils mi nedamal zu ana Etwaigen Probefahrt animieren das koan 2 T im Programm haben , Vor längerer Zeit bin i mal mit so am 800 GS Tuttl gfoahrn , und da hat mich scho des auf und absenken beim Gas geben , gestört, habe daher auf weitere Testfahrten verzichtet


Für mich wär fürn Anfang sowas wie eine Triumph Street Triple "extravagant" genug ;).
Bei der is z.B. auch das ABS abschaltbar. Generell hab ich jetzt kein Problem mit der Elektronik, denn wenn die mal regelt, weiß man eh, wo die Grenzen sind und kommt vermutlich auch mit einem Radl zurecht, dass das Zeug nicht hat. Am Auto hab ich auch das Fahren gänzlich ohne Elektronik gelernt, aber es gibt immer wieder mal Situationen, wo man das Zeug besser hat - unerwartete Situationen. Beim Auto is es halt meistens nur ein Blechschaden, beim Motorradl kann aber ein bisserl mehr hin sein, wenn man sich umlegt...


Na jo oiso meine meinung über des Elektro Zeichs habe ich nun schon so oft kundgetan , es wird auch nicht andersd werden wenn ichs noch 100 mal wiederhole . daher verzichte ich zumindest in dem Fredl amal a weile drauf ist besser für den leser und auch für mich . Thema wenn man sich umlegt ......wie schon gesagt all das hilft nichts wenn dich wer andersd eben umlegt auch das kommt eben vor .

A Supersportler wie a Kilogixxer brauch ich auch nicht unbedingt haben, weil i erstens lieber mal entspannt oben sitz fürn Anfang und zweitens ned erst einmal gehört hab, dass die Dinger oft anspruchsvoll zu fahren sind und sich vor allem Anfänger mit den schweren Maschinen auch schwer tun ;). Dann sitzt man aber auf so einem SS-Bock drauf und hinten kommt irgendein Tourer- oder Nakedbike-Pro angwetzt; das Verlangen, dem ned die Genugtuung zu geben, wiedermal einen mit seiner Rennmaschin Überforderten überholt zu haben, brauch i ned. Daher, fürn Anfang lieber was kleineres. Und mit ~100PS ist man ja schließlich trotzdem ned untermotorisiert.

auch da kann ich nur zu Probefahrten , mit den Angeblich schwer Beherrschbaren raten .Erst dann weis man , wie wirklich ist

Mei einzige Sorge is, dass mir bei so einem Bike die Packmöglichkeiten für einen Ausflug oder auch fürn Weg in die Arbeit (muss i dann ja den Helm echt immer ins Büro mitzahn und hab auch gscheit kan Platz, um ein Gwandl zum Wechseln unvernudelt mitzunehmen; Tankrucksack mag i ned, zerkratzt nur den Lack^^, Topcase schaut auf sowas Bochn aus und in den Satteltaschen is eben kaum was reinzubekommen) zu bescheiden sind.
Trotzdem denk ich, is sowas fürn Anfang das gscheiteste. Evtl. kommt für den Weg in die Hackn dann auch mal a Tourer wie die V-Strom oder eine Tiger 800/Explorer dazu.
Mal schaun, was das Börsel hergibt... ;)


Na jo also wenn ich Echte Sorgen in über 30 Jahren Moppal fahren gehabt hätt- und immer noch hätte , würd i mi wirklich darum bemühen , es Moppal fahren dann doch auf zu hören ...Trotzdem scheint ja Die Ganze sache hier ned ganz sinnlos zu sein , weil wie es aussieht , hast Du ja dann doch schon 2 Moppaln gefunden Die Dir zusagen (V-Strom und Tiger ) ...Na also ist doch schon mal was .....auf gehts Probefahren und bei bedarf kaufen.....-


lg


_____________________________

TM RACING ?!

SUPER MOTO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 --- 1 Pl.
ENDURO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 ---2 Pl .
ENDURO EUROPAMEISTERSCHAFT :2014 ---1 Pl.
https://www.youtube.com/watch?v=i_0_w5x2tkk

(in Bezug auf PaulBrain)
Post #: 18
Nur - - 11.8.2014 19:01:32   
kps_GRUSSAUGUST


Beiträge: 533
Mitglied seit: 12.7.2014
Wohnort: Vindobona
Status: offline
um auch zu Beweisen dos i ned nur Irgend a Troll Vottl bin der hinter da Tastatur Bsondasd stoark ist -erlaube ich mir a Kurzes Video vom Letzten 2 T Treffen einzustellen ...da is Nix vom Netz runtergeladen , sondern ich habe des selbst gefilmt...




https://www.youtube.com/watch?v=yMeRkBvvEoM



...Leider is ma Der Technik Buidl Maschin Trottl , beim Filmen eingegangen, oda i bin zsbleed dazu -wurscht kommt aufs gleiche raus (ich habe es eben nicht gleich gemerkt, beim Fahren) ..na ja es Nexte Jahr wirds Besser werden , bleibt zu hoffen ...Es waren Genug versch . Angeblich anfällige 2 Takter dabei ...RG 500 RD 350 a alte Kawa 400 (am Anfang vor mir ), auch Aprilia RS 250 uswusw-Leider sind ned Alle drauf wegen der Foto Panne ... ...Die Meisten im Top -Einige im Neu Zustand .inkl meiner Die ist eh Bj 2014 , Natirli habens ned so a Dichte hier-wie immer noch in Rest Europa (I -F D-GB-ES ) aber Totgesagte schauen eben doch anderst aus zumindest für mich , auch im Relativ kleinem Motorrad Markt Österreich , wo es vergleichsweise Nur in Baiern allein mehr zugelassene Moppaln aller art (auch 2 t) als hier zulande hat ...Des hatt jetzn ned damit zu tun Irgendwen beleidigen, zu wollen , sondern ist ofach a Tatsache zum Thema wos i ned kenn fress i eben ned .und eben NUR a Zahl der Zulassungs Statistiken beider Länder .

lg

_____________________________

TM RACING ?!

SUPER MOTO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 --- 1 Pl.
ENDURO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 ---2 Pl .
ENDURO EUROPAMEISTERSCHAFT :2014 ---1 Pl.
https://www.youtube.com/watch?v=i_0_w5x2tkk

(in Bezug auf PaulBrain)
Post #: 19
o - 11.8.2014 19:12:20   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: mariolindros
... schon richtig, gegen die fehler anderer bist nie gefeit ...

Ned? Also wenn dir in der Fußgängerzone ein smartphonefixiertes pupertierendes androgynes Etwas entgegenschreitet ohne von dir Notiz zu nehmen, dann kleschts ihr zusammen oder wie darf ich das verstehen?

Ich seh das so:
Manche werden umgestoßen und ziehen siegessicher die Visitenkarte des besten Freundes raus, der zufällig Anwalt ist, weil sie fix davon überzeugt sind, im Recht zu sein.
Andere machen einen Satz zur Seite und treffen sich mit ihrem besten Freund wegen anderer Themen.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf kps_mariolindros)
Private Nachricht senden Post #: 20
bravo - 11.8.2014 19:15:26   
kps_mariolindros


Beiträge: 779
Mitglied seit: 2.8.2014
Wohnort: Wachau!!
Status: offline
gar nicht übel
zu denken gibt mir, dass du am stand am meisten wackelst...gggg

(in Bezug auf kps_GRUSSAUGUST)
Private Nachricht senden Post #: 21
o - 11.8.2014 19:25:50   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: PaulBrain
Tankrucksack mag i ned, zerkratzt nur den Lack^^, Topcase schaut auf sowas Bochn aus und in den Satteltaschen is eben kaum was reinzubekommen) zu bescheiden sind.

Also da gäbe es noch Seitenkoffern und in a Paar halbwegs normale Seitenkoffer bringst 4 Helme rein, also mehr als "Insaßen" aufs Motorradl Köpfe haben.
Tankrucksäcke zerkratzen den Tank nur wennst sämtlichen eisenhältigen Schmutz an die Magneten läßt, die Unterseite nie abwischt und dann noch den Tankrucksack fest am Tank rumschiebst.
Topcase sind wir einer Meinung, gehört nur auf Roller udgl. oder in Kombination mit Seitenkoffer auf a Urlaubsmotorradl.
Satteltaschen am besten noch aus braunem Leder, gehören auf a Pferd!


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf PaulBrain)
Private Nachricht senden Post #: 22
Nana - 11.8.2014 19:29:06   
kps_GRUSSAUGUST


Beiträge: 533
Mitglied seit: 12.7.2014
Wohnort: Vindobona
Status: offline

quote:

ORIGINAL: mariolindros

gar nicht übel
zu denken gibt mir, dass du am stand am meisten wackelst...gggg


ned nur am Stand ...Die spätere Massen Kollision is eh nimma drauf


_____________________________

TM RACING ?!

SUPER MOTO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 --- 1 Pl.
ENDURO WELTMEISTERSCHAFT : 2014 ---2 Pl .
ENDURO EUROPAMEISTERSCHAFT :2014 ---1 Pl.
https://www.youtube.com/watch?v=i_0_w5x2tkk

(in Bezug auf kps_mariolindros)
Post #: 23
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Erstes Moped für Langabstinenzler Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung