Einfach in den Raum gestellt .........

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Einfach in den Raum gestellt ......... Seite: [1] 2 3 4   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Einfach in den Raum gestellt ......... - 28.11.2014 22:32:20  1 Stimmen
Stephan1967

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 9.4.2008
Status: offline
Hallo Leute!

Es ist nicht mein Forum und auch nicht meine Seite. Trotzdem stelle ich jetzt mal einige meiner Gedanke in den Raum

Illegal fahre ich seit 1980 mit einspurigen Teilen herum. Klar – mit Motor daran. Seit 1983 ganz legal mit Zettel und Stempel. Das die Technik sich weiter entwickelt ist ja recht in Ordnung. Statt Vergaser eine Einspritzung, Verbrauch geht zurück zu unserer Freude. Bessere Bremsen und Reifen so wie Fahrwerk usw..

Doch wie weit soll sich die Technik noch in unser Leben einschleichen? Die Gesetzgeber reden dann von Sicherheit. In Motorradzeitschriften liest man über den technischen Fortschritt. Würden die Zeitschriften negativ über gewisse Erneuerungen schreiben, bekämen sie keine Motorräder mehr für Testfahrten.

Aber was da in Motorräder gepackt wird, geht auf keine Kuhhaut! ABS (Antiblockiersystem) mit und ohne Pro bzw. Kurven ABS, ASC (Automatische Stabilitätskontrolle!), DTC (Traktionskontrolle), Kurvenlicht und Tagfahrlicht, Neck Brace System, Teilintegral und Integralbremssystem oder RDC (Reifen Druck Control), um einige zu nennen.

Und bald muss jedes Motorrad all die oben angeführten Teile eingebaut haben. Von wegen Sicherheit! Einzig und alleine die Industrie verdient daran. Doch Sicherheit fängt mit der „EIGENVERANTWORTUNG“ an, die uns durch die vielen, angeblich ach so guten technischen Helferlein genommen wird!

Gut dass ich auf meinem Bock außer der Einspritzanlage keine weiteren technischen Helfer verpflanzt habe! Ich denke, ich werde dem treu bleiben. Und sollte eine weitere Maschine meinen Stall füllen – dann nur eine Gebrauchte!
Private Nachricht senden Post #: 1
Einfach in den Raum gestellt ......... - 28.11.2014 22:47:36   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
jo traurig aber wahr...auch wenn ma es net braucht wird mann des einmal haben müssen - siehe reifenluftdrucksensoren...i mag des a net...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf Stephan1967)
Private Nachricht senden Post #: 2
o - 28.11.2014 22:53:04  1 Stimmen
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Kann ich verstehen und nachvollziehen. Aber auch die andere Seite.
Mein C3 ist lt. Testberichten einer der besten Helme. Warum hab ich den wohl? Mein erster Helm war ein Shoei, auch ein Spitzenhelm.
Meine Knieprotektoren der ersten Kombi hab ich mal bis auf wenige mm abgeschliffen, war mal ca 2cm dick.
Jetzt hab ich Einspritzer, Lamdasonde, Kat, Kombibremse und sonst nix.
Seitenständerschalter und Notaus war a irgendwann neu.

Wieso fahr ich nicht mit an Nolan und Jeansjacke?

Des is halt alles recht relativ. An gute Fahrwerke haben wir uns auch gewohnt, wieso ned an ABS, TC und so Zeug.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Stephan1967)
Private Nachricht senden Post #: 3
Einfach in den Raum gestellt ......... - 28.11.2014 23:24:00   
Stephan1967

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 9.4.2008
Status: offline
Bei ABS sag´ ich mal, dass es bei Notbremsung auf der Geraden sowie bei feuchter bzw. nasser Fahrbahn, für Anfänger (aber mit unter auch bei mir älterem Hasen) recht hilfreich ist. Alles andere ist für mich persönlich zu vernachlässigen. Schlupfregelung? – wer kein Gefühl in Händen hat sollte lieber Fahrrad fahren. Mit diesen ganzen Helferlein fährt man sehr leicht über seinen Verhältnissen!!
Kurven-ABS?!? Wenn der/die Erste sich einen Asphaltausschlag holt, weil er bei 45 Grad Schräglage in die Eisen greift, dann wird er/sie erkennen, dass das Gesetz der Physik doch existiert. Aber es sind ja immer die anderen Schuld, wird es danach heißen.

Zur Bekleidung – es sollte jeder selber entscheiden, was er an zieht und tragen möchte. Aber wenn dich ein entgegenkommender mit 240 Sachen frontal mit nimmt, hilft dir alles nichts mehr.

Wie gesagt – für wen Sicherheit wo an fängt ist jedem das seine.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 4
Einfach in den Raum gestellt ......... - 28.11.2014 23:25:45  1 Stimmen
Stephan1967

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 9.4.2008
Status: offline
Habe ich doch glatt vergessen - Ich für meine Person würde es eher begrüßen, wenn man uns Motorradfahrer/innen die Entscheidung über Helferlein überlassen würde und nicht per Gesetz. Da fängt die Eigenverantwortung bzw Entscheidung an!

(in Bezug auf Stephan1967)
Private Nachricht senden Post #: 5
i - 28.11.2014 23:29:48  2 Stimmen
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Ich glaub der Gesetzgeber sieht das mit der Eigenverantwortung ned ganz so. Denn wenn er dich auf Sozialversicherungskosten zusammenflickt wird die Entscheidung ja ihm aufgebrummt.
Wobei ich jetzt natürlich nicht dich persönlich meine.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 28.11.2014 23:30:47 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Stephan1967)
Private Nachricht senden Post #: 6
i - 28.11.2014 23:40:12   
Stephan1967

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 9.4.2008
Status: offline
Dann dürften wir keine einzige Sportart aus üben! Gerade mal in die Arbeit und wieder nach Hause. Vielleicht mal eine Kleinigkeit einkaufen und das nur auf kurzem Weg! Ergo - wo fängt es an und wo hört es auf?!?

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 7
leider - 28.11.2014 23:44:39  1 Stimmen
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Ich glaub der Gesetzgeber sieht das mit der Eigenverantwortung ned ganz so.

hast du damit recht.
(auch wenn ich das jetzt anders interpretiere)
was ja auch recht gut an unserem wachsenden amerikanisierten Rechtsverständnis (und tlw. auch -system) erkennbar ist.
wobei das jetzt nix mit einem guten Fahrwerk gemein hat (und du hast schon recht; irgendwann werden wir die
elektronischen Helferlein als selbstverständlich verinnerlicht haben, wahrscheinlich sogar solche Sensorenverweigerer,
wie ich)

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 8
o - 28.11.2014 23:51:16  1 Stimmen
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Stephan1967

Dann dürften wir keine einzige Sportart aus üben! Gerade mal in die Arbeit und wieder nach Hause. Vielleicht mal eine Kleinigkeit einkaufen und das nur auf kurzem Weg! Ergo - wo fängt es an und wo hört es auf?!?

Des is in einer Plutokratie eh anzustreben. ;)
Sport dürfen wir nur betreiben um Konsum anzukurbeln, aber auf keinem Fall um gesund zu sein.

Apropo gesund, vielleicht wird Sport geduldet weil der Gesundheitsgewinn die Sportunfälle aufwiegt.


< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 28.11.2014 23:52:25 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Stephan1967)
Private Nachricht senden Post #: 9
Da - 29.11.2014 8:42:23  2 Stimmen
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline
Bin ich voll deiner Meinung.
Hab auch schon mal einen ähnlichen Fredl aufgemacht.

Mei Duc hat auch nur a Einspritzung sonst nix, ned amal an Seitenständerschalter.
Aber ich fürcht halt des nächste Moped, wird viel mehr Elektronik haben.
Aber klar bei bald 200PS brauchen halt alle Durchschnittsfahrer die Helferlein, sonst liegens nurmehr in der Botanik herum.

Nicht immer gefällt mir der Technische Fortschritt.

lg

_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf Stephan1967)
Private Nachricht senden Post #: 10
Da Furtschritt ... - 29.11.2014 9:13:49  1 Stimmen
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: xAlex

Nicht immer gefällt mir der Technische Fortschritt.



... warat scho in Urdnung.
Da Zwaung dazua is, der mi stört!

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 11
Sackerl .... - 29.11.2014 9:22:40  1 Stimmen
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... bis mir zwa oitasbedingt aufhern zum Mopedfohrn san no genug analoge Eisen aum Morkt
Und i sog amoi ABS is sicher ned des dümmste wenn ma nur auf da Strossn und ned aum Ring fohrt.

Aber sonst brauchat i a nix von de 1000 Helfer aum Moped.

< Beitrag bearbeitet von Gerry1702 -- 29.11.2014 9:25:45 >


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 12
hm - 29.11.2014 9:43:11  3 Stimmen
MarioLindros


Beiträge: 1333
Wohnort: Wachau
Status: offline
ich bin da eher positiv eingestellt
mir haben die elektronischen helferlein nicht erst einmal den hals gerettet
aber nicht weil ichs nicht kann, oder blöd gefahren bin, sondern weil mich autofahrer übersehen haben (mich elch!)
und wennst da aufs bankett, oder schotter, oder wurscht was ausweichen musst, dann sind die helferlein ein segen
wenns hilft, einen unfall zu verhindern, hats schon seine berechtigung!

_____________________________

Don`t drink water, fishes fuck in it!

http://www.1000ps.at/forum/forum_motorradfruehling-in-der-wachau_2758921

(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 13
jo - 29.11.2014 9:52:24  2 Stimmen
MarioLindros


Beiträge: 1333
Wohnort: Wachau
Status: offline

quote:

ORIGINAL: UrAlterSack


quote:

ORIGINAL: xAlex

Nicht immer gefällt mir der Technische Fortschritt.



... warat scho in Urdnung.
Da Zwaung dazua is, der mi stört!


genau so ists
ewige zwangsbeglückung und bevormundung

_____________________________

Don`t drink water, fishes fuck in it!

http://www.1000ps.at/forum/forum_motorradfruehling-in-der-wachau_2758921

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 14
Netttes Winterthema ... - 29.11.2014 10:05:48  2 Stimmen
noworries


Beiträge: 6257
Mitglied seit: 11.6.2005
Status: offline
Hat aber auch Potential für „Glaubenskriege“. Mein Estragon dazu:

Beispiel ABS – bin sicher net so ganz ungeübt, aber gibt Situationen, wo es Gold wert ist. Kopfsteinpflaster in einer süditalienischen Kleinstadt. Der kleine Giovanni hüpft auf die Straße – Vorderbremse etwas gelupft und schon rattert es. Bin dann stehen geblieben und das war wie Glatteis. Hast nicht gesehen und da könntest liegen. Denke dann als Beispiel auch nasse ölige versalzene kroatische Küstenstraßen …. Kurven ABS sehe ich da als Erweiterung. Um da besser zu sein, musst schon sehr gut sein – gilbt primär auch nur dann, wenn einwandfreie Bedingungen und kein Stress. BTW – habe ABS noch nicht oft bemerkt, aber wenn, dann war ich froh, es zu haben. Obwohl ich sie noch nicht gebraucht habe, haben Airbags im Auto auch ihren Sinn. Das mit dem TPS … najo – da bin ich bei dir – bei einem Reifenplatzer weißt halt, dass marginal früher, dass du einen hast. Wenn du einen schleichenden Patschen hast … mag da sinnvoll sein.

Manches im Gesetz ist einfach Zeiterscheinung – früher brauchte ein Auto keine Sicherheitsgurte oder dass ein Schalter für den Seitenständer sinnvoll ist oder das Abblendlicht für Zweiräder auch was bringt – braucht man nicht drüber reden. Stimmt schon – bei 240 bringt dir kein Sturzhelm oder Schutzkleidung was, darunter sehr wohl. Das mit der Vernunft des Einzelnen ist Wunschdenken. Helme sind wohl auch deswegen vorgeschrieben worden, weil die natürliche Auslese halt zugeschlagen hat.

Der Zug der Zeit bleibt nun mal nicht stehen und wird keiner hier ändern. Manches ist sinnvoll, über anders kann man sehr wohl diskutieren oder auch net wie z.B. oranges Drehlicht am Helm & Warnweste






_____________________________

Don’t argue with idiots because they will drag you down to their level and then (try to) beat you with experience. —Greg King

(in Bezug auf Stephan1967)
Private Nachricht senden Post #: 15
Host scho ... - 29.11.2014 10:09:46  1 Stimmen
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

.... bis mir zwa oitasbedingt aufhern zum Mopedfohrn san no genug analoge Eisen aum Morkt
Und i sog amoi ABS is sicher ned des dümmste wenn ma nur auf da Strossn und ned aum Ring fohrt.

Aber sonst brauchat i a nix von de 1000 Helfer aum Moped.


... recht.
Oba des beziagt si jo ned nua auf's Mopedfoahrn.
De Regulierungswut is jo allgegenwärtig!

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 16
Absolut! - 29.11.2014 10:23:33  1 Stimmen
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

De Regulierungswut is jo allgegenwärtig!


Ein Teil der geplant durchgeführten Volksverblödung um "demokratisches" Stimmvieh heranzuzüchten das außer SMS nix mehr zusammenbringt!
Alles wird reguliert, vorgeschrieben, bestimmt... so verpackt das es noch irgendwie nach FÜR uns, oder den Verbraucher, das Volk nenne es wie du willst, gemacht aussieht!

Daher brauchen wir ja auch eine(n) Fußgängerbeauftragten(n), Fahradbeauftragte(n) usw. usf. inkl Tafeln in der neuen MaHü, wie man dort ZU GEHEN HAT!

Es wird wahrscheinlich damit enden, das diejenigen von uns die nicht frühzeitig von Krebs und Herzinfarkt dahingerafft werden, mit über 80 doch noch mal rann müssen da die Jungen zu nix mehr im Stande sind, zielgerecht dorthin gebracht, aber darauf vergessen, daß beim Verblöden meist ALLES auf der Strecke bleibt und nicht nur Teile..

Tante Edit erinnert sich...

Vor kurzem war ein Bericht im TV. erinnere mich leider nicht mehr an den Kanal oder wer es war, krachte da beim Switchen rein... ein Interview mit einem "Wirtschaftsfachmann"...


"...die Konsumenten WOLLEN KEINE HALTBAREN DINGE mehr!!!! Die WOLLEN NEUES KAUFEN, daher glaubt man das die Qualität nachließe es ist aber nur auf das neue Kaufverhalten der Kunden abgestimm!!"

SO EINE VERDREHUNG der Dinge habe ich ja überhaupt noch nie gehört... klar muß man was neu kaufen was man braucht und schon bald nach der einjährigen Garantie über den Jordan ging... tut man aber nicht weil man das WILL!! Dreister geht es wohl kaum!


< Beitrag bearbeitet von DB_Killer -- 29.11.2014 10:29:16 >


_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 17
I glaub ... - 29.11.2014 10:24:13  1 Stimmen
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MarioLindros
genau so ists
ewige zwangsbeglückung und bevormundung


... jo sogor, daß maunche maunches eha mitmochatn, wauns ka Zwaung warat.

Kaun do ned sein, daß I da anzige Querulant auf da Wölt bin ...

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf MarioLindros)
Private Nachricht senden Post #: 18
I glaub ... - 29.11.2014 10:41:18  2 Stimmen
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
Dass der verbrauch mit den Einspritzanlagen zurück geht stimmt nicht.
Wennst eine 1000er mit100 dahinrollen lässt dürfte sie nicht viel mehr als 2,5lt brauchen.
Stichwort innenkühlung.

Meine KH 500 hat anno 80 so 5,5lt verbraucht, was mir schon viel vorgekommen ist da die SGS vorher nur gut 2,5lt geschluckt hat.
Natürlich immer gemütliches Blumenpflücken.
Meine RDs hab ich runtergedüst auf 5-5,5lt bei zügiger Fahrweise.

ABS sowieso gut.

Auch das -anti-Wheely-Dingsbums- ist notwendig, wer kann mit den +120PS schon gekonnt Gasgeben?
Auch der sehr lange erste Gang trägt dazu bei.

Gruss Sigi

_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 19
und - 29.11.2014 10:49:46  2 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Ich glaub der Gesetzgeber sieht das mit der Eigenverantwortung ned ganz so. Denn wenn er dich auf Sozialversicherungskosten zusammenflickt wird die Entscheidung ja ihm aufgebrummt.

meinst das elektronische helferlein.das verhindert hätten ??
die fz 8 ist mein erstes abs mowed,wenn es eine ohne abs gegeben hätte ,was meinst hätte ich genommen ???
es geht da nit um a poor kröden.
vielleicht sollte die motorrad industrie umdenken,
und nicht nur 200 ps monster auf den markt bringen,de die meisten, ohne elektronik,
eh nicht artgerecht bewegen können.
in die achtziger hatt es ja eine 100 ps beschränkung gegeben,was ja auch nicht zielführend war,
mei meinung,sowennig elektronic wie möglich und soviel wie es braucht.

griasserl

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 20
hmm - 29.11.2014 10:56:47  2 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Auch das -anti-Wheely-Dingsbums- ist notwendig, wer kann mit den +120PS schon gekonnt Gasgeben?

das kann ma aber schon ausschalten...oder......
i woass nimma was de mach III gschluckt hat,aber so oft ohne sprit liegengeblieben wia mit da kawa,deshab i sonsten nimma derpackt.
mir is imma vorkemmen,der sprudel rinnt irgendwo ausse

griasserl

einspritzer,i find des nit schlecht,der leistungs verlust, ab so 2000 meta über mare, haltet sich in grenzen

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf 2TaktSigi)
Private Nachricht senden Post #: 21
o - 29.11.2014 11:29:39  1 Stimmen
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli

quote:

Ich glaub der Gesetzgeber sieht das mit der Eigenverantwortung ned ganz so. Denn wenn er dich auf Sozialversicherungskosten zusammenflickt wird die Entscheidung ja ihm aufgebrummt.

meinst das elektronische helferlein.das verhindert hätten ??
die fz 8 ist mein erstes abs mowed,wenn es eine ohne abs gegeben hätte ,was meinst hätte ich genommen ???
es geht da nit um a poor kröden.
vielleicht sollte die motorrad industrie umdenken,
und nicht nur 200 ps monster auf den markt bringen,de die meisten, ohne elektronik,
eh nicht artgerecht bewegen können.
in die achtziger hatt es ja eine 100 ps beschränkung gegeben,was ja auch nicht zielführend war,
mei meinung,sowennig elektronic wie möglich und soviel wie es braucht.

griasserl

Was ich meine interessiert den Gesetzgeber leider nicht. Ich würde ja schon lange rote Ampeln bei mangelndem Querverkehr oder querenden Abbiegeverkehr für ungültig erklären. Interessiert ihn auch ned und so stehen wir halt dumm und warten auf das Nichts. ;)

Der Gesetzgeber ist übrigens auch der Meinung, dass Impfungen schützen und da gibts noch tausende andere Themen. Lass ma des. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 22
i - 29.11.2014 11:35:45  1 Stimmen
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Des mit der Industrie meinst aber ned ernst?
Warum sollen die "umdenken" wenn deren einziges Motiv ist zu wachsen? Da kannst gleich von Samsung verlangen kane Handy und Fernseher mehr zu bauen, weil die Leute verdummen daran.

Die bauen ja ned Zeugs des keiner will und zwingen dann jemandem dazu es zu kaufen, sondern die bsuen das was der Kunde will.
Und nachdem das Auto in der Masse wieder kleiner und schwächer wird, wird logischerweise das Motorrad größer und stärker.
Aber die Masse an Motorrädern san eh klane hupfer, nachwievor. Oiso ned von unsere Sobothracer blenden lassen.

Größere Gefahr san de Kühe um die 120-160 PS, weil denen sieht und spürt mans ned an, und verliert den Respekt davor.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 29.11.2014 11:37:03 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 23
des - 29.11.2014 11:37:02   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971

Des is in einer Plutokratie eh anzustreben. ;)
Sport dürfen wir nur betreiben um Konsum anzukurbeln, aber auf keinem Fall um gesund zu sein.

Apropo gesund, vielleicht wird Sport geduldet weil der Gesundheitsgewinn die Sportunfälle aufwiegt.


is auch meine meinung. ist so ähnlich mit dem gemüse. wenn die vitamine net um einiges gewichtiger wären als die schadstoffbelastung, dürft ma des zeug nimmer in umlauf bringen.
obwohl es da natürlich auch ungewollte verlagerungen gibt. so hab ich mal bei einem ö1-interview einen internisten sagen hören, dass seit der lauf- und fitnessbewegung zwar die herz-kreislauf-erkrankungen abgenommen haben, dafür aber z.b. die gelenkserkrankungen gestiegen sind...net grad a win-win-situation...

des geht a net unbedingt an der volkswirtschaftlichen bilanz vorbei. von den sportunfällen gar net zu sprechen. wahrscheinlich gibt es in österreich weit mehr schi- und alpin unfälle im jahr als zweiradhoppalas. und des obwohl die schisaison eigentlich kürzer ist.

mir wär aber noch nie eingfallen, dass i den schifahrern ihren sport verbieten wollt...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 24
des - 29.11.2014 11:47:59   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
i frag mi halt schon auch für was ma a 200ps radl braucht, wenn ma ohnehin des werkel runterregeln muss, damit ma auf da strassen bleibt...

aber i bin prinzipiell auch froh, wenn die wirtschaft für mi denkt.
wahrscheinlich werden deswegen die portionen bei die lebensmitteln bei gleichem preis immer kleiner, damit ma si net überfrisst...

bei den autos hab i net wirklich feststellen können, dass die kleiner werden, wenn i ma anschau, dass der polo jetzt scho größer und viel schwerer is, wie der einser-golf.
und de downsizing anstalten san ah eher a kasperltheater...4zylinder turboaufblasen statt 6zylinder bei de bayern und dann trotzdem no weit über de 200 ps...
oder a kleinwagen mit an aufgladenen dreizylinder der dann bei flüssiger fahrweis auch 7einhalb liter braucht...des is downsizing?

< Beitrag bearbeitet von ramirez66 -- 29.11.2014 11:48:38 >


_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 25
o - 29.11.2014 12:15:08  1 Stimmen
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Dann frag mal Prof. Kruse, findest auf Youtube.
Kleiner im Sinne auch von Motorisierung und Verbrauch, nicht nur in der Größe.
Gleichzeitig nicht das Aufkommen von Bmw1, A-Klasse und A1 udgl vergessen. Solche Marken habens nämlich nicht notig, wenn ned was dran wäre. ;)

http://www.auto-news.de/auto/fotoshows/anzeige_Fuer-enge-Grossstaedte-Die-kuerzesten-Autos-auf-dem-Markt_id_25694

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 29.11.2014 12:18:44 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 26
tjo - 29.11.2014 13:51:27   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
nein - des war auch nur als beispiel genannt. dass es mehr facetten gibt war mir schon klar. nur - die frage ist: was empfinden wir heute unter kleinwagen in seiner gesamtheit und was damals?
und da gibt es doch in sachen komfort, sicherheit und technischem aufwand große unterschiede. ein heutiger kleinwagen ist vom resourcenaufwand sicher mit einer damaligen mittelklasse zu vergleichen.
so was heisst jetzt also downsizing in einer welt der ständig steigenden ansprüche?

hab mir jetzt den vortrag über führung reinzogen und i muss sagen das war schon sehr interessant.
i glaub halt trotzdem, dass diese interviews schon einen groben haken hat. man geht davon aus, dass jeder der befragten eine eigene meinung hat.
bei den meisten lässt sich aber eine eigene meinung generieren - was er übertragen halt als kulturelles verständnis einsetzt.

für mich stellt sich halt nur wieder mal die frage - was war zuerst da? die henne? das ei?
die nachfrage nach einem kleinwagen in solch einem kontext oder das angebot, welches die nachfrage schon im vorfeld generiert...
ziemlicher hokuspokus...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 27
o - 29.11.2014 13:58:18  1 Stimmen
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Wenns dich interessiert, dann schau dir den Vortrag an wo es auch darum geht. Da werden einzelne Meinungen fast gänzlich ausgeblendet.

Ab ca Minute 10 gehts richtig zur Sache, wie man zb rausfindet was in den Köpfen der Leute rumgeistert, ohne dass sie sich selber darüber bewußt sind.
https://www.youtube.com/watch?v=ryiuuUKQJy0

Zum Auto möchte ich noch sagen, dass wir ned unbedingt von dem ausgehen sollten, was wir kaufen, was uns taugt, sondern was weltweit hergestellt und gekauft wird.
In Dubai sind Kleinwagen sicher ned so der Renner. In Indien aber sehr wohl, wo zb sogar a Neuwagen um 1600 Euro, wie zb der Tata Nano, noch immer zu teuer ist. ;)



< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 29.11.2014 14:05:35 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 28
o - 29.11.2014 14:06:59   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
jo werd i machen - als alter radiomensch hab i a vorliebe für solche vorträge, weil die kann man sich auch beim kochen anhören - hab mir den ton schon in die küche verlegt...
jetzt geh i mal einkaufen. danke auf jeden fall für den tipp.
i find solche sachen recht interessant, weil die die vorgänge auch wieder von einer seite beleuchten, die uns normalos nicht präsentiert wird. wir sitzen dann vor irgendwelchen fragebögen und finden des alles ziemlich an den haaren herbeizogen...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 29
? - 29.11.2014 14:08:47  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Größere Gefahr san de Kühe um die 120-160 PS, weil denen sieht und spürt mans ned an, und verliert den Respekt davor.

..na ja,ob 160 oder 200 ps spielt nit so die rolle.
wer koan rehspeck hat,für den is eh bessa er ,sie ,es kafft sich an automobil.
allerdings sollte ma bedenken,das de industrie ,ehna eh de elektronischen helferln dazu verkaufft,
de schaugen halt auf ihre käufer,bringt ja keine verkaufszahlen,wenn sich de hälfte zu tote fahrt
und de ondan 50% koan schein mehr hat.

bin mal neigierig,wia long der gesetzgeber da noch zusieht ????

griasserl


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Einfach in den Raum gestellt ......... Seite: [1] 2 3 4   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung