Elefantentreffen 2013

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Elefantentreffen 2013 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Elefantentreffen 2013 - 11.1.2012 11:17:13   
cyberrogga

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 17.5.2011
Status: offline
hallo leute.

in welcher region lassen wir 2013 das elefantentreffen stattfinden?

Private Nachricht senden Post #: 1
Elefantentreffen 2013 - 11.1.2012 11:18:09   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
indien?

http://de.wikipedia.org/wiki/Elefanten#Verbreitung

< Beitrag bearbeitet von ramirez66 -- 11.1.2012 11:19:15 >


_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 2
Is ... - 11.1.2012 11:21:14   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ramirez66

indien?






ma z´weit - i warat fia Schönbrunn.

< Beitrag bearbeitet von Alteisen -- 11.1.2012 12:11:41 >


_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 3
wia imma - 11.1.2012 12:08:44  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

ORIGINAL: cyberrogga

hallo leute.

in welcher region lassen wir 2013 das elefantentreffen stattfinden?



im boarischen wald,na ja ,nit olle weil a paar fahren ja zum echten elefantentreffen
du und da mayabua waraten sicha a guates gespann
koane elefanten aba a gespann
lg silli





http://bvdm.de/et.html

is woll a schon wieda a paar jahrerln her und de drz gibts a nimm,na nit zerlegt sondan verkauft


Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von silli -- 11.1.2012 12:13:15 >


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 4
ja - 11.1.2012 12:21:18  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Alteisen

quote:

ORIGINAL: ramirez66

indien?






ma z´weit - i warat fia Schönbrunn.

da war i a noch nie,also eh gleich ,ob indien oda wean.....

Die Änderung der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) unter dem Stichwort „Winterreifenpflicht“ hat viele Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer einschließlich uns als Bundesverband der Motorradfahrer dahingehend überrascht, dass wir nach den Verlautbarungen des Bundesverkehrsministeriums offensichtlich und völlig praxisuntauglich von der Winterreifenpflicht erfasst werden sollen.Ein Fehler im Verordnungsgebungsverfahren, welches ja wegen eines Gerichtsurteils zur Untauglichkeit der bisherigen Winterreifenverordnung und auf die Schnelle durchgeführt wurde, scheint aber die Anwendung des neuen § 2 Abs. 3a der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) auf motorisierte Zweiräder nicht zwingend vorzuschreiben.Durch entsprechende Verweise auf Verordnungen der Europäischen Union bezieht sich der Verordnungstext ausschließlich auf vierrädrige Kraftfahrzeuge und deren Bereifung. Dies war sicherlich von Seiten des Verordnungsgebers so nicht gewollt, aber der Wille ersetzt nicht einer saubere Gesetz- und Verordnungsgebung und die liegt hier unserer Meinung nach nicht vor, so dass entgegen allen Meldungen zur Winterreifenpflicht auch für motorisierte Zweiräder diese juristisch wohl nicht zu halten sein wird. Andererseits ist uns auch klar, dass dies nicht ohne Stress, Ärger, Diskussionen bei Verkehrskontrollen und letztendlich gerichtlichen Entscheidungen abgehen wird, denn wer gibt schon Fehler und Versäumnisse gerne zu.Diese juristische Diskussion geht aber für den Bundesverband der Motorradfahrer an der Tatsache vorbei, dass die sicherlich begrüßenswerte Forderung nach wintertauglicher Ausrüstung von Pkw und Lkw völlig an der Praxis der möglichen Bereifung für Motorräder scheitert.Eine Beteiligung unseres Verbandes im Zuge des Verordnungsgebungsverfahrens, wie sie ansonsten bei zahlreichen anderen Gesetzgebungsverfahren erfolgt,  ist hier leider nicht geschehen, sonst hätten wir auf folgende Tatbestände hingewiesen:Es werden praktisch keine „Winterreifen“ für Motorräder auf dem Markt angeboten. Die wenigen mit einer M+S-Kennzeichnung angebotenen Winterreifen sind so gut wie alle für die Bereifung von Enduros und Geländemaschinen vorgesehen. Sie sind für eher leistungsschwächere Motorräder mit entsprechend geringer Tragkraft und stark eingeschränktem Geschwindigkeitsbereich konzipiert und werden nur in wenigen Größen produziert, welche nicht den gängigen und in größeren Stückzahlen verkauften und am Markt befindlichen Motorrädern entsprechen. Zudem gibt es nur eine geringe Produktion und diese Reifen sind im Handel folglich nur schwer erhältlich.Hinzu kommt das deutsche Spezialproblem der praktizierten Reifenbindung.Die Benutzung dieser „Winterreifen“ ist selbst bei passender Größe, Traglast und Geschwindigkeitsindex wegen der nicht EU-Konformen Reifenbindung für Motorräder in Deutschland praktisch für die allermeisten Motorräder verboten oder wenn überhaupt nur mit einer kosten- und zeitintensiven Einzelabnahme durch den TÜV und Eintragung in die Fahrzeugpapiere möglich.Selbst das klimatisch sicherlich noch mehr auf Winterreifen angewiesene Österreich hat Motorräder von der Winterreifenpflicht ausgenommen, obwohl dort noch nicht einmal eine Reifenbindung existiert.Wir müssen deshalb feststellen, dass eine Umsetzung der Winterreifenpflicht, wie in den Veröffentlichungen beschrieben, einem Fahrverbot für Motorräder bei den dort beschriebenen Witterungsbedingungen gleichkommt.Rechtsfehler als Grundlage der Nichtanwendbarkeit der „Winterreifenpflicht“ für motorisierte ZweiräderDie geänderte StVO ist nach unserer Auffassung jedoch in Hinsicht der „Winterreifenpflicht“ auf Motorräder aus folgenden rechtsfehlerhaften Verweisen nicht anwendbar:§ 2 Abs. 3a StVO lautet in der neuen Fassung:„Straßenbenutzung durch Fahrzeuge. Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte darf ein Kraftfahrzeug nur mit Reifen gefahren werden, welche die in Anhang II Nr. 2.2 der Richtlinie 92/23/EWG des Rates vom 31. März 1992 über Reifen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern und über ihre Montage (ABl. L 129 vom 14.5.1992, S. 95), die zuletzt durch die Richtlinie 2005/11/EG (ABl. L 46 vom 17.2.2005, S. 42) geändert worden ist, beschriebenen Eigenschaften erfüllen (M+S-Reifen).“Die aufgeführte Richtlinie 92/93/EWG ist nicht anwendbar für Motorräder. Die Richtlinie 92/93 des Rates vom 31. März 1992 handelt über Reifen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern und über ihre Montage.Die Verordnung regelt klar ihren Geltungsbereich: „Der Rat der Europäischen Gemeinschaften -
gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, insbesondere auf Artikel 100a, auf Vorschlag der Kommission (1), in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Parlament (2), nach Stellungnahme des Wirtschafts- und Sozialausschusses (3), in Erwägung nachstehender Gründe: hat folgende Richtlinie erlassen:
Artikel 1, Im Sinne dieser Richtlinie
- sind "Fahrzeuge" alle Fahrzeuge im Sinne der Richtlinie 70/156/EWG des Rates.
Richtlinie des Rates vom 6 . Februar 1970 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Betriebserlaubnis für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger( 70/156/EWG ).“
Die Richtlinie 70/156 des Rates lautet: “Der Rat der Europäischen Gemeinschaften - gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft , insbesondere auf Artikel 100, auf Vorschlag der Kommission , nach Stellungnahme des Europäischen Parlaments ( 1 ), nach Stellungnahme des Wirtschafts - und Sozialausschusses ( 2 ), in Erwägung nachstehender Gründe: hat folgende Richtlinie erlassen:Kapitel I Begriffsbestimmungen, Artikel 1:
Als Fahrzeuge im Sinne dieser Richtlinie gelten - mit Ausnahme von Schienenfahrzeugen sowie landwirtschaftlichen Zug - und Arbeitsmaschinen - alle zur Teilnahme am Strassenverkehr bestimmten Kraftfahrzeuge mit oder ohne Aufbau, mit mindestens vier Rädern und einer bauartbedingten Hoechstgeschwindigkeit von mehr als 25 km/h , sowie ihre Anhänger.“Damit erfasst der § 2 Abs. 3a StVO nicht motorisierte Zweiräder.Nachrichtlich sei erwähnt, dass Motorradreifen in der Richtlinie 97/24 unter teilweisem Bezug auf die Richtlinie 92/61 behandelt werden. Beide Normen werden im neuen § 2 Abs. 3a StVO aber weder erwähnt noch über Verweise mit einbezogen.Jenseits einer juristischen Diskussion und Auseinandersetzung streben wir durch Gespräche mit dem Bundesverkehrsministerium eine inhaltliche Klarstellung an, welche der Wirklichkeit für Motorräder auf Deutschlands Straßen Rechnung trägt. Dazu ist möglichst schnell eine offizielle Klarstellung für eine Ausnahmeregelung für Motorräder wegen praktisch komplett fehlender Umsetzungsmöglichkeit herbeizuführen.Über Neuerungen werden wir euch hier auf dem Laufenden halten.Artikel als PDF-DownloadUPDATE vom 11.01.2011:Auf die immer drängenderen Nachfragen wegen der Winterreifenpflicht, mit entweder nicht vorhandenen Winterreifen oder des Verbots deren Nutzung wegen der in Deutschland praktizierten Reifenbindung, hat das Bundesverkehrsministerium kürzlich in einer Antwort ein erstes Abrücken von der M+S-Kennzeichnungspflicht mit folgendem Wortlaut gezeigt: "Ob ein Reifen ein M+S-Reifen ist,hängt nicht von der jeweiligen Kennzeichnung der Reifen ab. Erfüllen Reifen aufgrund ihres grobstolligen Profils offensichtlich die in der Richtlinie 92/23/EWG beschriebenen Eigenschaften, ist eine entsprechende M+S-Kennzeichnung nicht erforderlich. Dies kann auch auf einen Enduroreifen zutreffen. Ob ein Reifen die Eigenschaften erfüllt, sollte beim Reifenhersteller angefragt werden."

Dies erfüllt nicht die Forderungen des BVDM nach einer praktikablen Neuregelung der Winterreifenverordnung, sondern ist höchstens ein erster Schritt in die richtige Richtung.


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 5
Werter ... - 11.1.2012 12:36:43   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli

Die Änderung der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) unter dem Stichwort „Winterreifenpflicht“ hat viele Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer einschließlich uns als Bundesverband der Motorradfahrer dahingehend überrascht, dass wir nach den Verlautbarungen des Bundesverkehrsministeriums offensichtlich und völlig praxisuntauglich von der Winterreifenpflicht erfasst werden sollen.Ein Fehler im Verordnungsgebungsverfahren, welches ja wegen eines Gerichtsurteils zur Untauglichkeit der bisherigen Winterreifenverordnung und auf die Schnelle durchgeführt wurde, scheint aber die Anwendung des neuen § 2 Abs. 3a der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) auf motorisierte Zweiräder nicht zwingend vorzuschreiben.Durch entsprechende Verweise auf Verordnungen der Europäischen Union bezieht sich der Verordnungstext ausschließlich auf vierrädrige Kraftfahrzeuge und deren Bereifung. Dies war sicherlich von Seiten des Verordnungsgebers so nicht gewollt, aber der Wille ersetzt nicht einer saubere Gesetz- und Verordnungsgebung und die liegt hier unserer Meinung nach nicht vor, so dass entgegen allen Meldungen zur Winterreifenpflicht auch für motorisierte Zweiräder diese juristisch wohl nicht zu halten sein wird. Andererseits ist uns auch klar, dass dies nicht ohne Stress, Ärger, Diskussionen bei Verkehrskontrollen und letztendlich gerichtlichen Entscheidungen abgehen wird, denn wer gibt schon Fehler und Versäumnisse gerne zu.Diese juristische Diskussion geht aber für den Bundesverband der Motorradfahrer an der Tatsache vorbei, dass die sicherlich begrüßenswerte Forderung nach wintertauglicher Ausrüstung von Pkw und Lkw völlig an der Praxis der möglichen Bereifung für Motorräder scheitert.Eine Beteiligung unseres Verbandes im Zuge des Verordnungsgebungsverfahrens, wie sie ansonsten bei zahlreichen anderen Gesetzgebungsverfahren erfolgt,  ist hier leider nicht geschehen, sonst hätten wir auf folgende Tatbestände hingewiesen:Es werden praktisch keine „Winterreifen“ für Motorräder auf dem Markt angeboten. Die wenigen mit einer M+S-Kennzeichnung angebotenen Winterreifen sind so gut wie alle für die Bereifung von Enduros und Geländemaschinen vorgesehen. Sie sind für eher leistungsschwächere Motorräder mit entsprechend geringer Tragkraft und stark eingeschränktem Geschwindigkeitsbereich konzipiert und werden nur in wenigen Größen produziert, welche nicht den gängigen und in größeren Stückzahlen verkauften und am Markt befindlichen Motorrädern entsprechen. Zudem gibt es nur eine geringe Produktion und diese Reifen sind im Handel folglich nur schwer erhältlich.Hinzu kommt das deutsche Spezialproblem der praktizierten Reifenbindung.Die Benutzung dieser „Winterreifen“ ist selbst bei passender Größe, Traglast und Geschwindigkeitsindex wegen der nicht EU-Konformen Reifenbindung für Motorräder in Deutschland praktisch für die allermeisten Motorräder verboten oder wenn überhaupt nur mit einer kosten- und zeitintensiven Einzelabnahme durch den TÜV und Eintragung in die Fahrzeugpapiere möglich.Selbst das klimatisch sicherlich noch mehr auf Winterreifen angewiesene Österreich hat Motorräder von der Winterreifenpflicht ausgenommen, obwohl dort noch nicht einmal eine Reifenbindung existiert.Wir müssen deshalb feststellen, dass eine Umsetzung der Winterreifenpflicht, wie in den Veröffentlichungen beschrieben, einem Fahrverbot für Motorräder bei den dort beschriebenen Witterungsbedingungen gleichkommt.Rechtsfehler als Grundlage der Nichtanwendbarkeit der „Winterreifenpflicht“ für motorisierte ZweiräderDie geänderte StVO ist nach unserer Auffassung jedoch in Hinsicht der „Winterreifenpflicht“ auf Motorräder aus folgenden rechtsfehlerhaften Verweisen nicht anwendbar:§ 2 Abs. 3a StVO lautet in der neuen Fassung:„Straßenbenutzung durch Fahrzeuge. Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte darf ein Kraftfahrzeug nur mit Reifen gefahren werden, welche die in Anhang II Nr. 2.2 der Richtlinie 92/23/EWG des Rates vom 31. März 1992 über Reifen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern und über ihre Montage (ABl. L 129 vom 14.5.1992, S. 95), die zuletzt durch die Richtlinie 2005/11/EG (ABl. L 46 vom 17.2.2005, S. 42) geändert worden ist, beschriebenen Eigenschaften erfüllen (M+S-Reifen).“Die aufgeführte Richtlinie 92/93/EWG ist nicht anwendbar für Motorräder. Die Richtlinie 92/93 des Rates vom 31. März 1992 handelt über Reifen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern und über ihre Montage.Die Verordnung regelt klar ihren Geltungsbereich: „Der Rat der Europäischen Gemeinschaften -
gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, insbesondere auf Artikel 100a, auf Vorschlag der Kommission (1), in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Parlament (2), nach Stellungnahme des Wirtschafts- und Sozialausschusses (3), in Erwägung nachstehender Gründe: hat folgende Richtlinie erlassen:
Artikel 1, Im Sinne dieser Richtlinie
- sind "Fahrzeuge" alle Fahrzeuge im Sinne der Richtlinie 70/156/EWG des Rates.
Richtlinie des Rates vom 6 . Februar 1970 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Betriebserlaubnis für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger( 70/156/EWG ).“
Die Richtlinie 70/156 des Rates lautet: “Der Rat der Europäischen Gemeinschaften - gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft , insbesondere auf Artikel 100, auf Vorschlag der Kommission , nach Stellungnahme des Europäischen Parlaments ( 1 ), nach Stellungnahme des Wirtschafts - und Sozialausschusses ( 2 ), in Erwägung nachstehender Gründe: hat folgende Richtlinie erlassen:Kapitel I Begriffsbestimmungen, Artikel 1:
Als Fahrzeuge im Sinne dieser Richtlinie gelten - mit Ausnahme von Schienenfahrzeugen sowie landwirtschaftlichen Zug - und Arbeitsmaschinen - alle zur Teilnahme am Strassenverkehr bestimmten Kraftfahrzeuge mit oder ohne Aufbau, mit mindestens vier Rädern und einer bauartbedingten Hoechstgeschwindigkeit von mehr als 25 km/h , sowie ihre Anhänger.“Damit erfasst der § 2 Abs. 3a StVO nicht motorisierte Zweiräder.Nachrichtlich sei erwähnt, dass Motorradreifen in der Richtlinie 97/24 unter teilweisem Bezug auf die Richtlinie 92/61 behandelt werden. Beide Normen werden im neuen § 2 Abs. 3a StVO aber weder erwähnt noch über Verweise mit einbezogen.Jenseits einer juristischen Diskussion und Auseinandersetzung streben wir durch Gespräche mit dem Bundesverkehrsministerium eine inhaltliche Klarstellung an, welche der Wirklichkeit für Motorräder auf Deutschlands Straßen Rechnung trägt. Dazu ist möglichst schnell eine offizielle Klarstellung für eine Ausnahmeregelung für Motorräder wegen praktisch komplett fehlender Umsetzungsmöglichkeit herbeizuführen.Über Neuerungen werden wir euch hier auf dem Laufenden halten.Artikel als PDF-DownloadUPDATE vom 11.01.2011:Auf die immer drängenderen Nachfragen wegen der Winterreifenpflicht, mit entweder nicht vorhandenen Winterreifen oder des Verbots deren Nutzung wegen der in Deutschland praktizierten Reifenbindung, hat das Bundesverkehrsministerium kürzlich in einer Antwort ein erstes Abrücken von der M+S-Kennzeichnungspflicht mit folgendem Wortlaut gezeigt: "Ob ein Reifen ein M+S-Reifen ist,hängt nicht von der jeweiligen Kennzeichnung der Reifen ab. Erfüllen Reifen aufgrund ihres grobstolligen Profils offensichtlich die in der Richtlinie 92/23/EWG beschriebenen Eigenschaften, ist eine entsprechende M+S-Kennzeichnung nicht erforderlich. Dies kann auch auf einen Enduroreifen zutreffen. Ob ein Reifen die Eigenschaften erfüllt, sollte beim Reifenhersteller angefragt werden."

Dies erfüllt nicht die Forderungen des BVDM nach einer praktikablen Neuregelung der Winterreifenverordnung, sondern ist höchstens ein erster Schritt in die richtige Richtung.





Herr Silli - wost ma damit sogn mächst, is ma a Mysterium?

Owa guat - nimm das:

http://www.pearl.de/pdocs/PE4682_11_16475.pdf

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 6
na ja - 11.1.2012 12:46:45  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
so soll es sein

quote:

Herr Silli - wost ma damit sogn mächst, is ma a Mysterium?

Owa guat - nimm das:

http://www.pearl.de/pdocs/PE4682_11_16475.pdf


sowas wia an standmixa hab i mal gehabt,hab ehm aba im buaben vermacht,
weil den kannst ja nit in gschirrspüler eine tuan
so und jetzt kannst über mittag schon wieda durchschreiben ,
de arbeitstunden moan i
....denk....oda a nitta...........................
lg silli


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 7
Stundenlohn ... - 11.1.2012 12:53:45   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli
so und jetzt kannst über mittag schon wieda durchschreiben ,
de arbeitstunden moan i
....denk....oda a nitta...........................





Sowos gibts in meina Branche eh net.

I hob meine Öffnungszeitn und im Börserl raschlts nur, waunn i an erfoigreichn Feindkontakt ghobt hob. Drum hob i a relativ vül zeit zum depp....., ähhhm gscheitsprechn.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 8
Serengeti, weil... - 11.1.2012 13:07:54   
erwinhs


Beiträge: 1382
Mitglied seit: 6.7.2010
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ramirez66

indien?

http://de.wikipedia.org/wiki/Elefanten#Verbreitung


...mir gefallen die mit den großen Ohren besser.

_____________________________

....treibt die Kühe nach Süden (John Wayne)


(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 9
..lach.... - 11.1.2012 13:11:31  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Sowos gibts in meina Branche eh net.

I hob meine Öffnungszeitn und im Börserl raschlts nur, waunn i an erfoigreichn Feindkontakt ghobt hob. Drum hob i a relativ vül zeit zum depp....., ähhhm gscheitsprechn.


ja so kann´s oam gehen,i arbeit nix und es raschelt doch
aber wann i arbeit wia a viech   gibt´s a nit soviel mehr
na was soll´s, mit orbeit is eh noch koaner reich worden oda eba doch
na i nit,sieht ma eh an meine olten mowed´s
lg silli,orme landmaus


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 10
Fois ... - 11.1.2012 13:19:59   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli

na was soll´s, mit orbeit is eh noch koaner reich worden oda eba doch

lg silli,orme landmaus





da des a Trost is - mir ois Stodtrotzn gehts do a net aundas.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 11
.......denk - 11.1.2012 13:20:13  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
du ,moanst nitta das wann im dezember 2012 das ende naht........
........grübel.........
werd´s mitm elefantentreffen 2013
.......wohl a nix ?????

hmm


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 12
Jawolllllllll, ... - 11.1.2012 13:23:40   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline
do haummas daunn iwastaundn und de Elefantn gibts daunn nimma, weul de großn Säuga bei sowos imma zerscht draufgengan.



_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 13
na ja - 11.1.2012 13:27:15  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

ORIGINAL: erwinhs

quote:

ORIGINAL: ramirez66

indien?

http://de.wikipedia.org/wiki/Elefanten#Verbreitung


...mir gefallen die mit den großen Ohren besser.

versteh i jetzt nitta,weil kühe sind in indien heilig
sag mal i hab gerüchte weisser vernomen das des neich flaggschiff vo de berliner,
locker so + an halben liter öl futtert ????? ups auf 1tkm......
des haben ja nit mal meine vorsintflutlichen suzukis zamgebracht
lg silli

< Beitrag bearbeitet von silli -- 11.1.2012 13:28:46 >


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 14
aha - 11.1.2012 13:33:43  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

weul de großn Säuga bei sowos imma zerscht draufgengan.


kann ja nit sein das mei 11er saugerle scho wieda eingeht,
dann werd i ma um an turbo falken schauen miassen
lg


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 15
da hast ... - 11.1.2012 13:45:55   
erwinhs


Beiträge: 1382
Mitglied seit: 6.7.2010
Status: offline
quote:

ORIGINAL: silli

quote:

ORIGINAL: erwinhs

quote:

ORIGINAL: ramirez66

indien?

http://de.wikipedia.org/wiki/Elefanten#Verbreitung


...mir gefallen die mit den großen Ohren besser.

versteh i jetzt nitta,weil kühe sind in indien heilig
sag mal i hab gerüchte weisser vernomen das des neich flaggschiff vo de berliner,
locker so + an halben liter öl futtert ????? ups auf 1tkm......
des haben ja nit mal meine vorsintflutlichen suzukis zamgebracht
lg silli


...recht, dann machen wir´s doch in Indien

Meine Q nimmt einen viertel Liter auf 1tkm, je gößer die Q umso mehr braucht sie.

Außerdem schmeckt dir der Salat ja auch mit Öl besser, oder? ev. sogar ein besonderes, eines aus der St.eiermark 



_____________________________

....treibt die Kühe nach Süden (John Wayne)


(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 16
Pfau, ... - 11.1.2012 13:53:04   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: erwinhs

Meine Q nimmt einen viertel Liter auf 1tkm, je gößer die Q umso mehr braucht sie.





neidisch kann man da ja werden, ob dieser Wartungsfreundlichkeit.

Ich muss das Alteisen jährlich zum Ölwechsel bringen - bei einem Tuttelbären passiert das offensichtlich automatisch.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 17
richtig... - 11.1.2012 14:06:01   
erwinhs


Beiträge: 1382
Mitglied seit: 6.7.2010
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Alteisen


quote:

ORIGINAL: erwinhs

Meine Q nimmt einen viertel Liter auf 1tkm, je gößer die Q umso mehr braucht sie.





neidisch kann man da ja werden, ob dieser Wartungsfreundlichkeit.

Ich muss das Alteisen jährlich zum Ölwechsel bringen - bei einem Tuttelbären passiert das offensichtlich automatisch.


...da is immer frisches Öl drinnen, nix ranziges
Allerdings hab ich mit ein paar Freunden letztes Jahr eine größere Rund gemacht und da hat sowohl der KTM-Kollege als auch der Honda-Kollege auch des öftern mal zum Ölkännchen gegriffen


_____________________________

....treibt die Kühe nach Süden (John Wayne)


(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 18
ja döss kenn i - 11.1.2012 15:11:59  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

auch des öftern mal zum Ölkännchen gegriffen

bin ohne ölbixxen garnimma ausgfahren
de olte quartalsäuferinn de
aba letztes jahr wars 3 monat auf entzug und jetzt is sie nimma so ölabhängig,
ok des hochprotzentige sauffts jetzt  mehr
aba i finds schon bedenklich wann a neuentwicklung mehr öl braucht wia a uralt murl.
bmw aus freude am zahlen
lg silli



_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 19
Ohhh doch - 11.1.2012 18:16:22   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli

quote:

ORIGINAL: erwinhs

quote:

ORIGINAL: ramirez66

indien?

http://de.wikipedia.org/wiki/Elefanten#Verbreitung


...mir gefallen die mit den großen Ohren besser.

versteh i jetzt nitta,weil kühe sind in indien heilig
sag mal i hab gerüchte weisser vernomen das des neich flaggschiff vo de berliner,
locker so + an halben liter öl futtert ????? ups auf 1tkm......
des haben ja nit mal meine vorsintflutlichen suzukis zamgebracht
lg silli


wenn i do an mei Geliebte RG 500 dat Denk is des a Noagal, wos des Propella Glumpat braucht

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf silli)
Post #: 20
Rattan - 11.1.2012 18:33:00   
FuckedEmUp


Beiträge: 472
Mitglied seit: 11.8.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: silli


sag mal i hab gerüchte weisser vernomen das des neich flaggschiff vo de berliner,
locker so + an halben liter öl futtert ????? ups auf 1tkm......



Gerüchteweise wird erzählt, daß die Berliner Bayern aus Kostengründen und zwecks Wartungsfreundlichkeit nun Peddigrohr-Kolbenringe aus Hindustan verbauen - und die gehören ordentlich geschmiert, sonst verbrennen sie ja; schlußendlich kann vom chinesischen Bruder auch Gutes gelernt werden, nicht bloß umgekehrt - SO funktioniert Marktwirtschaft ... ;-]


_____________________________

I fucked 'em up to hell - especially Se Big Boss - pretty good, girlies ... ;-}

Lieber Wolfi: Ich heiße nicht Richard.
Lieber Nils: Ich bin nicht der Olpo

(in Bezug auf silli)
Post #: 21
..... - 11.1.2012 21:00:38   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7075
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli

quote:

ORIGINAL: cyberrogga

hallo leute.

in welcher region lassen wir 2013 das elefantentreffen stattfinden?



im boarischen wald,na ja ,nit olle weil a paar fahren ja zum echten elefantentreffen
du und da mayabua waraten sicha a guates gespann
koane elefanten aba a gespann
lg silli





http://bvdm.de/et.html

is woll a schon wieda a paar jahrerln her und de drz gibts a nimm,na nit zerlegt sondan verkauft




bittä? was hab ICH denn jetz damit zum tuan?


greeeeeeez, ich

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 22
Juckt - 11.1.2012 21:13:37   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli



„Winterreifenpflicht“




mi ned wauns komman soitat, für meine gibts sowas eh,

scheene Grüße von Heidenau Reifenwerke

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf silli)
Post #: 23
zweg´s - 13.1.2012 9:36:05  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

bittä? was hab ICH denn jetz damit zum tuan?


greeeeeeez, ich

am spontanen runderl warats,kunntat´s ja heier schon mal a testfahrt für 2013 machen.
elefanten treffen is ja a gespannfahrer treffen...............
lg ,i


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 24
Hallo silli. - 13.1.2012 9:53:24   
cyberrogga

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 17.5.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: silli

quote:

ORIGINAL: cyberrogga

hallo leute.

in welcher region lassen wir 2013 das elefantentreffen stattfinden?



im boarischen wald,na ja ,nit olle weil a paar fahren ja zum echten elefantentreffen
du und da mayabua waraten sicha a guates gespann
koane elefanten aba a gespann
lg silli





dort könnt ma dann den dr. pezi auf seine zurechnungsfähigkeit überprüfen.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 25
rogga, - 13.1.2012 10:16:31  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
de idee is nit schlecht
quote:

dort könnt ma dann den dr. pezi auf seine zurechnungsfähigkeit überprüfen.

aba umm de jahreszeit,griaggst den pezibären
woll nit aus seiner hölle bzw behausung
aba ma kunnt mal schauen ob mann oda frau,in aus der reserve locken kann.
wann nix mit weibaleit dann halt mit honig
lg silli



_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 26
Hallo silli. - 13.1.2012 10:26:23   
cyberrogga

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 17.5.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: silli

de idee is nit schlecht
quote:

dort könnt ma dann den dr. pezi auf seine zurechnungsfähigkeit überprüfen.

aba umm de jahreszeit,griaggst den pezibären
woll nit aus seiner hölle bzw behausung
aba ma kunnt mal schauen ob mann oda frau,in aus der reserve locken kann.
wann nix mit weibaleit dann halt mit honig
lg silli




fahrt der dr. pezi im winter nicht eh mit dem mowedauto?
schau ma mal.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 27
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Elefantentreffen 2013 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung