Enduros ohne Zündschloss

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Enduros ohne Zündschloss Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Enduros ohne Zündschloss - 31.3.2005 17:58:00   
xrAndl

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
Habe eine KTM EXC 450, ist Strassentypisiert hat aber kein Zündschloss.
Was ist eigentlich wenn ich sie absperre(Lenkerschloss) und einen Gang drinnen lasse und ein Kind kommt und drückt den Startknopf. Maschiene fällt um und verletzt das Kind. Kann ich da haftbar gemacht werden?

Gruss Andl
Private Nachricht senden Post #: 1
hmmm - 31.3.2005 18:07:00   
coldblood

 

Beiträge: 45
Mitglied seit: 23.2.2004
Status: offline
schreib ein schild drauf! "BENÜTZUNG FREMDER AUF EIGENE GEFAHR, ELTERN HAFTEN FÜR IHRE KINDER"

:D

(in Bezug auf xrAndl)
Private Nachricht senden Post #: 2
Gute Idee - 31.3.2005 18:36:00   
xrAndl

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
is sicher zum überlegen.

(in Bezug auf coldblood)
Private Nachricht senden Post #: 3
Seitenständer - 31.3.2005 18:36:00   
adnoh


Beiträge: 182
Mitglied seit: 26.12.2002
Wohnort: Vösendorf
Status: offline
Wird hoffentlich nicht anspringen wenns am Städer steht.

(in Bezug auf xrAndl)
Private Nachricht senden Post #: 4
wohl eher schon - 31.3.2005 18:36:00   
kps_zuendy

 

Beiträge: 588
Mitglied seit: 20.6.2004
Status: offline
aber du wirst doch sicher zum eigenen schutz bald mal wo einen leicht versteckten einaus schalter montieren lassen. kost net und vü und hilft ungemein.
lg
zündy

(in Bezug auf xrAndl)
Private Nachricht senden Post #: 5
Ja, aber - 31.3.2005 18:47:00   
xrAndl

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
1. es geht nicht ums anspringen sondern um umfallen

2.Schalter hab ich eh schon eingebaut, es geht mir aber rein um die rechtliche frage

Gruss Andl

(in Bezug auf kps_zuendy)
Private Nachricht senden Post #: 6
habe ich mich auch - 31.3.2005 18:50:00   
wartikan

 

Beiträge: 275
Mitglied seit: 13.2.2005
Status: offline
schon gefragt was dann wäre?
Aber wie schon erwähnt darf sie mit dem Seitenständer nicht anspringen. Habe eine KTM smc 660 und vergesse öfters die Lenkradsperre!!!
Ist aber weiter nicht schlimm (nur Kick), denn wennst diese Maschine nicht kennst, kannst sie nur vielleicht starten, meistens mit großen Schmerzen verbunden. Mein Vater hat es vorgestern probiert und zack hats sie eine gehaut, dass er heute noch stark humpelt lol war wirklich lustig zum ansehen
jetzt lässt er entlich meine Maschine in Ruhe *g*

mfg wartikan

(in Bezug auf xrAndl)
Private Nachricht senden Post #: 7
für alle die es nicht wissen - 31.3.2005 19:05:00   
xrAndl

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
KTM EXC 450 BJ 04, springt auch am seitenständer an!!

Gruss Andl

(in Bezug auf wartikan)
Private Nachricht senden Post #: 8
Huch - 31.3.2005 19:14:00   
KTMike


Beiträge: 966
Mitglied seit: 25.7.2006
Status: offline
und so ein Geschoss lässt auf der Straße stehen? noch scheinbar dazu ohne Abdeckplane??
Bei ner Abdeckplane kommt dir keiner in die Versuchung nen Startknopf, etc zu drücken, da er ihn ja nicht sehen kann ;)
Aber wie du schon in anderen Beiträgen geschrieben hast, geht es dir ja nicht hauptsächlich ums mutmaßliche, oder unwissentliche Anstarten des Eisens, sondern rein ums darauffolgende Umfallen (wie auch immer). Nur hast dies Problem - egal ob E-Starter, Hauptständer, Seitenständer, Siemens-Lufthacken, etc. - immer, bzw. jeder andere Biker in diesem Forum, welcher sein Eisen nicht in einer wohlgewärmten, abgesperrten Garage parkt. Somit denke ich nicht, dass du auch nur ansatzweise irgendwie belangt werden kannst wissentlich oder unwissentlich ein Vergehen begangen zu haben, nur weilst dein Spassgerät (mit Zulassung wohlgemerkt) ordentlich auf der Straße parkst. Sollte dies dennoch so sein, müssten wir uns wohl alle Gedanken darüber machen *g*.

In diesem Sinne, wird schon werden und btw. nettes Eisen!

lg KTMike

(in Bezug auf xrAndl)
Private Nachricht senden Post #: 9
Nachtrag: - 31.3.2005 19:17:00   
KTMike


Beiträge: 966
Mitglied seit: 25.7.2006
Status: offline
Szenario, in welchem du ne Ausfahrt (in nicht ländlichen Bereichen) machen solltest, sind bei meiner Erklärung eher ausgeschlossen, da du wahrscheinlich beim Kurztripp in der Stadt deine Abdeckplane nicht in der Kombi mit dir tragen wirst ;). Aber ich denke auch wiederum nicht, dass du damit in der Stadt fährst, wär ja schad drum.
Nur so zum Nachtrag

lg KTMike

(in Bezug auf KTMike)
Private Nachricht senden Post #: 10
Natürlich hast du recht - 31.3.2005 20:31:00   
xrAndl

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
Fahr trotzdem aber manchmal auf der strasse, wenn mir die frau es auto wegnimmt oder ich in die verkehrshölle(stau, parkplatznot usw) muss. Schraub aber dann schon ein paar sachen aufs radl drauf sonst warat i treffer nummero uno bei de gesetzeshüter.

Gruss Andl

(in Bezug auf KTMike)
Private Nachricht senden Post #: 11
Voll haftbar! - 31.3.2005 21:22:00   
timbersports

 

Beiträge: 309
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
Du bist als Fahrzeughalter für den sicheren Betrieb verantwortlich. Selbstverständlich gilt das auch für das Parken.
Du mußt das Rad ja auch sicher abstellen so das es nicht umfallen kann. - Stichwort: FAHRLÄSSSIGKEIT

(in Bezug auf xrAndl)
Private Nachricht senden Post #: 12
jajaja - 31.3.2005 21:36:00   
xrAndl

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
wie gesagt wie gekauft (neu) so angemeldet
nix verändert trotzdem liesse sich das bike mit gang + seitenständer starten und dann fliegts natürlich um ohne das man was falsch gemacht hat.

Gruss Andl

(in Bezug auf timbersports)
Private Nachricht senden Post #: 13
des is - 3.4.2005 11:26:00   
xxLeonxx

 

Beiträge: 895
Mitglied seit: 26.2.2005
Status: offline
natürlich a bledsinn.

genauso a bledsinn isses, wenn der wirt zur gardarobe ein schild hängt: für garderobe wird keine haftung übernommen.
FALSCH
er haftet ... und wenn er 100 schilder hinhängt, haftet er. gesetz ist eben gesetz

und wenn du ein bike hast, hast DU es vor unsachgemäßer inbetriebnahme zu schützen :o)

(in Bezug auf coldblood)
Private Nachricht senden Post #: 14
falsch ;) - 3.4.2005 12:07:00   
s-ven

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 20.3.2005
Status: offline
also mir wurde beigebracht, dass das schon funktioniert mit dem schild beim wirtn in der garderobe. weil wenn du das schild siehst, und trotzdem deine jacke hinhängst, dann stimmst du dem vertrag zu, und damit haftet er nicht mehr.

(in Bezug auf xxLeonxx)
Private Nachricht senden Post #: 15
es gibt aber - 3.4.2005 13:16:00   
xxLeonxx

 

Beiträge: 895
Mitglied seit: 26.2.2005
Status: offline
bereits urteile, in denen der wirt die jacke ersetzen mußte.
er kann auch hinhängen "wer hier erschossen wird, ist selbst schuld" ... trotzdem ist der täter der schuldige.

sorry, stimmt leider :o)

(in Bezug auf s-ven)
Private Nachricht senden Post #: 16
Altersfrage - 3.4.2005 14:10:00   
VFOUR

 

Beiträge: 1047
Mitglied seit: 20.12.2003
Status: offline
kommt darauf an, wann sie gebaut worden ist. Ich kann selbstverständlich mit ausgeklapptem Seitenständer fahren - warum auch nicht?

dB statt PS!

(in Bezug auf adnoh)
Private Nachricht senden Post #: 17
Blödsinn - 3.4.2005 14:18:00   
VFOUR

 

Beiträge: 1047
Mitglied seit: 20.12.2003
Status: offline
wenn es so typisiert ist, kann ihm rechtlich nichts passieren.

Und das mit dem sicheren Abstellen hat auch so seine Grenzen. Wenn sie z.B. bei einem Sturm auf ein Auto fällt, hat der Autobesitzer (oder seine Kasko) Pech gehabt.

dB statt PS!

(in Bezug auf timbersports)
Private Nachricht senden Post #: 18
darum steht - 3.4.2005 14:48:00   
nixtyle

 

Beiträge: 139
Mitglied seit: 20.11.2002
Status: offline
am schiesstand: "hier wird scharf geschossen, lebensgefahr",
und wenn du dort lumlungerst wost nicht sollst bist sehr wohl
selber schuld....

(in Bezug auf xxLeonxx)
Private Nachricht senden Post #: 19
ich sprech - 3.4.2005 15:35:00   
xxLeonxx

 

Beiträge: 895
Mitglied seit: 26.2.2005
Status: offline
auch nicht vom schießstand

glaubt mir, vor gericht verliert JEDER wirt TROTZ schild ;o)

(in Bezug auf nixtyle)
Private Nachricht senden Post #: 20
Das glaub ich nicht - 4.4.2005 12:21:00   
Tuco

 

Beiträge: 852
Mitglied seit: 18.6.2003
Status: offline
Du unterliegst einen verbreiteten Irrtum, was die Gastwirtehaftung betrifft. §970 ABGB gilt nämlich nur für Gastwirte, die Fremde beherbergen, die also Zimmer haben.
Das Schild "für garderobe wird keine haftung übernommen" hat aber tatsächlich keine rechtliche wirkung, weil auch ohne Schild nicht gehaftet wird. Und Beherbergungsbetriebe wiederum können die Haftung auch mit Schild nicht ausschließen.

So ist das.

(in Bezug auf xxLeonxx)
Private Nachricht senden Post #: 21
Eher nicht - 4.4.2005 12:28:00   
Tuco

 

Beiträge: 852
Mitglied seit: 18.6.2003
Status: offline
Um haftbar zu sein, müsste man dir nämlich zumindest fahrlässigkeit vorwerfen können. das wäre wohl hier nur schwer möglich.
ausserdem ist das fahrzeug ja für den verkehr zugelassen und typisiert.
hast also nix zu befürchten.

(in Bezug auf xrAndl)
Private Nachricht senden Post #: 22
nicht ganz korrekt - 4.4.2005 13:40:00   
Gomez

 

Beiträge: 287
Mitglied seit: 14.4.2003
Status: offline
Es kommt nicht darauf an, ob beherbergungsbetrieb oder nicht, sondern darauf, ob aus dem gesamtzusammenhang des rechtsverhältnisses zwischen gast und wirt darauf geschlossen werden kann, daß für das gwand ein verwahrungsvertrag abgeschlossen wurde. wenn die kleidung von einem bediensteten entgegengenommen wird, garderobenmarken ausgegeben werden oder gar ein entgelt für die garderobe eingehoben wird, haftet der wirt bestimmt. wenn der gast sein gwand einfach nur auf einen haken hängt, dann haftet der wirt meistens nicht. muß im einzelfall geprüft werden. richtig ist freilich, daß das aufhängen eines schildes an der rechtlichen situation nix ändert.

(in Bezug auf Tuco)
Private Nachricht senden Post #: 23
Wenn Du den Gang drinnen hast, - 4.4.2005 13:44:00   
Mike_Hailwood


Beiträge: 2584
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline
dann startet sie nur, wenn Du gleichzeitig die Kupplung ziehst.
Um am Seitenständer läuft sie gar nicht.
*g*

(in Bezug auf xrAndl)
Private Nachricht senden Post #: 24
In diesen - 4.4.2005 14:50:00   
Tuco

 

Beiträge: 852
Mitglied seit: 18.6.2003
Status: offline
Fällen schließe ich einen Verwahrungsvertrag und der Wirt haftet aus dem.
Das hat aber mit der Gastwirtehaftung nach § 970 nix zu tun, automatische Haftung gibts nur bei Beherbungsbetrieben. Dafür nur bis zu € 900,--

(in Bezug auf Gomez)
Private Nachricht senden Post #: 25
hahaha - 4.4.2005 23:28:00   
xrAndl

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
Is a Irrtum kannst aber weiter oben nachlesen!

Gruss Andl

(in Bezug auf Mike_Hailwood)
Private Nachricht senden Post #: 26
Also, es funktioniert sowohl bei - 5.4.2005 8:19:00   
Mike_Hailwood


Beiträge: 2584
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline
meiner SMC660 als auch der EXC400 Racing.
Hast wohl unqualifiziert herumgebastelt?
;-)

(in Bezug auf xrAndl)
Private Nachricht senden Post #: 27
Imma san a poar leit gscheida - 5.4.2005 22:08:00   
xrAndl

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
I glaub da scho das bei deine radln so is, bei meiner is nix umbaut und es is so wies is.
am besten du findst di anfoch damit ab.

Gruss Andl

ps kannst ja mal vorbeikommen und dich überzeugen, oder sogar mir den angeblichen umbau zurückbauen ;-(

(in Bezug auf Mike_Hailwood)
Private Nachricht senden Post #: 28
Ich mach Dir den Rückbau gerne. - 6.4.2005 9:16:00   
Mike_Hailwood


Beiträge: 2584
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline
Da ich serienmäßig mit zwei linken Händen ausgestattet bin und beim Schrauben immer erst meine Fingerknöchel weiß werden und dann das bearbeitete Gerät das Zeitliche segnet, wird Dein Bike dann mit größter Wahrscheinlichkeit gar nicht mehr anspringen, auch nicht mit eingeklapptem Ständer und gezogener Kupplung.
;-)

(in Bezug auf xrAndl)
Private Nachricht senden Post #: 29
Also die - 6.4.2005 11:55:00   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
Gschicht mit der Garderobe is net so einfach. Haften tut der Wirt nur, wenns an Verwahrungsvertrag gibt. Dazu sollte die Sache zumindest mit tatsächlichem Einverständnis des Wirtes (bzw Garderobiere) übergeben/übernommen werden. Wenn der Wirt lediglich die Möglichkeit zur Verfügung stellt, div. Kleidungsstücke irgendwo aufzuhängen und der Gast das unentgeltlich nutzen kann, kommt nach Ansicht von massgeblicher Literatur und dem Obersten kein Verwahrungsvertrag zustande.

(in Bezug auf xxLeonxx)
Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Enduros ohne Zündschloss Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung