Erfahrungsbericht Metzeler Roadtec Z 6, 180/55 ZR 17

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Erfahrungsbericht Metzeler Roadtec Z 6, 180/55 ZR 17 Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Erfahrungsbericht Metzeler Roadtec Z 6, 180/55 ZR 17 - 9.9.2004 12:55:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
ein paar „technische“ Details vor weg:

montiert auf Aprilia SL 1000 Falco
Kauf: 26.5.2004
vollkommen fertig: 5.9.2004
dazwischen liegen „lediglich“ (allerdings exakt...) 4.839 km
Preis inkl. Montage & Wuchten: EUR 198,-- (EUR 165,-- exkl. Ust.)

Nach vielen Jahren des extremen Verschleißes von Pilot Sports (haben bei mir max. 4.000 km gehalten) hab ich mich im Mai entschlossen, auf einen guten „Tourenreifen“ umzusteigen. Die Idee dahinter: Längere Haltbarkeit und der dem Z 6 angedichteten guten Grip sind in der Kombination ein wahrer Vorteil gegenüber einem Sportreifen. „Der hält’ mit Sicherheit mehr als 6000 km aus, keine Frage“ sagte mein Gummi-Dealer...
„Na super, da spar ich aber eine Lawine an Geld, wenn ich nur mehr die Hälfte an Reifenmaterial brauch“ denk ich mir.
Also, nicht lange gefackelt, das Geldbörsl sitzt seit dem heurigen Hausbau ohnehin nicht mehr ganz so locker... rauf mit dem guten Teil auf die Aprilia.

Das Profil hat mich erst a bissl stutzig gemacht: tiefe Profilrillen auf den Flanken, auf der Lauffläche selber eher ein Slick.... egal, die Hersteller werden sich dabei was gedacht haben...

Schon auf den ersten Kilometern hab ich mich auf dem Reifen sauwohl gefühlt. Super Einlenkverhalten. Toller Grip, vor allem auch bei Nässe. Die wahre Klasse des Z 6 zeigt sich allerdings erst bei im Winkelwerk und bei gröberen Heizereien: Ich hab vom Fahrverhalten kaum einen Unterschied zum Pilot Sport gemerkt, die Sportambitionen des Z 6 sind sehr gut. Gibt Vertrauen in jeder Kurve.
Auch am Ring (Salzburg-Ring) hat sich der Z 6 gut gemacht, allerdings wird der Reifen sehr schnell sehr warm, was sich in den wenigen engen Kurven des Salzburg-Rings rasch bemerkbar gemacht hat. Dem entsprechend war auch das Reifenbild nach der Ringheizerei...

Nach ca. 3.000 km machten sich allerdings beim Z 6 erste (eigentlich gravierende...) Schwächen bemerkbar: die Lauffläche dürfte zu dem Zeitpunkt schon ordentlich mitgenommen gewesen sein, beim bissl härteren Ankern vor den Kurven oder Kehren verließ der Grip den hinteren Reifen ebenso schnell wie der Teufel die Kirche beim Anblick von Weihwasser! Ein blockierendes Hinterradl kannte ich von anderen Reifen bisher nicht so extrem.
Aber auch bis zum Schluss – also bis zum 4.839-sten Kilometer hat mich die gute Bodenhaftung des Reifens nie verlassen. Ich will jetzt nicht angeben, aber mit dem Z 6 bin ich Schräglagen gefahren, die sich so mancher Supersport-Fahrer nicht zugetraut hätte....

Alles in allem bin ich von dem Reifen so überzeugt, dass ich heute einen neuen Z 6 montieren hab lassen, nicht zu letzt auch wegen dem Preis: € 165,- inkl. MwSt. und Montage!

lg. da Harpyr
Private Nachricht senden Post #: 1
jojo - 9.9.2004 13:02:00   
Goody


Beiträge: 23782
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
das hab ich gemerkt wie du fahren hast können wenn ich dir mal wieder nicht nachgekommen bin *snief*. aber der reifen ist wirklich super. ganz deiner meinung, obwohl ich sagen muß das ich jetzt schon bei gut 5500 km bin und vielleicht noch ein paar drauf bring. zumindest wird er noch für heuer reichen *fg* da ich ja arbeitsmässig nicht mehr viel zum fahren kommen werde

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 2
ja die metzeler können was - 9.9.2004 13:15:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
hab momentan den m1 drauf, aber der hält keine 4000
auf meiner gixxen. naja ich werde auch auf den z6
umsteigen. da sollten dan die 5000 - 6000 drinnen
sein, bei nornmaler fahrweise.

lg

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 3
fahre metzeler sportec m1 ... - 9.9.2004 13:23:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
is für meine bedürfnisse sicherleich ein "zu guter reifen" (sieht man auch daran dass ich den hinteren über 8000km gfahren bin ... hab allerdings nur eine vfr750f und schau drauf dass i ned zu wü am gas ummareisss) bracht hats trozdem was ... und zwar vertrauen ... werd beim nexten mal auch den "tourer" probiern
wenns so bleibt bleib i bei metzeler ....
gruss th

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 4
bei dem reifen, der heut montiert wurde - 9.9.2004 13:34:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
werd i mi a bissl zammreissn. i werd mir auch für'n ring an slick zulegen, weil's schad is um den reifen, dann wird da Z 6 auch a bissl länger halten (hoff ich zumindest)

schaut aber so aus, als wenn ich bei dem reiferl bleiben würd...

lg. & bis morgen abend
da harpyr

PS kommt da sepp ned mit?

(in Bezug auf Goody)
Private Nachricht senden Post #: 5
hab den m1 auf meiner alten yamse - 9.9.2004 13:39:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
drauf gehabt, war ein guter reifen, allerdings hat mir der pilot sport besser getaugt (der taugt mir immer noch sehr gut, is aber auf grund der geringen haltbarkeit zu teuer geworden)...

war vom Z 6 echt überrascht, gab im mai noch eher wenig erfahrungen damit... bin halt dem rat meines dealers gefolgt, und er hatte recht gehabt damit.

lg. da harpyr

(in Bezug auf alex79)
Private Nachricht senden Post #: 6
*ggg* - 9.9.2004 13:40:00   
Goody


Beiträge: 23782
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
wird wirklich besser sein für den ring was anderes zu organisieren. hab gerade mein mopal raus und dabei gesehen sieht auch nicht mehr wirklich gut mit dem reifen aus *ggg*. aber viel komm ich eh nicht mehr zum fahren. sonst kannst ja für mich auch mal spezialkonditionen beim reifenmonteuer rausschinden.

ps. hab den sepp schon länger nicht mehr getroffen, erst heute abend wieder. werd ihm bescheid geben

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 7
wennst den Z 6 ned grad am ring fahrst - 9.9.2004 13:41:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
dann is es ein top reifen. auf der normalen strasse und für normale fahrverhältnisse kennst sicher keinen unterschied zwischen einem M 1 und dem Z 6. ausser, dass er länger hält...

is echt a gute wahl... war für mich scho a bissl a überwindung, wieder zu den metzelers zurück zu kommen, da ich früher viel mit Z 3 und Z 4 gefahren bin (standartbereifung auf vielen bikes, auch auf den sportlern) und mich die reifen sehr enttäuscht hatten

lg. da harypr

(in Bezug auf zefix)
Private Nachricht senden Post #: 8
ich werd als nächstes - 9.9.2004 13:47:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
auch die z- serie probieren. ich
denke der z6 wird auch in ordnung sein ;-)

lg

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 9
des hör ich gern ... - 9.9.2004 13:59:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
beim nexten mal wird ein z6 probiert
ich hoff der reifen harmoniert so gut mit meinem radl wie der m1 ...
mit metzeler hab ich es des erste mal gschaft wirklich schneller zu werden ...
solang die solche reifen baun werd i ihnen treu bleim ....

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 10
eines gleich - 9.9.2004 14:32:00   
NickKnatterton


Beiträge: 3427
Mitglied seit: 17.7.2003
Status: offline
vorweg: man merkt, dass du beim häuslbauen (geht eh was voran? *fg*) bist! das km-pensum, welches du in ca. 3,5 monaten "bewältigt" hast, hab ich alleine im august heruntergespult! ;-)

kann mich deinen erfahrungen bezüglich z6 eigentlich nur anschließen und hab eines gelernt bzw. lernen müssen: die vielzitierte lange haltbarkeit von modernen tourenreifen stammt von einer marketingabteilung, die strikt von 50-100-130 ausgeht! ;-)

habe den hinteren z6-schlapfen nach 4500 km beerdigen müssen - war aber bis zu seinem tod sehr zufrieden damit! hab im motorrad-magazin mal gelesen, dass die laufleistung nur zu 15 % von der gummimischung abhängt - der rest wird von motorradtyp, beladung und zum größten teil von der gefahrenen geschwindigkeit bzw. fahrweise beeinflußt! wenn mich nicht alles täuschen tut (keine gewähr auf richtigkeit!): bei 180 sachen hast den fünffachen abrieb gegenüber 100 kaemha - das nur als beispiel! oke: der z4 hat schon weitaus mehr km auf den buckel gebracht - über seine schmuse-eigenschaften mit der straße reden wir aber besser nicht! ;-)

kein schlechter preis übrigens für einen hinteren z6-schlappen! ;-)

lg

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 11
häusl is fertig, wohn seit 2 monat drinnen - 9.9.2004 14:36:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
mei holde hat mir allerdings im juni ein einmonatiges fahrverbot aufgebrummt (war eh viel zu tun...).

so wenig wie heuer bin i no nie gfahren *schäm* *ggg*

das mit der geschwindigkeit hab i ned gwusst, allerdings fahr ich auch keine 180 km/h - ausser am ring...
also wenn i die dem Z 6 angedichteten 6000 km erreichen will, derf i max. nur mehr 100 fahren... maaa, des wird fad werdn *looool*

von der "alten" z-serie (z3 und z4) hab ich gar nix gehalten, war auch der grund, warum i damals zum micheline umgestiegen bin...

lg. da harpyr

(in Bezug auf NickKnatterton)
Private Nachricht senden Post #: 12
waaas?! hab ich - 9.9.2004 14:54:00   
NickKnatterton


Beiträge: 3427
Mitglied seit: 17.7.2003
Status: offline
deinen thread "1000ps-hauseinweihungsparty bei harpyr" doch glatt übersehen! wie war die party? *sfg*

schmäh ohne: gratuliere zum neuen trauten heim! jetzan wird alles, nein, oke, schränken wir aus sicherheitsgründen etwas ein, eine sache hoffentlich nextes jahr wieder zur gewohnt vollen blüte gelangen - das kurvenreiche km-fressen mit dem radl! ;-)

100 mörderische kaemha müssen nicht langweilig sein! gibt eh genug serpentinenstrecken! führst den itaker-falken halt mit dem hänger dorthin, wetzt 30 mal auf und ab und fährst wieder heim! kurvenspaß ohne ende, längere reifen-laufleistung, kaum (normalerweise keine) strafmandate - auch beim motorradlfohrn gilt: wie man sich bettet, so liegt man! *gg*

lg

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 13
hauswarming-party??? naaa, im nächstn jahr *ggg* - 9.9.2004 15:09:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
die idee mi'm hänger is scho länger in mein kopf reingebrannt... bin grad dabei zu recherchieren, wo i a (halbwegs günstige) kupplung her krieg für mein bürgerkäfig.
an gebrauchten hänger kauf i mir mit einem kumpel gemeinsam, is scho ausgmacht...

enge serpentinen sind ned unbedingt das bevorzugte revier einer falco... ich steh mehr auf jene kurven, die ma mit ca. 120 bis 150 km/h durchfahren kann (oder auch mal kurzfristig schneller)....
allerdings lass ich zB in den dolos sicher keinen pass aus *gggggg*

lg da harpyr

(in Bezug auf NickKnatterton)
Private Nachricht senden Post #: 14
schon klar, dass - 9.9.2004 15:23:00   
NickKnatterton


Beiträge: 3427
Mitglied seit: 17.7.2003
Status: offline
die falco nit unbedingt DAS ideale engste-kurven-wetzgerät ist! es gibt bzw. soll aber auch leute geben, die mit einer kilofazer (meine damit ausdrücklich NICHT mich!!!), am berühmt-berüchtigten ox jeden 08/15-sumo-fahrer um die ohren fahren! ;-)

durcheile mit meinem gerät auch lieber langgezogene kurven - allerdings immer mit max. 100 sachen! seit wann kurvst du mit dem radl nur auf deutschen autobahnen durch die gegend? weil über 130 sind bei uns doch gar nicht erlaubt! bitte um erklärung! *lol*

lg

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 15
an 0/8/15 sumo derblas i auch mit der falco - 9.9.2004 15:28:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
einen, der sei gerät 1/2-wegs beherrscht, nimmer. bin am sonntag den hengstpass gefahren, da hat sich a ktm derart angehängt, des teil bin i einfach nimmer los worn... und des warn keine serpentinen *grübel*... allerdings war das duell dann auf der bundesstrasse nach hieflau dann ganz klar meins! geniale gegend...

tja, die erklärung für's zu schnell fahren...
* glück
* blödheit
* spass am schnellen fahren
* vorauskomando... i fahr immer als letzter mit gutem abstand...

vor allem aber ist's glück, dass i heuer erst ein einziges mal zahlen hab müssen - allerdings mit dem auto *grins* *dreimalschnellaufholzklopf*

lg da harpyr

(in Bezug auf NickKnatterton)
Private Nachricht senden Post #: 16
*gg* - brauchst dich - 9.9.2004 15:37:00   
NickKnatterton


Beiträge: 3427
Mitglied seit: 17.7.2003
Status: offline
ja nit zu rechtfertigen! wir haben unsere geräte ja alle nur gekauft, damit wir auf der landstraße mit max. 100 durch die gegend cruisen und wenn´s uns so richtig juckt, fahren wir halt auf die autobahn und lassen bei 130 so richtig die sau raus! ;-)

hengstpaß? hieflau? komme nie soweit! wildalpen - großreifling - st. gallen und retour! auch eine tolle strecke!

lg

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 17
meine erfahrungen: - 9.9.2004 16:23:00   
carveman

 

Beiträge: 1907
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
hab derzeit den Z6 auf meiner supermoto montiert!
jeder zeigt dir da den vogl, is aber ohne worte der reifen! kann mich auf der strasse absolut ned beschweren, haftung is optimal in ordnung, nassgrip is ok, von der kurvenlage ned zu reden! aber wie gesagt auf der strasse!
auf der go kart bahn stösst er allerdings recht schnella uf seine grenzen, hat im grenzbereich auf der kante eben ned den grip wie der corsa von pirelli!
allerdings um den selben preis die doppelte laufleistung auf der strasse!

der vorgänger (pirelli MTR01/02) war in der zeit meier in der der Z6 jetz etwa bei der hälfte ist, eben bei so ca 2000 km!

so long,d a Woif

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 18
für was soll ma a bike sonst brauchen, - 10.9.2004 8:11:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
als um die stvo genau einzuhalten... ? *michamkopfkratz*

die streckn war zwar ned ganz neu für mich - allerdings für mei motorradl schon. bin die route vor ca. 4 wochen das erste mal mit dem auto gefahren und hab mir dacht "da muasst unbedingt hin!".

is vo salzburg aus a genialer tagesausflug

lg. da harpyr

(in Bezug auf NickKnatterton)
Private Nachricht senden Post #: 19
Ich fahre ... - 10.9.2004 9:13:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... auf meiner RSV Mille den Pirelli Diablo.
Der hält ca. 6.500 km hinten (gegenüber 4.500 km mit dem M-1 ein klarer Fortschritt). Der M-1 vorne hat 8.500 km gehalten, der Diablo ist erst seit 3.500 km oben, da habe ich also noch keine Erfahrungswerte.

Der Z3 und Z4 waren ja wahre "Holzreifen", die fuhr ich auf der CBR 1000 F. Da habe ich mittlerweile auf Pirelli Dragon GTS umgerüstet und die halten 11.000 km (sehr touristisch gefahren, weil ich zum Gas geben ja die Mille habe).

Der Z6 scheint aber ein vernünftige Alternative zu sein, zumal der Hinterreifen so viel kostet, wie der Diablo für vorne.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 20
hmm.... - 10.9.2004 9:35:00   
alchemy

 

Beiträge: 621
Mitglied seit: 3.8.2004
Status: offline
keine ahnung, aber der normale diablo kostet auch net fast nix mehr wie der ME-Z6!

Preise liegen alle ziemlich zusammen!

just 4 info!

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 21
Der normale Diablo ... - 10.9.2004 10:32:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... in der Dimension 190/50-17 kostet für die Mille 203 Euro (inkl. Montage und Wuchten). In der Dimension 120/70-17 für vorne kommt er auf 164 Euro (all inklusive).

LHG, Schlucki

(in Bezug auf alchemy)
Private Nachricht senden Post #: 22
i würd sagen, man kann sie eindeutig billiger - 10.9.2004 10:42:00   
alchemy

 

Beiträge: 621
Mitglied seit: 3.8.2004
Status: offline
kriegen! musst schauen halt wo!

weil di reifen kosten echt fast alle gleich viel! man muss eben nur schauen wo!!

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 23
kann dem alchemy nur recht geben.. - 10.9.2004 10:48:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
die listenpreise sind fast überall die gleichen, die frage is nur, welche % ein dealer hergibt..

ich hab an guten dealer gefunden, wo der preis a hit is!

lg. da harpyr

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 24
hmm.. aus irgendeinem grund - 10.9.2004 11:07:00   
alchemy

 

Beiträge: 621
Mitglied seit: 3.8.2004
Status: offline
fühl ich mich jetzt geschmeichelt! *lala* *ggg*

fährst du gleich direkt hin oder fährst vorher noch eine kleine runde???

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 25
Habe zuletzt ... - 10.9.2004 11:12:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... einen Dealer gefunden, der den Diablo um 6 Euro billiger gehabt hat.
Endeffekt:
Trotz Termin eine dreiviertel Stunde Wartezeit, weil "Da ist ein Porsche reingekommen, der 4 neue Reifen braucht".
Die Jungs dort hatten keinen Hinterradständer für die Mille. Also habe ich ihne gesagt, wie sie das Rad auch ohne ausbauen können. Als das Rad draussen war, hat dann einer der Mechaniker mit der Bremse gespielt und die Bremsbacken gingen dabei zu (no, na, dazu sind sie ja da). Eine weitere Viertelstunde später habe ich ihnen dann gesagt, wie man ohne Zerstörung der Bremsbeläge die Kolben wieder zurückbekommt (und es auch noch selbst durchgeführt!).

Fazit: 6 Euro gespart, 1 1/2 Stunden beim Dealer gewesen und 1 Stunde zu spät in die Arbeit gekommen, weil inzwischen schon Nachmittags-Berufsverkehr herrschte.

Ich bleibe beim Jelinek in Wien 6, wo ich seit 9 Jahren Kunde bin. Dort bekommen alle denselben Preis und der Weg hin ist bloß 4 km lang.

Selbst mit Bestellung über Internet, Postversand und Montage und Wuchten bei irgendeinem Dealer sind bloß ein paar Euro Unterschied.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 26
na bravo, des is wenn laien herumbasteln - 10.9.2004 11:18:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
was mi allerdings wundert beim gummi-dealer. sogar mei 5-jähriger filius weiss scho, dass er an de bremsen ned herumspielen darf, wenn ka bremsscheibe zwischn die bremsbackn is. *gggg*

ich habs diesmal ganz anders gmacht: dealer gefunden mit super preis, reifen selber ausgebaut, hingebracht, beim dealer auf einen kaffee eingeladen worden, ca. 15 min. gewartet, gezahlt, gegangen und reifen wieder eingebaut.

werd's in zukunft nur mehr so machen...

lg. da harpyr

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 27
hähähähä, gibts bei schmeichelein l... - 10.9.2004 11:20:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
i fahr direkt hin, a runde geht sich vorher nimmer aus, da ich
1.) ned so früh aus dem büro komm
2.) no den rasen mähen muss *grrrrr*
3.) no den garten/blumen giessen muss *nomehrgrrr*

na jo, dann is eh scho nach 6, dann werd's zeit zum losfahren. brauch allerdings nur ca. 15 min bis zur maria, da i ja in kuchl daheim bin...

lg. da harypr
stephan

(in Bezug auf alchemy)
Private Nachricht senden Post #: 28
hey, musst ja vorher noch richtig - 10.9.2004 11:31:00   
alchemy

 

Beiträge: 621
Mitglied seit: 3.8.2004
Status: offline
rackern! zum glück gehts mir da besser! *lalala* aber du bekommst natürlichst mein vollstest mitleid! *ggg*

sehen uns dann am abend, werd auch so gegen halb 7 oben sein!

best wishes

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 29
das is das leid der häuslbauer und -besitzer... - 10.9.2004 11:43:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
es bleibt einem nix erspart...

du, ich hab grad mit der krisplwirtin telefiert, sie lässt fragen, ob du (auser dir und deinem hunger) no jemanden mitnehmen wirst - weil du mal gfragt hast...

sag ma bitte bescheid

lg da harpyr
stephan

(in Bezug auf alchemy)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Erfahrungsbericht Metzeler Roadtec Z 6, 180/55 ZR 17 Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung