Einparken...

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> Einparken... Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Einparken... - 27.5.2005 11:46:00   
Fibi

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 14.7.2005
Status: offline
Hab jetzt all meinen Mut zusammengenommen und poste eine Frage die mir doch seit Anbeginn meiner „Bikerin-Karriere“ (is erst die 3te Saison) auf der Seele brennt.
Nicht lachen...
Aber, wie park ich mich mit meinem Zweirad rasch und möglichst wenig verkehrsbehindernd ein? Liegt’s wirklich nur am Frausein? Aber mit dem Auto geht’s doch auch und das nicht schlecht. Egal wo, egal wann, fast jeder Versuch meine Suzi platzsparend an andere Mopeds, Autos oder baulichen Gegebenheiten in Richtung Fahrbahn abzustellen scheitert kläglich und bringt meist einen Abstand zum anderen Objekt von mindestens einer Smart Länge mit sich.... die 240kg der Suzuki korrigierenderweise hin und her zu bewegen und vielleicht noch ein wenig auf abschüssigem Gelände zu stehen treibt mir dann die Schweissperlen auf die Stirn. Was mach ich falsch bzw. gibt’s an guten Tipp für mich?

Bitte mir fragendes Kopfgeschüttel und hämisches Grinsen zu ersparen ;-), vielleicht gibt’s ja doch den Einen oder Anderen, der ein wenig mit mir mitfühlt?

Danke und schönes WE
Babsi
Private Nachricht senden Post #: 1
naja - 27.5.2005 12:04:00   
Japsenwezer


Beiträge: 5090
Mitglied seit: 4.8.2002
Status: offline
wenn ich das richtig verstanden habe, gibts kein problem. wennst dich daneben stellen willst und zwei meter daneben stehst, dann versuch halt dich so nah daneben hinzustellen das du sie berührst, dann hast sicher nur mehr an halben meter. Vielleicht is aber auch weilst nicht verkehrsbehindernd agieren willst, pfeif drauf wennst dich mitn auto einparkst müssens auch kurz warten.

grüße

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 2
das kenn ich auch - 27.5.2005 12:17:00   
rookie076

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 10.5.2005
Wohnort: Zell an der Pram
Status: offline
D bist nicht allein. Die einfachste Lösung is Weiter nach vorne fahren und früher einschlagen. Du mußt immer bedenken, dass ein Auto einen wesentlich höheren Lenkeinschlag hat, sprich engere Kurven fahren kann. Daher klappts auch mit dem Auto leichter. Ich hab da auch schon meine Aha Erlebnisse gehabt. Das is meiner Meinung nach nur eine Gewöhnungssache.

Greeetz, Rookie

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 3
Am Bürosessel... - 27.5.2005 12:31:00   
Fibi

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 14.7.2005
Status: offline
...sitzend klingt das plausibel, werd's beim nach Hause kommen gleich einmal mit dem Moped versuchen. Danke, Babsi

(in Bezug auf rookie076)
Private Nachricht senden Post #: 4
ähm was interessiert - 27.5.2005 15:33:00   
starion


Beiträge: 41779
Mitglied seit: 18.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
dich der verkehr? muß mich da anschliessen, wennst mitn auto einparkst blockierst ihn auch....
ich steig aus prinzip ab und schiebs, wenn ich obensitz bin ich afoch a weng zu klein um sie problemlos zu bewegen

lg eva

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 5
einfache sache ... - 27.5.2005 17:37:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
es kommt daher, weil ihr frauen auch mit dem auto nicht einparken könnte ... *duckundummeinlebenrenn*

na im ernst, da hilft nur ein bisserl üben und dann gibt sich das ganze von selbst ...

lg,


(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 6
na da bist nede alleine - 27.5.2005 18:16:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
ich 64 kilo kampfgewicht habe selbst zu kämkpfen mit meine´m 300 klio radel!
aber ich machs immer so,das ich ned vorwärtseinparke, und den motor immer erst abstelle wenn ich wirklch dort stehe wo ich hin will du musst dir das gelände zu nutze machen. bergauf oder bergab je nach situation.
aber ernsthaft wird dich niemand auslachen wennst um hilfe fragst beim einparken. dort wo viele motorräder sind. in der regel kommt sowiso jemand und schiebt dich rein
lg STEVY!

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 7
is genau so wie beim Auto... Übung macht den Meist... - 27.5.2005 18:49:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
..


Tom

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 8
Einparken - 27.5.2005 20:08:00   
Tari

 

Beiträge: 68
Mitglied seit: 15.3.2005
Status: offline
Mir geht's genauso. Ich hab' mich nur nicht fragen getraut. Mit'm Auto kann ich besser einparken. Dann geht's Moped abstellen besser
als es nachher wieder 'auszuparken'. Abstand
stimmt nicht, Untergrund auch nicht und die
Parkplätze sind fast nie eben.

Ich habe noch Glück, dass ich lange Beine habe und das 220-kg-Mopperl gut schieben kann *ggg*
wenn ich draufhock.

Ich bin in meiner 1. Saison und übe fleissig.

Noch eine blöde Frage: Wo soll ich das Moped überhaupt abstellen? Darf man es auf dem Gehweg abstellen oder verbraucht ihr einen ganzen Autoparkplatz?

Greets, Rita

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 9
Einparken - 27.5.2005 20:08:00   
Tari

 

Beiträge: 68
Mitglied seit: 15.3.2005
Status: offline
Mir geht's genauso. Ich hab' mich nur nicht fragen getraut. Mit'm Auto kann ich besser einparken. Dann geht's Moped abstellen besser
als es nachher wieder 'auszuparken'. Abstand
stimmt nicht, Untergrund auch nicht und die
Parkplätze sind fast nie eben.

Ich habe noch Glück, dass ich lange Beine habe und das 220-kg-Mopperl gut schieben kann *ggg*
wenn ich draufhock.

Ich bin in meiner 1. Saison und übe fleissig.

Noch eine blöde Frage: Wo soll ich das Moped überhaupt abstellen? Darf man es auf dem Gehweg abstellen oder verbraucht ihr einen ganzen Autoparkplatz?

Greets, Rita

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 10
Um J.W. von Goethe frei zu zitieren - 27.5.2005 20:09:00   
rookie076

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 10.5.2005
Wohnort: Zell an der Pram
Status: offline
... grau, mein Freund, ist alle Theorie
und grün des Lebens junger Baum (oder so ähnlich).

Auf Deutsch Probiers' einfach aus, ich bin mir sicher du checkst das! :-))

greeetz, Rookie

(in Bezug auf rookie076)
Private Nachricht senden Post #: 11
ihr in Deutschland - 27.5.2005 20:17:00   
duke80

 

Beiträge: 64
Mitglied seit: 15.4.2005
Status: offline
dürft die Mopetten auf den Gehweg stellen, solange dort niemand behindert wird (was zumindest in den deutschen Städten in denen ich beruflich zu tun habe, sehr großzügig ausgelegt wird :p ).
Wir in Österreich müssen's auf der Straße unterbringen, wobei wir es so platzsparend wie möglich aufstellen müssen. Einen kompletten Autoparkplatz zu benutzen ist nicht erlaubt (weder bei Schräg- noch bei Längsparkplätzen). Aber das wird auch recht großzügig ausgelegt ;)

(in Bezug auf Tari)
Private Nachricht senden Post #: 12
gehweg... - 27.5.2005 20:27:00   
AJ626

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 13.5.2005
Status: offline
... is zum gehen da und nicht zum parken... ;)

und wenns unbedingt sein muss kannst ruhig einen autoplatz in beschlag nehmen... stellt sich bestimmt irgendwann ein zweites moped dazu - dann parkst auch platzsparend... ;)

das gesetz sagt folgendes dazu: (für diejenigen, die´s ganz genau wissen wollen *g*)

§ 23 Abs. 1 StVO: "Der Lenker hat das Fahrzeug zum Halten oder Parken unter Bedachtnahme auf die beste Ausnützung des vorhandenen Platzes so aufzustellen, dass kein Straßenbenützer gefährdet und kein Lenker eines anderen Fahrzeuges am Vorbeifahren oder am Wegfahren gehindert wird."

§ 23 Abs. 2 StVO: "... Einspurige Fahrzeuge sind am Fahrbahnrand platzsparend aufzustellen. ..."

§ 9 Abs. 7: " Wird die Aufstellung der Fahrzeuge zum Halten oder Parken durch Bodenmarkierungen geregelt, so haben die Lenker die Fahrzeuge dieser Regelung entsprechend aufzustellen. Hiebei sind nach Maßgabe des zur Verfügung stehenden Platzes mehrere einspurige Fahrzeuge in eine für mehrspurige Fahrzeuge bestimmte Fläche aufzustellen."

so, genug gequatscht... ;)

(in Bezug auf Tari)
Private Nachricht senden Post #: 13
Stell di hin wost wüst - 27.5.2005 20:39:00   
blaimschein

 

Beiträge: 72
Mitglied seit: 13.2.2005
Status: offline
Scheiß di einfach net an und stell des Radl hin wos da grad am besten paßt. Bei mir funktioniert des immer.

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 14
In der Fahrschule haben sie mir beigebracht... - 27.5.2005 20:50:00   
rookie076

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 10.5.2005
Wohnort: Zell an der Pram
Status: offline
... das man das Motorrad "möglichst platzsparend" abstellt. Was das Jetzt genau heißt ist, glaube ich, Ansichtssache. Ich park auf jeden Fall immer leicht schräg, und hab das Hinterrad direkt an der Gehsteigkante. Normalerweise gibnts so keine Probleme.

greetz, Rookie

P.S. Is auch meine erste Saison. ;-)

(in Bezug auf Tari)
Private Nachricht senden Post #: 15
Neinnein, lieber Yeti: - 28.5.2005 23:09:00   
cornell

 

Beiträge: 3596
Mitglied seit: 18.10.2007
Status: offline
das kommt davon, dass wir ihnen immer erklären, wie lange 20 cm sind! **fg**

Saluti
M

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 16
da kann ich - 29.5.2005 18:19:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
nicht mitreden ... seit jahren von der geissel der potentz befreit ... *gggg*

lg,


(in Bezug auf cornell)
Private Nachricht senden Post #: 17
Also um den Verkehr hinter Dir mach Dir mal keine Sorgen. - 29.5.2005 21:48:00   
timbersports

 

Beiträge: 309
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
Die müssen genau so warten als wenn Du mit dem Auto einparkst. Am besten schräg zur Fahrbahn.
Vielleicht versuchst Du rückwärts einzuparken.
Noch ein Tipp: Wenn Du zum Einparken einbiegst dann fahr in möglichst großem Bogen rein, damit musst du nicht so stark einbiegen und hast dadurch die Möchlichkeit den Abstand noch zu korrigieren.
Noch ein kleiner Witz zum abschluss:

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 18
LOL - 30.5.2005 0:05:00   
cornell

 

Beiträge: 3596
Mitglied seit: 18.10.2007
Status: offline
..join the club! *g*

LG
M

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 19
Niemand wird - 30.5.2005 1:12:00   
Commando 850

 

Beiträge: 3435
Mitglied seit: 1.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
über dich lachen oder hämisch grinsen. Sollte ich dich einmal wo sehen so werde ich dir helfen und dir zeigen wie es meiner bescheidenen Meinung nach am besten geht. Die nächste Gelegenheit wäre z.B. der WW Stammtisch.

Nein, auch ich grinse nicht hämisch sondern sage nur

Servus

Max

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 20
Am Wochenende... - 30.5.2005 9:38:00   
Fibi

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 14.7.2005
Status: offline
...im Schweiße meines Angesichts versucht eure Ratschläge zu beherzigen und siehe da, das mit dem früher Einschlagen und weiter vor fahren hat ja wirklich was auf sich!
Ist wahrscheinlich tatsächlich reine Übungssache, gehandicapt bin ich halt nur ein wenig mit der Relation Gewicht Mensch, Gewicht Maschine die VX wiegt halt doch ihre 240 kg und das ist bei meinem Kampfgewicht von 55 kg ziemlich unfair ;-).
Aber vielen lieben Dank für Tipps und Motivation!!

Babsi

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 21
immer so einparken - 30.5.2005 10:53:00   
stefan60

 

Beiträge: 1229
Mitglied seit: 18.5.2004
Status: offline
wie Du leichter wegkommst !
Und wegen dem "platzsparend"mach Dir keine Sorgen, denn Fahrzeuge parken ständig aus und ein. Dadurch wechselt der Abstand zu den anderen Fahrzeugen immer.
Parkst vorher zwischen zwei Mercedes ein und nachher stehen nur noch Minis dort, dann glaubt auch jeder Du kannst nicht parken. Also ist es egal.

Und manche Biker sind Flott beim Einparken - nur beim Ausparken schieben Sie das Bike nicht mehr heraus. Und auf Strassen mit Gefälle bleibt Dir aber dennoch nur eine Parkmöglichkeit !

Ich fahr Auto und Bike. Daher sehe ich als Biker auch das Recht einen anständigen Parkplatz zu nutzen. Bei Schrägparken stelle ich das Motorrad auch nie ganz zurück, sonst sehen die Autofahrer das Motorrad nicht gleich und fahren schon halb in den Parkplatz ein.

Normalerweise (wenns geht !)schau ich sobald ich den Parkplatz sehe kurz nach hinten - schere schon etwas zur Fahrbahnmitte aus und schiebe nach hinten in die Parklücke. Wennst erst vorher neben den Fahrzeugen parallel stehst hast es schwieriger. Denn der Einschlag ist bei den Bikes stark unterschiedlich. Geschichtet dazu---

wollte mal mit einer geliehenen Ducati bei einer Garteneinganstür durchfahren. Der gleiche Radius ging mit einer Varadero immer locker. Mit der Ducati wäre ich mindesten einen Meter neben der Tür in den Zaun gefahren.


(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 22
einen ganzen parkplatz - 30.5.2005 12:34:00   
xyz456

 

Beiträge: 201
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
darf man nur so nutzen, dass noch ein 2. krad platz hätte, soweit ich weiß

(in Bezug auf duke80)
Private Nachricht senden Post #: 23
hallo, du - 30.5.2005 13:34:00   
kps_schurli m.d.blechhaubn

 

Beiträge: 239
Mitglied seit: 12.11.2004
Status: offline
hab auch ne 600er banditin, hab aba aufgrund meines körperbaues gottseidank net so a problem beim einparken. komm schön mit de fußerl runter und kann ganz gut rangieren. aba ich glaub auch, dass es für eine frau oder auch einen leichteren/zarteren mann ein problem is, richtig und cool einzuparken. is halt doch ein bröckerl, unser bike. drum auch mein rat: lass dich net von die hinter dir aus der ruhe bringen, und selbst wennst a bisi schief dastehst, is doch wurscht. hab aba in der fahrschule einige tricks betreffend griffhaltung/gewichtsverlagerung bekommen. wenn ma amal ein gemeinsames runderl drehn, zeig ich sie dir gerne. am sa o. so wollma (3-5 bikes, lauter 1000psler) wieder ein runderl drehen (ca. 3-4 std., ab 9 - 10 h). bist gern eingeladen, bei interesse schreib ich dir, wann und wo. bis dahin
lg
schurli

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 24
doch, ich schon! - 30.5.2005 13:41:00   
xxLeonxx

 

Beiträge: 895
Mitglied seit: 26.2.2005
Status: offline
ich lach!


HA - HA! :o)

(in Bezug auf Commando 850)
Private Nachricht senden Post #: 25
Wer hier lacht - 30.5.2005 13:44:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
solls mal selber gut vormachen und dann wird sich irgendwas finden wo auch der Lacher/Lacherin zur Lachnummer wird - soviel mal zu dem Thema.

Die Autos kannst Du ruhig warten lassen, denn wenn ein großer LKW einparken muss, würde es auch länger dauern, als mit einem Fahrrad mal schnell rechts zur Seite zu fahren.

Zur Einparktechnik:
Ich schau immer, daß ich meine, meist vollbepackte, Varadero so hinstelle, daß sie
a) nicht vom Seitenständer rollen kann und
b) ich leicht wieder mit der Motorkraft wegkomme.

Soll heißen, da die meisten Straßen bombiert sind stelle ich mich mit dem Hinterrad zur Gehsteigkanten und zwar so:

a) rechtzeitig rechts blinken und Blinker eingeschaltet lassen
b) linker Spiegel/Schulterblick weil es immer lustige und eilige Leute gibt die dann vorbeirauschen.
c) an der Parklücke vorbei und wenn ich mit dem Vorderrad auf Höhe der Stoßstange des zur Parklücke nächstaufschließenden Fahrzeugs bin (kann auch der Baum, ein Pfeiler, etc.) sein, schwenke ich (nach links) zur Straßenmitte ein und bleib quasi schräg in meiner Fahrspur stehen.
d) Lenker gerade stellen und zurückrollen (lassen, falls abschüssig) und hauchzart noch in die Gegenrichtung (rechts) ein.
e) die letzten Zentimeter gerade bzw. schräg (je nach Länge des Motorrads) zurückrollen und ein Stückerl mit dem Reifen vom Randstein weg abstellen.
f) Zur Sicherheit kannst Du noch den Gang einlegen, Lenkradsperre einrasten, sonstig sichern und Abmarsch.

Beim Wegfahren bist Du dann bequem vom Acker. Außerdem ist es gar nicht so schlecht wenn ein Wenig Platz zwischen Dir und den Autos ist, somit haben auch die Autos die Chance das Moped heil und stehen zu lassen.


Hoffe gehelft zu haben, lg Varabär

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 26
Gut - 30.5.2005 13:47:00   
Commando 850

 

Beiträge: 3435
Mitglied seit: 1.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
du darfst.

Max

(in Bezug auf xxLeonxx)
Private Nachricht senden Post #: 27
klar darf ich! - 30.5.2005 13:54:00   
xxLeonxx

 

Beiträge: 895
Mitglied seit: 26.2.2005
Status: offline
ich kann nämlich selber nicht einparken *g*

(in Bezug auf Commando 850)
Private Nachricht senden Post #: 28
Und ich - 30.5.2005 13:56:00   
Tuco

 

Beiträge: 852
Mitglied seit: 18.6.2003
Status: offline
hab immer gedacht, Frauen tun sich nur beim
Rückwärts-einparken mit dem Auto schwer.

Ich versteh nicht mal, wie man beim Einparken mit dem Motorrad ein Problem haben kann.

Kleiner Tip: Versuch mal, mit einem Fahrrad zu üben...

(in Bezug auf Fibi)
Private Nachricht senden Post #: 29
Darfst aber auch - 30.5.2005 14:00:00   
Commando 850

 

Beiträge: 3435
Mitglied seit: 1.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
wenn du einparken kannst.

Max

(in Bezug auf xxLeonxx)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> Einparken... Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung