Enduro auf der Straße - wie unsinnig ist das?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Enduro auf der Straße - wie unsinnig ist das? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Enduro auf der Straße - wie unsinnig ist das? - 6.3.2018 21:24:00   
reach

 

Beiträge: 19
Mitglied seit: 6.5.2007
Status: offline
Hallo,
ich würde mir gerne eine straßenzugelassene Enduro kaufen. zB. eine Husaberg FE450E oder Yamaha WR450F.
Wie kann ich mir den Straßenbetrieb von soetwas vorstellen? Wenn ich damit zB. 70km zum nächsten Berg fahre, ist das eine sehr schlimme Mißhandlung?
Oder 10km in die Arbeit?

Thx,
reach
Private Nachricht senden Post #: 1
Enduro auf der Straße - wie unsinnig ist das? - 7.3.2018 16:55:35   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
unnsinig ist es , sich eine bmw 1200 gs zukaufen
meine erfahrung , das +300 km , strasse , absolut kein problem sind ,
auch zeitenweise unter volllast . es geht halt auf die reifen , strasse verträgt a bissele mehr reifendruck als gelände .
oiso kloans luftpumperl kaffen und a reifendruck messerle . ich bin früher im ktm alpencup gefahren ,
immer , auf de stollenradln zu de rennen , mitm 250erle 2 takta , kennzeichen runter und rennen gefahren ,
danoch taferl auffe und wieder hoam .
ist schon lustig g´wesen de frau , mit ersatzteilen und werkzeug mitm auto , war meistens schon 1 stund vor mir da

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf reach)
Private Nachricht senden Post #: 2
GS? - 8.3.2018 21:24:22   
reach

 

Beiträge: 19
Mitglied seit: 6.5.2007
Status: offline
wie kommst Du auf das mit der GS?

Ich glaub Dir das schon was Du da schreibst. ich frage mich nur, wie kommt es dann, daß bei so ziemlich jeder gebrauchten Enduro Sätze stehen wie "48h gelaufen, Motor vor 5h überholt"? Ich mein, wenn ich damit 50km fahre, dann muß ich sie ja schon wieder generalüberholen?!
Ich weiß schon, Renneinsatz und so, aber gerade auf der Straße ist der Vollgasanteil ja viel, viel höher(?)

< Beitrag bearbeitet von reach -- 8.3.2018 22:42:10 >

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 3
GS? - 12.3.2018 6:07:15   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
ganz einfach , wenn zu mir wer sagt , er hat eine enduro , ist es meist eine gs
eine sport enduro , hat einen betriebsstunden zähler .
wennst nur zum spass gelände fahrst , kannst dich an die service intervalle des herstellers halten ,
abgesehen davon , das 2 liter öl im monat nit die welt kosten .
strasse ?? mehr vollgas ??? oiso des bezweifle ich
ausser du fährst autobahn oder schnellstrasse

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf reach)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Enduro auf der Straße - wie unsinnig ist das? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung