Erfahrener Vespa-Schrauber in Tirol gesucht!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Erfahrener Vespa-Schrauber in Tirol gesucht! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Erfahrener Vespa-Schrauber in Tirol gesucht! - 12.3.2016 10:05:16   
rcsapo

 

Beiträge: 54
Mitglied seit: 2.4.2005
Wohnort: Klagenfurt
Status: offline
Liebe Vespisti,

Ich habe vor kurzem eine schön restaurierte Vespa Primavera ET3, Bj. 1976 aus Italien importiert und diese gerade typisiert bekommen. Um ihr zu etwas mehr Durchzug zu verhelfen, würde ich gerne ein Tuning-Kit einbauen, bin aber ein zu unerfahrener Schrauber, als dass ich mir das Zusammenbauen eines Motors zutrauen würde. Außerdem fehlt mir die passende Garage.

Konkret habe ich an ein Kit wie dieses von Stoffi gedacht: https://www.stoffis.com/shop/tuning/kit/4. Es beinhaltet u.a. einen Polini 133er Alu Zylinder, eine neue Kurbelwelle, verstärkte Kupplung, Auspuff, eine (wie auch annehme) längere Übersetzung, einen größeren Vergaser und auch eine 12V Zündung mit variablem Zündzeitpunkt (letztere wäre mir auch schon allein wegen des besseren Lichts wichtig). Angeblich soll das alles recht touren-tauglich sein, lasse mich da aber auch gern beraten.

Nun zu meinem Anliegen: Gibt's im Raum Innsbruck erfahrene Vespa-Schrauber, die mir (selbstverständlich gegen Aufwandsentschädigung) so ein Kit einbauen könnten? Damit meine ich den Zusammen- (inkl. ev. nötiger Fräsarbeiten) und Einbau des Motors. Der Stoffi ist von mir aus schon recht weit entfernt, weshalb ich das lieber in meiner Nähe machen lassen würde. Ich wär da auch sehr gern dabei, um was zu lernen.

Freu mich auf Eure Antworten,
Robert
Private Nachricht senden Post #: 1
jo... - 13.3.2016 10:06:53   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
Sears und Gratulation zur Primavera ET3 , wieder eine mehr ausm Reich der Untoten

Aber wie Du hier an den Antworten ersehen kannst die da faktisch gar nicht vorhanden sind

kann ich Dir dieses Forum empfehlen .


http://forum.vc-gu.at/


Allein aus dem Grunde um es evtl zu vermeiden das die ET 3 wie so viele zuvor einfach Kaputt gerichtet wird aus Mangel an Fachwissen . und dann das Geschrei wieder groß ist wos des für a Glumpad is .Es geht ja bei Deinem vorhaben , ned grad um an kleinen Service , sondern um einen doch ziemlichen komplett Umbau ,weil der Spaß hört sich beim 2 T schnell auf wenn es um Arbeiten an der Kurbelwelle usw. geht .
Viel Glück beim Schrauben - und ggf fährt man sich ja mol üban weg




Anlagen (1)

(in Bezug auf rcsapo)
Post #: 2
Erfahrener Vespa-Schrauber in Tirol gesucht! - 13.3.2016 19:29:05   
rcsapo

 

Beiträge: 54
Mitglied seit: 2.4.2005
Wohnort: Klagenfurt
Status: offline
Danke für die Antwort. Das Forum, zu dem Du mir geraten hast, war auch meine erste Adresse. Antwort bekommen hab ich allerdings auch dort noch nicht: http://forum.vc-gu.at/viewtopic.php?f=24&t=34815
Die ET3 macht auch so schon Spaß, ich denke, ich kann also gern noch ein wenig warten. Sollte sich wirklich niemand aus der Gegend finden, lass ich den Einbau dann wahrscheinlich doch beim Stoffi machen.

Zu was anderem: Weißt Du, wo ich einen Wartungsplan für die ET3 herbekommen könnte? Da hoffe ich doch, dass das größtenteils Arbeiten sind, die auch ich als schlechter Hobby-Schrauber selbst machen kann…

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 3
Wartungsplan - 13.3.2016 20:42:43   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
na jo vielleicht hier , oder kennst das auch schon ? macht nix ein versuch wäre es wert oder?

https://www.germanscooterforum.de/forum/14-vespa-v50-primavera-et3-pk-ets-etc/

https://www.germanscooterforum.de/forum/22-vespa-rally-sprint-vna-vnb-vbb-v125-etc/

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 13.3.2016 20:45:36 >

(in Bezug auf rcsapo)
Post #: 4
Wartungsplan - 14.3.2016 10:25:14   
rcsapo

 

Beiträge: 54
Mitglied seit: 2.4.2005
Wohnort: Klagenfurt
Status: offline
Danke für den Hinweis, werd ich probieren. Auch wenn ich nicht glaube, in einem deutschen Forum zu einem Vespa-Schrauber in Tirol zu kommen ;)

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 5
warum - - 14.3.2016 19:51:23   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: rcsapo

Danke für den Hinweis, werd ich probieren. Auch wenn ich nicht glaube, in einem deutschen Forum zu einem Vespa-Schrauber in Tirol zu kommen ;)


So pessimistisch ? bzw. was soll ich darauf schreiben ? am besten nix -gell den Gefallen tue ich aber nicht . Ganz einfach wer nicht fragt kann nichts wissen und das die Szene gerade im 2 T Bereich bei weitem nicht so groß ist als im 4 T Bereich erachte ich als offenes Geheimnis . Daher ist man auch ganz Gut vernetzt wenn es Wirklich um was geht . warum sollte also kein fähiger Schrauber in Tirol zu finden sein ? allerdings Gut möglich das Er halt keine sonderliche Lust hat für andere zum Schrauben (da kenne ich Einige )- das schließt aber das tatsächliche vorhanden sein keinesfalls aus . daher bleibe ich bei meiner meinung in solchen speziellen fällen : Bringe es in einen Fachbetrieb dafür sind diese da und haben auch die dementsprechende Ausbildung . Letztendlich sparst Du Dir : Zeit -Nerven und Geld . Thema : Schraubst noch oder fährst Du schon ?

(in Bezug auf rcsapo)
Post #: 6
Erfahrener Vespa-Schrauber in Tirol gesucht! - 15.3.2016 17:49:48   
rcsapo

 

Beiträge: 54
Mitglied seit: 2.4.2005
Wohnort: Klagenfurt
Status: offline
Ich bin sogar davon überzeugt, dass es gute Vespa-Mechaniker in Tirol gibt. Bloß will ich nicht ganz daran glauben, dass ich in einem deutschen Forum einen finde, der für mich in Tirol greifbar ist. Aber einen Versuch ist es allemal wert. Und wie schon gesagt, wenn das nicht klappt, muss ich einfach überlegen, wie ich den Roller zu Stoffis Garage bringe - dort wird die Arbeit zumindest (mit größter Wahrscheinlichkeit) sauber gemacht.

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 7
aba - 15.3.2016 19:17:37   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: rcsapo

Bloß will ich nicht ganz daran glauben, dass ich in einem deutschen Forum einen finde, der für mich in Tirol greifbar ist.



Jo einmal gehts noch

habs eh schon weiter oben geschrieben gehabt  vielleicht wirds jetzt verstanden: Gerade in einem deutschem Forum ist die Wahrscheinlichkeit sogar höher wen zu finden da es ja in Österreich kein Forum mit wirklich großem Interesse zumindest für sowas gibt .ich kenne verhältnismäßig sehr Viele aus Ö, die sich in D- Foren tummeln .das ist doch ganz Normal
Das tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte
all zu gerne verkennt man halt die Realität . allein Bayern hat mehr Motorräder und Roller zugelassen als Österreich , was auch kein Wunder ist bei über 12 Mio Einwohner  und da Rest von D bleibt da mal gmiatlich ausgeblendet . Über 165.000 Deutsche Leben in Österreich und über 30.000 in Tirol was soll da so besonderes daran sein wenn zu finden . Was wird also so a Edl tschusch machn wenna eingewandert ist , und sich für die Sache überhaupt interessiert ? richtig er wird genau in das Forum schauen wo am meisten los ist , weils ihm ja sonst nix bringt . Und wo am meisten los ist brauch ich ned nochmals erklären

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 15.3.2016 19:22:13 >

(in Bezug auf rcsapo)
Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Erfahrener Vespa-Schrauber in Tirol gesucht! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung