Einkauf bei Motorradwelt24.de - Nein Danke!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Einkauf bei Motorradwelt24.de - Nein Danke! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Einkauf bei Motorradwelt24.de - Nein Danke! - 8.6.2005 19:01:00   
VFRCOP

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 5.7.2003
Status: offline
Hallo Motorradgemeinde!

Anfang Mai 2005, war es so weit, ich mußte mich um einen neuen Helm umsehen. Mehrere Geschäfte besucht, mehrere Helme probiert, vorerst nicht´s dabei. Als ich mich in weiterer Folge im Internet umsah, endeckte ich einen Helm, welcher mir zusagte. Nach reiflicher Überlegung und Preisvergleich, bestellte ich den Helm via Internet. Dabei wurde von mir gleich der Rechnungsbetrag überwiesen.
Nach etwa einer Woche läutet das Handy: "Ich habe hier ein Paket zuzustellen, wo sind sie." Antwort: "In der Arbeit." Paketzusteller: "Des ist ein weiter Weg, ich komm aber nimmer." Nach Einigung wurde das Paket im örtlichen Postamt abgegeben, von wo das Paket unbeschädigt abgeholt wurde.
Voll Freude wurde das Paket von mir geöffnet, dabei stellte ich fest, dass der Helm an der Rückseite zwei kl. Beschädigungen aufwies. Daher wurde der Helm von mir an die Fa. MOTORRADWELT24.de retourniert. Nach dem ersten Mail der Fa. MOTORRADWELT24.de hieß es noch, nehmen sie den Helm und wir erstatten die Hälfte des Kaufpreises retour. Am nächsten Tag eine weiteres Mail, ich hätte ihn selbst beschädigt und der Helm wird nicht umgetauscht.
Nach einigen Telefonaten sagte man mir, man wird sich darum kümmern, denn die Fa. kann sich soetwas nicht leisten. Nach jetzt etwa 5 Wochen und mehreren Mail wurde mir mitgeteilt, dass ich € 7.- überweisen soll, damit sie mir den beschädigten Helm wieder schicken können, da es nicht ihre schuld ist und wenn ich einen anderen Helm möchte, kann ich mir ja einen bestellen.
Daher wird empfohlen nicht dort zu bestellen, soviel günstiger können sie nicht sein. Das Motto der Fa. MOTORRADWELT24.de lautet HEIN UND LOUIS SPIELEN POLO, WIR FAHREN MOTORRAD! Ich fasse dies als lächerlich auf und kann nur vor dieser Firma warnen.

mfg VFRCOP
Private Nachricht senden Post #: 1
also - 8.6.2005 19:09:00   
valentinik


Beiträge: 398
Mitglied seit: 13.6.2002
Wohnort: St.Eiermark
Status: offline
ich persönlich würde mir NIE einen Helm über das Internet bestellen!

Am Besten ist immer selber probiren und auch anschauen, ob alles passt. Und ich glaube nicht, dass in deiner Umgebung keine Motorradhändler sind, die nicht Helme nach deinem Geschmack oder in deiner Größe anbieten können.

Trotzdem ist das natürlich ärgerlich und gut, dass du das hier reinschreibst!

Viel Glück für eine erfolgreiche Suche nach dem passenden Helm!

Bikergrüsse! Tomsl #46

(in Bezug auf VFRCOP)
Private Nachricht senden Post #: 2
RE - 8.6.2005 19:12:00   
VFRCOP

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 5.7.2003
Status: offline
Ich habe den vom mir bestellten Helm natürlich vorher in einem Geschäft anprobiert, jedoch war er bei dieser Firma um ca. 40 Prozent günstiger.

Gruß VFRCOP

(in Bezug auf valentinik)
Private Nachricht senden Post #: 3
na geh, - 8.6.2005 19:36:00   
dannemann

 

Beiträge: 287
Mitglied seit: 30.6.2003
Status: offline
40 % rabatt für 2 kleine beschädigungen ist doch nu immer billig*g*

lg

danne

p.s. bei einkäufen übers internet hast du, unabhängig von beschädigter ware, ein rückgaberecht innerhalb einer bestimmten frist

(in Bezug auf VFRCOP)
Private Nachricht senden Post #: 4
also - 8.6.2005 23:08:00   
kps_Martin666

 

Beiträge: 606
Mitglied seit: 18.6.2007
Wohnort: Zettling
Status: offline
meiner meinung nach einen Helm ohne probieren bestellen ist sehr mutig. ansonsten reine sauerei

ciao
martin

(in Bezug auf VFRCOP)
Private Nachricht senden Post #: 5
na oag! - 9.6.2005 8:12:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
^tipp: fahr zu dress´n´helmet! ist echt empfehlenswert und hat auch ne riesen auswahl!

www.dressnhelmet.at

mfgmax

(in Bezug auf VFRCOP)
Post #: 6
frage - 9.6.2005 8:26:00   
Bremsleuchte

 

Beiträge: 2202
Mitglied seit: 5.9.2002
Status: offline
warum bezahlst du bevor du die ware bekommen hast ?? i was blede frage aber des muss jetzt sein ;.)

grüße
bremsleuchte

(in Bezug auf VFRCOP)
Private Nachricht senden Post #: 7
Jetzt weißt auch - 9.6.2005 8:29:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
warum ;-)


lg

Pezibär

(in Bezug auf VFRCOP)
Private Nachricht senden Post #: 8
RE - 9.6.2005 10:11:00   
VFRCOP

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 5.7.2003
Status: offline
Ich habe den Helm ja auch sofort am nächsten Tag retour geschickt, aber die Firma behauptet jetzt das die Beschädigung von mir oder von der Lieferfirma ist, obwohl die Verpackung unbeschädigt ist.

Gruß VFRCOP

(in Bezug auf dannemann)
Private Nachricht senden Post #: 9
Nimm einmal Kontakt - 9.6.2005 13:14:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
mit dem Konsumentenschutzverein auf (http://www.konsument.at).

Erstens kannst Du bei einer Versandbestellung ohne angaben von Gründen innerhalb einer Frist von 2 Wochen vom Kauf zurücktreten.

Mir haben Sie damals beim Kauf einer Videokamera geholfen.


(in Bezug auf VFRCOP)
Private Nachricht senden Post #: 10
Laut - 9.6.2005 14:53:00   
Tuco

 

Beiträge: 852
Mitglied seit: 18.6.2003
Status: offline
E-Commerce Gesetz (im Konsumentenschutzgesetz)hast Du immer ein 7-tägiges Recht auf Rücktritt. Das gilt auch für Deutschland, das ist EU-Recht und kann auch nicht umgangen werden. Über dieses Recht musst Du informiert werden. Fehlt die Information, läuft die Frist nicht ab und Du kannst weiterhin zurücktreten. Damit erledigt sich auch jede Diskussion über eventuelle Beschädigungen und Du musst auch keinen Austausch akzeptieren. Lies Dir nochmal genau die AGB's des Anbieters durch!(solltest Du sowieso schon gemacht haben)Und schau nach, ob Du über Dein Rücktrittsrecht belehrt wurdest.

Noch ein Link zu einer Informationsbroschüre des Konsumentenschutzministeriums: http://www.bmsg.gv.at/cms/site/attachments/6/4/2/CH0036/CMS1115743970531/sicher-shoppen.pdf


LG, Tuco

(in Bezug auf VFRCOP)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Einkauf bei Motorradwelt24.de - Nein Danke! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung